• Optionen

Produktrückrufe und Warnungen - Non-Food [geschlossen]

    • 0 0
    • 11. Jun 2024 17:45
    • Rückruf: Erstickungsgefahr – Next ruft Kleinkind Schlafanzüge zurück
      von Redaktion · 11. Juni 2024

      Next informiert über den Rückruf von NEXT 3er Pack Fußlose Schlafanzügen. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht eine potenzielle Erstickungsgefahr, da sich der Reißverschlussschieber lösen könnte.

      Von der weiteren Verwendung wird abgeraten!

      Betroffene Artikel

      NEXT 3ER PACK FUSSLOSE SCHLAFANZÜGE
      Artikelnummer: 514676
      Farben: Gelb, blau, beige

      Kunden die betroffene Schlafanzüge gekauft haben, werden gebeten sich an NEXT zu wenden um eine Rückerstattung des Kaufpreises zu erhalten. Onlinekunden wurden direkt kontaktiert.

      Aufgrund des oben beschriebenen Sicherheitsproblems ist es wichtig, dass die Schlafanzüge nicht verwendet, verkauft oder verschenkt werden. Sollten Sie diesen Artikel verschenkt haben, werden sie gebeten, den Empfänger zu informieren.

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 11. Jun 2024 17:43
    • Rückruf: Instabil – PEPCO ruft 3-Rad-Kinderroller mit Leuchteffekten zurück
      von Redaktion · 11. Juni 2024

      Die PEPCO Germany GmbH informiert über den Rückruf des Artikels 3-Rad-Kinderroller mit Leuchteffekten mit der Artikelnummer PLU 349550. Wie das Unternehmen mehr als sparsam mitteilt, wurde festgestellt, dass das Produkt nicht den Normen EN 71-1 für Stabilität in Bezug auf mechanische und physikalische Eigenschaften entspricht.

      Von der weiteren Verwendung wird daher abgeraten!

      Betroffener Artikel

      Artikel: 3-Rad-Kinderroller mit Leuchteffekten
      Artikelnummern: Pepco PLU 349550

      Verbraucher:innen können das gekaufte Produkt in Ihrem nächsten Pepco Store zurückzugeben. Die Kosten für den Kauf des Produkts werden Ihnen erstattet. Eine Kassenbon ist nicht erforderlich.

      Kundenservice
      E-Mail-Kontakt : kontakt.de@pepco.eu

      Abbildung: PEPCO Germany GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 11. Jun 2024 09:58
    • Rückruf: Schadstoffe – EDCO ruft verschiedene Alpina Küchenhelfer zurück
      VON REDAKTION · VERÖFFENTLICHT 10. JUNI 2024 · AKTUALISIERT 10. JUNI 2024

      Das niederländische Handelsunternehmen EDCO Eindhoven B. V. informiert über den Rückruf der unten abgebildeten, verschiedensten Alpina Küchenhelfer. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Werte an primären aromatischen Aminen. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Alpina Küchenhelfer abgeraten.

      Betroffene Produkte wurden seit Januar 2021 über verschiedene Handelswege und auch über Netto Marken-Discount verkauft.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Alpina Nylon Küchenzubehör
      Betroffene Modelle siehe Liste (PDF)http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/06/edc2.pdf
      Chargen: alle

      Barcode Nr. Artikel Barcode Nr. Artikel
      8711252 06867 1 Küchenwerkzeuge 8711252 24548 5 Küchenwerkzeuge
      8711252 14598 3 Schaumlöffel 8711252 23082 5 Geschlitzter Pfannenwender
      8711252 14599 0 Schöpfkelle 8711252 23083 2 Spaghetti-Servierer
      8711252 14600 3 Spatel 8711252 23084 9 Abschäumer
      8711252 14870 0 Nylon-Spaghettilöffel 8711252 23085 6 Nylon-Suppenkelle
      8711252 14871 7 Nylon-Servierlöffel 8711252 23086 3 Kartoffelstampfer
      8711252 14872 4 Nylon-Schaumlöffel 8711252 23677 3 Sieblöffel
      8711252 14875 5 Nylon-Suppenkelle 8711252 23678 0 Spaghettigabel
      8711252 14876 2 Nylon-Pfannenwender 8711252 23679 7 Servierlöffel
      8711252 14878 6 Nylon-Schaumlöffel 8711252 24571 3 Spatel
      8711252 23081 8 Schaumlöffel
      Der Barcode ist auf dem Etikett/der Verpackung angegeben. Da vermutlich die wenigsten noch die Verpackung oder Etikett besitzen, wäre es ratsam schon bei optischer Gleichheit das Produkt zu entsorgen oder die Rückgabe versuchen.

