• Optionen

Richtige Nutzung des Tagebuchs ***

    • 0 0
    • 27. Jan 2023 11:38
    • Danke, BubisMama, für deine umgehende Antwort.
      Jetzt bin ich beschäftigt mit der Berechnung meiner Standardbrote.
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 0 0
    • 24. Jan 2023 07:57
    • Guten Morgen, ich habe das Problem, selbstgebackenes Brot zu berechnen.
      Ich backe wöchentlich ca. dreimal mein Brot selbst in versch. Varianten, bevorzugt Vollkornbrot. Ich mahle das Getreide, das ich direkt in der Mühle kaufe, selbst und füge Körner in wechselnden Zusammenstellungen bei. Dadurch verändert sich jedesmal das Gewicht, auch bedingt durch den Wasseranteil. Die Mühlenpackungen haben keine Bezeichnungen aufgedruckt. Ich bin daher bei Brot immer nur am schätzen indem ich vorhandene Einträge aufrufe. Gibt es eine Möglichkeit, das Selbstgebackene einigermaßen zu berechnen?
      Liebe Grüße MoritzH
    • 0 0
    • 08. Dez 2022 21:56
    • @BubisMama
      Danke für die schnelle Antwort - somit bleibe ich mit einem gesunden Snack in den Punkten und mein Verlangen auf Süsses ist gestillt.
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 08. Dez 2022 20:49
    • @MoritzH

      Feigen, ob frisch oder getrocknet, gehören zu Obst und somit sind es Sonderpunkte.
      Wenn du einen Eintrag meldest, kann ich es abändern. Alternativ kannst du in deinem Tagebuch auch einfach in das Kästchen hinter der Bezeichnung klicken, dann wird der Eintrag als Sonderpunkt angerechnet.
    • 0 0
    • 08. Dez 2022 19:06
    • Guten Abend,
      ich bin etwas irritiert über die Einträge in der Datenbank. Daher meine Frage, wie werden getrocknete Feigen berechnet, als FP oder SP?
      Liebe Grüße MoritzH
    • 0 0
    • 20. Okt 2022 19:31
    • Nahab, die 17 Punkte, die Du aus der Datenbank hast, sind ja sowieso ein sehr ungenauer Wert. Denn die Datenbank weiß ja nicht, wie genau der Döner zusammen gesetzt ist, welche Soßen Du Dir drauf machen läßt und welches Gemüse. Das bißchen Salat , die halbe Tomate und das bißchen Zwiebel hat meiner Einschätzung nach höchstens 1- 1,5 Punkte, wenn überhaupt.... Du könntest Dir aber z.B. einen Sonderpunkt für Gemüse geben, wenn Du den manuell einträgst und dafür dann beim automatisch eingegeben Döner einen Punkt abziehst... Das ist ja problemlos möglich ( Bleistiftsymbol hinter dem Eintrag im Tagebuch anklicken)

      Aber generell hat Moritz recht, selber zubereiten ist der beste Weg zum Erfolg
    • 0 0
    • 20. Okt 2022 17:46
    • Nahab, was hältst du davon, wenn du einen Döner selbst zubereitest? Da kannst du die Menge deiner SP und FP (und somit die Anzahl der Punkte) selbst beeinflussen. Es gibt viele Rezepte im Internet. Mit MM nimmst du am besten ab, wenn du deine Ernährung veränderst. Gerade ein männlicher Teilnehmer hat in der Anfangsphase die Chance, doch einiges an Gewicht zu verlieren. Warum muss es dann gerade ein Döner/Fast food sein?
      Liebe Grüße und viel Erfolg MoritzH
    • 0 0
    • 20. Okt 2022 17:36
    • @ Nahab

      Ich kann ich deine Frage schon verstehen, aber wie soll das gehen?

      Es kommt doch eigentlich darauf an, die Gesamtzahl der dir zur Verfügung stehenden Punkte nicht zu überschreiten.
      Die Unterscheidung in Frei- und Sonderpunkte dient der besseren Übersicht, ob man genug Obst und Gemüse zu sich genommen hat. Zu den Sonderpunkten gehören jedoch keine Kartoffeln.

      Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte und wünsche dir viel Erfolg auf my miracle.
    • 0 0
    • 20. Okt 2022 12:47
    • Hi ich bin neu hier und hatte auch gleich eine Frage .

