• Optionen

Gut gelaunt ein paar Kilos verlieren

    • 0 0
    • 26. Mai 2024 12:27
    • Tja, was soll ich sagen, in meinem zarten Alter durfte ich heute in unseren Kindergarten. Okay, auf die Rutsche und aufs Klettergerüst durfte ich, wegen der Gefahr mich zu verkeilen, nicht.
      Also kam ich meinem eigentlichen Grund des Kindergartenbesuchs nach - der Teilnahme an der Kommunalwahl.

      Meine Waage bescherte mir zur Feier des Tages 100 Gramm Minus und mein Jagdtrieb auf die 75 kg ist geweckt.
      Es wäre super, wenn ich mir die 75 kg zum Geburtstag im September schenken könnte.

      Wisst ihr, ich bin vorallem stolz, dass ich trotz gesundheitlicher Einschränkungen so weit gekommen bin.

      Merke: Es springt sich leichter über seinen eigenen Schatten, wer er nicht so breit ist.
    • 0 0
    • 21. Mai 2024 20:59
    • Hurra!!!

      Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg!

      Hoffentlich macht Dein Knie bald wieder so mit, wie es soll.
    • 0 0
    • 21. Mai 2024 12:25
    • Ich habe sie heute gesehen, die lang erhoffte 77,9 kg.

      Wisst ihr wann ich dieses Gewicht zu letzt hatte?
      Das ist verdammt lange her, es war am 15.12.2016 und ehe ich mich versah, war ich im März 2020 bei 90 kg angelangt.

      Ach, ich hätte gern ein Freudentänzchen aufgeführt, aber da hat mir mein Knie einen Strich durch die Rechnung gemacht. Seit vergangenem Freitag trage ich eine topmodische Bandage und das nun wieder zu einem ungünstigen Zeitpunkt.
      Ich Sportmuffel hatte gerade eine super Website gefunden, die kurze Trainingseinheiten nach den eigenen Bedürfnissen zusammenstellt.
      Aber wie heißt es so schön: „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ und dann geht es sportlich weiter.

      Ich behalte meinen Humor und gepaart mit Erfolgswillen komme ich an mein Ziel.
    • 0 0
    • 12. Mai 2024 18:17
    • So ein verrückter Monat. Zwischen mir und der 77,x kg - Marke ist ein Kampf um jedes Gramm entbrannt ;-))

      01. Mai - 78,1 kg Hoffnung
      02. Mai - 78,0 kg noch größere Hoffnung
      04. Mai - 78,9 kg oh Schreck
      07. Mai bis 09. Mai - 78,6 kg das darf doch nicht wahr sein, Waage will mich ärgern
      10. Mai - 78,8 kg ach guck, sie bewegt sich leider in die falsche Richtung
      11. Mai - 78,8 kg Geduld geht langsam flöten

      Nach Krisensitzung mit meinem ICH war klar, so kann es nichts werden mit der 77,x und wer ist schuld???
      Na klar, ich und mein ICH, das sich nicht durchgesetzt hat.

      Nun dachte ich, lies doch mal was in Frauenzeitschriften zu dem Thema so steht und was sehe ich da?
    • 0 0
    • 15. Apr 2024 11:09
    • Heute haben 2 alte Schachteln Geburtstag, jede wird 8 Jahre alt. Es sind die ehemaligen Freundinnen von meinem Mann und mir. Sie "wohnen" in einer Schublade und glauben ernstlich, aus uns könnte noch mal was werden :-)))
      Heute durften sie mal raus wegen des Fotoshootings.

      Tja, die Gewichtszunahme seit 8 Jahren hat mehr mit meiner Verfressenheit zu tun als mit dem Rauchenaufhören.
      Ich werde mich jetzt mal zusammenreißen und mir selbst beweisen, dass ich die angepeilten 75 kg erreiche.

      Meine Strategie: ICH esse das was mir schmeckt, nur etwas weniger.

      Verbote bewirken bei mir genau das Gegenteil und Pillen oder Püllverchen gehören nicht auf meinen Speiseplan.

