• Optionen

Lebensmittelwarnungen

    • 0 0
    • 10. Feb 2017 10:25
    • neue Warnung vom 09.02.2017

      Produktbezeichnung:
      Sauer eingelegte Rüben

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Tugra Großhandel
      Am Tönniesberg 16-18
      30453 Hannover

      Grund der Warnung:
      Verwendung des nicht zugelassenen Farbstoffes "Rhodamin B"

      betroffene Länder:
      Hessen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

      Verpackungseinheit:
      Nettogewichte 850g, 1300g, 3000g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      08.09.2018

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      RG14474 (850g); RG14458 (1300g); RG14469 (3000g)

      Weitere Informationen:
      Glaskonserven mit Twist- off- Verschlüssen

      Glaskonserven mit ganzen oder geschnittenen Rüben

      unterschiedliche Größen für Nettogewichte 850g, 1300g, 3000g,

      Homepage des Herstellers:
      http://www.tugra24.de


      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 10. Feb 2017 10:44
    • Hallo BubisMama,

      ich möchte mich einmal bei dir bedanken, dass du hier diese Warnungen einstellst.

      GlG Elvira
    • 0 0
    • 20. Feb 2017 19:41
    • Produktbezeichnung: Milbona Haltbare Vollmilch 3,5 % Fett, 1 l

      Hersteller (Inverkehrbringer):


      Fude und Serrahn Milchprodukte GmbH & Co. KG;

      Englische Planke 2
      20459 Hamburg
      Grund der Warnung:


      Im Rahmen von Eigenuntersuchungen des Herstellers wurde Bacillus cereus nachgewiesen.
      Verpackungseinheit:
      1 l Verpackung
      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      MHD 07.05.2017 und 08.05.2017
      Weitere Informationen:
      Produkte wurden nur bei Lidl Deutschland in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein verkauft.

      Homepage des Herstellers: http://www.fs-milchprodukte.de

      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/process/warnung/detail18/19613?execution=e17s1
    • 0 0
    • 03. Mär 2017 14:35
    • So meine Lieben, ich bin wieder in der Spur und weiter gehts ;-))

      neue Warnung vom 03.03.2017

      Produktbezeichnung:
      Lotus Biscoff Brotaufstrich Crunchy

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Lotus Bakeries GmbH
      Schumanstrasse 33
      D-52146 Würselen

      Grund der Warnung:
      Kleine Metallpartikel

      betroffene Länder:
      Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen

      Verpackungseinheit:
      380 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      Charge L7005109 mit MHD 05.02.2018;
      Charge L7005309 mit MHD 05.02.2018;
      Charge L7011209 mit MHD 11.02.2018;
      Charge L7023309 mit MHD 23.02.2018;
      Charge L7030309 mit MHD 28.02.2018


      Weitere Informationen:
      Auf die beigefügte Pressemitteilung wird verwiesen, siehe:
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/c32462fe-0178-489f-9840-114010ff83aa/Pressemitteilung.pdf

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 03. Mär 2017 15:26
    • Hallo BubisMama,

      ich verwende diese Fertigprodukte zwar nicht, aber trotzdem, vielen Dank für deine Warnung.
      Hoffentlich lesen es sehr viele User hier.

      LG Elvira
    • 0 0
    • 04. Mär 2017 17:16
    • neue Warnung vom 03.03.2017

      Produktbezeichnung:
      K-Classic Königsberger Klopse in Kapersauce, tiefgefroren,450 g

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Hersteller:
      apetito Convenience AG & Co.KG
      48432 Rheine
      DE NI 11022 EG

      Inverkehrbringer:
      Kaufland Warenhandels GmbH & Co.KG
      74149 Neckarsulm

      alle Zentralläger und Märkte in Deutschland betroffen

      Grund der Warnung:
      Nachweis von Salmonellen

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      450 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      07.2018

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      MHD 07/2018


      Weitere Informationen:
      Neckarsulm, 3. März 2017 - Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

      K-Classi Königsberger Klopse in Kapernsauce, tiefgefroren, 450 g
      GTIN: 4300175137546
      mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.2018

      Bei internen Qualitätskontrolle wurden in einzelnen Packungen Salmonellen nachgewiesen. Diese können Durchfall und Erbrechen verursachen.
      Vom Verzehr des Produktes mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum wid abgeraten. Kaufland hat die betroffene Ware vorbeugend aus dem Verkauf gnommen.

      Andere K Classic-Produkte sind nicht betroffen.

