• Optionen

Produktrückrufe und Warnungen - Non-Food [geschlossen]

    • 0 0
    • 23. Jan 2023 18:55
    • Rückruf: Erstickungsgefahr – Zara ruft Strampelanzug für Babies zurück
      von Redaktion · 23. Januar 2023

      Das Modelabel Zara hat den Strampelanzug für Neugeborene mit der Artikelnummer 4673/529/737 aus dem Verkauf genommen, nachdem bei einigen Exemplaren eine unzureichende Befestigung einiger Knöpfe am Kleidungsstück festgestellt wurde.

      Die Druckknöpfe können sich leicht vom Overall lösen. Ein Kind kann sie in den Mund nehmen und ersticken.

      Das Produkt entspricht weder den Anforderungen der Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit noch der europäischen Norm EN 71-1

      Betroffener Artikel

      Artikel: Kinder-Strampelanzug/Overall
      Größen: 1-3 Monate, 3-6 Monate, 6-9 Monate, 9 Monate – 1 Jahr
      Marke: Zara Home
      Bezeichnung: Kids Newborn Pelele Rib Type
      Artikelnummer 4673/529/737

      Wenn Sie diesen Artikel gekauft haben, setzen Sie sich mit dem Kundenservice oder einer Zara Filiale in Verbindung, um die Rückgabe des Kleidungsstücks und die anschließende Rückerstattung des Kaufpreises zu vereinbaren.

      Kundeninformation >http://www.zarahome.com/de/+info/r%C3%BCcknahme-von-artikeln-c1020421829.html
      Rapex-Meldung >http://ec.europa.eu/safety-gate-alerts/screen/webReport/alertDetail/10007533?lang=en

      Produktabbildung: Rapex/Zara

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 23. Jan 2023 18:52
    • Rückruf: Strangulationsgefahr durch verschiedene Schnullerketten von trixie
      von Redaktion · 23. Januar 2023

      mytoys informiert über den Rückruf verschiedener Schnullerketten des Herstellers trixie. Wie das Unternehmen mitteilt, stellt die Verwendung des trixie-Schnullerhalters ein Sicherheitsrisiko für kleine Kinder dar. Kleinteile können sich lösen und bergen damit das Risiko verschluckt zu werden und damit die Gefahr des Erstickens. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Schnullerhalter zu weit gedehnt werden kann, was die Gefahr der Strangulation bergen kann.

      Von der weiteren Verwendung wird abgeraten!

      Betroffene Artikel

      Artikel: Schnullerketten des Herstellers trixie
      Verkaufszeitraum: 03.2022 – 11.2022

      Schnullerkette Mrs. Elephant
      23777807 trixie 24-589

      Schnullerkette Mrs. Rabbit
      23659111 trixie 24-549

      Schnullerkette Mr. Lion
      23659107 trixie 24-539

      Schnullerkette Mr. Polar Bear
      23659114 trixie 24-569

      Schnullerkette Mr. Fox
      23659127 trixie 24-579

      Kundeninformation >Rapex-Meldung >http://ec.europa.eu/safety-gate-alerts/screen/webReport/alertDetail/10007054?lang=en

      Kundenservice
      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den mytoys Kundenservice unter der 030-726 201 201

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 20. Jan 2023 16:58
    • Rückruf: Erstickungsgefahr durch Kleinteile bei „FUZZALOTS Lämmchen“ von Hasbro
      von Redaktion · Veröffentlicht 20. Januar 2023

      mytoys informiert über einen Rückruf des Artikels „FUZZALOTS Lämmchen“ von Hasbro. Wie das Unternehmen mitteilt bezieht sich der Rückruf auf eine Warnung des europäischen Schnellwarnsystems RAPEX, wonach von dem Artikel ein potenzielles Sicherheitsrisiko ausgeht. Das Spielzeug entspricht nicht den Anforderungen der EU-Spielzeugrichtlinie, da ein Erstickungsrisiko durch verschluckbare Kleinteile besteht.

      Für Kleinkinder besteht die Gefahr des Verschluckens und schlimmstenfalls des Erstickens.

