• Optionen

Lebensmittelwarnungen ( auch Arzneimittel, Nahrungsergänzung,Tiernahrung) [geschlossen]

    • 0 0
    • 02. Mär 2024 18:39
    • Rückruf: Metallspäne möglich – ARDO ruft „REWE Beste Wahl, Junger Spinat Gehackt“ zurück
      VON REDAKTION · VERÖFFENTLICHT 2. MÄRZ 2024 · AKTUALISIERT 2. MÄRZ 2024

      Die ARDO NV, Germany Office aus Ratingen informiert über den Rückruf des Tiefkühlartikels REWE Beste Wahl, Junger Spinat Gehackt in der 450g Packung. Betroffen sind ausschließlich die Produkte mit der EAN: 4337256051699 und dem MHD: 01/2026 mit den Produktionschargen 144003 und 144004

      Von dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten.

      Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Verpackungen dünne Metallspäne befinden. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen werden.

      Betroffener Artikel
      Artikel: REWE Beste Wahl, Junger Spinat Gehackt
      Inhalt: 450g
      EAN: 4337256051699
      MHD: 01/2026
      Produktionschargen 144003 und 144004

      Kunden können das Produkt im Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

      Kundenservice
      Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice werktags von 08.00 bis 17.00 Uhr unter +49-2102-20280 / salessuport.germany@ardo.com

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/03/MeldingGFL2024-010012984JungerSpinatGehacktArdoBVREWEBesteWahlJungerSpinatGehacktARDOmarktaushang1-03-2024.pdf

      Produktabbildung: ARDO NV, Germany Office

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 02. Mär 2024 06:01
    • Rückruf: Salmonellenverdacht – KoRo und Rügenwalder Mühle rufen „Veganes Mühlen Hack Mix und Fertig“ zurück
      von Redaktion · 1. März 2024

      Die KoRo Handels GmbH Berlin, kurz KoRo informiert in Kooperation mit der Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG, kurz Rügenwalder Mühle über den Rückruf des Artikels Veganes Mühlen Hack Mix und Fertig mit Mindesthaltbarkeitsdatum 31.01.2025.

      Wie die Unternehmen mitteilen, kann bei den Produkten der betroffenen Charge nicht ausgeschlossen werden, dass Salmonellen enthalten sind.

      Da die Produkte laut Anweisung vor dem Verzehr erhitzt werden müssen, besteht bei ordnungsgemäßer Zubereitung kein Risiko für die Verbraucher:innen.
      Trotzdem wird von dem Verzehr dringend abgeraten.

      Verkauft wurden die Produkte der betroffenen Charge bundesweit in den Filialen von Rewe, Edeka, Globus sowie über die Großer Kern GmbH.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Veganes Mühlen Hack Mix und Fertig
      Mindesthaltbarkeitsdatum: 31.01.2025

      Kund:innen können sich den Kaufpreis im Markt auch ohne Vorlage des Kassenbons erstatten lassen. Außerdem ist eine Rückgabe online möglich. Hierfür müssen Kund:innen eine E-Mail an support@korodrogerie.de mit dem Betreff „Rückruf KoRo Veganes Mühlen Hack” senden. Zusätzlich muss ein Foto der Verpackung, auf dem das MHD erkennbar ist und die jeweiligen Bankverbindung, auf die der Kaufbetrag erstattet werden soll, angehängt werden.

      Für die entstehenden Unannehmlichkeiten entschuldigen sich KoRo und die Rügenwalder Mühle ausdrücklich bei den Verbraucher:innen.

      Kundenservice
      Verbraucherfragen beantwortet der Kundenservice von KoRo unter 030 921 079 070 oder support@korodrogerie.de.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/03/240301-Pressemitteilung_RA%C2%BCckruf-RWM-und-KoRo.pdf

      Produktabbildung: KoRo Handels GmbH / Rügenwalder Mühle
      Abbildung kann abweichen

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 29. Feb 2024 17:51
    • Rückruf: Glasstückchen möglich – KÜHNE ruft Rotkohl im Glas zurück
      VON REDAKTION · VERÖFFENTLICHT 29. FEBRUAR 2024 · AKTUALISIERT 29. FEBRUAR 2024

      Schlagwörter: CARL KÜHNE KGKonserven

      Die CARL KÜHNE KG informiert über den Rückruf des Artikels „Kühne Rotkohl nach Traditionsrezept“ im 720ml Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.12.2025 und den Codierungen 15.12.2025 Z 2030 NL23 1 sowie 15.12.2025 Z 2130 NL23 1 am Rand des Schraubdeckels.

      Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in vereinzelten Gläsern der genannten Chargen Glasstückchen befinden.

      Vom Verzehr wird dringend abgeraten!

      Betroffener Artikel

      Artikel: Kühne Rotkohl nach Traditionsrezept
      Inhalt: 720ml Glas
      Mindesthaltbarkeitsdatum: 15.12.2025
      EAN 40804002
      Codierungen: 15.12.2025 Z 2030 NL23 1 sowie 15.12.2025 Z 2130 NL23 1 (am Rand des Schraubdeckels)

      Andere Chargen bzw. Mindesthaltbarkeitsdaten des Artikels sind nicht betroffen

      Kund:innen erhalten den Kaufpreis in den jeweiligen Verkaufsstellen zurück

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/20240226_RRRotkohl_Kundenschreiben_FINAL.pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 27. Feb 2024 17:23
    • Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft „Happy Dog“ Hundetrockenfutter zurück
      von Redaktion · Veröffentlicht 27. Februar 2024 · Aktualisiert 27. Februar 2024

      Die Interquell GmbH ruft die Heimtierfuttermittel Happy Dog fit & vital Puppy und Happy Dog Sensible France zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Eigenkontrolle festgestellt, dass bei den o.g. Produkten in einer Probe der gleichen Partiennummer ein positiver Salmonellenbefund in geringer Anzahl nachgewiesen wurde.

      Dies kann möglicherweise eine Magen-Darm-Erkrankung auslösen.

      Kundinnen und Kunden, die betroffene Produkte zu Hause haben, sollten diese nicht mehr verfüttern.

      Betroffener Artikel

      Happy Dog fit & vital Puppy 4 kg
      Partienummer: 250726P004429
      MHD 26.07.2025

      Happy Dog Sensible France 11 kg
      Partienummer: 250803193543
      MHD 03.08.2025

      Die nachstehenden Packungsgrößen sind nicht betroffen, werden aber vorsorglich ebenfalls zurückgenommen:

      Happy Dog fit & vital Puppy 10 kg
      Partienummer: 250730191383; MHD 30.07.2025

      Happy Dog fit & vital Puppy 18 kg
      Partienummer: 2507303224491801; MHD 30.07.2025

      Happy Dog Sensible France 4 kg
      Partienummer: 250803190648; MHD 03.08.2025

      Packungen mit den genannten Partiennummern / MHD können in die jeweiligen Märkte zurückgebracht werden.

      Die Partiennummern / MHD ist auf der Verpackung aufgedruckt. Der Kaufpreis für das Produkt wird Ihnen selbstverständlich rückerstattet. Andere Partiennummern / MHD oder andere Produkte sind von dem Rückruf nicht betroffen.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/hd2.pdf

      Produktabbildung: Interquell GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 23. Feb 2024 17:40
    • Österreich: Listerien – Hersteller ruft Käse „Italiamo Gorgonzola DOP“ via Lidl Österreich zurück
      VON REDAKTION · 23. FEBRUAR 2024

      Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

      Der Hersteller IGOR s.r.l. informiert über den Rückruf des Käse „Italiamo Gorgonzola DOP, Sorte „dolce/mild“, in der 200 g Packung und mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.02.2024.

      Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer Analyse Listerien (Listeria monocytogenes) nachgewiesen.

      Aufgrund dieses Gesundheitsrisikos sollten Kund:innen den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren.

      Das betroffene Produkt wurde bei Lidl Österreich verkauft.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Italiamo Gorgonzola DOP
      Sorte: dolce/mild
      Inhalt: 200g Packung
      Mindesthaltbarkeitsdatum: 24.02.2024

      Der Artikel kann in allen Lidl-Filialen in Österreich zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

      Von dem Warenrückruf ist ausschließlich das Produkt „Italiamo Gorgonzola DOP, Sorte „dolce/mild“, 200 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.02.2024 betroffen. Andere bei Lidl Österreich verkaufte Produkte des Herstellers IGOR s.r.l. sowie andere Artikel der Marke „Italiamo“ sind von dem Rückruf nicht betroffen.

