• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 04. Jan 2019 08:08
    • Hallo,

      auch von mir ein frohes neues Jahr für euch. Der Holzhammer war auch bei mir, aber wie du schon sagst, pabo, wir brauchen neue Ziele.
      In diesem Sinne, packen wir es wieder an....
    • 0 0
    • 04. Jan 2019 09:02
    • hallo,darf ich mich hier dazu gesellen,ich bin 73 und noch ganz neu bei MM,ich hab schon vieles ausprobiert (WW usw) hat alles nix gebracht vieles war für mich nicht unverständlich.
      Ich hoffe das ich mit MM besser zurecht komme
      liebe grüße colombo45
    • 0 0
    • 04. Jan 2019 17:37
    • Hallo Colombo,

      super, dass du hier mitmachst. Wir freuen uns immer über Unterstützung und beantworten natürlich gerne deine Fragen. Hast du schon deine Küchenwaage bereit gestellt? ist ein unabdingbares Utensil bei MM.

      Viel Spaß beim Abnehmen und viel Erfolg.

      lila
    • 0 0
    • 04. Jan 2019 18:36
    • Na, dann tut sich hier ja doch noch was. ;-)
      Auch von mir ein herzliches Willkommen.

      Ein schönes Wochenende
      Pabo
    • 0 0
    • 05. Jan 2019 19:21
    • Hallo liebe MM ler
      hab mal ne Frage ,wieviel KH darf man am Tag essen?
    • 0 0
    • 05. Jan 2019 19:59
    • Hallo Colombo45
      ich glaube nicht das es eine Grenze gibt. Man sollte die KH hauptsächlich in Form von Obst und Gemüse essen.
      Vollkornbrot, Kartoffeln, Reis und Nudeln auch ok. Wenig in Form von Zucker (Süßigkeiten, Kuchen, Eis usw.)
      Ich denke das ist so. Habe nichts anderes gelesen. Bin aber noch nicht so lange dabei
      LG.
    • 0 0
    • 05. Jan 2019 20:53
    • Es gibt keine Beschränkung der KH.

      Wenn du allerdings Brot, Nudeln & Co isst, sind deine Punkte schnell verbraucht. Achte vor allem darauf, deine gelben Punkte zu verfuttern. Das ist sehr wichtig. Außerdem macht es dich satt.

      Die Nahrungszusammensetzung kannst du auf deiner Seite mit den Tabellen sehen.
    • 0 0
    • 05. Jan 2019 20:59
    • Hallo Colombo,

      ich hab eben noch schnell deine Ernährungsstatistik angesehen. Ich denke, dass du deine Eiweißzufuhr erhöhen solltest. Ist schon ganz schön wenig. Eiweiß sättigt ja auch, das wirst du sehen.

      Liebe Grüße

      lila
    • 0 0
    • 06. Jan 2019 08:57
    • hallo,liebe Mitstreiter

      ja mir ist schon bewusst das ich mehr Eiweiß essen solte ,ich bin ja am versuchen die Ernährung umzustellen ,was garnet so einfach ist ,wenn man jahrelang immer das falsche gegessen hat,es klappt halt noch nicht so richtig
      lg
    • 0 0
    • 06. Jan 2019 10:39
    • Hallo Colombo 45 auch ich heiße dich willkommen.

      Es braucht ein wenig Zeit bis man alles verinnerlicht hat,
      wichtig ist die Sonderpunkte zu verbrauchen, davon auch ruhig etwas mehr.
      Vieles hat man dir ja schon geschrieben.

      Übrigens ich war auch bei WW (vor 9 Jahren) sie haben sich an mich erinnert
      und wollen mir ihr Programm wieder vermitteln. Ab in den Papierkorb....

      Viel Erfolg wünsche ich uns allen.
      Liebe Grüße Hardanger
    • 0 0
    • 06. Jan 2019 18:15
    • Hallo zusammen
      war Januar 2018 bei WW 3 Monate. Habe dann abgebrochen, kam mit den vielen Nahrungsmitteln ohne Punkte nicht zurecht. Und wirklich wahr man konnte sich nicht so nett austauschen. Mir ging es jedenfalls so. Bin froh jetzt hier zu sein.
    • 0 0
    • 10. Jan 2019 16:02
    • Hallo zusammen,
      erstmal allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2019 und den
      "Neuen " ein herzliches Willkommen!

      Nun möchte ich mich auch wieder mal zu Wort melden!
      Feiertage gut mit ca. 1 Kg plus überstanden, aber seitdem
      eine deftige Erkältung schon in der dritten Woche.
      Langsam geht's bergauf, aber essenstechnisch gleich null.
      Hab keinen richtigen Hunger oder Lust auf Kochen, da geht es so
      mal hier mal dort hingreifen, aber nix Gesundes!

