• Optionen

Wie habt ihr mit dem Stepper angefangen?

    • 0 0
    • 10. Jun 2019 18:17
    • Guten Abend ihr lieben,

      ich habe seit Samstag mein Stepper. War heute drauf. Ich kann nicht mal 10 Minuten durchhalten. Wie war das bei euch?
      Wie lange habt ihr in der ersten Woche durchgehalten? Oder kann das sein das ich einfach nur sowas von unsportlich bin?

      Wünsche euch noch einen schönen Abend
      Zoia
    • 0 0
    • 11. Jun 2019 06:44
    • Hallo Zola,

      ich habe zwar keinen Stepper, aber diverse Fitnessgeräte in meinem Leben besessen. Anfangs war ist stets so motiviert, dass ich so oft wie möglich für kurze Zeit (und wenn es auch nur eine Minute ist), die Geräte genutzt habe.
      Allerdings schwand mein Interesse stets im Laufe der Zeit, schon allein weil die Geräte dominant im Lebensbereich stehen sollten, wenn man sie benutzen will .. ;-)

      Nutze den Stepper also so oft wie möglich, auch wenn es nur eine Minute oder zwei sind.

      Liebe Grüße,
      xe.
    • 0 0
    • 11. Jun 2019 18:43
    • Hallo Xenophenia,

      danke für deine Antwort. Ich hoffe das ich ihn jeden Tag benutzen werde aber meist kenne ich das mit dem Interesse :)

      Liebe Grüße
      Zoia
    • 0 0
    • 11. Jun 2019 18:57
    • Ich habe auch keinen Stepper, dafür habe ich mir vor zwei Jahren ein Trampolin gekauft. Anfangs habe ich darauf gehüpft ( mit beiden Füssen gleichzeitig)... und war nach fünf Minuten Fix und Foxi.... das habe ich drei bis vier Tage getan und dann hatte ich keine Lust mehr...dann habe ich ein wenig gegooglt und fand die Anregung auf dem Trampolin zu tanzen ( ich tanze für mein Leben gern)... seitdem benutze ich mein Trampolin sehr oft ( 3- 5 x die Woche) und tanze 30 Minuten nach Roy Orbisson (Pretty woman etc ;-) )..ich könnte länger, aber das scheitert an der Zeit..... Egal wie, wichtig für mich beim Sport, daß er mir Spaß macht...ich hatte mir mal eine 20er Karte fürs Fiitnessstudio gekauft.... auch da mußte ich mich letztendlich zwingen..als die 20 x abtrainiert waren ( nach 21 Monaten ), war ich total froh... nerver again... da habe ich allerdings unter anderem auch einen Stepper benutzt.... ziemlich am Ende vom einstündigen Training, da habe ich auch nur 5 Minuten geschafft. Danach bin ich dann nur noch 10 Minuten aufs Ergometer....
    • 0 0
    • 12. Jun 2019 01:53
    • Ich persönlich halte nichts davon jeden Tag ein Sportgerät zu benutzen, bzw wenn es die gleichen Muskeln bedient. Über kurz oder lang bekommt man keine wirkliche Steigerung hin und das frusted und man verliert die Motivation. Ich habe mit dem Crosstrainer angefangen und am Anfang habe ich auch nur 15 Minuten durchgehalten. Ich würde am Anfang nicht mehr als 3 Mal die Woche machen und mind 1 tag pause zwischen den Einheiten einlegen.
      Je nach dem welches Gerät du hast würde ich auf niedrigster Stufe anfange und erst Mal versuchen die Zeit des Trainings auf mind. 20 Minuten steigern. Ausdauer baut man am effektivsten durch längere Trainings anstatt jeden Tag 5 Minuten auf. Wenn du Mal die 30-40 min Grenze erreichst, kannst du die Intensität erhöhen (falls es bei deinem Gerät geht).
    • 0 0
    • 12. Jun 2019 01:58
    • Nachtrag, wenn Mal eine gewisse Grundfitness da ist, kann man auch mit Intervall Training seine Leistung steigern. Ich gehe 3 Mal die Woche laufen, wobei 2 Mal 5km Läufe sind und ich Versuche 1 Mal die Woche einen langsameren longrun hinzulegen (8-12 km je nach Zeit und Tagesform). Um mein Tempo bei den 5km zu steigern nutze ich Intervall Läufe, da man nur wenig Effekt erzielt wenn man immer nur gleiche Distanz oder gleiches Tempo trainiert.