      Die Firma IGOR s.r.l. entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung von Lidl Österreich verursacht worden ist.

      Kundenservice
      Bei Fragen zum Thema steht der Lidl-Österreich-Kundenservice unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/500 810 von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.

      Kundeninformation >http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20240221_OTS0139/produktrueckruf-italiamo-gorgonzola-dop-sorte-dolcemild-200-g

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 23. Feb 2024 06:08
    • Rückruf: Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – KoRo ruft Chocolate Bar Berries zurück
      VON REDAKTION · 22. FEBRUAR 2024

      Die KoRo Handels GmbH informiert über den Rückruf des Artikels KoRo Chocolate Bar Berries 50 g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.12.2024. Betroffen ist nach Unternehmensangaben ausschließlich die Charge 5023131.

      Wie das Unternehmen mitteilt, besteht für den oben genannten Artikel das Risiko, dass es während der Produktion der Sorte “Chocolate Bar Berries” bei einigen Packungen dazu kam, dass diese fälschlicherweise die Variante “Hazelnut” enthält. Dadurch entsteht eine fehlerhafte Allergenkennzeichnung.

      Das Produkt sollte NICHT von Menschen verzehrt werden, die eine Allergie gegen Haselnüsse haben.

      Für Personen ohne Haselnussallergie ist das Produkt unbedenklich.

      Betroffener Artikel

      Artikel: KoRo Chocolate Bar Berries
      Inhalt: 50 g
      Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 07.12.2024
      Charge: 5023131

      Die fehlerhafte Charge ist von außen leicht identifizierbar. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und Chargennummer befinden sich gut sichtbar an der Seite der Verpackung nach folgendem Muster: “07.12.2024 5023131”. Ob das von Ihnen gekaufte Produkt tatsächlich betroffen ist, erkennt man daran, dass beim Aufschneiden der Riegel nicht wie üblich rote Beerenstücke in der Schokolade zu sehen sind, sondern Haselnussstücke in der Schokolade zu erkennen sind.

      Wenn Sie das Produkt reklamieren möchten, geben Sie es in Ihrer entsprechenden Verkaufsstelle zurück

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/KundeninformationAushangKoRoChocolateBarBerries_Hochformat.pdf

      Abbildung: KoRo Handels GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 21. Feb 2024 17:45
    • Rückruf: Nicht zugelassener Inhaltsstoff – CHI FOREST ruft „Milk Tea Jasmine“ zurück
      VON REDAKTION · VERÖFFENTLICHT 21. FEBRUAR 2024 · AKTUALISIERT 21. FEBRUAR 2024


      CHI FOREST informiert über den Rückruf des Artikels CHI FOREST Milk Tea Jasmine Flavor in der 450 ml Flasche und dem MHD 07.05.24. Wie das Unternehmen mitteilt, kann das Getränk Milchinhaltsstoffe enthalten, die nicht von der EU-Lebensmittelbehörde zugelassen wurden.

      Kunden werden dringend gebeten, keinen CHI FOREST Milchtee mit Jasmingeschmack 450 ml mit einem Verfallsdatum vom 07.05.24 zu trinken.

      Betroffener Artikel

      Artikel: CHI FOREST Milk Tea Jasmine Flavor
      Inhalt: 450 ml Flasche
      MHD: 07.05.24

      Bitte wenden Sie sich an den Ochama-Kundendienst für eine Rückerstattung des Kaufpreises oder vernichten sie Restbestände

      Kundenservice
      Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Ochama-Kundendienst:
      E-Mail: support@ochama.com
      Telefon: 0800 8600 005

      Kundeninformation >http://www.ochama.com/safetyWarning/

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 21. Feb 2024 06:57
    • UPDATE Rückruf: Metallfremdkörper – Hersteller ruft Gebäckartikel / Cookies verschiedener Marken und Handelsmarken zurück
      VON REDAKTION · VERÖFFENTLICHT 16. FEBRUAR 2024 · AKTUALISIERT 21. FEBRUAR 2024

      Update vom 20.02.2024 – Es wurden weitere betroffene Produkte gemeldet, diese sind mit NEU gekennzeichnet

      Die Banketbakkerij Merba B. V. informiert über den Rückruf vieler Gebäckartikel / Cookies verschiedener Marken und Handelsmarken.

      Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Packungen mit den unten genannten Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) und Chargennummern Metallfremdkörper befinden können.