      Es soll sich in der nächsten Zeit ändern, sobald mein Körper
      wieder richtig im Fahrwasser ist.

      Bin auch dafür, dass wir uns ein neues Ziel oder dergleichen
      setzen. Ich zähl ja Schritte, das klappt, wenn ich fit bin!

      Also ihr Lieben, macht mal Vorschläge zur Güte, wenn ihr wollt,
      bis dahin grüsst euch ganz hoffnungsvoll,
      Grietchen
    • 0 0
    • 10. Jan 2019 17:37
    • Ich bin total gefrustet. Ich schreibe alles auf (bleibe dabei in den Punkten), trinke keinen Alkohol und nehme trotzdem nicht ab. Vor 2 Jahren lief es besser. Jetzt nehme ich beim "Abnehmen" sogar zu. :-((

      Dieses Wochenende lasse ich jetzt so verstreichen. Für Montag brauche ich dann eine neue Strategie bzw. Vorschläge.
      Ich WILL noch 5kg.
    • 0 0
    • 10. Jan 2019 18:35
    • Hallo pabo
      ich kann dich so gut verstehen. Hab deshalb schon so oft Diäten abgebrochen oder eine Fresskrise bekommen. Bin seit dem 2.12.018 dabei und habe genau 3 kg abgenommen. Die ersten 2 Wochen super und dann zwischen 100gr. und 300gr. Zwischendurch gewogen und mit einmal 400 gr. zugenommen trotz Punkte eingehalten ( und einmal sogar 600gr). Und dann habe ich noch eine hohe Überfunktion der Schilddrüse. Ich müsste wahrscheinlich mehr Gemüse essen und weniger Brötchen. Aber wir werden es schon schaffen. Wir haben hier ja Unterstützung
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 10. Jan 2019 19:17
    • Moin,

      abnhemen ist eine einfache rechen aufgabe wenn man mehr kalorien verbraucht als man isst nimmt man ab.
      die punkte hier sind grundumsatz plus 9% ca. wenn man die 9% nicht verbaucht nimmt man zu.
      wenn der grundumsatz weniger als normal ist nimmt man auch zu.

      wenn man auf nummer sicher gehen will sollte man sich bewegen das verbraucht viel kalorien wenn man es regelmäßig macht.

      lg Gebur
    • 0 0
    • 10. Jan 2019 19:37
    • Moin,
      so simpel scheint es nicht zu sein.
      Ich nehme sogar 2 Pkte. weniger als vorgegeben und mache 2x Sport/Woche. TROTZDEM zeigt die Kurve in die falsch Richtung.
      Ach ja, und bevor jetzt Mutmaßungen über Hormone oder Krankheiten kommen: letzte Woche Generalcheckup mit dem Ergebnis: alles TOP.

      Also?
    • 0 0
    • 10. Jan 2019 19:49
    • tja den lass mal 5 punkte über und wenn dat nicht reicht 8 punkte einfache rechnung, wenn der körper nunmal nicht so viel kalorien verbaucht wie er soll muss man andere kalieber aufziehen.
    • 0 0
    • 10. Jan 2019 20:08
    • @ftje: bei einer Überfunktion sollte man kein Problem mit der Abnahme haben - du meintest wahrscheinlich Unterfunktion. Die Schilddrüse lässt sich mit Hormonen so einstellen, dass es keine Probleme gibt.
    • 0 0
    • 10. Jan 2019 20:43
    • Nein ,ich habe viele Knoten und muss deshalb in einer Überfunktion sein, damit die Knoten nicht noch mehr wachsen. Muss Medikamente nehmen damit ich eine Überfunktion habe. Muss jetzt sogar reduzieren , da die Überfunktion zu hoch ist. Deshalb verstehen die Ärzte auch nicht, warum ich so wenig essen kann damit ich mein Gewicht halte.
    • 0 0
    • 10. Jan 2019 21:04
    • pabo,

      versuch doch mal, deine Trinkmenge zu erhöhen. Und - ich hatte letzte Woche auch so ne blöde Phase: ich war immer in den Punkten, hab aber auch nicht ab- sondern sogar zugenommen. ABER: ich hab nicht richtig gekocht, weil mein Mann krank ist und ich nicht für mich alleine kochen wollte. Dadurch hab ich fast kein Gemüse gegessen.

      Seit zwei Tagen koch ich wieder, esse Gemüse und siehe da, es flutscht wieder.

      Aufgeben ist nicht!!! Du schaffst es auch wieder, da bin ich mir sicher.

      Viel Erfolg!!!