      Wenn ich Döner essen mit 17 Punkten, warum werden da nicht automatisch das Gemüse abgezogenso verliere ich Freipunkte

      Gruß Jörg
    • 0 0
    • 14. Jul 2021 19:27
    • Danke für die Informationen. Ich werde probieren, die Kleiemischung einzupeichern.
    • 0 0
    • 11. Jul 2021 15:51
    • Ich dachte eigentlich auch nur die Kleiemischung zu speichern.. das Obst muss natürlich extra gewogen werden, ebenso der Quark... Aber wenn die Kleiemischung immer gleich hergestellt wird, lässt die sich gut zusammen als eigenes Lebensmittel eintragen... Mein Müsli besteht z.b immer aus gleichen Anteilen Haferflocken, gepruften Amaranth, Rosinen und Kürbiskernen.... Sicher kann da dann mal einen Tag mehr Kürbiskerne und am anderen mehr Rosinen im Müsli sein...aber das ist bei gekauften Müslimischungen auch nicht anders
    • 0 0
    • 10. Jul 2021 18:32
    • Hallo Rosmarin,
      eine Möglichkeit ist, wie Wild-Katze erklärt hat, deine Mischung als neues Lebensmittel in die Datenbank einzugeben.
      Dies setzt jedoch voraus, dass du jedesmal alles exakt wiegen musst und auch immer das gleiche Obst verwendest.

      Die andere Möglichkeit ist, deine häufig verwendete Lebensmittel unter Favoriten abzuspeichern, dann hast du einen schnellen Zugriff darauf.

      Manchmal kommt es vor, dass sich Nährwerte eingetragener Lebensmittel gändert haben. Wenn du solche Abweichungen findest, kannst du sie über den Button "Lebensmittel melden" melden und die neuen Werte in dem sich öffnenden Feld eintragen. Bitte alle Werte (Brennwert, Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß) eingeben.
      Ich nehme die Änderungen zeitnah vor.
    • 0 0
    • 10. Jul 2021 15:07
    • Hast du die Nährwertangaben für deine Mischung? Dann ging sie als neues Lebensmittel z.b unter dem Name "Rosmarins Kleiemix" ein. So hab ich's mit meiner individuellen müslimischung gemacht und mit meinen selbstgebackenen Broten... Geht mit allem, was man immer wieder in exakt der gleichen Zusammensetzung backt, kocht oder mischt
    • 0 0
    • 10. Jul 2021 10:32
    • Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich esse morgens momentan Quark mit Obst und einer Mischung aus Haferkleie, Weizenkleie, Leinsamen und Flohsamenschalen pulver. Die Zusammenstellung hatte mir mal ein Bekannter gegeben. Jetzt muss ich jeden Tag die einzelnen Teile eintragen, da sie in der Lebensmitteldatenbank mit meinen Nährwerten nicht enthalten sind. Oder gibt es einen anderen Weg? Danke für die Hilfe.
    • 0 0
    • 19. Aug 2020 21:40
    • Hallo Gysmomama
      Wenn du Tagebuch anklickst dann ist oben eine kleine Lupe und die klickst du an und dann kannst du dein Lebensmittel eintragen. Z.b Dulano Feiner Schinken
      Dann gibst du die Menge ein und drückst auf ins Tagebuch eintragen.
      Schon hast du deinen Eintrag.
      Wünsche dir viel Erfolg

      Wandervogel
    • 0 0
    • 19. Aug 2020 21:00
    • Hallo Wandervogel,
      ich bin seit einigen Tagen am mitlesen und würde auch gern etwas in mein Tagebuch schreiben, nur finde ich dazu keinen Einstieg außer das Eintragen der Trinkmenge.

      LG Gysmomama
    • 0 0
    • 19. Aug 2020 10:56
    • Hallo Sonnenblume 1966
      Schön das du uns wieder gefunden hast.
      Die trägst deine Lebensmittel ob ein dann deine Gramm und schon hast du dein Eintrag für das Tagebuch.
      Aber ich bin seit 2014 dabei und es hat sich nichts geändert.
      Weiß nicht was du da für ein Problem hast?

      Wandervogel
    • 0 0
    • 18. Aug 2020 21:54
    • Hallo, war längere Zeit nicht hier, und blicke nicht durch wo ich alles Einträge. Kann mir das jemand erklären.
      Ist alles irgendwie neu .
      Danke euch schon mal
    • 0 0
    • 11. Aug 2020 11:34
    • Der Tipp mit dem Öl ist echt super. Danke. So ist es nicht mehr so schwierig einzuschätzen, wie viel Öl tatsächlich im Salat landet. Vielleicht könnte auch ein kleiner Minimessbecher helfen :)