      Verbrauchr können das Produkt in jedem Kaufland gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben, selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons.

      Für Verbraucheranfragen steht unter der Nummer 08001528352 eine kostenlose Hotline zur Verfügung.

      Das betroffene Produkt wurde in Deutschland über alle Kaufland-Märkte vertrieben.
      Homepage des Herstellers:
      http://www.kaufland.de

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 09. Mär 2017 09:04
    • neue Warnung vom 08.03.2017

      Produktbezeichnung:
      Mineralwässer der Marken Steigerwald, Schwarzenbergquelle, Owalis, Marktquelle und elements
      Süßgetränke der Marken Steigerwald, Owalis und Marktquelle

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Steigerwald Mineralbrunnen GmbH

      Grund der Warnung:
      Glasscherbe und -splitter

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      siehe beigefügte Presseinformation

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      siehe beigefügte Presseinformation

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      siehe beigefügte Presseinformation

      Weitere Informationen:
      siehe beigefügte Presseinformation
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/c7732111-cb50-42a0-901c-f1de525d24bb/Presseinformation.pdf

      Homepage des Herstellers:
      http://www.steigerwald-mineralbrunnen.de/


      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 09. Mär 2017 09:09
    • neue Warnung vom 09.03.2017

      Produktbezeichnung:
      Fischerstolz White Tiger Shrimps Aioli, 150g

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Heiploeg International B.V.
      Zoutkamp, Niederlande
      verkauft bei Lidl Deutschland

      Grund der Warnung:
      nicht deklarierte Zutat Senf (Allergen)

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      150 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      alle MHDs bis einschließlich 24.03.2017

      Weitere Informationen:
      Auf die beigefügte Kundeninformation wird verwiesen, die auf der Homepage von Lidl Deutschland veröffentlicht wurde.
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/43c02bdd-2a7d-4ae8-808e-a43e91f35333/Filialplakat_Deutschland.pdf

      Homepage des Herstellers:
      http://www.lidl.de

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 09. Mär 2017 13:12
    • Hallo BubisMama,
      ich erlaube mir, hier etwas zu posten.

      Grapefruit und Produkte daraus (Saft usw.) können in.V. mit bestimmten Medikamenten schwerwiegende Folgen haben.
      Eine Studie aus Kanada belegt das.
      Eine Liste der betroffenen Medikamente (ca. 50) liegt vor.


      Nachzulesen bei "Goo.. unter "Zentrum für Gesundheit."

      LG
    • 0 0
    • 13. Mär 2017 19:10
    • neue Warnung vom 13.03.2017

      Produktbezeichnung:
      Geflügel-Wiener mit Magermilchjoghurt, geräuchert der Marke Friki "Viva Vital" (300 Gramm)

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Friki Döbeln GmbH
      (vertrieben über Netto Marken-Discount AG & Co.KG

      Grund der Warnung:
      Gefahr durch Metallsplitter

      betroffene Länder:
      Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein

      Verpackungseinheit:
      300 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      MHD 22.03.2017 bis 03.04.2017

      Weitere Informationen:
      Auf die beigefügte Presseinformation des Unternehmens wird verwiesen.
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/1c7460ad-08e6-4820-8ee1-9080e44df4f5/Presseinformation.pdf

      Homepage des Herstellers:
      https://www.friki.de

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 13. Mär 2017 19:32
    • Danke, ich habe schon gedacht, der Threat ist weg.......
    • 0 0
    • 0 0
    • 22. Mär 2017 16:31
    • 2 neue Warnungen vom 22.03.2017

      1. Warnung

      Produktbezeichnung:
      dmBio Apfel mit Banane und Hirse 190 g

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
      Carl-Metz-Straße 1
      76185 Karlsuhe

      Grund der Warnung:
      Der Artikel enthält glutenhaltiges Getreide (Hafer, Dinkel, Gerste).