      So altes Mädchen, dann mal ran an den Speck - Nein nicht essen sondern abnehmen :-))
    • 0 0
    • 26. Mär 2024 11:27
    • Nun habe ich mir mal selbst eine Wiege-Auszeit bis 01. April verordnet, um zu sehen, ob ich mit dem wöchentlichen Wiegen auch in der Spur bleibe.
      Durch die Einschränkungen, die das Dachdecken mit sich gebracht haben, habe ich wenig bzw. keinen Sport gemacht.

      Hui, da bin ich in der Kürze der Zeit doch ziemlich eingerostet, die Gelenke knacken und knirschen, da stehen mir doch glatt die Haare zu Berge. Ich sage euch, ein toller Anblick wenn man längere Haare hat.

      Leute die Zeit rast nur so dahin, nun ist das erste Quartal schon fast Geschichte und ich habe nicht alles geschafft was ich mir vorgenommen habe.
      Also heißt es neue Energie tanken und los geht es. Ganz wichtig: IMMER gut gelaunt bleiben.

      In diesem Sinne
    • 0 0
    • 22. Mär 2024 18:31
    • Hurra, die Dächer sind nun gedeckt und es kehrt Ruhe ein. Gestern wurde vormittags noch das Gerüst abgebaut und abtransportiert.
      Nachmittags ging es dann mit Herrn Schindler und Bubi in den Garten. Bubi genoss es sichtlich wieder frei rumrennen zu können und Herr Schindler inspizierte alles ganz genau.
      Bubi und ich waren gerade bei der Magnolie, da sauste eine rotgetigerte Katze drunter hervor, flitzte quer über den Rasen, sprang auf die Mauer und weg war sie. Bubis stand da wie angewurzelt und Herr Schindler war so beschäftigt, dass er es gar nicht bemerkte.

      Auf dem Beet vor unserem Teich war Frau Amsel mit der Suche nach Futter beschäftigt und ließ sich von uns nicht stören.

      Der Frühling ist für mich die schönste Jahreszeit und ich tanke neue Energie. Sogar das Punktezählen macht mehr Spaß.
      Klar, wir möchten gern wieder etwas mehr Haut zeigen, ABER NICHT SO!
    • 0 0
    • 13. Mär 2024 18:25
    • Ich bin wieder im Angriffsmodus:-))

      Da bin ich tatsächlich neben der Spur gelaufen und hatte am 27.02. doch wahrlich die 80 überschritten.
      Also ehrlich, das war denn doch zu viel und ich habe mir selbst eine Moralpredigt gehalten. Ja und die zeigte Wirkung.
      Nun zeigte mir die Waage schon den dritten Tag eine schöne 78,x.
      Gestern gab es Eintopf und promt stand heute früh das Suppenteufelchen mit auf der Waage, deshalb sind es 78,9 kg.

      Seit Montag wird das Dach auf unserem Nebengebäude gedeckt. Diesmal läuft es wettermäßig besser als vergangenen Dezember.
      Wir sind richtig happy und scharren mit den Hufen, dass wir bald wieder Platz haben.
      Herr Schindler traut sich nicht aus der Tür, weil da gleich das Gerüst steht. Bubi kann nicht frei rumflitzen, weil das Tor offen steht und der Kran mitten im Weg steht.

      Na, wenn alles wieder seinen gewohnten Gang geht, können die Vierbeiner rumtoben und wir Zweibeiner sind darüber glücklich.
    • 0 0
    • 07. Mär 2024 11:09
    • Gerade bekam ich einen Anruf von dieser mir fremden Nummer 015510724534. Bei fremden Nummern melde ich mich grundsätzlich weder mit meinem Namen oder ja, sondern nur mit einem Hallo.