      Vom Verzehr wird abgeraten!

      Die betroffenen Artikel wurden bundesweit bei verschiedenen Handelsunternehmen angeboten.

      Betroffene Artikel


      METRO
      Merba Double Chocolate Cookies 200g – MHD 07-12-2024 – L2334203

      tegut
      Merba Double Chocolate Cookies 200g – MHD 07-12-2024 – L2334203

      Famila Nordost
      Hofgut Soft Muffin Triple Cookies 210g – MHD 12-12-2024 – L2334703

      Markant
      Hofgut Soft Muffin Triple Cookies 210g – MHD 12-12-2024 – L2334703

      REWE
      Rewe Beste Wahl Triple Chocolate Cookies 200g – MHD 06-12-2024 – L2334103
      Rewe Beste Wahl Soft White Chocolate Lemon Cookies 210g – MHD 12-12-2024-L2334709

      NEU – Ja! American Style Cookies Chocolate Chips 225g – MHD 13-12-2024 – L2334810

      REWE Kundeninformation >http://mediacenter.rewe.de/produktrueckrufe/rewe-beste-wahl-cookies


      Aldi Nord
      Biscotto Soft Baked Cookies Triple Choc 210g – MHD 12-12-2024 – L2334703

      NEU – Biscotto Cookies Triple Chocolate 200g – MHD 12-12-2024 – L2334710

      Aldi Nord Kundeninformation >http://www.aldi-nord.de/tools/rueckrufe/produkt-rueckruf-biscotto-premium-cookies-soft-baked-triple-choc.html


      Penny
      Mike Mitchell’s Soft Muffin Cookies 210g – MHD 12-12-2024 – L2334703
      Mike Mitchell’s Soft White Choc Lemon 210g – MHD 12-12-2024 – L2334709

      NEU – COVO Classic Cookies 225g– MHD 13-12-2024 – L2334810

      Penny Kundeninformation >http://www.penny.de/presse/mike-mitchells-soft-baked


      Edeka
      Edeka Cookies Triple Chocolate 200g – MHD 06-12-2024 – L2334103
      Edeka Cookies Double Chocolate 200g – MHD 13-12-2024 – L2334803
      G&G Soft Cookies Triple Chocolate 175g – MDH 13-12-2024 – L2334809

      EDEKA Kundeninformation >http://www.edeka.de/modulseiten/einzelseiten/edeka_warenrueckruf.jsp


      Netto Marken-Discount
      Biscoteria Soft Baked Cookies mit Vollmilch-, Zartbitter- u. weißer Schokolade 210g
      MHD– 12-12-2024-L2334703

      Biscoteria Soft Baked Cookies mit Weißer Schokolade & Zitronenöl 210g
      MHD 13-12-2024 – L2334809

      NEU – Biscoteria Triple Choc Cookies mit Vollmilch-, Zartbitter- u. weißer Schokolade 200g
      MHD–12-12-2024 – L2334710

      Netto Marken-Discount Kundeninformation >http://www.netto-online.de/ueber-netto/Oeffentlicher-Warenrueckruf.chtm



      Kaufland
      K-Classic Double Chocolate Cookies 200g
      GTIN 4337185467004
      Mindesthaltbarkeitsdatum 06-12-2024 und Charge 2334103

      NEU – K-Classic American Style Cookies Schokolade 225g – MHD 14-12-2024- L2334910

      Kaufland Kundeninformation >http://unternehmen.kaufland.de/presse/newsroom/2024/februar/oeffentlicher-produktrueckruf-k-classic-double-chocolate-cookies-200g


      Netto (Scottie)
      Finton’s Bakery Chocolate Chip Cookies 225g – MHD 12-09-2024 – L2334803

      Netto Kundeninformation >http://www.netto.de/sortiment/produktrueckruf/


      Lidl
      Sondey Soft Baked Cookies Weisse Schokolade & Zitrone 210g – MHD 13-12-2024-L2334809

      Lidl Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/Filialplakat_Farmer-Cookies_DE.pdf

      Österreich
      BILLA IMMER GUT SOFT COOKIES ZITRONE 210G
      MHD: 12.12.2024



      Verbraucherinnen und Verbraucher, die die entsprechenden Artikel mit den genannten Mindesthaltbarkeitsdaten gekauft haben, können diese gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren jeweiligen Einkaufsstätten zurückgeben.

