• Optionen

Malen mit Öl

    • 0 0
    • 30. Jul 2020 18:48
    • Hallo in die Runde, sind hier auch Maler bei MM?
      Habe vor 4 Jahren angefangen mit Öl zu malen, selbst beigebracht und durch den großen Bob Ross im TV. Vielleicht könnte man sich mit verschiedenen Techniken und Tipps und Tricks austauschen. Würde mich freuen von euchbzu hören.
      Liebe Grüße tollkirsche
    • 0 0
    • 31. Jul 2020 09:48
    • Hallo Tollkirsche!

      Ich rufe mal ganz leise "hier".
      Ganz leise da ich zwar male, aber nicht mit Öl. Das stinkt mir zu sehr und trocknet mir viiieeel zu langsam. Ich male hauptsächlich mit Acrylfarbe. Angefangen mit der Malerei habe ich vor rund 12 Jahren, beigebracht habe ich es mir ebenfalls selbst. Bob Ross war mir zu dieser Zeit noch kein Begriff, heute ist er mir bekannt, allerdings mag ich seine Motive nicht, es ist mir etwas zu kitschig. Aber die Nass-in-Nass-Technik überzeugt mich, sie ist auch mit Acrylfarben umsetzbar, man muss sich allerdings etwas beeilen und zügig arbeiten, sonst isses trocken... :)
      Aktuell male ich ein Wandbild im Kinderzimmer. Das sind Dimensionen sage ich dir!
      Ansonsten ist das letzte mal Malen ist bei mit schon ewig her... Nachdem ich arge Probleme mit meinem Karpaltunnel hatte, sodass ich ewig keinen Pinsel halten konnte, habe ich zur Zeit leider einfach zu viel anderes um die Ohren. :(

      Liebe Grüße Epiphaneia
    • 0 0
    • 31. Jul 2020 12:45
    • Hallo Epiphaneia
      Freut mich total das sich jemand meldet.Also gemalt hab ich eigentlich schon immer--Freihand von Disney Bücher auf Plakatkarton 70x100 das war vor ..ähh ...circa 35 Jahren :-) mit Acryl,dann kam noch Tusche hinzu , heute ist es Öl. Welche Motive malst du denn ? Können wir uns auch über Fb Messenger unterhalten . Da tu ich mich etwas leichter mit dem schicken von Bildern, bin halt schon bissl älter. Würde mich sehr freuen
      liebe Grüße
      Carmen
    • 0 0
    • 31. Jul 2020 15:51
    • Ich freue mich auch, es ist schön, dass man sich hier auch abseits von Punkten und Lebensmitteln austauschen kann. :)

      Seinerzeit habe ich diverse Stillleben gemalt. Blumen, Tiere, Gemüse etc.
      Ich hatte selbst nicht den Platz um die Bilder aufzuhängen und so habe ich einen Teil der Gemälde zu Geburtstagen verschenkt und Motive gewählt, die zu dem entsprechend beschenkten passten. Denn ich wollte nicht, dass die Bilder irgendwo in der Ecke stehen. Und es kam tatsächlich immer sehr gut an. :D
      Mein größtes Projekt war seinerzeit eine Leinwand 120x120, die habe ich mit großen Füßen versehen, da meine Mutter eine podologische Praxis hat und ihr etwas für die Wand im Flur fehlte.

      Welche Motive malst du? Und hängst du die Bilder auf?

      Wie gesagt, ich habe ewig nicht mehr gemalt und es fehlt mir schon ein wenig, ich hoffe, dass ich bald wieder mehr Zeit dafür finde.

      Den fb-Messenger habe ich leider nicht. Ich bin bei fb zwar angemeldet aber seit Jahren inaktiv... Ich kann dem leider nichts (mehr) abgewinnen...

      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 01. Aug 2020 12:27
    • Hallo ,vorab ein schönes Wochenende, schade das du kein Messenger hast, ich würde gerne deine bilder bewundern.wenn du sogar tiere und blumen malst find ich das ganz schön talentiert.das einzige was ich in punkto tier geschafft hab..... lach lach ....ist ein weißer wolf der am ende wie ein eisbär aussah ...er hängt aber an der wand.ansonsten eher landschaft mit see ,....wellen oder auch mal seifenblasen.......meine bilder hängen in einer kleinen nebenwohnung in der auch mein malzimmer ist.wäre sonst gar nicht möglich. Habe auch sehr viele acrylfarben komme aber teilweise nicht zurecht,weil diese sehr schnell trocknen.dann hab ich es mit puring versucht ..naja eher schlecht wie recht.das einzige was da geklappt hat ist da die fadentechnik. Vielleicht überlegst es dir noch mal mit dem messenger ,würd mich riesig freuen. Musst ja deswegen net ins facebook,ganz liebe grüße aus bamberg.woher kommst du denn wenn ich dich fragen darf?
      Bis dann Carmen
    • 0 0
    • 02. Aug 2020 08:30
    • Dir auch ein schönes Wochenende!
      :D Solche Projekte kenne ich auch nur zu gut. Bei mir ist auch nicht jedes Bild was geworden...
      Techniken wie Pouring oder die Fademtechnik habe ich tatsächlich noch nicht ausprobiert, generell habe ich noch nicht allzu viel experimentiert weil mir auch einfach die Zeit dafür fehlt. Die Fademtechnik klingt spannend, wie genau geht man da vor?

      Ohje, bei mir gibt es aktuell leider gar nichts zu bewundern, da ich die Bilder, wie gesagt, zum Großteil verschenkt habe. Die Bilder, die ich noch habe sind in irgendeiner Kiste verpackt und nicht auffindbar. Wir sind kürzlich erst in unser Haus eingezogen und hier ist einfach noch viel Chaos, da wir teilweise noch fertig renovieren müssen etc.
      Somit muss das noch warten. :(

      Ich komme aus Mittelhessen und wohne so ca. 80 Km nördlich von Frankfurt a.M.

      Lg
    • 0 0
    • 11. Sep 2020 12:47
    • Hey, ich male Naturbilder, die etwas abstrahiert sind. Dazu benutze ich Malmesser, die bekommt man günstig im Internet. Also Pinsel verwende ich bei Öl nicht, da man das so schlecht aus den Fasern bekommt und ich auch nicht mein Waschbecken vollölen will.