• Optionen

Produktrückrufe und Warnungen - Non-Food

    • 0 0
    • 12. Nov 2020 16:10
    • Rückruf: Erhöhte Bor-Werte – Toytrade ruft Spielzeug-Schleim zurück
      von Redaktion · 12. November 2020

      Die Toytrade M. C. Biermann GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Barrel o Slime in gelb“ mit der Artikelnummer 9934. Wie das Unternehmen mehr als spärlich mitteilt, wurden bei dem genannten Produkt erhöhte Werte von Bor festgestellt.

      Betroffener Artikel
      Artikel: Schleim-Spielzeug
      Bezeichnung: Barrel o Slime
      Farbe: gelb
      Artikelnummer 9934

      Verbraucher, die das Produkt erworben haben, sollten dieses aus der Reichweite von Kindern entfernen und in den Handel zurückbringen oder vernichten.

      Produktabbildung: Toytrade M. C. Biermann GmbH
      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 17. Nov 2020 17:05
    • Rückruf: Gesundheitsgefahr – Nitrosamin NDLA in Nagellack-Geschenkbox für Kinder
      von Redaktion · 17. November 2020

      Die CANENCO BV warnt aktuell vor einer Nagellack-Geschenkbox 5er-Pack in den Farben Grün, Pink, Blau, Gelb und Lila mit der Artikelnummer 84133, dem Barcode 8712916841333 und der Chargennummer I1800147. Wie das Unternehmen mitteiklt, haben Untersuchungen gezeigt, dass dieser Nagellack eine erhöhte Konzentration an Nitrosamin NDELA enthält.

      Dies kann schwerwiegende Gesundheitsschäden verursachen!

      Kunden werden gebeten, die Verwendung des Nagellack-Sets sofort einzustellen und in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückzugeben.

      Betroffener Artikel

      Produkt: CREATE IT! NAIL POLISH ICE CREAM GIFTBOX 5-PACK
      Artikelnummer: 84133
      Farben: Grün, Pink, Blau, Gelb und Lila
      EAN code: 8712916841333
      Lotnummer: I1800147

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/pweu/wp-content/uploads/2020/11/belangrijke-veiligheidswaarschuwing-create-it-nail-polish-ice-cream-giftbox-5-pack-1.pdf

      Kunden werden gebeten, die Verwendung des Nagellack-Sets sofort einzustellen und in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückzugeben.

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 18. Nov 2020 07:39
    • Rückruf: Chrom VI – BMW Motorrad ruft Motorradbekleidung zurück
      von Redaktion · Veröffentlicht 17. November 2020 · Aktualisiert 17. November 2020

      BMW Motorrad ruft europaweit die Jacke Club Leder Herren sowie den Handschuh DownTown zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, erfolgt der Rückruf auf Anweisung des Kreisverwaltungsamtes München, nachdem durch das Veterinäruntersuchungsamt Rhein-Ruhr-Wupper Chrom VI oberhalb des gesetzlich normierten Limits bei einem stichprobenartigen Test der genannten Artikel eines Lieferanten festgestellt wurde.

      BMW Motorrad ruft daher europaweit die Jacke Club Leder Herren, Gr. M, Teilenummer 76129899222, sowie den Handschuh DownTown, Teilenummer 76218560843 bis 76218560849 zurück.

      Betroffene Artikel

      Artikel: Jacke Club Leder Herren
      Größe: M
      Teilenummer: 76129899222

      Artikel: Handschuh DownTown
      Teilenummer: 76218560843 bis 76218560849

      Besitzer betroffener Bekleidungsstücke werden gebeten, diese beim autorisierten BMW Motorrad Händler zurück zu geben. Unabhängig vom Alter können betroffene Artikel gegen ein gleichwertiges BMW Motorrad Produkt eingetauscht werden.

      Kundeninformation > http://www.produktwarnung.eu/pweu/wp-content/uploads/2020/11/DE_BMW_Motorrad_ruft_Motorradbekleidung_zur-ck_final..pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 20. Nov 2020 16:19
    • Rückruf: Erstickungsgefahr – Müller ruft Stretchy Centipede (sortiert) der Marke Toy Place zurück
      von Redaktion · 20. November 2020

      Die Müller Handels GmbH & Co. KG ruft den Artikel Stretchy Centipede (sortiert) der Marke Toy Place vorsorglich zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten sich Kleinteile lösen und Kleinkinder unter 3 Jahren verleiten, diese in den Mund zu nehmen und zu verschlucken. Abhängig von Größe und Beschaffenheit dieser Kleinteile kann beim Verschlucken Atemnot entstehen, eine Erstickungsgefahr ist dabei nicht vollends auszuschließen.