      Kundenservice
      Anfragen von Verbraucherinnen und Verbrauchern beantwortet der Kundenservice per EMail unter info@merba.com.

      Merba B. V. Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/Public_Recall_Presse_Text_Merba.pdf

      Update Merba B. V. Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/Public_Recall_Presse_Text_Merba_20_02_2024.pdf


      Hintergrund Fremdkörper
      ACHTUNG! Gesundheitsgefahr!

      Metallische Fremdkörper, Glasscherben oder Glassplitter, Holz- und Kunststoffsplitter können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder Blutungen führen!

      Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zurückbringen

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 20. Feb 2024 10:22
    • Rückruf: Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – Hersteller ruft Brot „Rewe Bio Das Pure“ zurück
      VON REDAKTION · 20. FEBRUAR 2024

      Die Aerzener Brot und Kuchen GmbH informiert über den Rückruf des Brot Artikels Rewe Bio Das Pure in der 300g Packung und mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.07.2024.

      Wie das Unternehmen mitteilt, ist eine Falschetikettierung des Artikels Rewe Bio Das Pure der Grund für den Rückruf der betroffenen Charge. In dem Produkt sind Karotten und Walnüsse enthalten, die in der Zutatenliste nicht deklariert sind.

      Eine Gesundheitsgefährdung kann für Personen, die an einer Walnussallergie oder Walnussunverträglichkeit leiden, nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen werden.

      Von dem Verzehr des betroffenen Produktes wird für Walnussallergiker dringend abgeraten.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Rewe Bio Das Pure
      Inhalt: 300g
      Mindesthaltbarkeitsdatum 24.07.2024
      Charge 15120244
      EAN 4337256643214

      Von dieser vorsorglichen Maßnahme sind Produkte mit anders lautenden als die oben genannten Produktdaten nicht betroffen.

      Kunden können das Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

      Kundenservice
      Verbraucheranfragen beantwortet die Qualitätssicherung der Aerzener Brot und Kuchen GmbH werktags von 08.00 bis 16.00 Uhr unter 05154 9523-0 oder info@aerzener-brot.de

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/Presseerklaerung-Bio-Pures.pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 20. Feb 2024 10:07
    • Rückruf: Metallfremdkörper möglich – Tillman‘s Convenience ruft „ja! Cevapcici“ via REWE zurück
      VON REDAKTION · 20. FEBRUAR 2024

      Der Hersteller Tillman‘s Convenience GmbH informiert über den Rückruf des Artikels das Produkt ja! Cevapcici (fertig gewürzt für Pfanne und Grill) im 1000g Beutel und dem Haltbarkeitsdatum 14.06.2024. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Metallfremdkörper darin enthalten sind.

      Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden das Produkt keinesfalls konsumieren

      Der Artikel wurde über REWE und diverse Einzelhändler verkauft

      Betroffener Artikel

      Artikel: ja! Cevapcici (fertig gewürzt für Pfanne und Grill)
      Inhalt: 1000 g Beutel
      Haltbarkeitsdatum 14.06.2024
      EAN 4337256136457

      Betroffene Packungen können in allen Verkaufsstellen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

      Kundenservice
      Bei Rückfragen ist der Hersteller zwischen 9 und 17 Uhr unter der Durchwahl 05242/961-4338 oder per E-Mail unter qualitaet@tillmans.de erreichbar.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/tmc2.pdf

      Produktabbildung: Tillman‘s Convenience GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 16. Feb 2024 17:30
    • Rückruf: Vorzeitiger Verderb möglich – Hersteller ruft EDEKA Bio Falafel orientalisch zurück
      von Redaktion · 16. Februar 2024

      Die SoFine Foods BV ruft den Artikel „EDEKA Bio Falafel orientalisch“ in der 200g-Verpackung zurück. Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.04.2024.

      Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von internen Routinekontrollen festgestellt, dass der Artikel nicht ordnungsgemäß erhitzt wurde und somit ein frühzeitiger Verderb nicht ausgeschlossen werden kann.

      Vom Verzehr des Produktes wird abgeraten!

      Der betroffene Artikel wurde deutschlandweit mit Ausnahme von Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg vorwiegend bei EDEKA und Marktkauf angeboten.