      Wichtig: Die Warnung betrifft „FUZZALOTS Lämmchen“ von Hasbro – unabhängig von Kaufort.

      Vorhandene betroffene Artikel sollten umgehend aus der Reichweite von Kleinkindern entfernt und auf Vollständigkeit hin geprüft werden.

      Betroffener Artikel

      Artikel: furReal FUZZALOTS Lämmchen
      Marke: Hasbro
      Artikelnummer: 25849218
      Type /Modellnummer: 20841
      Batch number: 22131219-001
      Barcode: 5010993993628

      Rapex-Meldung >http://ec.europa.eu/safety-gate-alerts/screen/webReport/alertDetail/10007259?lang=en

      Unabhängig vom Kaufort können die betroffenen Artikel bei den jeweiligen Händlern bzw. Verkaufsstellen zurückgegeben werden.

      Bilder: mytoys, RAPEX

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 19. Jan 2023 08:36
    • ❗❗ Rückruf & nochmalige Warnung

      Update vom 18.01.2023 – US Behörde und Fisher-Price erneuern den Rückruf der Fisher-Price Rock ’n Play Babywiegen

      Nachdem die amerikanische Verbraucherschutzbehörde CPSC (Consumer Product Safety Commission) und Fisher-Price Anfang April 2019 bereits eine Warnung ausgesprochen hatten wurde nun der Rückruf aller Fisher-Price Rock ’n Play Babywiegen nochmals wiederholt, nachdem es zu weiteren Todesfällen gekommen ist. 

      Berichte bringen inzwischen etwa 100 Todesfälle mit den Wiegen in Zusammenhang. Es handelt sich weltweit um mehr als 4,7 Millionen betroffene Fisher-Price Rock ’n Play Babywiegen.

      ❗❗ Fisher-Price warnt eindringlich davor, die Wiege weiter zu nutzen!

      zur IKEA Warnung >http://www.produktwarnung.eu/2019/04/13/nach-todesfaellen-warnung-vor-rock-n-play-babywiege-von-fisher-price/13413

      (Quelle: produktwarnung.eu) 
    • 0 0
    • 16. Jan 2023 17:00
    • Rückruf: Risse im Gabelschaftrohr von Scott Speedster Rädern möglich
      von Redaktion · 16. Januar 2023

      Die SCOTT Sports SA informiert über den Rückruf von Scott Speedster, Speedster Gravel/EQ, Contessa Speedster Gravel/EQ Rädern. Wie das Unternehmen mitteilt, konnten bei internen Testläufen im Rahmen der Qualitätssicherung, Risse im Gabelschaftrohr der Gabeln festgestellt werden.

      Betroffener Artikel

      Betroffen sind folgende Modelle 2022

      286437 Speedster 40 (EU)
      286438 Speedster 50 (EU)
      286442 Speedster 40 (CN)
      286443 Speedster 50 (CN)
      286465 Speedster Gravel 40 EQ (EU)
      286466 Speedster Gravel 50 (EU)
      286471 Speedster Gravel 40 EQ (CN)
      286472 Speedster Gravel 50 (CN)
      286490 Contessa Speedster Gravel 35 (EU)
      286493 Contessa Speedster Gravel 35 (CN)

      Sollten Sie sich im Besitz eines Scott Speedster, Speedster Gravel/EQ, Contessa Speedster Gravel/EQ befinden welches von diesem Rückruf betroffen ist, sollte dieses weder genutzt noch weiterverkauft werden. Bei einen authorisierten Scott Händler erhalten sie eine Ersatzgabel.

      Die Kosten für diese Ersatzgabel und die mit dem Austausch verbundene Arbeit werden nicht in Rechnung gestellt.