      Betroffene Artikel können in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/06/edc1.pdf

      Artikelliste >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/06/edc2.pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 06. Jun 2024 17:42
    • Rückruf: Gesundheitsgefahr durch PAK in Gel Mouse Pad von TEDi
      von Redaktion · 6. Juni 2024

      Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten Gel Mouse Pad. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Werte an polyaromatischen Kohlenwasserstoffen nach. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Gel Mouse Pad abgeraten.

      Von einer weiteren Verwendung wird abgeraten

      Das Produkt wurde vom 09.06.2023 bis zum 27.05.2024 in allen TEDi-Filialen verkauft.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Gel Mouse Pad
      Artikelnummer: 53224003981000000800
      Verkaufszeitraum: 09.06.2023 bis zum 27.05.2024
      Importeur: Gembird Europe B.V.

      Sie können betroffene Artikel gegen Erstattung des Verkaufspreises oder gegen einen anderen Artikel in jeder TEDi Filiale umtauschen.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/06/Kundeninformation_Gel_Mouse_Pad_HO_5322400398.pdf

      Bild: TEDi Warenhandels GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 28. Mai 2024 10:21
    • Rückruf: Edelman B.V. ruft Racco Geschirr in dunkelgrau zurück
      von Redaktion · 28. Mai 2024

      Die Edelman B.V. informiert über den Rückruf des Racco Geschirr in dunkelgrau. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass die Produkte zu viel Kobalt enthalten.

      Betroffenes Geschirr wurde seit 1. November 2023 verkauft.

      Wie Verbraucher:innen jedoch erkennen können, ob sie betroffenes Geschirr besitzen ist unklar, auch wurden die Verkaufsstellen benannt.

      Betroffener Artikel

      Betroffenes Geschirr kann in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet.

      Kundeninformation >http://www.edelman.eu/de/safety-information

      Produktabbildung: Edelman B.V.
      ============================================================
      Infobox Kobalt

      ACHTUNG!

      Kontakt mit kobalthaltigen Materialien kann beim Menschen zu Hautrötungen, juckenden Hautausschlägen oder Akne führen. Außerdem kann Kobalt wie Nickel eine allergische Kontakt-Dermatitis (Hautentzündung mit Ekzem) verursachen.

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 02. Mai 2024 10:11
    • Rückruf: Weichmacher – Avec ruft Scoubidou-Set via Action zurück
      VON REDAKTION · 2. MAI 2024

      Die Avec BV ruftden Spielzeugartikel Scoubidou-Set (Scoubidou Bänder mit Zubehör) mit der GTIN (EAN) 8715275821800, 8715275821879 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Untersuchungen ergeben, dass die Anhänger des Scoubidou-Sets den gesetzlichen Grenzwert für den Weichmacher Phthalat DEHP überschreiten.

      Von der weiteren Verwendung wird abgeraten!

      Das Produkt wurde zwischen Januar 2024 und April 2024 via Action verkauft.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Scoubidou-Set (Scoubidou Bänder mit Zubehör)
      GTIN (EAN): 8715275821800, 8715275821879
      Action Artikel-Nr.: 102758 / 3202854
      Hersteller: Avec BV

      Sollten Sie einen der oben abgebildeten Artikel erworben haben, sollte die Verwendung umgehend eingestellt und in einer Action Filiale zurückgegeben werden. Der volle Kaufpreis wird auch ohne Kaufnachweis zurückerstattet.

