• Optionen

Neue MM Version: Fehlerberichte und Fortschritte

    • 0 0
    • 28. Jun 2018 00:17
    • Cosa, mit den Aliasnamen hat die Dame mich gemeint, den Begriff hat Peterle im Kummerkasten das erste Mal gebraucht, aber auch Dein Posting dort hat ihn mitkreiert. Es ist aber nun mal so, daß wenn man sich hier abmeldet, das Profil geschlossen wird und man sich unter dem selben Namen nicht mehr anmelden kann ( sogar die geliche Emailadresse kann man nicht mehr benutzen, was ausgesoprochen blöd ist). Das hat dann nichts mit Aliasnamen zu tun, mit Doppelnicks , oder was auch immer. Ich habe nicht die geringste Lust mich hier dann mit irgendwelchen Nummern hinter dem ursprünglcihen Nick Wildkatze anzumelden, sondern suche mir einen neuen Nick, so wie ich auch in anderen Foren halt andere Nicks habe. Was daran jetzt so schlimm ist, verstehe ich nicht. hier haben schon so viele neu angefangen, dies in ihrer Vorstellung oder einem Post erwähnt ( oder auch nicht, wer weiß das schon), aber die werden dann immer sehr nett begrüßt, auch von Dir. Nur bei mir, da scheint Ihr immer rot zu sehen. Komisch, was habe ich Euch getan? Ich bin sachlich und immer höflich. Belami hat hier neulich die Forenregeln gepostet, ich habe meines Wissens nie dagegen verstoßen, niemanden beleidigt und niemanden gemobbt..ich dagegen werde beständig gemobbt und man versucht immer wieder mich hier raus zu drängeln. Nur weil ich kein Smoothtalker bin und Klartext rede.

      Ich habe neulich eine DVD von Martin Rütter bekommen ( Deutsch Hund - Hund Deutsch) , da erzählt er von Leuten, die ihn kommen ließen, weil ihr Hund immer so ein Theater macht, wenn es klingelt. Angeblich hatten sie einen immensen Leidensdruck deswegen und haben dringend um Hilfe gebeten. Martin hat ihnen dann erklärt, was sie tun mußten, die ganze Familie, drei Monate lang...da waren alle in der Familie entsetzt " Was, drei Monate lang?, "Bei jedem Klingeln?"... und dann kam" Ach so schlimm ist es ja eigentlich gar nicht, soll er doch ruhig weiter bellen, wenn es klingelt". Das hat mich total an die Situation hier erinnert. Da wird gejammert, daß es mit dem Abnehmen nicht so funktioniert, wie es erhofft war, dann sagt man den Leuten klipp und klar, das macht ihr falsch und so würde es besser laufen.... und dann sind die auf einmal mit dem , wie es läuft, völlig zufrieden, meinen, sie müssen ihren eigenen Weg gehen und machen weiter wie bisher.... und am Ende geben sie auf...so wie Süsse Katze es jetzt getan hat, aus welchem Grund auch immer.
    • 0 0
    • 28. Jun 2018 07:28
    • Sorry,Ratgeberin.
      Ich hab dich nicht gemeint.
      Blöd,wenn es bei dir so ankam.
      LG Muddi
    • 0 0
    • 28. Jun 2018 20:34
    • Ratgeberin ist hart im nehmen. Deswegen ist sie hier. Obwohl schon ein paar Mal auf dem Ansprung. Eigene Aussage !
    • 0 0
    • 28. Jun 2018 21:13
    • Sie ist einfach länger dabei, hat die entsprechende Kenntnis, lebt MM und es geht mit Sicherheit die teilweise abwertende Behandlung hier, nicht ohne Spuren an ihr vorbei. Hart im nehmen, ich kann es mir nicht vorstellen. Das Verhalten ihr gegenüber ist teilweise unter der Gürtellinie und das geht nicht spurlos vorüber.
      Zum Glück haben schon einige erkannt, dass ihre Beiträge doch nicht so schlecht sind.
    • 0 0
    • 08. Jul 2018 09:34
    • Schade, dass es hier keinen "Gefällt mir"-Button gibt.
      Das soll keine Aufforderung an die Macher von MM sein, auch, wenn es thematisch sogar hierher gepasst hätte.
      Es soll nur feststellen, dass ich dann mit einem Klick Sabrina 15 und tq-freak hätte zustimmen können, dass die einzig wichtige Errungenschaft das Erreichen des Zielgewichts ist.