      Kundenservice
      Sollten weiterführende Fragen zu vorliegendem Rückruf bestehen, kontaktieren sie bitte das Unternehmen unter:
      EMAIL: recall@scott-sports.com
      TELEFONISCH: +41 264 60 19 00 (Anruf in die Schweiz)

      Kundeninformation >htts://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2023/01/scott2.pdf

      Abbildungen: SCOTT Sports SA

      (Quelle: produktwarnung.eu) 
    • 0 0
    • 11. Jan 2023 07:29
    • Rückruf: Weichmacher – Smyths Toys ruft „Jumping Ball“ Balanceball zurück
      von Redaktion · 10. Januar 2023

      Smyths Toys Deutschland informiert über den Rückruf des Artikels Jumping Ball – Balanceball. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde ein zu hoher Anteil des Weichmachers DIBP
      festgestellt, der als gesundheitsgefährdend eingestuft ist. 

      Betroffener Artikel

      Produkt: Jumping Ball – Balanceball
      Batch 202110
      SKU Produkt Nummer: 124625

      Kunden werden gebeten, die Ware an den Verkaufsort (die Rückgabe ist in jeder Smyths Toys Filiale möglich) zurückzugeben. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückerstattet.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2023/01/st2.pdf

      Produktabbildung: Smyths Toys Deutschland 

      (Quelle: produktwarnung.eu) 
    • 0 0
    • 27. Dez 2022 19:49
    • Warnung: Stromschlaggefahr bei bestimmten EcoFlow Powerstations (Batteriespeicher)
      von Redaktion · Veröffentlicht 27. Dezember 2022 · Aktualisiert 27. Dezember 2022

      Der Hersteller EcoFlow hat einen sicherheitsrelevanten Fehler in den nachfolgend aufgelisteten EcoFlow Batteriespeichern identifiziert. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht im Fehlerfall die Gefahr eines elektrischen Schlages beim Betrieb im sog. USV-Betriebsmodus. Um die Gefahr zu beseitigen muss zwingend ein Firmware-Update über die EcoFlow-APP durchgeführt werden.

      Bitte verwenden sie betroffene EcoFlow Powerstationen nicht weiter, bevor nicht das dringend notwendige Firmware-Update durchgeführt wurde.

      Betroffene Artikel

      Artikelbezeichnung EAN / GTIN
      EcoFlow RiverPRO 720 Wh Power Station 4897082663096
      EcoFlow River 288 Wh Power Station 4897082662983
      EcoFlow RiverMAX 576 Wh Power Station 4897082662976
      EcoFlow Delta Mini 882 Wh Power Station 4897082664154
      Ecoflow River Mini Powerstation 210Wh 4897082664314
       

      Ausführliche Anleitung für das Update:

      Anleitung fürs Update >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2022/12/pw-ef.pdf

      Produktabbildung: EcoFlow 

      (Quelle: produktwarnung.eu) 
    • 0 0
    • 21. Dez 2022 07:39
    • Rückruf: Bruch- Verletzungsgefahr – IKEA ruft ODGER Drehstuhl in der Farbe Anthrazit zurück
      von Redaktion · Veröffentlicht 21. Dezember 2022 · Aktualisiert 21. Dezember 2022

      IKEA ruft den ODGER Drehstuhl in der Farbe Anthrazit mit Datumsstempeln 2221 und älter zurück (22 steht für das Jahr und 21 für die Kalenderwoche der Produktion). Es besteht die Gefahr, dass der sternförmige Fuß des Stuhls brechen und zu Stürzen und Verletzungen führen kann, teilt das Unternehmen mit.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Drehstuhl ODGER 
      Farbe: Anthrazit 
      Datumsstempel 2221 und älter 
      22 steht für das Jahr und 21 für die Kalenderwoche der Produktion

      Kund*innen, die einen ODGER Drehstuhl in der Farbe Anthrazit mit einem Datumsstempel 2221 und älter gekauft haben, können den Stuhl in jedem Einrichtungshaus gegen Erstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben. Ein Kaufbeleg (Kassenbon) ist nicht erforderlich.

      Name und Datumsstempel des Produkts sind unter der Sitzfläche des Stuhls in das Material eingeprägt.

