• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 08. Mai 2017 07:17
    • Gratuliere zu euren Abnehm Erfolgen. Super, wichtig ist nur, dass man Geduld hat. Ich wollte immer so schnell abnehmen und daran ist es gescheitert. Wenn ich in dieser Zeit 1kg im Monat geschafft hätte, ist ja leicht möglich, wären es 36 kg. Na ja man kann immer wieder neu anfangen. Weiter so
    • 0 0
    • 08. Mai 2017 09:47
    • Hallo @elfig,

      36 kg wäre schon ne Hausnummer! Wenn das immer mal so zu rechnen ginge!
      Aber, wie du sagst, immer langsam voran. Und soooviel brauchst du ja auch nicht abzunehmen!
      Dein Abnahmeziel ungefähr wie meins, mal kucken, wer es zuerst geschafft hat?
      Wäre das ein Ansporn für uns?

      @ lila, bist schon bei 22,5 % , toll. Zahlen können motivieren!

      Bei manchen fühlen sich die Kilos im Laufe der Jahre sauwohl und wollen bleiben!
      Den haben wir aber den Kampf angesagt, so Stück für Stück, müssen sie weichen!
      Tun se auch, mit Geduuuuuld! Aber geht!!!!!

      Für heute und die neue Woche, mit Aufschreiben,
      wünsche ich uns allen viel Erfolg, und...
      grüsse euch ganz ♡ lich,
      Grietchen
    • 0 0
    • 08. Mai 2017 10:07
    • Noch was zu dem geduldigen Abnehmen:
      vor gefühlten 1000 Jahren war ich mal bei weight watchers. Da war eine Dame in der Gruppe, die jede Woche bedauert wurde, weil sie nur 100, höchstens 200 gr abgenommen hatte. Ich traf sie dann zufällig ca 2 Jahre später wieder, ich hatte längst WW wieder aufgegeben und siehe da: sie hatte 17 kg abgenommen und sah super aus.
      Also, genau, was du elfig sagst: nicht jammern, dass es so wenig ist, sonder sich freuen über das, was man schon geschafft hat.
      Das gelingt mir jetzt schon viel öfter, aber leider noch nicht immer...
    • 0 0
    • 08. Mai 2017 11:47
    • Führe ab heute wieder Tagebuch. War etwas nachlässig die letzten 2 Wochen, Probleme in der Familie (Todesfall), leider noch nicht geklärt. Die Mühlen der Behörden mahlen eben langsam in Deutschland. Halte in etwa mein Gewicht, nur am Wiegetag sah es schlimm aus. Heute zeigt die Waage wieder 800g weniger. Gestern keine Schokolade mehr im Haus. Ja so ist das Leben!

      Wünsche einen schönen Wochebeginn mit besserem Wetter.
      Beete
    • 0 0
    • 08. Mai 2017 15:10
    • @ Beete,
      das tut mir leid für dich. Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit. Es braucht alles etwas länger bei den Behörden, sie sind ja nicht betroffen. Dafür erfreut dich die Waage.

      @ Langsam Abnehmer, ich gehöre auch dazu....
      Wie hat Obama gesagt ? YES WE CAN!

      Also können wir auch langsam, in diesem Sinne grüßt euch Hardanger
    • 0 0
    • 08. Mai 2017 15:57
    • @Hardanger,

      Yes we ca, slowly......!
      Wegen der langsameren Zellerneuerung :-) :-) :-) !!!!

      @Beete, wünsch dir auch alles Gute für die nächste Zeit!

      @lila, das kenn ich von WW auch, ich immer nur 100, 200g, andre 2, 3, 4 Kilos und mehr. Frustrierend!
      Gut, die hatten teilweise auch mehr auf Reserve! Aber trotzdem.... Schitt! !!

      Mädels, tschüss, Grietchen
    • 0 0
    • 08. Mai 2017 17:57
    • Danke ihr Lieben für eure Unterstützung. Haben heute schon gesündigt, es gibt heute Abend nur grün (Salat mit Dressing ohne Fett) und keine Schoki.

      Bis bald Beete
    • 0 0
    • 09. Mai 2017 09:25
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      0° aber Sonne!

      @Grietchen,
      ob sich bei mir überhaupt Zellen erneuern ????

