• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 08. Mai 2018 20:19
    • Ja, ich.

      ;-)

      Bin im Moment ziemlich genervt. Aber das hat nix mit dem Abnehmen zu tun.

      Auch von mir liebe Grüße
      Pabo
    • 0 0
    • 08. Mai 2018 20:36
    • Ich auch. Schade, dass mir niemand antwortet (siehe unten, mein Beitrag vom 04. Mai).
      Gruß Daisy
    • 0 0
    • 09. Mai 2018 11:06
    • @ daisy Was willst Du hören? Wie soll der Tritt aussehen?
    • 0 0
    • 09. Mai 2018 13:35
    • Hallo pabo, danke dass du anwortest. Ich muss wieder ins Programm kommen, und nicht nur von Mo bis Mittwoch. Letztes Jahr war ich konsequent und hatte daher meine Abnahme innerhalb weniger Monate. Die ließ ich sich setzen, weil die Haut schwabbelig wurde. Mache seit einer Reha im Oktober Muskelaufbau - und Krafttraining. Mein Mann machte im Januar mit eigenem Account MM mit, hält seine gewünschte Abnahme, aber ich finde allein nicht mehr zurück ins Programm. Falle an gemeinsamen Tagen immer um. Hilfe, er geht in wenigen Monaten in Vorruhestand! Benötige daher einen "personal-trainer" *grins *. LG Daisy
    • 0 0
    • 09. Mai 2018 15:38
    • Liebe Daisy,

      ich glaube, es könnte dir helfen, wenn du

      a) dein Tagebuch öffentlich machst und
      b) beim Eintragen ins Tagebuch ganz super ehrlich zu dir bist.
      c) dir konkrete, erreichbare Ziele setzt, indem du festlegst, was du in welcher Zeit abnehmen möchtest.


      Liebe Grüße
      lila
    • 0 0
    • 09. Mai 2018 19:59
    • Hallo lila,
      ich hatte mein TB bis vor 2 Tagen öffentlich und aus Frust geschlossen. Mo bis Mi penibel gewogen, eingetragen und gen WE angefangen zu schludern. Ich kenne mein Ziel (die nächsten 10 kg abnehmen, aus pers. Anlass gerne bis September). Aber ich habe total meine Motivation verloren. Mein TB ist nun wieder öffentlich.

      Liebe Grüße Daisy
    • 0 0
    • 09. Mai 2018 22:21
    • Hallo Daisy,

      ich hab selbst auch immer mal wieder Aussetzer und Phasen, in denen ich am Abend mal ein oder zwei Glas Wein trinke und mich dann nicht mehr wirklich im Griff hab. Also, du siehst, du bist in guter Gesellschaft.

      Aber ich gestehe mir dann den Ausrutscher ein und geh sofort zurück ins Programm. Und: ich trinke immer- auch an Ausrutschertagen- super viel. Und genau da würde ich bei dir einhaken: Versuch, deutlich mehr zu trinken. Fang gleich am Morgen nach dem Aufstehen damit an und trinke das letzte Gläschen (Wasser) im Bett. Das viele Trinken bringt dir einen schnellen Erfolg, der dich wiederum weiter motivieren wird.

      Und ich würde das Gewicht öfter, möglichst wöchentlich in die Kurve eintragen. Du wirst sehen: wenn du das Gewicht eintragen musst, also ehrlich sein musst mit dem Gewicht, wirst du dich eher scheuen, mehrere Tage zu schludern und damit deinen Erfolg wieder zunichte zu machen.

      Und abschließend tret ich dich mal noch gewaltig in den Hintern!!! So. Ich hoffe, das hilft.

      Viel Erfolg.
      lila
    • 0 0
    • 10. Mai 2018 23:31
    • Halloooo!!!

      Wem soll ich auch noch mal in den Popo treten?
      Schon geschehen, wie ich lese, @lila hats erledigt.
      Und @Daisy, hats geholfen?