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      190 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      03.02.2019

      Weitere Informationen:
      siehe Link zur Pressemitteilung
      https://cdn02.dm-static.com/file/de_mcr/c987150/original/1490118167000/verbraucherinformation-dmbio-apfel.pdf

      Homepage des Herstellers:
      http://www.dm.de


      2. Warnung

      Produktbezeichnung:
      Red Snapper - Fischfilet aus Vietnam
      tiefgefroren, Fanggebiet Westpazifik FAO 71

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Losnummer Lot: VN/385/III/122 und Lot: VN/385/III/124

      Grund der Warnung:
      Gefahr durch Algentoxine

      betroffene Länder:
      Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      Siehe Pressemitteilung

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      16.07.2018 und Ende 2018

      Weitere Informationen:
      Auf die beigefügte Pressemitteilung des Bayerischen Verbraucherschutzministeriums wird verwiesen.
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/15cc5ceb-551a-4c5d-96a6-b61682c7964d/Pressemitteilung+des+StMUV.pdf



      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 28. Mär 2017 16:22
    • neue Warnung vom 27.03.2017

      Produktbezeichnung:
      Roquefort Käse

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Hersteller: Société des caves, Roquefort-sur-soulzon, France
      Importeur: Lactalis, Am Yachthafen 2, 77680 Kehl/Rhein

      Grund der Warnung:
      Toxin bildende Escherichia coli

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      100 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      15.07.2017

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      Barcode 3023260001362

      Weitere Informationen:
      siehe Mitteilung der Fa. Lactalis in der Anlage

      Homepage des Herstellers:
      http://www.roquefort-societe.com/

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 29. Mär 2017 09:51
    • neue Warnung vom 28.03.2017

      Produktbezeichnung:
      Sesam La Creme

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Schock GmbH
      Teinacher Straße 36
      71634 Ludwigsburg

      Grund der Warnung:
      Nachweis von Salmonellen. Diese können Magen-Darm-Erkrankungen auslösen.

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      320 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      01.02.2018

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      60318

      Weitere Informationen:
      siehe beigefügte Pressemitteilung

      Homepage des Herstellers:
      http://www.sesamkrokant.de

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)

      leider ist der Text auf dem Bild nicht lesbar, deshabl hier als Kopie:

      MITTEILUNG VON DER FIRMA SCHOCK GMBH
      Die Firma SCHOCK GMBH ruft folgende Charge der konventionellen Sesam La Creme zurück.
      Charge: 60318 MHD: 01.02.2018, EAN/GTIN: 4006084 001106
      Außer der Charge 60318 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.02.2018 sind keine weiteren SCHOCK-Produkte betroffen.
      Anlässlich einer Kontrolle wurden in diesem Produkt Salmonellen nachgewiesen.
      Bei Salmonellen handelt es sich um Keime, die Magen-Darm-Erkrankungen auslösen können.
      Die Schock GmbH hat aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes bereits alle Packungen mit den genannten Losnummern und MHD aus dem Verkauf genommen. Verbraucher, die dieses Produkt gekauft haben, werden gebeten, es nicht zu verzehren und das Lebensmittel selbst zu entsorgen oder an das Einkaufsgeschäft zurückzubringen.
      Die Qualität unserer Produkte und die Sicherheit unserer Verbraucher sind für uns von höchster Priorität. Der Rückruf wird in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den zuständigen Behörden durchgeführt.
      Das Unternehmen steht den Verbrauchern für weitere Fragen werktags unter der Rufnummer +49 (0)7141-14141-12 zur Verfügung. Die Schock GmbH bedauert den Vorfall sehr und bittet um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.
      Pressekontakt:
      Elisabeth Mülhausen
      +49 (0)7141-14141-12
      Schock GmbH
      Teinacher Straße 36
      71634 Ludwigsburg
    • 0 0
    • 0 0
    • 10. Apr 2017 10:59
    • neue Warnung vom 07.04.2017

      Produktbezeichnung:
      halbfester Schnittkäse – Natur
      (aus Rohmilch 45% TS)

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Erzabtei St. Ottilien

      Grund der Warnung:
      Listeria monocytogenes

      betroffene Länder:
      Bayern

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      09.05.2017, 14.05.2017, 19.05.2017 und 22.05.2017

      Weitere Informationen:
      Kundeninformation –Rücknahmeaktion
      Anlässlich einer mikrobiologischen Eigenkontrolle wurden in dem Produkt halbfester Schnittkäse – Natur (aus Rohmilch 45% TS) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: 09.05.2017, 14.05.2017, 19.05.2017 und 22.05.2017 Listerien nachgewiesen.

      Dieses Produkt wird von uns zurückgerufen.

      Um jegliches Gesundheitsrisiko auszuschließen, bitten wir Sie dieses Lebensmittel nicht zu verzehren.