      Alles Drumherum sind kleine, nette Nice-To-Have-Dinge, mehr aber auch nicht.

      Was ich noch hinterherschieben möchte, weil ich als Leserin auch manchmal erschüttert bin, wie hier von einem Post zum nächsten ganz miese Stimmung aufkommen kann:

      Obwohl MM wirklich ein klasse Programm zum Abnehmen ist, Abnehmen setzt den Körper in gewisser Weise unter Stress. Viele (mich selbst einbezogen) reagieren da ab und an etwas gereizter als es vielleicht sonst ihre Art wäre.

      Von daher: Großzügig über ggf. negativ auslegbare Zwischentöne hinweghören oder -lesen und bei der Sache bleiben, dann dürfte es hier noch besser klappen als bisher.

      Mich hat bislang jedenfalls -abgesehen von Werbetrollen- noch kaum ein Post dauerhaft auf die Palme bringen können.

      Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag und auch von mir nochmal ein herzliches Dankeschön an die Macher und ModeratorInnen hier! Super Arbeit!
    • 0 0
    • 08. Jul 2018 09:44
    • Dankeschön felicitias66,

      Sehr gut geschrieben und alles zusammengefasst.

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Cosa
    • 0 0
    • 25. Nov 2018 19:31
    • Möchte mich vorstellen
    • 0 0
    • 25. Nov 2018 20:18
    • Ich hab dir doch geschrieben, wie es geht...Hast du das mal ausprobiert? Ich hab dir übrigens auch eine private Nachricht geschrieben...

      Gehst du über den PC oder die App online?
    • 0 0
    • 25. Feb 2019 08:07
    • Hallo, ich hatte mich bei der Eingabe des Startgewicht vertippt. Das könnte ich später korrigieren. Leider ist in der Grafik noch immer das falsche Gewicht vermerkt.
    • 0 0
    • 25. Feb 2019 09:05
    • Da mußt Du Dich entweder an die Administration wenden, oder über Profil ändern den Gewichtsverlauf zurücksetzen...dann ist allerdings Deine bisherige Kurve ganz weg
    • 0 0
    • 09. Sep 2019 17:33
    • Hallo MM-Team.Ich habe nach längerer Krankheit wieder mal einen Eintrag ins Tagebuch gemacht und dabei festgestellt das die KH weniger werden wenn ich mehr zu mir nehme .Das kann nicht richtig sein, da hat sich wohl bei mir ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen. Liebe Grüße Tollkirsche
    • 0 0
    • 09. Sep 2019 17:53
    • Hallo Tollkirsche,

      die KH werden aus den Datenbankangaben entnommen. Wenn du frei die Lebensmittel eingibst, wie ich das bei deinem Eintrag namens »suppe« mal annehmen, dann sind keine KH hinterlegt und sie fließen auch nicht in die Ernährungsstatistik ein.
      Besser ist es, stets die Zutaten zu wiegen und die Angaben aus der Datenbank zu übernehmen.

      Beste Grüße,
      xe.
    • 0 0
    • 09. Sep 2019 19:48
    • Alles klar danke für die Antwort hab mal eben nur Rest Suppe vom Vortag eingetragen, aber was würdest du mir empfehlen ...ich arbeite in einer Küche und mach so ca 10 Salat( Nudel Kartoffel Bulgur ect) pro Tag ebenfalls Obst usw.da kann ich nicht jeden Löffel wiegen geschweige denn die Zutaten, deshalb geb ich ca 4 Punkte unter div. Küche ein. Wie könnt ich das sonst noch machen ....bitte Ideen Daaanke vorab LG tollkirsche
    • 0 0
    • 09. Sep 2019 22:03
    • Liebe Tollkirsche,

      das ist eine Herausforderung! Wenn Du die Dinge für einen Salat komplett wiegst, dann hast du alle Punkte, auch die SP. Nun einfach den Esslöffel wiegen und schwups sind die Probierpunkte für den Salat da.
      Ich würde das für jeden der zubereiteten Salate einmal ermitteln und den Probierlöffel dann manuell eintragen.

      Liebe Grüße,
      xe.
    • 0 0
    • 10. Sep 2019 05:05
    • Guten Morgen nochmal vielen dank,das wäre sehr aufwendig da es calm tollkirsche 120 Salate gibt die im Wechsel gemacht werden , da bleib ich eher bei der Variante ein paar Punkte über zu lassen sonst klappt es wieder nicht mit den KH