      Son Tritt wirkt manchmal Wunder. Ich könnte ihn auch schon mal
      gebrauchen, nur jetzt im Augenblick noch nicht,
      würde nix helfen, bin nicht bereit.
      Der Kopf muss mitmachen, das tut er augenblicklich nicht,
      trotz aller Vorsätze!
      Aber, ich bin sicher, klappt bald wieder, wenn der 1. Erfolg auf der
      Waage steht!
      Pö a pö!!!!
      Mein Trampolin ist leider aussen vor!!!
      Weiss nicht warum!

      Vielleicht fehlt mir ja doch auch der Tritt,
      liebe mollige Grüsse, grrrrrr,
      Grietchen
    • 0 0
    • 11. Mai 2018 08:04
    • Für alle, die getreten werden wollen... Ich übernehme das jetzt. AUFSTELLUNG, Popo raus..... Tritt ;-))))

      Ich komme gerade vom Frühschwimmen. Heute war Anschwimmen. Boah, Luft 8,5°C, Wasser 22°C. Ich musste mich schon überwinden. Aber dann war's super. Auch im Schwimmbad trifft sich jedes Jahr "die alte Garde". Ich freue mich immer drauf.

      Jetzt gibt es Kaffee und ein Brötchen.

      Einen schönen Tag
      Pabo
    • 0 0
    • 11. Mai 2018 14:10
    • Pabo,

      das find ich toll mit dem Frühschwimmen. Bei 8,5 ° Grad ist das schon ein Wort, Hut ab, sag ich da nur.
      Um wieviel Uhr gehst du zu Schwimmen?

      Als Schülerin bin ich manchmal morgens vor der Schule ins Freibad schwimmen gegangen, es lag fast auf meinem rel. langen Schulweg, den ich im Sommer mit dem Fahrrad gemacht hab. Das war schon sehr erfrischend morgens.
    • 0 0
    • 11. Mai 2018 18:42
    • Ich versuche, um 7.00h da zu sein.
      Dann bin ich ca. um 8.00h / 8.15h wieder zuhause.
      Ich gebe zu, bei diesen Temperaturen ist es eine Überwindung. Aber, wenn man erstmal
      im Wasser ist, dann läuft's. Außerdem war heute Eröffnung der Freibadsaison. Man kann ja
      nicht gleich am ersten Tag fehlen.

      Einen schönen Abend

      Pabo
    • 0 0
    • 11. Mai 2018 21:03
    • Hallo, ein Dankeschön an alle, die mir einen Tritt in den Hintern verpasst haben oder verpassen wollen. Ich gehe im Moment was MM betrifft durch ein Tal. Obwohl ich nur unregelmässig aufschreibe, habe ich mein Gewicht seit Monaten gehalten. Und dies ist doch auch ein Erfolg. Irgendwann kommt wieder der "Klick" und auch meine Motivation zurück.
    • 0 0
    • 16. Mai 2018 13:54
    • ... und schon wieder ist hier die Kommunikation zusammengebrochen *zwinker*. Mädels, wo seid ihr?
    • 0 0
    • 21. Mai 2018 18:23
    • Hallöchen,
      ich melde mich mal flott!
      Bin noch son Bischen im Pfingststress, Familie ist mit Hund undundund ...
      angerollt. Aber alles unter Kontrolle gekriegt, von Frühstück bis
      Nachmittagskaffee! Und Schlaf Besuch!
      Man braucht im " fortgeschritten Alter " immer etwas länger, um wieder in die Reihe
      zu kommen. Jetzt bin ich fast wieder parat!!!!
      Das Gewicht hab ich dabei links liegen gelassen.
      Es gab mittags auch leichte Kost, Spargel und Schweinefilets.
      Ging flott, hab im WE aber nur ne kleine Küche . Dann ist alles
      etwas problematischer, es gleichzeitig auf den Tisch zu bringen.
      Viel helfende Hände. ....aber keinen Platz in der Küche, nur max.
      2 Personen, Rücken an Rücken, hahaha!
      Morgen läuft wieder alles normal, mit Blick auf Gesundheit,
      ohne Kuchen etc.! Abgehakt!!!!
      Soooo, ihr Lieben, macht euch auch nochmal bemerkbar,
      bis dahin grüsst euch,
      Grietchen
    • 0 0
    • 04. Jun 2018 18:35
    • Hallo ihr Lieben,

      ich bin noch dabei, nicht aktiv....habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.
      Leider z. Zt. viele Baustellen die abgearbeitet werden müssen.
      Da komme ich wieder zu kurz, nix mit ich nehme mich wichtig !!!!

