• Optionen

Lachen verbraucht auch Kalorien

    • 0 0
    • 07. Mär 2012 17:49

    • Anruf beim PC-Pannen-Dienst:
      "Hallo bei PC Helferlein, wie kann ich ihnen helfen?"
      "Hallo, ich habe gerade meinen Computer angeschaltet, allerdings erscheint kein Bild."
      "Leuchtet am Bildschirm ein ein kleines Lämpchen?"
      "Nein!"
      "OK, bitte überprüfen sie, ob ein Kabel vom Bildschirm zum PC führt!"
      "Moment bitte" - kurze Stille - "Ja, da ist ein Kabel!"
      "Nun gut, da überprüfen sie mal ob ein Kabel vom Bildschirm zu einer Steckdose führt!"
      "OK, kleinen Moment" - kurze Stille - "Leider kann ich das nicht genau erkennen, es ist so dunkel hier!"
      "Schalten sie doch das Licht ein!"
      "Geht nicht, Stromausfall!"






      "Sieh mal, ich habe mir ein neues Hörgerät gekauft......das kleinste was es auf dem Hörgerätemarkt gibt. Und es ist genauso gut wie ein großes!"
      "Und? Wie teuer war es?"
      "Gleich halb vier!"

       

       

       

      Dem Holzarbeiter begegnet im Wald eine hässliche, bucklige Hexe mit einer Krähe auf der Schulter.
      "Sieh mal an, ein schöner Mann! Hehehe ... wenn du mir sagst, welches Tier auf meiner Schulter sitzt, darfst du eine Nacht mit mir in meinem Bettchen verbringen!"
      Der Arbeiter schaut ganz entsetzt, nach einer verzweifelten Denkpause beginnt er zu grinsen und sagt: "Ein Mammut!"
      Darauf die Hexe: "Ja! - Das können wir gerade noch gelten lassen!

    • 0 0
    • 07. Mär 2012 16:49
    • Lachend Lachend

    • 0 0
    • 07. Mär 2012 16:31
    • Und weil's sonst ein zu langer Beitrag wird, in einem Extra:

       

      Gott und seine Mitarbeiter haben Probleme, weil es langsam zu voll im Himmel wird. Sie einigen sich darauf, dass nur noch diejenigen reingelassen werden, eines ungewöhnlichen und kuriosen Todes gestorben sind.
      Als es daraufhin klopft öffnet Petrus die Tür, davor steht ein Mann. Petrus erklärt ihm die neue Situation und fragt nach den Umständen seines Todes.
      Der Mann: Ich hatte schon länger das Gefühl, dass meine Frau mich betrügt. Also bin ich früher von der Arbeit nach Hause gekommen und ging in das Schlafzimmer. Meine Frau lag nackt im Bett, woraufhin ich durch die Wohnung stürmte und den Kerl suchen ging. In der Küche fielen mir zwei Hände auf, die sich an den Balkonboden klammerten. Ich stürze also auf den Balkon und trete ihm auf die Finger. Der Typ fällt und landet unten im Busch. Da seh ich wie er noch zappelt, ich hol also den Kühlschrank und werf ihn hinterher. Tja und dann...Herzinfarkt!
      Ok, sagt Petrus, komm rein.
      Kurze Zeit danach klopft ein zweiter Mann. Auch er muss sich erklären:
      Der zweite Mann: Ich hatte heute frei und wollte den Tag nutzen, um meine Wohnung zu putzen. Als grad alles gewischt und noch nass war, wollte ich etwas auf den Balkon bringen. Dabei rutschte ich aus, fiel unglücklich über die Brüstung und fiel. Ich dachte schon es wäre vorbei, da bekam ich den Boden eines Balkons unter mir zu fassen. Ich konnte mein Glück kaum fassen und hörte wie sich jemand näherte. Anstatt mir zu helfen tritt er mir auf die Finger und ich lasse los. Das zweite Mal in kürzester Zeit bereitete ich mich auf den Tod vor. Aber ich landete weich in einem Busch und überlebte abermals. Wieder konnte ich es kaum glauben und wollte mich grade aufrappeln, da...fällt ein Kühlschrank auf mich.
      Petrus schaut den Mann kurz an, lächelt und lässt ihn eintreten.
      Kaum ist der zweite fort, klopft es schon wieder. Vor Petrus steht ein nackter Mann. Auch ihm erklärt er die neuen Regeln und fragt nach seinem Tod:
      Dritter Mann: Also ich sitz nach einer echt heißen Nummer im Kühlschrank,...
      Petrus: Ist ok, komm rein.

    • 0 0
    • 07. Mär 2012 16:29
    • Ich habe auch ein paar Beiträge für das Training der Lachmuskulatur:

      Der Hahn schleppt ein riesiges Straußenei in den Hühnerstall, stellt es vorsichtig auf den Boden und baut sich vor seinen Hennen auf:
      "Meine Damen, ich will ja nicht meckern, aber ich wollte euch mal zeigen, wie anderswo gearbeitet wird."