      Kundenservice
      Weitere Informationen unter der kostenlosen IKEA Rufnummer 0800-0001041

      Kundeninformation >http://www.ikea.com/de/de/customer-service/product-support/recalls/produktrueckruf-odger-drehstuhl-in-der-farbe-anthrazit-pub81edd150

      Abbildung: IKEA Deutschland

      (Quelle: produktwarnung.eu) 
    • 0 0
    • 20. Dez 2022 08:48
    • Mögliche Verletzungsgefahr – Einhell veröffentlicht Warnung zur Heckenschere ARCURRA 18/55
      von Redaktion · 19. Dezember 2022

      Die Einhell Germany AG hat eine Warnung zu den Akku-Heckenscheren des Modells ARCURRA 18/55 mit dem Produktions-Lot EB077770 veröffentlicht. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden der Montage der Gehäuseschalen des vorderen Griffes der ARCURRA 18/55 leider mehrere Schrauben undefiniert festgezogen. In seltenen Fällen wurden sie zu fest angezogen. Dadurch kann es vorkommen, dass das Messer läuft, obwohl nicht beide Hände die Griffe halten und die Schalter betätigen. 

      Betroffene Heckenscheren sollten nicht mehr verwendet werden!

      Betroffener Artikel

      Artikel: Akkubetriebene Heckenschere 
      Typ/Modell: ARCURRA 18/55
      Produktions-Lot: EB077770

      Das Produktionslot ist auf dem Typenschild ablesbar

      Maschinen anderer Lotnummern sind nach Unternehmensangabe nicht betroffen.

      Kundenservice
      Wenn das Messer Ihrer Heckenschere sich nicht ordnungsgemäß an- oder/und ausschaltet, stoppen Sie sofort die Maschine und setzen sich mit dem Einhell Kundendienst unter der Telefonnummer 09951 959 3200 zwecks Umtausch in Verbindung.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2022/12/Verbraucherhinweis_Heckenschere_ARCURRA_18.pdf

      Produktabbildungen: Einhell Germany AG

      (Quelle: produktwarnung.eu) 
    • 0 0
    • 17. Dez 2022 08:57
    • Rapex-Meldung: Stromschlaggefahr bei Stecker-Nachtlicht in Apfelform von POLUX

      von Redaktion · 16. Dezember 2022

      Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX warnt vor Stromschlaggefahr bei dem Apfelförmigen Stecker-Nachtlicht mit drei verschiedenfarbigen LEDs der Marke Polux. Wie mitgeteilt wird, kann die Abdeckung des Produkts leicht entfernt werden, wodurch stromführende Teile zugänglich werden. Benutzer könnten sie berühren und einen elektrischen Schlag erhalten.

      Von der weiteren Verwendung wird dringend abgeraten!

      Übersicht der RAPEX-Meldung
      Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert:

      Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2021

      Rapex Warnnummer: A12/01777/22 - http://ec.europa.eu/safety-gate-alerts/screen/webReport/alertDetail/10007303?origin=PDF
      Artikel: Nachtlicht Steckerlampe
      Marke: POLUX
      Type/Modell: 835
      Batchnummer: INDEX 310101 SE1802WD-1
      EAN: 5901508310101
       
      Wir empfehlen, betroffene Nachtlichter über den Wertstoffhof zu entsorgen oder beim jeweiligen Händler zurückzugeben.

      (Quelle: produktwarnung.eu) 
    • 0 0
    • 14. Dez 2022 11:27
    • Rückruf: Janod ruft Spielzeug Obst- und Gemüse-Set „Green Market“ mit Schneidebrett zurück
      von Redaktion · 14. Dezember 2022

      Janod informiert über den Rückruf des Spielzeugartikels Obst- und Gemüse-Set „Green Market“ mit Schneidebrett und der Ref J06606.

      Wie sehr sparsam mitgeteilt wird, besteht die Gefahr von verschluckbaren Kleinteilen – hier Magneten. Dadurch besteht nicht nur Erstickungsgefahr. Verschluckt ein Kind kleine Magnete, so handelt es sich immer um einen Notfall. Die Magnete können im Körper aneinanderhaften, u.a. Gewebe einklemmen und so zu lebensgefährlichen Verletzungen führen.