      Machts gut bzw. besser.
      LG Hardanger
    • 0 0
    • 08. Jun 2018 11:07
    • Hallo Ihr lieben 60+,
      ich bin zwar in ein paar Tagen erst 56 Jahre, aber sowohl mein Rentenstatus, als auch mein kaputter Körper, als auch meine Lebenserfahrungen, lassen mich nirgendwo Anschluss bekommen. Für die Frauen in meinem Alter bin ich zu alt und für die alte Garde zu jung?
      Ich würde mich sehr gern mit euch austauschen! Nehmt ihr mich auf?

      Allen erst mal einen wunderschönen Tag von Kutzi aus Berlin
    • 0 0
    • 09. Jun 2018 06:28
    • Hallo kutzi,

      mit deinem zarten Alter senkst du unseren Altersdurchschnitt! Das ist super. Also, herzlich willkommen hier. Manchmal gibt es hier regen Austausch und dann wird es auch mal wieder still. Aber das kann sich ja ändern, zumal mit neuen Mitgliedern, die wieder frischen Wind hier reinbringen.


      Schön, dass du da bist!

      Liebe Grüße
      lila
    • 0 0
    • 10. Jun 2018 23:01
    • Ich sag auch mal, Hallöchen Kutzi!!!

      Bei uns ist jeder willkommen, wie lila auch schon sagt.

      Im Augenblick hängt die Sache hier etwas,. Die Mädels sind sicher in Sommerpause und ......
      sündigen essenstechnisch hoffentlich nicht so a.....!

      Für meine Person kann ich sagen, dass ich hier die Öllste bin mit 78 Jährchen auf dem Puckel.
      Hab u.a. auch ne Tochter in deinem Alter, ne 1962er Baujahrsreihe. Sie kämpft,
      wie wir fast alle in eurem Alter, mit der fliegenden Hitze. Aber, was uns nicht umbringt,
      härtet uns bzw. euch auch ab!
      Ist wohl das kleinere Übel im Verhältnis zu den paar Kilos zuviel, die du sicher hier
      auch verlieren möchtest.
      Lies dir das Programm mal in Ruhe durch. Wenn was unklar ist, wir sind bereit, zu helfen!

      Was schreib ich da, lese grade erst, dass du ja schon seit 2013 Mitglied oder so bist.
      Dann erzähl ich dir ja nix Neues, von wegen Programm studieren.
      Aber nochmal in Ruhe so nachlesen, schatt ja auch nix!

      Nun wünsch ich dir auch viel Erfolg, geh es in Ruhe an!

      In der Hoffnung, dass hier mal wieder Schwung reinkommt, Mädels.. ....!!!!!!
      grüss ich alle und dich ganz besonders, Kutzi,
      Grietchen
    • 0 0
    • 11. Jun 2018 19:20
    • Dann melde ich mich auch Mal an.
      Ich bin 65, das müsste doch vom Alter her passen.
      Seit Ende April mache ich hier mit und es geht sehr langsam, finde ich. Aber ich bleibe am Ball, vier Kilo müssen noch runter und das ist nicht soo leicht.
      Das sind die Reste vom Rauchverzicht.
    • 0 0
    • 12. Jun 2018 12:52
    • Süsse Katze, schöner Name!

      Es geht dir zu langsam?
      Wie lange hast du fürs Zunehmen gebraucht?
      Also, Geduld, dann bringt es anhaltenden Erfolg!

      Bleib dran,
      Grietchen