• Optionen

U 85 - Gruppe

    • 0 0
    • 22. Okt 2014 12:29
    • Hey zusammen, ist ja wieder ne Weile nichts geschrieben worden, bin neu hier und versuche erstmal mit kleinen Zielen unter die 85kg zu kommen, da ich momentan an der 90 kratze und langsam aber sicher keinen nerv mehr auf die Kilos hab! Wie sind eure Erfahrung mit der App/dem Programm hier? Hab mir grad die App neu runter geladen und das mit den getränkeeinheiten noch nicht ganz verstanden...
    • 0 0
    • 06. Okt 2014 22:06
    • Guten abend ihr lieben. Wie ich sehe war der letzte Beitrag im August hoffe ich bin nicht ganz alleine hier. Ich versuche nämlich meine 8 weg zu bekommen und bin ganz in der Nähe von 85. Vielleicht sind ja gleich gesinnte da.
    • 0 0
    • 31. Aug 2014 11:48
    • Na toll...am Freitag war ich feiern (Sommerfest von unserer Firma) und ich hab natürlich auch Alkohol getrunken. "Leider" bin ich ein täglich-wieger und bin gestern morgen auf die Waage - 88,8...WOW, hab ich gedacht, Hammer...konnte allerdings auch erst gestern Abend etwas essen *räusper* und hab dann zwar noch etwas gegessen, aber nicht viel. Heute ist Wiege-Tag und was ist? Wieder ein Kilo mehr wie gestern...das ist doch verarsche ;-) Naja - ich mach trotzdem weiter, bin allerdings von der ersten Woche doch enttäuscht.
    • 0 0
    • 23. Aug 2014 22:31
    • mary ,wieso eine? sind doch schon mehr :-)
    • 0 0
    • 23. Aug 2014 22:01
    • Ich schließe mich euch an. Habe 90kg als startgewicht angegeben.bin aber meist morgens knapp drunter. Wir schaffen das...
    • 0 0
    • 23. Aug 2014 17:10
    • Na wenigstens eine Dann spornen Wir uns zusammen an:-) luftvolgel
    • 0 0
    • 23. Aug 2014 09:23
    • Hallo Mary,

      ich glaube außer mir ist hier ansonsten niemand, also herzlich willkommen :)

      Bei mir hat die Waage heute 89,3 kg angezeigt. Sind zwar kleine schritte, aber dafür, dass ich kaum einen Tag komplett zähle ist das auch viel wert :)
    • 0 0
    • 22. Aug 2014 15:48
    • Huhu kann man sich hier noch anschließen???? Wenn ja ich bin auch auf dem weg zur u85kg.....mein Traum......LG marina
    • 0 0
    • 16. Aug 2014 13:14
    • Hallo zusammen,

      ich grabe den Thread mal wieder aus. Heute morgen war ich endlich unter U90, also zeit für die nächste Challange 😊
    • 0 0
    • 07. Jun 2014 13:41
    • Ja auf jeden Fall. Heute morgen wieder 84,6 kg. Bin mal gespannt ob ich das jetzt endlich mal halten kann. Aber nach dem wir gestern essen waren und ich es trotzdem noch habe, bin ich sehr optimistisch.
    • 0 0
    • 06. Jun 2014 20:44
    • Na ihr, seit ihr noch schön dabei? Bei gehts gaaanz langsam vorran.
    • 0 0
    • 03. Jun 2014 14:29
    • Und schwubs waren es wieder 85,6kg. Es ist zum piepen. Heute abend geht es dann noch zum Zumba. :)
    • 0 0
    • 03. Jun 2014 07:34
    • Wenn du so nahe an der Ostsee wohnst, dann kann ich verstehen, dass du im Urlaub mal was andreres sehen willst. Komm doch mal zu uns in den Harz, wir haben Berge, die ich allerdings auch nicht mit Urlaub verbinde. :-)

      Ich mache mich auch schon mittlerweile 7 Jahre mit meinem Gewicht rum. Damals hatte ich 107 kg ---> 83 ---> 87 ---> 97---> 93 ----> jetzt.
      Das nervt schon ganz schön.

      Jetzt soll meine unendliche Geschichte endlich enden.
      Mein Obst-Reis-Tag war auch ein guter Kick auf der Waage.
      Ich wünschte es ginge schneller :-/ Aber die 60.000 kcal (8 kg Fett) die ich so zu viel gefuttert habe, kann man ja nicht in einer Woche einsparen-leider.
    • 0 0
    • 03. Jun 2014 05:55
    • guten morgen :-) ich wiege täglich für mich ist es auch Motivation und heute früh 300 Gramm weniger freu...ich brauche den Süden um mich zu entspannen möglichst weit weg vom Alltag :-)))) es freut mich das ihr Urlaub an der Ostsee macht denn das ist meine Heimat...ich lebe ca.20 Minuten von der Ostseeküste weg..ich habe in Hosen Größe 42..möchte gerne wieder auf 38/40...ich war immer recht schlank und bin so mit den Jahren immer rundlicher geworden...die Zunahme war sehr langsam ich würde sagen so ca 10 Jahre...fühlte mich gar nicht wirklich dick bis ich vor zwei jahren im Sommerurlaub war und in meinem Tankini mich sehr unwohl fühlte und mein Spiegelbild im Hotelzimmer mir die schonungslose Wahrheit offenbart hat...Neonlicht und jedes Pfund sah gruselig aus...seitdem versuche ich ,mit mehr oder weniger Erfolg ,abzunehmen...hoffe ich schaffe das nun...
    • 0 0
    • 02. Jun 2014 13:08
    • Bei uns geht es dieses Jahr auch mal wieder Richtung Ostsee. Diesmal sogar mit Hund.

