• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 03. Jan 2018 13:24
    • :-) macht doch nix.

      Ja, das WIE würde mich interessieren
    • 0 0
    • 04. Jan 2018 09:35
    • Guten Morgen,

      du gehst auf dein Profil, dann auf den Button "Gewichtsverlauf zurücksetzen"
      speicherst dein aktuelles Gewicht.
      So habe ich es gemacht.

      Aufschreiben fällt mir noch schwer.....habe fast 2 Monate geschludert....
      dann brauche ich immer einige Tage bis es wieder klappt.

      Lg Hardanger
    • 0 0
    • 04. Jan 2018 18:39
    • So heute war Wiegetag und ich bin äußerst zufrieden. Ein paar hundert Grämmchen über die Feiertage, das ist zu verschmerzen. Zufrieden bin ich auch, weil meine Waage doch wieder funktioniert, sie brauchte nur eine neue Batterie. Sie zickte schon seit Wochen herum, brauchte immer ein paar Anschubser, bis sie bereit war und als dann gar nichts mehr ging, dachte ich nun ist sie hinüber. Zumal ich noch vor gar nicht so langer Zeit die Batterie gewechselt hatte.
      Aber dann dachte ich, bevor ich eine neue kaufe, versuche ich es erstmal mit einer Batterie, und siehe da...

      Seit drei Tagen bin ich wieder schön in der Spur und jetzt auch wieder voll motiviert. Es geht weiter... Ich muss schon wieder Hosen bei ebay verkaufen, weil sie zu groß geworden sind.. :-)
    • 0 0
    • 10. Jan 2018 18:36
    • Puh ich muss euch mal hochholen, sonst geht die Alte Garde noch verloren....
      Wo seid ihr? Was macht ihr?
      Ich tue mich noch schwer. Mal klappt es zwei Tage, dann ist wieder zwei Tage Chaos.
      Heute neuer Versuch und ich hoffe ich komme jetzt wieder in ein ruhigeres Fahrwasser...
    • 0 0
    • 12. Jan 2018 13:56
    • Hallöchen,
      wir sind aber weit runtergeplumst!!!

      Ich hatte leider, aus familieren Gründen, Sohn schwer herzkrank im KH,
      keine Musse hier zu schreiben. Da hat man andere Sorgen als das eigene Gewicht!

      Ich grüsse euch alle bis später mal,
      Grietchen
    • 0 0
    • 12. Jan 2018 22:15
    • Stimmt Grietchen, das kann ich gut nachvollziehen.
      Deinem Sohn alles Gute!
      Ich sorg schon dafür, dass die alte Garde sichtbar bleibt... ;)
    • 0 0
    • 13. Jan 2018 10:51
    • Hallo ihr Lieben

      ja, das ist so, wenn gesundheitliche Probleme in der Familie (oder bei einem selber) auftauchen, dann sind die Gewichtsprobleme plötzlich wie weggeblasen.

      Ich wünsche auch alles Gute für deinen Sohn und die ganze Familie, Grietchen.

      Alles Liebe
      lila
    • 0 0
    • 15. Jan 2018 10:22
    • Hallo guten Morgen an Alle,
      Wir waren vom 26.12. bis gestern im Urlaub und ich melde mich nun wieder zurück. Ich hoffe ihr habt Alle das neue Jahr gut angefangen. Wir haben es gut im warmen begonnen. Mit meinem Gewicht bin ich auch zufrieden, der Rest wird sich finden.
      Ich lese später nach was iich Alles verpasst habe. Habt einen guten Tag, bis bald

      Corry
    • 0 0
    • 15. Jan 2018 16:32
    • Hallo an alle, die lesen und abnehmen möchten

      ich grüße euch und wünsch euch eine erfolgreiche neue Woche. So langsam sind wir wieder im Jahrestrott drin, oder? Bei mir läuft es gut mit dem Abnehmen, die guten Vorsätze halten noch an.

      Corry2, über den Jahreswechsel in warmen Gefilden zu sein ist eine schöne Abwechslung , finde ich. Haben wir früher mit unseren Kindern auch oft gemacht und immer genossen.
    • 0 0
    • 20. Jan 2018 13:32
    • Hallöchen,

      hier ruhet ja wieder der See!
      Oder habt ihr schon soviel abgenommen, dass ihr nicht mehr zu sehen seid?

      Ich danke euch für die Anteilnahme und guten Wünsche zur Krankheit meines Sohnes!
      Die Ärzte haben ihr Möglichstes getan, 3 Stents in verschlossene Bypässe gesetzt,
      Mitralklappe noch defekt. OP bei seinem Gewicht 1 zu 30 % Überlebenschance.
      Jetzt ist er selber gefragt!
      Erstmal ca. 40 kg abnehmen und Diabetes 2 im Blick haben dabei.
      Er hat sich das Fddb Programm ausgesucht, sagte er mir eben. Er meint,
      das wäre für seine Vorstellung , dokumentieren und genau und einfach alles zu berechnen,
      ideal! Soll erstmal machen!!! Ich hoffe, es klappt!

      Ich hab die letzte Zeit nix aufgeschrieben, aber ca. 1 Kg oder so minus!

      Liebe Grüße und ein angenehmes WE bei dem karierten Wetter,
      Grietchen
    • 0 0
    • 20. Jan 2018 14:59
    • Hallo Grietchen,

      da ist dein Sohn ja gut beraten und wenn er Fragen mit der Ernährung hat, kann er sich an dich wenden, du hast Erfahrung darin.
      Klar.. jeder ist für seinen Körper verantwortlich und manchmal wird einem das erst bewusst, wenn er bereits krank ist.