      Einen grünen Tag wünsche ich uns allen!
      LG Hardanger
    • 0 0
    • 09. Mai 2017 10:12
    • Hallo @Grietchen , ja wir werden sehen.
      Welches Ziel setzen wir uns. Wieviel Kilos wollen wir mal runterbekommen.
      10 kg ist bei mir die erste Etappe.
      Das wären dann 84 kg. Bist du dabei. Wäre super, wenn noch andere mitmachen würden.
      Also Mädels ohne Stress und Druck machen wir einen lockeren Wettbewerb.
      Mein Motto ist immer wenn ich nur 50 Prozent vom vorgenommenen erreiche freue ich mich
    • 0 0
    • 09. Mai 2017 10:43
    • Hallo guten Morgen, ich setzte mir 5 kg Schritte, alles andere ist nichts für mich. Dann heißt es erst mal Gewicht halten und weiter sehen. Jeden Tag nehme ich mir vor Tagebuch führen, aber bei dem Willen bleibt es dann auch. Zunahme habe ich nicht, hatte nach Ostern dann doch 1 kg mehr, aber es ist wieder verschwunden. Wünsche euch allen einen schönen Tag, Branny
    • 0 0
    • 09. Mai 2017 14:15
    • Weil ich so langsam abnehme, setze ich mir ganz kleine Schritte/Ziele. Noch weniger als 5 kg. Mir ist wichtig, dass ich die Ziele auch erreiche. Mein nächstes Ziel ist die Abnahme von 5 kg, davon bin ich im Moment noch 500 gr. entfernt. Aber ich merke derzeit wirklich, wie meine Hosen weiter werden, Ringe sowieso und das beruhigt mich. Es tut sich zwar wenig auf der Waage, aber das Gefühl ist ein gutes.
    • 0 0
    • 10. Mai 2017 00:51
    • Hallo @elfig,

      bei 85 wäre ich schon am Ziel!

      Es ist aber noch ein weiter Weg!
      Ziel ist das Eine, Etappen das Andere. Man freut sich ja schon über 100g, :-) :-)!
      Wir werden es natürlich auch in Etappen machen, mit dem Ziel vor Augen!
      Trotzdem bleibt unser Ergeiz, wer schafft es von uns Beiden zuerst?
      Wie heisst es so schön "pö a pö"!!!!

      Schlaft alle schön, Grietchen
    • 0 0
    • 10. Mai 2017 07:38
    • Bei mir sind es heute wieder 200 gr. weniger, also bin ich von meinem nächsten Teilziel nur noch 300 gr. entfernt. Juhu!
    • 0 0
    • 10. Mai 2017 07:47
    • @lila, ich gratuliere!

      Weiter so, bleib dran !

      @allen anderen auch einen erfolgreichen Tag,
      Grietchen
    • 0 0
    • 10. Mai 2017 10:29
    • @lila super geht ja noch weiter und jedes Gramm bringt dich zum Ziel.
      @Grietchen, wir gehen es auch langsam an. Es gibt Zeiten, da läuft es und dann wieder nicht und oft weiß man nicht warum.
      Ich bin gerade dabei mein leben umzugestalten und allen unnötigen Ballast abzuwerfen.
    • 0 0
    • 11. Mai 2017 15:27
    • @elfig,

      dann wirf mal tüchtig und nimm die Kilos dabei mit!

      ☺Tja, wenn das so einfach ging!


      Hab uns flott mal wieder hochkatapultiert, waren bald futsch!
    • 0 0
    • 11. Mai 2017 18:53
    • Bin heute durch Garten- und Anstreicherarbeiten nicht zum
      kontrollierten Essen gekommen. Bassermann Erbsensuppe
      aus der Dose.
      Nicht gross gesündigt, mit en klein Bischen Schoko.

      Hab gefühlt mehr Kalorien verbraucht, richtig gefühlt...hoffe ich, .....
      wegen der Schoko!

      Nu is Schluss und tschüss, bis morgen,
      Grietchen
    • 0 0
    • 12. Mai 2017 06:38
    • Bei mir war es gestern auch schwierig mit dem kontrollierten Essen. Wenn bei mir eine Mahlzeit nicht stimmt, also wenn ich versuche, da Kalorien einzusparen oder mich einfach nicht richtig satt esse, dann gerät bei mir alles aus dem Ruder. Und so war es gestern.

      Aber heute ist ein neuer Tag und ich mach es heute besser.
    • 0 0
    • 12. Mai 2017 07:21
    • Moin,

      Wiegetag: -100g
      Ich bin jetzt nicht soooo motiviert, aber das kommt schon noch, wenn nächste Woche die Schwimmsaison wieder beginnt. Dann kann der, vom Laufen ausgetretene Teppich im Wohnzimmer, nachwachsen.☺

      Hallo lila, das kenne ich auch. Wenn ich keine geregelten Mahlzeiten bekomme :-))) , esse ich enorm viel zwischendurch. Und abends kommt dann das böse Erwachen, wenn trotz der "nur Kleinigkeiten" die Punkte überschritten sind. Da bewahrheitet sich, "auch Kleinvieh" macht Mist.

      Ein schönes WE, auch, wenn das Wetter heute nicht viel dazu beiträgt.
      Pabo
    • 0 0
    • 12. Mai 2017 10:32
    • Hallo guten Morgen, es regnet in OWL aber ich glaube wir können Regen gebrauchen. Habe mich gestern gewogen und hatte 500 g mehr, Waage macht nur 500 g Schritte, es ist ein auf und ab, kann aber auch Wassereinlagerung sein. Fehltritte habe ich auch nicht zu verzeichnen, dann denke ich, dass es bald wieder abwärts geht. Tagebuch ist immer noch ein Problem, trinken wird langsam besser. Allen einen schönen Tag, Branny