      Bitte entfernen sie betroffene Produkte schnellstmöglich aus der Reichweite von Kleinkindern und überprüfen die Magnete aus Vollständigkeit.
      Gefahrenhinweis auf http://www.cleankids.de/2014/06/25/verschluckte-magnetteile-sind-ein-notfall/48148

      Betroffener Artikel

      Artikel: Obst- und Gemüse-Set „Green Market“ mit Schneidebrett 
      Ref J06606

      Da seitens Janod nur die Vernichtung der Produkte angeraten wird, empfehlen wir die Rückgabe in den jeweiligen Verkaufsstellen

      Produktabbildung: Janod

      (Quelle: produktwarnung.eu) 
    • 0 0
    • 07. Dez 2022 08:40
    • Rückruf: Verwechslungsgefahr – Steinigke Showtechnic ruft künstliche Weintrauben mit Blättern in rot und grün zurück

      von Redaktion · Veröffentlicht 5. Dezember 2022 · Aktualisiert 5. Dezember 2022

      Wegen Verwechslungsgefahr ruft die Steinigke Showtechnic künstliche Weintrauben mit Blättern in rot und grün zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die Artikel laut Untersuchung des Gesundheitsamts echten Trauben optisch zu ähnlich, sodass sie insbesondere von kleinen Kindern mit echten Früchten verwechselt werden könnten.

      Beim Verschlucken von Teilen der künstlichen Trauben könnte es daher zur Gesundheitsgefährdung und im schlimmsten Fall zur Erstickung kommen.

      Die Artikel wurden bundesweit als Dekoration unter anderem für Gastronomiebetriebe, Hotels, Bars, Brauereien und Weingüter sowie Ladengeschäfte verkauft.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Trauben mit Blättern, künstlich, rot
      Art.-Nr. 83309248

      Artikel: Trauben mit Blättern, künstlich, grün
      Art.-Nr. 83309251

      Steinigke Showtechnic bittet alle Kunden, die die entsprechenden Artikel erworben haben, sie gegen Erstattung des Kaufpreises in ihrer Einkaufsstätte zurückzugeben.

      Desweiteren werden alle Wiederverkäufer gebeten, diesen Rückruf auch an ihre nachgeordneten Handelsstufen weiterzugeben und Ihrerseits die verkauften künstlichen Trauben zurückzurufen. 

      Kundenservice
      Weitere Informationen erhalten betroffene Kunden auch beim Kundenservice des Großhändlers unter 0931-4061-100 (erreichbar Montag bis Donnerstag 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr) sowie über E-Mail an info@steinigke.de

      Presseinformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2022/12/Pressemitteilung.pdf

      Produktabbildung: © Steinigke Showtechnic

      (Quelle: produktwarnung.eu) 
    • 0 0
    • 30. Nov 2022 07:34
    • Rückruf: Erstickungsgefahr durch Kleinteil bei „Petilou Sensory Shapes“
      von Redaktion · 29. November 2022

      mytoys informiert über einen Rückruf des Artikels „Le Toy Van Petilou Sensory Shapes“ des Lieferanten JOKA international GmbH. Betroffen sind demnach nur die Chargen 4299, 4301 und 4302. Wie das Unternehmen mitteilt, hat eine umfassende Untersuchung festgestellt, dass sich ein kleines Teil (Glöckchen im Inneren) der grünen Blume lösen kann.

      Für Kleinkinder besteht die Gefahr des Verschluckens und schlimmstenfalls des Erstickens.

      Vorhandene betroffene Artikel sollten umgehend aus der Reichweite von Kleinkindern entfernt und auf Vollständigkeit hin geprüft werden.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Le Toy Van Petilou Sensory Shapes
      Artikelnummer: 16429771
      Hersteller-Artikelnummer: PL089
      EAN-Code: 5060023420891
      Betroffene Chargen: 4299, 4301 und 4302

      Die Chargenkennzeichnung befindet sich auf dem Aufkleber auf der Rückseite der Stecktafel.