      Kundenservice
      Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Avec unter der E-Mail-Adresse customerservice@avec.nl oder telefonisch unter +31 (0) 13 20 70 800 (Auslandsgespräch!).

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/05/ac2.pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 26. Apr 2024 17:54
    • Rückruf: JAKKS Pacific ruft Kinderfahrzeug Mario Kart™ 24 Volt zurück
      VON REDAKTION · VERÖFFENTLICHT 26. APRIL 2024 · AKTUALISIERT 26. APRIL 2024

      JAKKS Pacific informiert über ein Sicherheitsproblem bei dem Kinderfahrzeug Mario Kart ™ 24 Volt Ride-On Racers. Wie das Unternehmen mitteilt, kann das Gaspedal bei bestimmten Herstellungsdaten – wenn es durch Fremdkörper verstopft ist – stecken bleiben, nachdem der Fuß des Benutzers vom Pedal genommen wurde. Hierdurch besteht eine nicht unerhebliche Unfallgefahr.

      Daher hat JAKKS Pacific in Zusammenarbeit mit der US Verbraucherschutzbehörde CPSC einen Produktrückruf initiiert. JAKKS stellt allen Verbrauchern, deren Geräte von diesem Rückruf betroffen sind, kostenlos neu entwickelte Pedale und Installationsanweisungen zur Verfügung.

      Bis zum Austausch des Pedals sollten betroffene Fahrzeuge nicht mehr genutzt werden!

      Die Fahrzeuge werden auch hierzulande über Onlineanbieter verkauft.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Elektrisches Kinderfahrzeug
      Typ/Modell: Mario Kart™ 24 Volt

      Datumscode überprüfen >http://www.jakks.com/recall-information/mario-kart-24v-ride-on-racer-pedal-recall-to-repair/

      Wenn Sie eines der von diesem Rückruf betroffenen Geräte besitzen, sollten Sie sich mit Ihrem Händler in Verbindung setzen und auf den Rückruf verweisen.

      Kundeninformation >http://www.jakks.com/recall-information/mario-kart-24v-ride-on-racer-pedal-recall-to-repair/

      CPSC Meldung >http://www.cpsc.gov/Recalls/2024/JAKKS-Pacific-Recalls-Childrens-Mario-Kart-Ride-On-Racer-Car-Toys-Due-to-Crash-Hazard

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 24. Apr 2024 18:11
    • Rückruf: Beaba ruft verschiedene Baby Moseskörbe CHILDHOME zurück
      VON REDAKTION · 24. APRIL 2024

      Beaba ruft verschiedene Baby Moseskörbe CHILDHOME wegen Nichtkonformität zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass der Korb bei seitlichem Innendruck (Baby gegen die Wand der Babywanne) umkippt.

      Wenn Sie einen der genannten Artikel besitzen, sollte dieser ab sofort nicht mehr benutzt werden.

      Betroffene Artikel

      Moseskorb CHILDHOME – Soft Cornhusk Raffia mit Matratze
      Bezug: Jersey
      Designs: Grau, Gold Dots, Leopard, Weiss gestreift, Hearts, Altweiß
      Chargen- / Artikelnummern: MBSRRACJG, MBSRRACJGD, MBSRRACJLEO, MBSRRACJMA, MBSRRACJOH, MBSRRACJOW

      Moseskorb CHILDHOME – Soft Cornhusk Natural mit Matratze
      Bezug: Jersey
      Designs: Grau, Gold Dots, Leopard, Weiss gestreift, Hearts, Altweiß
      Chargen- / Artikelnummern: MBSR3CJG, MBSR3CJGD, MBSR3CJLEO, MBSR3CJMA, MBSR3CJOH, MBSR3CJOW

      Um einen Ersatz-MOSESKORB zu bekommen, wenden Sie sich bitte an: contact@beaba.com

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/04/202404_product_recall_moseskorbe_de.pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 23. Apr 2024 18:41
    • Rückruf: Erstickungsgefahr durch Kleinteile – PEPCO ruft 2er-Set Baby Bodys zurück
      VON REDAKTION · 23. APRIL 2024

      Die PEPCO Germany GmbH informiert über den Rückruf von Baby Bodys im 2er-Set mit der Artikelnummern PLU 597227. Wie das Unternehmen mehr als sparsam mitteilt, können sich Kleinteile lösen, wodurch Erstickungsgefahr besteht.