      Betroffener Artikel
      Artikelbezeichnung: Stretchy Centipede, sortiert
      Marke: Toy Place
      Inhalt: 1 Stück
      EAN: 2200249904550
      Verkaufszeitraum: seit 06.08.2020

      Kunden werden gebeten, den Artikel aus der Reichweite von Kleinkindern zu entfernen!
      Die Rückgabe des betroffenen Artikels ist in jeder Müller-Filiale möglich. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

      Fragen beantwortet der Kundenservice unter:
      Tel.: 00800/17400174 (Kundenservice)
      E-Mail: info@mueller.de

      Produktabbildung: Müller Handels GmbH & Co. KG

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 23. Nov 2020 16:16
    • Rückruf: Schadstoffe – TEDi ruft Tassen „Hase“ zurück
      von Redaktion · 23. November 2020

      Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Tasse Hase. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Cobalt- und Arsenwerte. Von einer weiteren Verwendung der Tasse abgeraten

      Das Produkt wurde vom 10.06.2020 bis zum 17.11.2020 zum Preis von von 3,00 Euro in allen TEDi-Filialen verkauft.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Tasse Hase
      Artikelnummer: 96293007001000000300
      Verkaufszeitraum: 10.06.2020 bis 17.11.2020

      Sie können betroffene Tassen gegen Erstattung des Verkaufspreises oder gegen einen anderen Artikel in jeder TEDi Filiale umtauschen.

      Kundenservice
      Verbraucher können sich bei Fragen unter der Telefonnummer +49 231 55577-0 oder per E-Mail an info@tedi.com an TEDi wenden

      TEDi GmbH & Co. KG Brackeler Hellweg 301 44309 Dortmund

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/pweu/wp-content/uploads/2020/11/DEU_Rueckruf-Tasse-Hase_9629300700.pdf

      Bild: TEDi GmbH & Co. KG

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 23. Nov 2020 16:18
    • Rahmenbruch möglich: Sparta BV informiert zu Tiefeinsteiger E-Bikes Sparta RX und Sparta RXS
      von Redaktion · Veröffentlicht 23. November 2020 · Aktualisiert 23. November 2020

      Der Hersteller Sparta BV informiert Besitzer spezifischer Damenmodelle der Tiefeinsteiger aus der Reihe Sparta RX und Sparta RXS mit einem Herstellungsdatum zwischen November 2012 und Juni 2014 über ein mögliches Sicherheitsrisiko.

      Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Qualitätsprüfungen durch Sparta festgestellt, dass bei einer Serie bestimmter Damenmodelle der Tiefeinsteiger aus der Reihe Sparta RX und Sparta RXS nach langjährigem intensivem Gebrauch in vereinzelten Fällen im Rahmen Materialrisse entstehen können. Diese können in Ausnahmefällen zu einem Rahmenbruch führen. Dies kann das Fahrrad instabil machen und möglicherweise dazu führen, dass der Fahrer fällt und sich möglicherweise verletzt.

      Betroffene Räder sollten bis zum Rahmentausch nicht mehr verwendet werden!

      Betroffener Artikel
      Artikel: Damen E-Bike
      Rahmenart: Tiefeinsteiger
      Typ/Modell: Sparta RX und Sparta RXS
      Herstellungsdatum zwischen November 2012 und Juni 2014

      Ob der Rahmen Ihres Fahrrads ausgetauscht werden muss, lässt sich leicht prüfen. Besitzer eines Tiefeinsteigers vom Typ Sparta RX und Sparta RXS für Damen können ihre Rahmennummer auf der Website www.rx-check.de kontrollieren. Weitere Informationen finden sich in der Kundeninformation.

      Falls Ihre Rahmennummer aber auf der Liste steht, sollten Sie das Fahrrad nicht mehr verwenden. Zum kostenlos Austausch des Rahmens können Sie mit Ihrem Händler einen Termin vereinbaren. Außerdem kann dieser Ihnen vorübergehend ein Leihrad als Ersatz stellen, falls Sie längere Zeit auf Ihren Termin warten müssen.