      Wir empfehlen die Rückgabe betroffener Artikel oder die Entfernung des Glöckchens

      (Quelle: produktwarnung.eu) 
    • 0 0
    • 25. Nov 2022 17:35
    • Rückruf: Brandgefahr – EUROM ruft DUAL MATE 2000 RC Heizlüfter zurück
      von Redaktion · 25. November 2022

      EUROM informiert über eine mögliche Brandgefahr durch EUROM DUAL MATE 2000 RC Heizlüfter mit der Artikelnummer 352351. Wie das Unternehmen mitteilt, kann im Fertigungsprozess möglicherweise Styropor in den Heizlüfter gelangt sein. Dieses Styropor kann bei der ersten Benutzung des Heizlüfters Feuer fangen.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Heizlüfter EUROM DUAL MATE 2000 RC
      Art.-Nr. 352351

      Wenn Sie den Heizlüfter bereits verwendet haben, überprüfen Sie dann über das Gitter auf der Rückseite und das Gitter an der Vorderseite, dass sich kein Styropor im Heizlüfter befindet. Kontrollieren Sie dies am besten mit einer Taschenlampe. Wenn Sie dennoch kein Vertrauen in die Sicherheit des Geräts haben, können Sie auch den bereits verwendeten Heizlüfter zurück schicken. Sie erhalten den Kaufpreis zurück erstattet. 

      Kundenservice
      Wenn Sie den Heizlüfter neu gekauft und noch nicht benutzt haben, kontaktieren sie bitte den EUROM, damit der Heizlüfter zurückgenommen und Ihnen den Kaufpreis erstatten werden kann.
      Verbraucher können EUROM bezüglich des Rückgabeverfahrens (vorzugsweise per E-Mail) kontaktieren:
      E-Mail: rc@eurom.nl oder via Telefonnummer: 00 31 38 38 54321 (Niederlande! – während der Bürozeiten: Mo-Fr 8.00-16.00 Uhr)

      Sie erhalten dann eine Anleitung zur kostenlosen Rücksendung des Heizlüfters. Nach Eingang des retournierten Heizlüfters erhalten Sie den Kaufbetrag zurück.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2022/11/eu2.pdf

      Produktabbildungen: EUROM

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 25. Nov 2022 11:07
    • Rückruf: Risiko – KiK ruft Pfeil- und Bogen Set’s zurück
      von Redaktion · 23. November 2022

      Die KiK Textilien und Non-Food GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Pfeil- und Bogen Set“. Wie das Unternehmen mitteilt, können die sicherheitstechnischen Anforderungen nicht erfüllt werden.

      Von der weiteren Verwendung wird abgeraten!

      Betroffener Artikel

      Artikel: Pfeil- und Bogen Set
      Ursprünglicher Preis: 5,99 Euro und 7,99 Euro
      Auftrag: 1152942 und 1120076
      WGR: 912

      Kunden werden gebeten, betroffene Ware in eine Filiale zurückzubringen, der Kaufpreis wird erstattet.

      Kundenservice
      Servicehotline: 0049 (0) 2383/ 95- 4521 (ab 3 Cent pro Minute aus dem Festnetz)

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2022/11/kik3.pdf

      Produktabbildung: KiK Textilien und Non-Food GmbH

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 22. Nov 2022 10:59
    • Rapex-Meldung: Behörde warnt vor Kinder-Spieluhren der Marke „Musicbox Kingdom“
      von Redaktion · Veröffentlicht 22. November 2022 · Aktualisiert 22. November 2022

      Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über zwei mangelhafte Spieluhren mit Entchen und Hundefiguren. Wie mitgeteilt wird, können sich kleine Teile leicht vom Spielzeug lösen. Kleine Kinder können sie in den Mund nehmen und schlimmstenfalls daran ersticken. Die betroffenen Spieluhren wurden vornehmlich online – unter anderem über Amazon – angeboten.

      Die Produkte entsprechen weder den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie noch der europäischen Norm EN 71-1.

      Betroffene Spieluhren sollten unbedingt aus der Reichweite von Kleinkindern entfernt werden.