      Ich muss mich täglich wiegen und freue mich da auch morgens drauf. Das motiviert mich für den kommenden Tag.
    • 0 0
    • 02. Jun 2014 07:23
    • Hallo
      Ich glaube, wenn ich mich jeden Tag wiege werde ich verrückt. Mein Wiegetag ist auch der Sonntag, aber so gegen Mitte der Woche muss ich mich schon mal wiegen. Kleiner Motivationsschub halt...
      Das Problem mit dem Hosen hatte ich auch. Mein "Gold" liegt zwischen Bachnabel und Knien, leider ziemlich hartnäckig. Ich war irgendwann so angenervt, dass ich keine Hosen finde in denen ich nicht wie ne Bokwurscht aussehe, da habe ich alle Hosen verband. Seit dem nur noch Röcke und Kleider. Darin fühle ich mich wohler und auch fraulicher. Und bei mir verstecken sie gut das Gold und das beste ist. Sie kneifen nicht...
      Urlaub... Welch Luxus
      Wir haben im August Urlaub und wir machen den immer in Deutschland. Ich freu mich schon drauf, endlich mal wieder so richtig viel Familie und die Ostsee.
      Oh man, schon so spät. Der Alltag wartet...

      Liebe Grüße Stephie
    • 0 0
    • 01. Jun 2014 21:22
    • wahrscheinlich nach Ägypten..wir werden kurzfristig buchen da wir selbständig sind können wir den Tag nicht genau planen und werden kurzfristig buchen was uns gefällt und bezahlbar ist...die Belohnung mit dem Bikini finde ich gut..ab morgen werde ich sehr genau die punkte eintragen...ich muss eis weglassen sonst wird das nichts ich war schon auf 85 kilo aber dann kam der Stress und ich habe gegessen wozu ich lust hatte völlig ohne plan...teilweise den ganzen tag nichts und dann am abend riesenportiion eis oder mal Schokolade oder haribo ..besser ist nach Plan dann funktioniert es...wo fährst du in Urlaub? ich lasse mir auch mal ausrechnen wie schnell ich die kilos verliere ...aber sport ist auch nicht gerade meine Disziplin :-( arbeite viel und nach Feierabend bin ivh echt faul..aber gestern rad gefahren
    • 0 0
    • 01. Jun 2014 12:58
    • Hallo Bonny, also hast du etwa 3 Wochen weniger als ich bis zur Strandfigur.
      Ich habe vor, mir als Belohnung einen ganz tollen Bikini zu kaufen, egal wie teuer der ist. :-) Daran denke ich öfter.

      Ich habe heute meinen Reistag, Es gibt also nur 1 Schnellkochbeutel Natur/Wildreis, morgens mit Apfelmus, mittags in der Pfanne mit Tomate und heute Abend werd ich mal sehen. Natürlich den ganzen Tag ohne Salz und Fett. Nebenbei Möhren und Obst. Der Mate-Tee hilft mir über den Appetit hinweg.

      Auf Abnehmen.com kann man sich ausrechnen lassen, wie lange man brauchst um die Kilos x zu verlieren. Mit 30min. Training am Tag wurden bei mir 8 Wochen für 9 Kilo errechnet. Ich denke aber, dass ich länger brauchen werde.

      Ich esse fast jeden Tag Schokolade und/oder Eis. Da mache ich mich nicht verrückt. Wenn ich das weglasse, kann ich mich nur schwer mit dem restlichen Essen disziplinieren.

      Wohin geht es denn in den Urlaub bei dir?
    • 0 0
    • 01. Jun 2014 12:54
    • ich schreibe über mein handy bitte nicht auf die Rechtschreibung achten :-)))...wie macht ihr das mit dem abwiegen der nahrung ..ich orientiere mich an der datenbank
    • 0 0
    • 01. Jun 2014 12:52
    • ich wiege mich auch täglich und ich habe bis zu 2 Kilo Gewichtsschwankungen..was mir schwer fällt ist dieses tgl wiegen der Speisen...bin da nicht konsequent..zur zeit teste ich mm in der Kombi mit trennkost mal sehen ob es funktioniert.. Wochenende ist immer extrem schwierig weil die ganze Familie da ist