      Kundenservice
      Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Sparta-Händler oder verwenden Sie Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 17.00 Uhr unsere kostenlose Nummer 00800-77007200 (Consumer Care). Alternativ können Sie eine E-Mail an support.nl@sparta.nl senden.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/pweu/wp-content/uploads/2020/11/Sparta_Recall_RX_Veiligheidswaarschuwing_13112020_DU_DEF.pdf

      Produktabbildung: Sparta BV

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 24. Nov 2020 16:23
    • Rückruf: Verschluckbare Kleinteile – ROSSMANN ruft Babydream Silikon-Greifball zurück
      von Redaktion · Veröffentlicht 24. November 2020 · Aktualisiert 24. November 2020

      Die Dirk Rossmann GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Babydream Greifball“. Wie das Unternehmen mitteilt, hat sich gezeigt, dass ein Öffnen der Knoten und damit ein Lösen der Kugeln nicht ausgeschlossen werden kann. In diesem Fall besteht die Gefahr verschluckbarer Kleinteile, schlimmstenfalls droht Erstickungsgefahr!

      Vorhandene Greifbälle sollten umgehend auf Vollständigkeit hin untersucht und aus der Reichweite von Kleinkindern entfernt werden!

      Betroffener Artikel
      Artikel: Silikon Greifball
      Marke: Babydream
      EAN: 4305615758206

      Kunden können betroffene Greifbälle in jeder ROSSMANN Filiale zurückgeben, der Kaufpreis wird erstattet.

      Kundenservice
      Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem ROSSMANN-Kundenservice unter 0800 / 76 77 62 66 (erreichbar Mo. – Fr. von 9 bis 18 Uhr).

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/pweu/wp-content/uploads/2020/11/ROSSMANN.pdf

      Produktabbildung: Dirk Rossmann GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 26. Nov 2020 16:43
    • Rückruf: RECARO ruft Kindersitze RECARO TIAN (CORE und ELITE) zurück
      von Redaktion · Veröffentlicht 26. November 2020 · Aktualisiert 26. November 2020

      RECARO ruft Kindersitze des Typs RECARO TIAN (CORE und ELITE) zurück, die ab August 2020 verkauft wurden.

      Wie das Unternehmen mitteilt, erfolgt der Rückruf aufgrund einer möglichen Störung zwischen dem Gurtsystem und interner Komponenten des Kinderautositzes und der daraus möglichen Schwierigkeit das Gurtsystem anzupassen, oder – in einzelnen Fällen – der Gefahr des Verlusts der Integrität des Gurtsystems während den Größen-Anpassungen.

      RECARO bittet betroffene Verbraucher oben genannte Kindersitze bis zu einem Austausch nicht mehr zu verwenden!

      Betroffene Artikel

      Das Produkt und die betroffenen Einheiten können ganz einfach durch die Produktzulassungsnummer (A) und die Seriennummer (B) auf dem orangefarbenen Zulassungsaufkleber, der sich unter dem Sitz befindet, identifiziert werden.

      Produkt: RECARO TIAN CORE
      Artikelnummer: 88042
      Produkt-Zulassungsnummer (A): 04301383
      Seriennummer: von 00000001 bis 00001722

      Produkt: RECARO TIAN ELITE
      Artikelnummer: 88043
      Produkt-Zulassungsnummer (A): 04301383
      Seriennummer: von E00000001 bis E00004953

      Einheiten, die mit einem zusätzlichen Aufkleber, nahe dem orangefarbenen Aufkleber, versehen sind und ein Produktionsdatum nach dem 27/10/2020 (Tag/Monat/Jahr) sind NICHT betroffen

      Kundenservice
      RECARO bittet hiermit betroffene Verbraucher oben genannte Kindersitze nicht mehr zu verwenden und den RECARO Kundenservice zu kontaktieren: unter Service Hotline 0800-6647262 oder auf der RECARO Homepage http://www.recaro-kids.de/service/kontakt.html, damit ein kostenloser Produktaustausch veranlasst werden kann.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/pweu/wp-content/uploads/2020/11/Tian-Consumers-announcment-web-DE091120.pdf

      Produktabbildung: RECARO Kids s.r.l.

      (Quelle: produktwarnung.eu)