      Übersicht der RAPEX-Meldung
      Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert:


      Rapex-Warnnummer: A12/01599/22 http://ec.europa.eu/safety-gate-alerts/screen/webReport/alertDetail/10006993
      Veröffentlicht am 11.11.2022 im Webreport Report-2022-45

      Spieluhr: Alle meine Entchen
      Marke: Musicbox Kingdom
      Name: Music Box Entchen
      Typ/Modellnummer: 43832
      Barcode: 4046729438324


      Rapex-Warnnummer: A12/01598/22 http://ec.europa.eu/safety-gate-alerts/screen/webReport/alertDetail/10006992
      Veröffentlicht am 11.11.2022 im Webreport Report-2022-45

      Spieluhr: Entertainer
      Marke: Musicbox Kingdom
      Name: Spieluhr tanzende Hunde
      Typ/Modellnummer: 43809
      Barcode: 4046729438096

      Wir empfehlen die Rückgabe bei den jeweiligen Händlern. 

      Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2021

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 10. Nov 2022 16:34
    • Dringende Warnung – Erhebliche Gesundheitsgefahr durch Quecksilber in „SHEESHA beauty cream“
      von Redaktion · 10. November 2022

      Aktuell wurde über das Portal lebensmittelwarnung.de eine Warnung zum Artikel SHEESHA beauty cream veröffentlicht.

      Der Meldung zufolge stellt das Produkt aufgrund des Gehaltes an Quecksilber und der damit verbundenen starken toxikologischen Wirkungen (u.a. der Schädigung der Nieren) des enthaltenen Quecksilbers oder seiner Verbindungen ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko für den Verbraucher dar und wird als nicht sicher i.S. des Art. 3 der VO (EG) Nr. 1223/2009 beurteilt.

      Von der weiteren Verwendung wird daher dringend abgeraten!

      Es handelt sich um eine Internetprobenahme gemäß § 43a LFGB. Im Rahmen der Untersuchung durch das Untersuchungsamt wurde in der Probe Quecksilber oder eine Quecksilberverbindung bestimmt. Die zuständige Behörde warnt vor dem Produkt, da keine verantwortliche Person in der EU angegeben ist.

      Betroffener Artikel

      Produkt: SHEESHA beauty cream
      Verpackungseinheit: Kunststoffdose in Umkarton
      Haltbarkeit: 02 2024
      Produktionsdatum: 03-2021
      Los-Kennzeichnung: evt.: Mfg.Date 03-2021

      Hersteller (Inverkehrbringer): Reeve Cosmetics Mingora Sawat

      Wir empfehlen dringend die Entsorgung vorhandener Artikel bzw. die Rückgabe bei den jeweiligen Händlern zu prüfen!

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 10. Nov 2022 10:58
    • Rückruf: TK Maxx ruft „MGA LOL SURPRISE!“ Finger-Nagelset für Kinder zurück
      von Redaktion · Veröffentlicht 10. November 2022 · Aktualisiert 10. November 2022

      TK Maxx informiert über den Rückruf des MGA LOL SURPRISE! 18-teiliges Nagelset mit dem Produktcode 423349 oder 423344. Wie das Unternehmen mitteilt, enthält der Artikel das Konservierungsmittel Methylisothiazolinone (MI), welches Hautirritationen verursachen und schädlich sein kann.

      Das Produkt wurde in TK Maxx Stores von August 2022 bis Oktober 2022 verkauft.

      Von der weiteren Verwendung betroffener Nagelset’s wird abgeraten!

      Betroffener Artikel

      Artikel: MGA LOL SURPRISE! 18-teiliges Nagelset
      Produkt Code: 423349 oder 423344
      Modellnummer: LL0107GB oder FZ2494GA
      Verkaufszeitraum: August 2022 bis Oktober 2022

      Der Produkt Code 423349 oder 423344 ist auf dem Preisetikett und dem Kaufbeleg zu finden, die Modellnummer LL0107GB oder FZ2494GA auf der Verpackung.

      Kunden können die gekaufte Ware in eine beliebige TK Maxx Filiale zurückbringen. Der Kaufpreis wird erstattet (auch ohne Kaufbeleg).