      Betroffene Bodys bitte nicht weiter verwenden!

      Betroffener Artikel

      Artikel: Body, 2er-Set
      Pepco PLU 597227
      Poundland PLU 828533
      Im Verkauf via: Pepco

      Verbraucher:innen können das gekaufte Produkt in Ihrem nächsten Pepco Store zurückzugeben. Die Kosten für den Kauf des Produkts werden erstattet. Eine Quittung ist nicht erforderlich.

      Kundenservice
      E-Mail-Kontakt : kontakt.de@pepco.eu

      Abbildung: PEPCO Germany GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 19. Apr 2024 17:17
    • Rückruf: Erstickungsgefahr – Zeeman ruft verschiedene Kinder Spielzeugautos zurück
      VON REDAKTION · 19. APRIL 2024

      Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf verschiedener Kinder Spielzeugautos, welche im Zeitraum 22.Februar 2024 bis 15.April 2024 verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten sich von den Rädern und Fenstern Kleinteile lösen. Bei Verschlucken besteht Erstickungsgefahr.

      Von der weiteren Verwendung wird abgeraten!

      Betroffene Artikel

      Artikel: Kinder Spielzeugautos
      Artikelnummer: 65735
      Verkaufszeitraum: 22.Februar 2024 bis 15.April 2024

      Wir empfehlen, betroffene Artikel in einer Zeeman Filiale zurückzugeben, der Kaufpreis wird erstattet.

      Kundenservice
      Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Zeeman csr@zeeman.com

      Produktabbildung: Zeeman

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 19. Apr 2024 17:15
    • Rückruf: Erstickungsgefahr durch Kleinteile – Zeeman ruft Kinder Regenjacken zurück
      VON REDAKTION · 19. APRIL 2024

      Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf verschiedener Kinder Regenjacken, welche im Zeitraum 12.Januar 2024 bis 20.März 2024 verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten sich Druckknöpfe lösen. Bei Verschlucken besteht Erstickungsgefahr.

      Von der weiteren Verwendung wird abgeraten!

      Betroffene Artikel

      Artikel: Kinder Regenjacken
      Artikelnummer: 49208
      Verkaufszeitraum: 12.Januar 2024 bis 20.März 2024
      Die Artikelnummer befindet sich auf dem Waschetikett

      Wir empfehlen, betroffene Artikel in einer Zeeman Filiale zurückzugeben, der Kaufpreis wird erstattet.

      Kundenservice
      Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Zeeman csr@zeeman.com

      Produktabbildung: Zeeman

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 15. Apr 2024 17:51
    • Rückruf: Erstickungsgefahr – Dille & Kamille ruft Obst-Spielset aus Holz zurück
      VON REDAKTION · 15. APRIL 2024

      Das Unternehmen Dille & Kamille informiert über den Rückruf des abgebildeten Artikels „Obst-Spielset“ mit der Artikelnummer 00040683 welches im Zeitraum vom 5 Oktober 2023 bis 4 April 2024 zum Preis von 22,95 Euro verkauft wurde. Wie das Unternehmen mittelt, können sich die Stiele lösen. Dadurch besteht Erstickungsgefahr für Kinder.

      Das Spielzeug darf nicht mehr benutzt werden und muss sofort aus der Reichweite des Kindes entfernt werden.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Obst-Spielset aus Holz
      Artikelnummer: 00040683
      Kaufpreis: 22,95 Euro.
      Verkaufszeitraum: 5 Oktober 2023 bis 4 April 2024

      Kundenservice
      Haben Sie das Obst-Spielset in der Zeit von 5 Oktober 2023 bis 4 April 2024 bei Dille & Kamille gekauft? Bitte bringen Sie das Spielzeug ins Geschäft zurück oder kontaktieren Sie den Kundenservice unter 03929/2678269 oder kundenservice@dille-kamille.de