      Betroffener Artikel

      Artikel: EDEKA Bio Falafel orientalisch
      Inhalt: 200g Verpackung
      Mindesthaltbarkeitsdatum: 12.04.2024
      Verkauf via: vorwiegend EDEKA und Marktkauf

      Andere Artikel und weitere Mindesthaltbarkeitsdaten sind nicht betroffen.

      Verbraucherinnen und Verbraucher, die das Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

      Kundenservice
      Anfragen von Verbraucherinnen und Verbrauchern beantwortet der Kundenservice von SoFine Foods BV werktags 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Rufnummer +31 455 69 79 40 oder per E-mail: info@sofine.eu

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/Presseinfo_SoFine-Foods-BV_-EDEKA-Bio-Falafel.pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 16. Feb 2024 17:28
    • Rückruf: Metallfremdkörper – Hersteller ruft „REWE Beste Wahl Cookies“ zurück
      von Redaktion · Veröffentlicht 16. Februar 2024 · Aktualisiert 16. Februar 2024

      UPDATE – Viele weitere Marken und Handelsmarken betroffen!!

      Alle betroffenen Artikel hier >http://www.produktwarnung.eu/2024/02/16/rueckruf-metallfremdkoerper-hersteller-ruft-gebaeckartikel-cookies-verschiedener-marken-und-handelsmarken-zurueck/30711

      Der niederländische Hersteller Banketbakkerij Merba B.V. informiert über den Rückruf von zwei Sorten des Artikels „REWE Beste Wahl Cookies“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.12.2024 und 12.12.2024. Wie das Unternehmen mitteilt, kann bei dem betroffenen Produkt nicht ausgeschlossen werden, dass Metallfremdkörper enthalten sind.

      Aufgrund der Verletzungsgefahr wird dringend vom Verzehr abgeraten!

      Betroffene Artikel

      Rewe Beste Wahl Triple Chocolate Cookies
      Inhalt: 200g
      MHD 06-12-2024 – L2334103

      Rewe Best Wahl Soft White Choc Lemon Cookies
      Inhalt: 210g
      MHD 12-12-2024 – L2334709

      Hersteller: Banketbakkerij Merba B.V.

      Kunden können das Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons

      Kundenservice
      Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice werktags von 09.00 bis 16.00 Uhr unter der Kontaktadresse: info@merba.com

      Kundeninformation >http://mediacenter.rewe.de/produktrueckrufe/rewe-beste-wahl-cookies

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 16. Feb 2024 17:24
    • Rückruf: Metallstückchen – Hema ruft Chocolate Chip Cookies zurück
      von Redaktion · 16. Februar 2024

      Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft HEMA Chocolate Chip Cookies mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.09.2024 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten möglicherweise Metallstückchen enthalten sein. Dies kann ein Gesundheitsrisiko darstellen.

      Vom Verzehr wird dringend abgeraten!

      Betroffener Artikel

      Artikel: HEMA Chocolate Chip Cookies
      Mindesthaltbarkeitsdatum 12.09.2024

      Falls sich oben genannte HEMA Chocolate Chip Cookies in Ihrem Besitz befinden, diese bitte nicht mehr verzehren und sie zu einer HEMA-Filiale zurückzubringen. Dort wird Ihnen auch ohne Kassenbon der Kaufbetrag erstattet.

      Kundenservice
      Für mehr Informationen erreichen Sie den HEMA Kundenservice von Montag bis Freitag unter der folgenden Telefonnummer (0180) 2436 233.

      Produktabbildung: HEMA GmbH & Co. KG Deutschland

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 16. Feb 2024 17:22
    • Rückruf: Metallfremdkörper – Hersteller ruft „Sondey Soft Baked Cookies“ via Lidl zurück
      von Redaktion · Veröffentlicht 16. Februar 2024 · Aktualisiert 16. Februar 2024

      UPDATE – Viele weitere Marken und Handelsmarken betroffen!!

      Alle betroffenen Artikel hier >http://www.produktwarnung.eu/2024/02/16/rueckruf-metallfremdkoerper-hersteller-ruft-gebaeckartikel-cookies-verschiedener-marken-und-handelsmarken-zurueck/30711

      Der niederländische Hersteller Banketbakkerij Merba B.V. informiert über den Rückruf des Artikels „Sondey Soft Baked Cookies Weiße Schokolade & Zitrone, 210g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.12.2024 und der Losnummer 2334809. Wie das Unternehmen mitteilt, kann bei dem betroffenen Produkt nicht ausgeschlossen werden, dass Metallfremdkörper enthalten sind.

      Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt keinesfalls konsumieren.

      Das betroffene Produkt „Sondey Soft Baked Cookies Weiße Schokolade & Zitrone, 210g“ wurde bei Lidl in Deutschland verkauft.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Sondey Soft Baked Cookies Weiße Schokolade & Zitrone
      Inhalt: 210g
      Mindesthaltberkeitsdatum: 13.12.2024
      Charge: Losnummer 2334809
      Hersteller: Banketbakkerij Merba B.V.

      Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat Lidl in Deutschland sofort reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen. Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

      Von dem Rückruf ist ausschließlich das Produkt „Sondey Soft Baked Cookies Weiße Schokolade & Zitrone, 210g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.12.2024 und der Losnummer 2334809 des Herstellers Banketbakkerij Merba B.V. betroffen. Andere bei Lidl in Deutschland verkaufte Produkte insbesondere weitere Produkte des Herstellers Banketbakkerij Merba B.V. sind von dem Rückruf nicht betroffen.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/Filialplakat_Farmer-Cookies_DE.pdf

      Produktabbildung: Lidl Deutschland

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 15. Feb 2024 17:52
    • Warnung: Fehlende Deklarationen bei Takis Fuego Tortilla Chips
      von Redaktion · Veröffentlicht 15. Februar 2024 · Aktualisiert 15. Februar 2024

      Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat eine Warnung zum Artikel Takis Fuego Tortilla Chips veröffentlicht. Betroffen sind sämtliche Chargen die in Mexiko hergestellt wurden. Grund ist der Nachweis von Azofarbstoffen E 110 und E 129 mit fehlendem Warnhinweis Azofarbstoffe: „Kann Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen.“ Außerdem sind Allergene im Zutatenverzeichnis nicht hervorgehoben und die Kennzeichnung ausschließlich in englischer Sprache.

      Wir empfehlen, Kindern diesen Artikel nicht zu überlassen!

      Betroffener Artikel

      Artikel: Takis Fuego Tortilla Chips
      Verpackungseinheit: 28,4 g
      Chargen: Betrifft sämtliche Chargen „Made in Mexiko“
      Hergestellt in Mexiko für: Barcel USA LLC., 301, South Northpoint, Suite 100, Coppell 75019, USA
      Inverkehrbringer: KKB Sweet & More

      Wir empfehlen die Rückgabe in den jeweiligen Verkaufsstellen mit Hinweis auf diese Warnung

      Meldung beim BVL >http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/detail/lebensmittel/100026

      Bild: Hersteller / Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 14. Feb 2024 17:59
    • Rückruf: Allergen Erdnuss auf „Sera Hashas Ezmesi / Mohnpaste nicht deklariert
      von Redaktion · Veröffentlicht 14. Februar 2024 · Aktualisiert 14. Februar 2024

      Die Anka EU GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Sera Hashas Ezmesi / Mohnpaste mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.04.2025. Scheinbar ist das Allergen Erdnuss nicht auf dem Etikett deklariert. Für Erdnussallergiker:innen besteht dadurch die Gefahr eines allergischen Schocks.

      Personen mit Erdnussallergie sollten das Produkt auf keinen Fall konsumieren!

      Betroffener Artikel

      Artikel: Mohnpaste / Sera Hashas Ezmesi
      Verpackungseinheit: 350g
      Haltbarkeit: 04.04.2025
      Los-Kennzeichnung: PN:15214
      Marke: Sera

      Wir empfehlen die Rückgabe in den jeweiligen Verkaufsstellen.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/INFO_RUeCKRUF_Sera_Hashas_Ezmesi.pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 14. Feb 2024 11:55
    • Rückruf: PAK – Großhändler ruft Nahrungsergänzungsmittel „vitamir SPIRULINA“ zurück
      von Redaktion · Veröffentlicht 14. Februar 2024 · Aktualisiert 14. Februar 2024

      Die Unkuri Großhandel ruft das Nahrungsergänzungsmittel „vitamir SPIRULINA“ des Importeurs SIA Global Medicus wegen Grenzwertüberschreitung von PAK (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) zurück.

      Von der weiteren Einnahme wird dringend abgeraten!