      Kundenservice
      Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den TK-Maxx Kundenservice per E-mail oder Telefon an:

      Deutschland
      +49(0)211/88223267 – kundenservice@tkmaxx.de

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2022/11/tk2.pdf

      Produktabbildung: TK Maxx

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 29. Okt 2022 18:44
    • Rapex-Meldung: Rissbildung möglich – RAPEX warnt vor Stahlfelgen der Marke ROH
      von Redaktion · 28. Oktober 2022

      Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX warnt vor der Benutzung von Stahlfelgen der Marke ROH und der Bezeichnung Trak 2 7017 mit der EG-Typgenehmigungsnummer KBA 51377. Der Meldung zufolge können Maßabweichungen im Nabenbereich von Stahlfelgen zu Rissen führen, die zum Radbruch führen können.

      Folglich wird die Betriebsstabilität des Fahrzeugs verringert, was das Unfallrisiko erhöht.


      Übersicht der RAPEX-Meldung
      Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der Europäischen Kommission informiert:

      Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2022 – Bilder anklicken für Detailansicht

      Artikel: Stahlfelgen
      Marke: ROH
      Bezeichnung: Trak 2 7017
      EG-Typgenehmigung/-Modell: KBA 51377
      Produktionsdaten: 01.09.2015 – 04.08.2020
      Inverkehrbringer: Delta Geländesport und Zubehör Handels GmbH

      Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über die Genehmigung und Marktüberwachung von Kraftfahrzeugen und ihren Anhängern sowie von für solche Fahrzeuge bestimmten Systemen, Bauteilen und selbstständigen technischen Einheiten.

      Maßnahmen: Rückruf des Produkts von Endverbrauchern

      Wöchentliche Übersichten der RAPEX-Meldungen, kostenlos in Englischer Sprache veröffentlicht auf http://ec.europa.eu/rapex, © Europäische Union, 2005 – 2022

      Die in dieser wöchentlichen Übersicht veröffentlichten Informationen wurden von den offiziellen Kontaktstellen der EU- und EFTA-EWR-Mitgliedstaaten mitgeteilt. Gemäβ Anhang II Ziffer 10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG), ist der meldende Mitgliedstaat für die Informationen verantwortlich. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Korrektheit der bereitgestellten Informationen.

      Deutsche Übersetzung dieser Meldung: ©produktwarnung.eu / 2022

      Die Verantwortung für die Übersetzung obliegt produktwarnung.eu
      Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments!


      Verbraucherinformation
      Hersteller, Händler oder Verkäufer des/der betroffenen Produkte informiert Endkunden unserer Meinung nach nicht umfangreich und vorbehaltlos. So ist nicht gewährleistet, dass möglichst viele Endverbraucher diese Information auch erhalten

      (Quelle: produktwarnung.eu)
    • 0 0
    • 27. Okt 2022 07:43
    • Rückruf: Verschluckbare Kleinteile – HABA ruft „Entdeckerwürfel Tierversteck“ zurück
      von Redaktion · 26. Oktober 2022

      Haba informiert über den Rückruf des Artikels Entdeckerwürfel Tierversteck der Marke HABA mit der Artikelnummer 306684. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im unteren Bereich der Öffnung eine Naht nicht geschlossen. Somit besteht die Gefahr, dass durch die Öffnung des Entdeckerwürfels das Füllmaterial herausgezogen werden kann. Beim Füllmaterial handelt es sich um Polyesterfasern und somit um verschluckbare Kleinteile. Die Anforderungen der EN 71-1 und der Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG sind nicht erfüllt.

      Bitte entfernen Sie das Spielzeug umgehend aus der Reichweite Ihres Kindes.

      Betroffener Artikel

      Artikel: Entdeckerwürfel Tierversteck
      Marke: HABA
      Artikel: 306684

      Kundenservice
      Sie haben dieses Produkt gekauft?
      Bitte melden Sie sich beim HABA Kundenservice von Montag bis Freitag von 8-18 Uhr unter der Telefonnummer 09564/929-6666 oder über kundenservice@haba.de.

      Kundeninformation >http://www.produktwarnung.eu/wp-content/uploads/2022/10/haba_pw202210.pdf

      Produktabbildungen: HABA Group B. V. & Co. KG

      (Quelle: produktwarnung.eu)