      Produktabbildung: Dille & Kamille

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 12. Apr 2024 19:53
    • Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Nitrosamine in blauem Spielzeug Elefant
      VON REDAKTION · 12. APRIL 2024

      Die SAS FREEFOX informiert über den Rückruf des Artikels Spielzeug Elefant mit der Modellnummer 20465. Wie mitgeteilt wird, enthält der Spielzeugelefant aus blauem Schaumstoff, montiert auf vier gelben Rollen und roten Kunststoffachsen Nitrosamine

      Leider werden weder die Verkaufswege noch Rückgabemodalitäten mitgeteilt.
      Betroffener Artikel

      Artikel: Spielzeug Elefant
      Typ/Modellnummer: 20465
      Barcode: 890400120465

      Kundenservice
      Bei Fragen können Sie sich an folgende Telefonnummer wenden: 0911/63 21 2 35

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/04/se2.pdf

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 11. Apr 2024 10:58
    • Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Weichmacher in 3er Set Neon Massagebällen von TEDi
      VON REDAKTION · 11. APRIL 2024

      Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten 3er Set Neon Massagebälle. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Werte der Weichmacher DEHP, DBP und DIBP nach. Dieser Stoff kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Massageballs abgeraten.

      Bereits im Februar wurden einzelne Neon Massagebälle zurückgerufen

      Von einer weiteren Verwendung wird abgeraten

      Das Produkt wurde vom 20.10.2023 bis zum 10.04.2024 in allen TEDi-Filialen verkauft.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Neon Massagebälle (3er Set)
      Artikelnummer: 10632001281000000300 – 88871001281000000300
      Verkaufspreis: 3,00 Euro
      Verkaufszeitraum: vom 20.10.2023 bis zum 10.04.2024

      Sie können betroffene Artikel gegen Erstattung des Verkaufspreises oder gegen einen anderen Artikel in jeder TEDi Filiale umtauschen.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/02/ted2-1.pdf

      Bild: TEDi Warenhandels GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 09. Apr 2024 18:26
    • Rückruf: Schadstoff – Thule ruft bestimmte RideAlong Fahrradsitze für Kinder zurück
      VON REDAKTION · VERÖFFENTLICHT 9. APRIL 2024 · AKTUALISIERT 9. APRIL 2024

      Die Thule Group informiert über den Rückruf der „Thule RideAlong“ Fahrradsitze für Kinder. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass die Gurtpolsterung des Thule RideAlong das flammhemmende DecaBDE (Decabromdiphenylether) in einer Menge enthalten kann, die den gesetzlichen Grenzwert überschreitet und somit eine chemische Gefahr darstellt.

      Betroffen sind ausschließlich Thule RideAlong Fahrradkindersitze, die zwischen dem 1. März 2021 und dem 31. Oktober 2023 hergestellt wurden.

      Die Thule Group rät allen Kunden, betroffene Fahrradsitze ab sofort nicht mehr zu verwenden.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Thule RideAlong Fahrradkindersitze
      Artikelnummern: 100106, 100107, 100108
      Herstellung zwischen dem 1. März 2021 und dem 31. Oktober 2023

      Sie können anhand der Produktnummer und des Datumscodes, die sich unter dem Sitz befinden (siehe Bild unten), feststellen, ob der Fahrradkindersitz von der Rückrufaktion betroffen ist.

      Wenn sich neben dem Produkttypenschild ein Aufkleber mit der Aufschrift „QC 2024” befindet, wurde Dein Fahrradkindersitz bereits geprüft und kann unabhängig vom Datum sicher verwendet werden.

      Thule stellt Ersatzgurtpolster zur Verfügung, das versandt wird. Zusammen mit dem Ersatzgurt kommt auch eine Anleitung, wie der Gurt ersetzt wird und der betroffene Gurt zurückgegeben werden kann.

      Kundeninformation: http://support.thule.com/s/product-recall/thule-ridealong?language=de

      Bitte beachte, dass dieser Rückruf nur Produkte betrifft, die im oben genannten Zeitraum hergestellt wurden. Thule RideAlong 2 oder andere Produkte sind nicht betroffen.