      Hallo Lila,

      bei mir läuft es soweit gut, bis auf diverse "Unterbrechungen" - Geburtstage, Essen gehen mit Freunden, Frühstück mit Freunden, Kollegin zahlt Einstand und bewirtet uns königlich usw. Jeden Tag eine kleine Herausforderung und nicht jedesmal war ich gut im nein-sagen.. aber ich mache dann einfach weiter...

      Ich habe jetzt noch genau 2 Jahre bis zur Rente und bis dahin will ich meine überschüssigen Kilos los haben.

      Ein schönes Wochenende allen hier..
      Mara
    • 0 0
    • 20. Jan 2018 16:31
    • Hallo ihr Lieben,

      Grietchen, ich hoffe, dass dein Sohn sich von den überschüssigen Kilos verabschieden kann. Eine Kur könnte ein Anschub sein, um mal einen ersten Brocken wegzubekommen.
      Solche Situation sind nur schwer zu ertragen für eine Mutter, ich kann es dir nachfühlen. Man kann sich von den Sorgen fast gar nicht lösen, oder?

      Mara, dein Plan ist gut.
      So hatte ja auch mein Plan ausgesehen, doch bei mir ist er nicht aufgegangen, leider. Hoffentlich klappt es bei dir besser. Ich finde ja, es ist eine tolle Aussicht, zu Rentenbeginn schlank zu sein. Ich hatte ja leider , je näher meine Pension rückte - Probleme damit, so dass ich in den letzten Monaten davor wieder zugenommen habe. Auch am Anfang hab ich kräftig gefuttert, mir hat einfach was gefehlt.
      Aber jetzt bin ich über'n Berg und freu mich über jedes Gramm, das sich von mir verabschiedet. Es läuft grad wirklich supergut.

      Weiterhin viel Erfolg für euch alle, bleibt dran, bleibt stark und gönnt euch aber auch immer mal wieder was.
    • 0 0
    • 21. Jan 2018 08:43
    • Mädels. ........:-)

      lieben Dank für eure Anteilnahme!

      Schönen Sonntag mit lieben Grüßen,
      Grietchen
    • 0 0
    • 21. Jan 2018 09:00
    • Hallo ihr Lieben,

      auch von mir kommt ein "Schönen-Sonntag-Wunsch". Macht das Beste aus dem trüben Wetter.

      lila
    • 0 0
    • 22. Jan 2018 11:30
    • Hallo Ihr Lieben,

      habe heute wieder angefangen Tagebuch zu schreiben, war einfach nachlässig und faul.
      Belohnung folgte, bin bei 83 Kg gelandet, die ich ja wegen meiner operierten Hüfte nie haben wollte, aber wollen und wollen sind eben zwei verschiedene Sachen. So ist das eben mit den Vorsätzen.

      @Grietchen

      wünsche natürlich auch alles Gute für deinen Sohn. Mir reicht mein Schrittmacher seit einem Jahr.

      Schönen Wochenanfang, man schreibt sich.
      LG Beete
    • 0 0
    • 22. Jan 2018 11:42
    • Ach Beete, da bist du nicht allein.

      Die meisten von uns haben doch über die Feiertag zugelegt. Aber dazu ist ja ein Jahresanfang auch da: dass man eben wieder anfängt. Die Hauptsache ist nur, DASS man anfängt.

      So, das war mal mein philosophischer Merksatz für heute. :)

      Liebe Grüße an alle
    • 0 0
    • 26. Jan 2018 16:03
    • Hallo Mädels,

      wie schaut's? Vorsätze in Angriff genommen?

      Bei mir bleibt es im Moment beim Vorsatz, wird sich aber in den
      nächsten Tagen wohl ändern. DIe Sorgen um Sohnemann sind geringer geworden,
      dann geht es den Eltern auch etwas besser! Ihm geht es den Umständen entsprechend,
      während er sehr diszipliniert leben muss, was er bis dato nicht getan hat, leider!
      Die Quittung hat er! Diabetiker, Adipositas, = Herzkrankheit, Adernverschluss!
      14 Kilos sind runter seit ein paar Wochen, isst diszipliniert und darf nur 1,5 Liter trinken,
      da sonst Lunge meckert!
      Die ganze Riesenfamily drückt ihm die Daumen, dass er es schafft!

      Ich häng mich in die Tour so locker mit rein, etwas stressfreier,
      dann geht's bei mir auch wieder.

      Ich wünsche allen ein erfolgreiches, genussvolles Wochenende,
      seid herzlich gegrüsst von mir,
      Grietchen
    • 0 0
    • 26. Jan 2018 19:33
    • Hallo Grietchen,

      danke, dass du uns ein bisschen auf dem Laufenden hältst. Und schön, dass es deinem Sohn schon etwas besser geht. Ich kann verstehen, dass diese Sorgen die Elternherzen schwer belasten. Wenn nun bereits 14 Kilos runter sind, dann ist das ja sicherlich ein großer Schritt in die richtige Richtung. Alles Gute weiterhin für euch alle.

      lila
    • 0 0
    • 27. Jan 2018 17:09
    • Danke Lila!
    • 0 0
    • 30. Jan 2018 14:12
    • High Mädels,

      jetzt bin ich es wieder, die sich meldet?

      Was macht ihr?

      Ich muss sagen, ich nicht viel, en schlechtes Gewissen, aber mit
      guten Vorsätzen, ........ dauert nur noch en Bisken,

      lG Grietchen