      Ich flötete also ein zuckersüßes Hallo ins Telefon und bekam eine Bandansage zu hören:
      "Dieser Anruf richtet sich an unsere pflegebedürftigen Bundesbürger...."
      Na vor Freude habe ich gleich mal den Anruf beendet;-))

      Es gab im vergangenem Jahr schon mal eine Welle dieser Anrufe, wo Lieferverträge für Hilfsmittelpakete abgeschlossen werden sollten.

      So, nun wird noch ein halbes Stündchen Sport gemacht. Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde ;-))

      Ich wünsche einen schönen Tag.
    • 0 0
    • 05. Mär 2024 18:32
    • Man, ich staune über mich selbst.
      Da werde ich als bekennender Sportmuffel (gibt es eigentlich eine weibliche Form von Sportmuffel?) auf meine alten Tage noch eine Freundin des Sports ;-))
      Nein, ich gehe nicht in ein Fitnessstudio. Ich mache Zirkeltraining mit meinen vorhandenen Geräten.
      Heute ging es auf den Nordic Walking Crosstrainer, das Fahrradergometer, den PILATES Chair und zu guter Letzt kam der Flexi-Bar dran.
      Ganz im Ernst, die Geräte habe ich schon so lang, aber erst jetzt benutze ich sie regelmäßig.
      Mit dem Hula-Hoop-Reifen muss ich längere Zeit pausieren. Ich muss ein blutverdünnendes Medikament einnehmen und bekomme sehr schnell blaue Flecke, die auch schmerzen.

      Auf dem Bild seht ihr mich inkognito ;-))
    • 0 0
    • 02. Mär 2024 18:00
    • Kaum scheint die Sonne, da werden unsere Vierbeiner übermütig. Sie wollen raus in den Garten, um nach den Rechten zu schauen. Also sind wir 4 Bös aus B in geschlossener Formation in den Garten.
      Ich habe mich in den Stuhl gesetzt und das Treiben beobachtet. Bubis sauste vom Tor nach hinten, drehte eine Runde, sauste wieder ans Tor. Es ist eben doch ein großer Unterschied zwischen Gassi gehen mit Leine und frei durch den Garten toben.
      Selbst unser Herr Schindler lief an der Leine flott hin und her, im Schlepptau hatte er meinen Mann als Beschützer.
      Leider hat Herr Schindler noch immer panische Angst vor Kindern und lauten Geräuschen. Er läuft dann in Panik an die Tür und will wieder rein.

      Es ist wieder Vogelgezwitscher zu hören und Herr Amsel ist ständig auf Futtersuche.

      Für mich gibt es auch wieder tolle "Musik". Ich mag den Sound schwerer Motoräder ;-))

      Mein Tipp:
      Nutzt die tolle Energie den baldigen Frühlings und wandelt sie in Motivation um.
    • 0 0
    • 27. Feb 2024 19:40
    • Hallo zusammen.

      hoffte mir hier ...zum Lachen etwas zu lesen.....

      Geht doch alle nett miteinander um! Bitte!

      LG
      Bulette

      ( Bin nun schon im 10. Jahr hier)
    • 0 0
    • 24. Feb 2024 19:38
    • Oh man heute ist nicht mein Tag.

      Erst gibt mir meine Waage eine wohlverdiente Watschen und dann bekomme ich die Hiobsbotschaft, dass auf dem Nachbargrundstück gerade die schöne alte Linde gefällt wird.
      Ne, das war wie ein Schock.

      Später wollte ich für Bubi Futter bestellen und mitten in der Bestellung reagiert die Website nicht mehr. Es hat drei Versuche gebraucht, bis ich die Bestellung endlich abgeschickt hatte.

      Ich kann euch sagen, aber mit der Wut im Bauch ist mit mir nicht gut Kirschen essen. Da reicht eine blöde Bemerkung und ich explodiere.

      Ich bin nicht eplodiert.
      Bubi kam und wedelte mit dem Schwanz und Herr Schindler schnurrte leise vor sich hin.
      Was soll ich sagen, da war meine Welt wieder in Ordnung und die Explosiongefahr gebannt.