      Produktabbildungen: Thule Group

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 09. Apr 2024 18:21
    • Rückruf: Fisher-Price ruft Figuren von Donald Duck und Daisy Duck zurück
      VON REDAKTION · 9. APRIL 2024

      Fisher-Price informiert über den Rückruf der im Little People® Figurenpaket „Micky und Freunde“ verkauften Figuren von Donald Duck und Daisy Duck. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich die Köpfe der Figuren von Donald Duck und Daisy Duck lösen und eine Erstickungsgefahr für kleine Kinder darstellen.

      Fisher-Price hat in den Vereinigten Staaten drei Meldungen erhalten, dass sich die Köpfe der Figuren von Donald Duck bzw. Daisy Duck bei der Verwendung gelöst haben. Es wurden
      keine Verletzungsfälle gemeldet.

      Käufer:innen sollten die Figuren von Donald Duck und Daisy Duck ab sofort nicht mehr verwenden und sie von Kindern fernhalten

      Das Fisher-Price Little People® Figurenpaket „Micky und Freunde“ wurde in Deutschland unter der Modellnummer HPJ88 verkauft.

      Betroffener Artikel

      Little People® Figuren von Donald Duck und Daisy Duck
      Die zurückgerufenen Figuren wurden im Fisher-Price Little People® Figurenpaket „Micky und Freunde“ (Modell HPJ88) verkauft

      Die Modellnummer ist auf der Unterseite der Goofy-Figur zu finden.

      Die Figuren von Micky Maus, Minnie Maus, Goofy und Pluto werden nicht zurückgerufen und können behalten werden.

      Käufer:innen sollten die Figuren von Donald Duck und Daisy Duck ab sofort nicht mehr verwenden, sie von Kindern fernhalten und sich per telefonisch unter 0800-0007842 oder per E-Mail über https://consumersupport.mattel.com/mattelsupport/s/create-case an Mattel wenden.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/04/fpger1.pdf

      Produktabbildungen: Fisher-Price

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 05. Apr 2024 17:45
    • Rückruf: Weichmacher – PEPCO ruft verschiedene Mal- und Buntstifte zurück
      VON REDAKTION · VERÖFFENTLICHT 5. APRIL 2024 · AKTUALISIERT 5. APRIL 2024

      Die PEPCO Germany GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Mal und Buntstifte mit den Artikelnummern PLU 344664 /PLU 347467 /PLU 349916 / PLU 351997/ PLU 596332/ PLU 599150 / PLU 599152/ PLU 599153. Wie das Unternehmen mehr als sparsam mitteilt, wurden erhöhte Werte an Weichmachern festgestellt. Produkt entspricht nicht der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 vom 18. Dezember 2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH).

      Bitte umgehend aus der Reichweite von Kindern entfernen!

      Betroffener Artikel

      Artikel: Mal- / Buntsifte
      Artikelnummern: PLU 344664 /PLU 347467 /PLU 349916 / PLU 351997/ PLU 596332/ PLU 599150 / PLU 599152/ PLU 599153
      Im Verkauf via: Pepco

      Verbraucher:innen können das gekaufte Produkt in Ihrem nächsten Pepco Store zurückzugeben. Die Kosten für den Kauf des Produkts werden Ihnen erstattet. Eine Quittung ist nicht erforderlich.

      Kundenservice
      E-Mail-Kontakt : kontakt.de@pepco.eu

      Abbildung: PEPCO Germany GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 05. Apr 2024 17:42
    • Rückruf: Zu hoher Bleigehalt – PEPCO ruft Spielzeug Töpferscheibe zurück
      VON REDAKTION · VERÖFFENTLICHT 5. APRIL 2024 · AKTUALISIERT 5. APRIL 2024

      Die PEPCO Germany GmbH informiert über den Rückruf des Spielzeugartikels Töpferscheibe mit der Artikelnummer PLU 596629. Wie das Unternehmen mehr als sparsam mitteilt, wurde im Ton ein zu hoher Blei-Gehalt festgestellt.