      Listerien sind Bakterien, von denen derzeit die Art Listeria monocytogenes als Krankheitserreger von Mensch und Tier die größte Bedeutung hat. Listerien können sich auch bei niedrigen Temperaturen, also z.B. im Kühlschrank, vermehren.Bei gesunden Erwachsenen verläuft die Infektion durch Listeria monocytogenes meist unauffällig oder nimmt einen harmlosen Verlauf mit grippeähnlichen Symptomen wie Fieber und Muskelschmerzen oder Erbrechen und Durchfall. Für Risikogruppen, wie ältere oder immungeschwächte Personen sowie Säuglinge und Schwangere, können Listerien gefährlich sein. "Grundsätzlich ist allen Personen, die entsprechende Produkte gegessen haben und oben genannte Symptome aufweisen oder innerhalb von bis zu zwei Monaten entwickeln, zu empfehlen, einen Arzt aufzusuchen und ihn dabei auf den Verzehr von möglicherweise mit Listerien belasteten Lebensmitteln hinzuweisen.“

      Für Fragen zu Qualität und Produktsicherheit stehen wir sehr gerne zur Verfügung (hofladen@ottilien.de).

      Selbstverständlich erstatten wir Ihnen den Einkaufspreis auch ohne Vorlage des Kassenbons zurück und entschuldigen uns für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten.

      Homepage des Herstellers:
      http://www.erzabtei.de/

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 12. Apr 2017 09:58
    • neue Warnung vom 11.04.2017

      Produktbezeichnung:
      Brajlovic Rinderrauchfleisch Suho Meso (300-400g)
      Brajlovic Govedi Pršut

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Brajlovic Austria GmbH

      Grund der Warnung:
      Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe

      betroffene Länder:
      Bayern

      Verpackungseinheit:
      s. nachstehender Link

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      s. nachstehender Link

      Weitere Informationen:
      https://www.ages.at/produktwarnungen/produktwarnung/rinderrauchfleisch-und-govedi-prsut/

      Homepage des Herstellers:
      http://www.brajlovic.at/

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 27. Apr 2017 11:08
    • neue Warnung vom 21.04.2017

      Produktbezeichnung:
      verschiedene Wirbel/Strudelpuddinge der Marken OMIRA, DAIRY4FUN, TIP, COOP, BILLA, VENTA

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      OMIRA Oberland-Milchverwertung GmbH, Jahnstrasse 10, 88214 Ravensburg

      Grund der Warnung:
      n einem einzelnen Becher wurde ein kleines Metallteilchen auf der Oberfläche des Puddings gefunden.

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      siehe unten

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      siehe unten

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      siehe unten

      Weitere Informationen:
      Betroffene Produkte:

      Produktbezeichnung / MHD

      OMIRA Schoko/Vanille-Strudelpudding 150g / 08.05.2017

      OMIRA Karamell/Sahne-Strudelpudding 150g / 08.05.2017

      OMIRA Karamell/Sahne-Strudelpudding 150g / 09.05.2017

      DAIRY4FUN Schoko/Vanille-Strudelpudding 70g / 16.06.2017

      DAIRY4FUN Schoko/Vanille-Strudelpudding 70g / 17.06.2017

      TIP Wirbelpudding Schoko/Vanille 150g / 24.04.2017

      TIP Wirbelpudding Schoko/Vanille 150g / 25.04.2017

      TIP Wirbelpudding Karamell/Sahne 150g / 08.05.2017

      COOP Schoko/Vanille-Strudelpudding 150g / 08.05.2017

      COOP Karamell/Sahne-Strudelpudding 150g / 08.05.2017

      BILLA Schoko/Vanille-Strudelpudding 150g / 08.05.2017

      BILLA Karamell/Sahne-Strudelpudding 150g / 09.05.2017

      VENTA Karamell/Sahne-Strudelpudding 150g / 26.05.2017

      Homepage des Herstellers:
      https://www.omira.info/aktuelles/aktuelles.html



      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 27. Apr 2017 11:13
    • neue Warnung vom 21.04.2017

      Produktbezeichnung:
      KID´S WORLD Dessert im Ei mit Überraschung

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Neuburger Milchwerke GmbH & Co. KG
      (OMIRA- Gruppe)

      Grund der Warnung:
      Gefahr durch Metallteilchen

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      s. beigefügte Rückrufinformation

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      s. beigefügte Rückrufinformation

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      s. beigefügte Rückrufinformation

      Weitere Informationen:
      Auf die beigefügte Rückrufinformation des Unternehmens wird verwiesen.

      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/0e40e50a-00d4-4d1f-a9ce-6cb2f550fac5/R%FCckrufinformation.pdf

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)