      Ich wünsche einen schönen Abend.
    • 0 0
    • 13. Feb 2024 11:11
    • Hat sich selbst abgemeldet
    • 0 0
    • 13. Feb 2024 11:00
    • Warum soll ich dich denn sperren, nur weil du deine Meinung sagst?
    • 0 0
    • 12. Feb 2024 22:18
    • Ich hab mir jetzt den ganzen Verlauf noch einmal durchgelesen. Dem Mitglied ging es eigentlich nicht darum das man es als Ehrenmitglied anerkennt, sondern darum das die Werbung verschwindet. Ihr gutes Recht also wenn sie dafür gespendet hat.
      Und noch etwas.
      Es sind ja genug andere ehemalige Moderatoren hier unter neuem Namen. (Nur so als Beispiel, Wandervogel ist jetzt Sonnenblume...)
      Hast du dir schon mal an die eigene Nase gefasst. Vielleicht sind sie alle nur von dir und deiner Art genervt. Sie haben alle tolle Arbeit geleistet, und nicht nur an anderen was auszusetzen gehabt so wie du.
      So, und nun kannst du mich gern sperren.
    • 0 0
    • 12. Feb 2024 21:06
    • Hallo BubisMama, ich war bis jetzt nur stiller Mitleser hier, da ich mit einer anderen App zähle, aber so langsam nervt mich auch deine Art. Lass sich doch die Mitglieder an und abmelden wie sie wollen. Und wenn es wieder Cosa gewesen sein sollte, lass sie doch. Sie scheint ja da trotzdem wenigstens gezahlt zu haben, wenn sie Ehrenmitglied war. Ich fand sie toll, und zu ihrer Zeit war hier im Forum deutlich mehr los. Vielleicht bist du ja bloß neidisch auf sie.
      Aber das musste jetzt mal raus. Sorry.
    • 0 0
    • 12. Feb 2024 19:33
    • Zur Zeit ist es etwas schwierig, die gute Laune nicht zu verlieren.
      Nein, es ist nicht wegen der Gewichtsschwankungen, die mein Körper mir täglich präsentiert, sondern die Ignoranz einiger Mitglieder.
      Da werden munter doppelt und dreifach Lebensmittel eingetragen.
      Dann gibt es Mitglieder, die melden sich an, machen ein TamTam, weil sie nach einer Spende nicht sofort als Ehrenmitglied geführt werden und wenn sie es dann sind, melden sie sich ab.
      Nein Leute, so macht es wirklich keinen Spaß.

      Man sollte daran denken, dass diese Website kostenlos und rein privat geführt wird. Vielleicht wäre es gut, sich selbst mal die Frage zu stellen, ob man bereit wäre hierfür einen Teil seiner Freizeit zu opfern.
    • 0 0
    • 10. Jan 2024 11:46
    • Wow, da strengt sich Väterchen Frost ganz schön an, um zu zeigen, was er kann.
      Ich bin richtig glücklich, dass er das erst jetzt tut, wo unser Haus ein schönes Dach und einen gedämmten Boden hat.

      Bubi muss im ersten Leben ein kleiner Eisbär gewesen sein. Er möchte ständig raus, Herr Schindler dagegen hat sich ins Körbchen gekuschelt und ratzt.
      Meinem Körper gefällt die Kälte nicht und er möchte ein Fettpolster haben. Ne, ich mag meinen Körper wirklich gern, trotz einigen Macken, aber Fettpolster kann er sich abschminken ;-))

      Es sind draußen aktuell minus 8 Grad und wunderschöner Sonnenschein.
    • 0 0
    • 08. Jan 2024 12:06
    • Noch habe ich mein Wunschgewicht von 75 kg nicht erreicht, aber ich arbeite fleißig daran.

      Dank meiner Magnettafel brauche ich nicht so viele Zettel. Ich schreibe alles auf und dann wird es in mein Tagebuch übertragen.
      Es ist schon so zur Routine geworden und es wird einfach gemacht, ohne zu murren.

      So sah es z. B. heute beim Frühstück aus ;-))