      Betroffener Artikel

      Artikel: Nahrungsergänzungsmittel „vitamir SPIRULINA“
      Verpackungseinheit: 60 Tabletten je 509 mg
      Haltbarkeit: 04/2025 und 7/2025

      Wir empfehlen die Rückgabe bei den jeweiligen Verkaufsstellen.

      Kundenservice
      Bei eventuellen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an folgende E-Mail Adresse: office@unkuri.de oder

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/Rueckrufinformation.pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 09. Feb 2024 17:17
    • Rückruf: Allergen Weizen auf „Hekayat Sity – Moghrabieh CousCous“ nicht deklariert
      von Redaktion · Veröffentlicht 9. Februar 2024 · Aktualisiert 9. Februar 2024

      Die Al Hasnaa Group & Hekayad UG informiert über den Rückruf des Artikels Hekayat Sity – Moghrabieh CousCous mit der Chargennummer N 2302219 und dem Haltbarkeitsdatum Ende 02 2025. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde auf der Verpackung nicht auf das Allergen Weizen hingewiesen.

      Dies könnte bei Allergikern bei Verzehr eine Gesundheitsgefahr bedeuten

      Betroffener Artikel

      Artikel: Hekayat Sity – Moghrabieh CousCous
      Chargennummer: N 2302219
      Haltbarkeitsdatum: Ende 02/2025
      Inhalt: 800g Verpackung


      Kunden sollten das aufgeführte Produkt nicht verzehren und die Packung an den Einzelhändler zurückgeben, bei dem die Packung gekauft wurde. Die Kaufbetrag wird vollständig erstattet.

      Kundenservice
      Für Rückfragen oder Sorgen können Sie uns jederzeit per Email alhasnaagroup@gmail.com oder telefonisch unter 01577 3507390 erreichen.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/cc3.pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 09. Feb 2024 10:35
    • Österreich / Rückruf: Fremdkörper in „BILLA Gurkensalat mit Rahm“ möglich
      von Redaktion · 9. Februar 2024

      Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

      Die Wojnar‘s Wiener Leckerbissen Delikatessenerzeugung GmbH ruft das Produkt BILLA GURKENSALAT MIT RAHM im 250g Becher mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.02.2024 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Kund:innenreklamation im Produkt ein gummiartiger Fremdkörper festgestellt.

      Da nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann, dass sich in weiteren Packungen gummiartige Fremdkörper befinden könnten und dadurch eine potentielle Gesundheitsgefährdung bestehen kann, wird vorsorglich vom Verzehr des Produktes abgeraten.

      Betroffener Artikel

      Artikel: BILLA GURKENSALAT MIT RAHM
      Inhalt: 250g
      V-EAN: 9010437014489
      Mindesthaltbarkeitsdatum: 16.02.2024/029

      Betroffene Produkte, die bereits erworben wurden, können ab sofort auch ohne Kassenbon retourniert werden

      Kundenservice
      Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Wojnar‘s Wiener Leckerbissen Delikatessenerzeugung GmbH per Mail an office@wojnar.at

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/billa1.pdf

      Abbildung: BILLA

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 09. Feb 2024 07:06
    • Rückruf: Gesundheitsgefahr durch asiatische Süßwaren der Marke Linh Chi
      VON REDAKTION · 8. FEBRUAR 2024

      Der Ngoc Ha VU Asia Markt (regionaler Vertrieb in Bayern) ruft verschiedene Asiatische Süßwaren zurück. Grund für den Rückruf sind erhöhte Schwefeldioxidwerte.

      Vom Verzehr wird dringend abgeraten!
      Bei empfindlichen Personen können in wenigen Minuten nach dem Essen schwere Gesundheitsschäden in Form von schweren Bronchospasmen auftreten. Bronchospasmen sind Verkrampfungen der Atemwegsmuskulatur.

      Betroffene Artikel

      Mut Gung – kandierter Ingwer
      MHD: 15.03.2025
      Inhalt: 200g
      Marke Linh Chi

      Mut Bi – kandierte Fruchtstücke
      MHD: 15.03.2025
      Inhalt: 200g
      Marke Linh Chi

      Mut Dua Bun – kandierte Kokosnussstreifen
      MHD: 15.04.2025
      Inhalt: 500g
      Marke Linh Chi

      Mut Sen – kandierte Lotoskerne
      MHD: 15.03.2025
      Inhalt: 200g
      Marke Linh Chi

      (Quelle: produktwarnung.eu)