       

      Die Liebenden umarmen sich glücklich und erschöpft unter der Bettdecke. Die Frau hebt den Kopf und sagt: "Schnell! Ins Badezimmer! Mein Mann kommt!"Der Liebhaber rennt ins Badezimmer und sie versteckt seine Kleidung unter dem Bett. Als sie gerade wieder zurück rollt, kommt ihr Mann rein.
      "Was machst du da nackt auf dem Bett?"
      "Ich habe mich schon mal für dich ausgezogen, weil ich so große Lust auf dich habe."
      Der Mann sagt: "Ich muss nur schnell pinkeln, dann bin ich bei dir."
      Die Frau gerät in Panik, weiß aber nichts zu sagen, dass ihren Mann aufhalten könnte.
      Der Mann öffnet die Badezimmertür und findet einen nackten Mann, der, ihn nicht beachtend, mehrmals in die Luft klatscht. "Was machen Sie da?" fragt er.
      "Ich bin der Kammerjäger und soll mich um Ihr Mottenproblem kümmern."
      "Aber Sie sind ja ganz nackt!"
      Der Liebhaber sieht an sich runter und sagt erstaunt: "Diese kleinen Penner!"

       

      Eine alte Frau sitzt in ihrem Schaukelstuhl auf der Veranda als plötzlich eine gute Fee erscheint. "Du hast drei Wünsche frei", sagt die Fee zur alten Frau. "Hhm", grübelt die alte Frau, "Als erstes wünsche ich mir, dass ich reich bin." die Fee schwingt ihren Zauberstab und schon sitzt die alte Frau in einem Schaukelstuhl aus purem Gold. "Als nächstes wünsche ich mir, jung und schön zu sein." die Fee betätigt ihren Zauberstab und schon ist die ehemals alte Frau jung und schön. "Gut", meint die jetzt junge Schönheit, als ihr alter Kater ihr zwischen den Beinen herumschleicht, "Jetzt wünsche ich mir, dass mein lieber Moritz zu einem schönen jungen Mann wird." die Fee schwingt ein letztes mal den Zauberstab und verschwindet. Vor der Frau steht der schönste Mann, den sie jemals erblickt hat. Sie bekommt weiche Knie, als der schöne Jüngling seinen Kopf in ihre Richtung beugt, glaubt sie doch, er würde sie jetzt küssen. Doch stattdessen flüstert er ihr ins Ohr: "ich habe gewusst, dass es dir irgendwann einmal leid tun würde, mich kastriert zu haben ..."

       

      Viktorianisches England in der Strassenbahn, ein Gentleman mit seiner kleinen Tochter. Plötzlich fragt die Kleine laut "Du Papa, unsere Katze, ist das eine Mamakatze oder eine Papakatze?" "Natürlich eine Papakatze!" "Und wodran sieht man das?" Die Umsitzenden spitzen interessiert die Ohren während der Gentleman rot wird und überlegt... und überlegt... "na - hat sie einen Schnurrbart oder nicht?"

    • 0 0
    • 07. Mär 2012 07:40
    • War das jetzt ein grinsen????Nagut dann haste nur 1 Kalorie verbrannt...Lachend

    • 0 0
    • 07. Mär 2012 07:17
    • =) 

    • 0 0
    • 07. Mär 2012 07:08
    • Sitzen zwei Damen im Wartezimmer eines Institutes zur Diätberatung.Da geht die Türe auf und die Sprechstundenhielfe kommt mit einem Skelett heraus.Sagt die eine zu der anderen:"Komm,wir gehen,die sind hier zu gut".Lachend

    • 0 0
    • 06. Mär 2012 09:17
    •  

      Ooohh, heißt das, wir dürfen hier auch Witze posten??

      *freu*

      Ich hätt da auch noch welche!!

       

      ***

      Was ist weiß und geht den Berg rauf??

       

       

       

       

       

       

      Eine Lawine mit Heimweh

       

      Lachend

       

      Und warum tragen die Schotten Röcke??

       

       

       

       

       

       

      Damit die Schafe den Reißverschluß nicht hören...

       

      Cool  Lachend

    • 0 0
    • 06. Mär 2012 08:16
    • Hahaha, ich schmeiß mich grade richtig weg!! Danke, für den super start in den Tag! Lachend

    • 0 0
    • 06. Mär 2012 08:09
    • mmhh... =)

    • 0 0
    • 06. Mär 2012 08:03
    • Wie wahr Lachend

      Bei uns ist das sogar ein Kosename Zwinkernd

      Nur Arschl... ist eine Beleidigung!

    • 0 0
    • 06. Mär 2012 07:58
    • Gar nicht nett...Zwinkernd

       

       

    • 0 0
    • 06. Mär 2012 07:09
    • 85% der Frauen finden ihren Arsch zu dick,10% zu dünn.5% so okay wie er ist,und sind froh dass sie ihn geheiratet haben.Lachend