• Optionen

Freipunkte vs. Sonderpunkte

    • 0 0
    • 26. Jul 2017 13:55
    • Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. bestimmter Lebensmittel und in welche Kategorie (Freipunkte / Sonderpunkte) diese einzuordnen sind.

      Tiefgekühltes Obst und Gemüse: wenn kein Zuckerzusatz und in "Reinform": Sonderpunkte

      Tiefgekühltes Gemüse wie Buttergemüse oder Rahmspinat: Freipunkte

      Dosentomaten: Freipunkte, wenn kein Zucker drin; Salz egal (hier bin ich mir unsicher)

      Tomatenmark: Freipunkte, wenn kein Zucker drin; Salz egal (hier bin ich mir unsicher)

      passierte Tomaten: Freipunkte, wenn kein Zucker drin; Salz egal (hier bin ich mir unsicher)

      Gemüse in Dosen (z.B. Mais, Kidneybohnen, Kichererbsen) oder in Gläsern (z.B. Möhren, grüne Bohnen): Freipunkte, wenn kein Zucker drin; Salz egal (hier bin ich mir unsicher)

      Passt das so, oder habe ich hier einen Denkfehler?

      Ansonsten habe ich mich gefragt, ob man z.B. Rahmspinat so aufteilen könnte, dass man die klassischen Spinatkalorien (also die Kalorien für Spinat in Reinform) in die Sonderpunkte aufnehmen kann und alle Kalorien, die über diesem Wert sind als Freipunkte eintragen kann?
      Wäre ja quasi nix anderes, als würde man normalen Blattspinat kaufen und dann einen Schuss Sahne reintun.

      Bedanke mich schon mal vorab für das Antworten!
    • 0 0
    • 26. Jul 2017 16:54
    • Hallo muhsick,

      stimmt alles so :) Salz hat ja keine Kalorien, daher brauchst du das nicht zu berücksichtigen. An sich kannst du beim Rahmspinat klar die Sonderpunkte rausrechnen, das Problem wird nur sein, dass du ja nicht weißt, wieviel Sahne genau drin ist - oder steht das drauf? Ich kaufe nur Spinat ohne Sahne ;)
    • 0 0
    • 27. Jul 2017 14:49
    • Hallo,
      ich rechne passierte Tomaten usw. immer zu den SP. Nur wenn Zucker oder Öl dran ist, dann zu den FP. :)
    • 0 0
    • 06. Dez 2017 23:21
    • Hallo an alle ...
    • 0 0
    • 06. Dez 2017 23:26
    • Hat auch einer eine Idee, ich kaufe immer gerne Iglo Rahmspinat was ja recht gesund ist, wenn ich das jetzt nicht auf Sonderpunkte schreiben kann würd mich echt ärgern weil ich glaube nicht dass das so viel Sahne drin ist wie könnte man denn die Sahne die da versteckt ist extra berechnen vielleicht unter den fettpunkten Fettanteil im Spinat oder so da ich ja sowieso noch Sahne extra dazu geben ...( schmeckt besser) muss ich das sowieso extra berechnen ...
    • 0 0
    • 06. Dez 2017 23:31
    • und noch mal ich ... was für eine schwere Geburt die Miracoli umzurechnen in Portionen da ich ja für mehrere Tage kochen da muss man seine grauen Zellen schon ganz schön anstrengen oder wie macht ihr dass ... das ist ja wie in der Buchführung das rechnen die Gehirnzellen von oben nach unten von rechts nach links drehen um auf ein Ergebnis zu kommen ...
    • 0 0
    • 06. Dez 2017 23:47
    • Miracoli wurde ich schnell von der Einkaufsliste streichen und mir meine Nudelsauce frisch und selbst zubereiten... Geschmacksverstarker sind auch Hungermacher.
      Rahmspinat hat auf 100 g ca.1,2 Punkte , Spinat aber nicht mal 0,5... Das heißt, mehr als die Hälfte der Punkte stammen nicht aus dem Gemüse. Du kannst es manuell machen und dir pro 100 g Rahmspinat 0,7 Fps geben und 0,45 sps ... Ist nicht ganz genau aber tolerierbar. Noch besser wäre Rahmspinat selbst zu
      herstellen ..
    • 0 0
    • 07. Dez 2017 07:07
    • Hallo 1001Nacht!

      Willkommen bei MM!

      Unter dem folgenden Link findest Du ein Excel-Sheet, dass Dir bei der Berechnung von Rezept sehr hilfreich sein wird:

      https://www.my-miracle.de/forum/abnehmen-mit-my-miracle/15218/1~20~ASC

      In der runtergeladenen Datei findest Du auch ein PDF, wo die Benutzung gut erklärt wird.

      LG
      Komatsu

      P.S.: Auch Miracoli etc. kannst Du damit natürlich berechnen. :-)
    • 0 0
    • 09. Dez 2017 18:39
    • Hallo Wildkatze danke für deine Antworten, da weiß ich wenigstens wie ich es berechnen kann und auch an deinen Kollegen ,

      Komatzu vielen Dank, nur habe ich keinen Computer zu Hause, nur ein Handy, ist ein bisschen schwierig ... trotzdem danke erstmal ...
    • 0 0
    • 09. Dez 2017 21:28
    • Hallo,
      so mein erster Tag bei MM mit aufschreiben ist ganz gut verlaufen - 0,3 Freipunkte übrig und die 9 Sonderpunkte.
      Und das bringt mich dann auch schon zu meiner Frage - Ich hab das mit den Sonderpunkten ehrlich gesagt noch nicht so ganz geblickt.
      Nehmen wir mal an ich esse eine Banane - wenn ich das in der Suche suche findet sich da dann auf der linken Seite Sonderpunkte 1 - aber genauso auf der rechten Seite die Punkte für die Freipunkte.
      Heisst das wenn ich eine Banane esse muss ich die Freipunkte UND einen Sonderpunkt eintragen? sorry ich kapiers nicht.... und 2.) auf welche Menge bezieht sich denn diese 1 Sonderpunkt auf der linken seite in der Auflistung....ist das dann 1 Sonderpunkt pro Mahlzeit? pro 100g? pro Banane? sorry aber ihr verwirrt mich arme künstlerseele gerade gewaltig - wäre für eine Aufklärung sehr dankbar...
    • 0 0
    • 09. Dez 2017 23:02
    • Banane hat Sonderpunkte...die 1 in der Lebensmitteldatenbank steht nicht für 1 Sonderpunkt, sondern dafür daß das Lebensmittel Sonderpunkte hat ( die 1 erscheint, wenn man beim Neueintragen eines Lebensmittel bei Sonderpunkte ein Häkchen setzt)...bei Lebensmitteln, die nicht Obst oder Gemüse sind, steht da eine 0. Banana z.B hat pro 100g 1,86 Punkte und die sind zur Gänze Sonderpunkte.

      Wenn Du mehr Sonderpunkte Ißt, als Dir vom Programm ausgerechnet wurden ( was bei mir z.B. immer der Fall ist, ich esse meist doppelt so viel SPs wie ich müßte), dann wird das mehr allerdings von den Freipunkten abgezogen...umgekehrt geht das übrigens nicht, ein Mehr an Freipunkten wird nicht von den Sonderpunkten abgezogen