      Bitte umgehend aus der Reichweite von Kindern entfernen!

      Betroffener Artikel

      Artikel: Töpferscheibe
      Inhalt: Art & Craft – 18teilig
      Artikelnummer: PLU 596629
      Im Verkauf via: Pepco

      Verbraucher:innen können das gekaufte Produkt in Ihrem nächsten Pepco Store zurückzugeben. Die Kosten für den Kauf des Produkts werden Ihnen erstattet. Eine Quittung ist nicht erforderlich.

      Kundenservice
      E-Mail-Kontakt : kontakt.de@pepco.eu

      Abbildung: PEPCO Germany GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 26. Mär 2024 10:21
    • Rapex-Meldung: Sicherheitsmängel – Rückruf für Kinder Lernturm Baby Wood
      VON REDAKTION · 26. MÄRZ 2024

      Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Sicherheitsmängel bei dem Artikel Lernturm Baby Wood des Herstellers/Inverkehrbringers Home Collective GmbH. Zudem hat das Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz eine Untersagungsverfügung erlassen.

      Demnach ist die Standsicherheit nicht gewährleistet wodurch ein kleines Kind vom Lernturm fallen und mit dem Kopf auf den Boden stürzen könnte. Durch Spalten, in die Kinder mit den Fingern geraten können, besteht z.B. die Gefahr des Verrenkens oder Auskugelns eines Fingergelenkes.

      Ein Kind kann mit dem Kopf/Hals in die Öffnung der Seitenteile geraten. Wenn sich das Kind in einer Körperhaltung befindet, bei der sein Körpergewicht auf den Hals wirkt und es nicht in der Lage ist, sein Körpergewicht anzuheben, um den Druck auf seinen Hals zu verringern, besteht die Gefahr, dass die Atemwege verschlossen und die Durchblutung eingeschränkt werden könnten. Dies kann zu Hirnschädigungen führen.

      Durch die zuvor genannten Sicherheitsmängel besteht für Kinder die Gefahr von ernsten oder lebensbedrohlichen Verletzungen.

      Übersicht der RAPEX-Meldung
      Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert:

      Rapex Warnnummer: A12/00609/24

      Veröffentlicht: 08/03/2024 – Report-2024-10
      Artikel: Lernturm Baby Wood
      Maße: Gewicht: 6,88 kg, Höhe: 850 mm, Breite: 405 mm, Tiefe: 410 mm, höchste Stufenhöhe der Plattform: 407 mm.
      Online-Verkauf des Produkts, insbesondere über Amazon (ASIN: B0C1GJKFXC)

      Wenn Sie den Lernturm weiterverkauft haben, informieren Sie bitte den/die Käufer

      Das Produkt entspricht weder den Anforderungen der Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit noch den europäischen Normen EN 13387-5 und EN 14988.
      Rapex-Meldung >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/03/Notification_A12_00609_24_en.pdf

      Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2024 –

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 22. Mär 2024 12:29
    • Rückruf: Erstickungsgefahr für Kleinkinder – Zeeman ruft Stoffpuppen zurück
      VON REDAKTION · 22. MÄRZ 2024

      Der Textildiscounter Zeeman meldet den Rückruf verschiedener Stoffpuppen, welche im Zeitraum 1. November 2021 bis 27. Februar 2024 verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, könnten sich Nähte lösen, wodurch das Füllmaterial zugänglich wird und für Kleinkinder dadurch die Gefahr des Erstickens besteht.

      Von der weiteren Verwendung wird abgeraten!

      Betroffene Artikel

      Artikel: Stoffpuppen
      Artikelnummern: 91317 und 83097
      Verkaufszeitraum: 1. November 2021 bis 27. Februar 2024
      Die Artikelnummer befindet sich auf dem Waschetikett

      Wir empfehlen, betroffene Artikel in einer Zeeman Filiale zurückzugeben, der Kaufpreis wird erstattet.

      Kundenservice
      Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Zeeman csr@zeeman.com

      Button Text: http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2024/03/zm2.pdf

      Produktabbildung: Zeeman

      (Quelle: produktwarnung.eu)