• Optionen

Neue Mitglieder - Vorstellungsrunde und allgemeine Fragen

    • 0 0
    • 08. Nov 2020 07:19
    • Hallo, und einen wunderschönen guten Morgen.
      Die Zeit ist gekommen, ich muß abspecken. Und da ich nicht gern etwas auf morgen verschiebe, starte ich gleich heute.
      Ja, wie kam es... Ich habe mir gestern endlich einmal eine neue Waage zugelegt, so eine die gleich alle Daten per App auf das Smartphone überträgt, so dass man die Gewichtskurve nicht beschummeln kann. :-) Und, .... ich bin erschrocken. Also, schnell geggogelt und vorhin bei MM angemeldet, und ... los gehts. Drückt mir die Daumen das ich durchhalte.

      1.) Wie möchtest du von uns angesprochen werden (Name/Nickname)?
      - Insany
      2.) Wie alt bist du (ungefähr ist auch okay)?
      - Mein Mann sagt immer "Die 50 ruft"
      3.) Wie hast du zu uns gefunden?
      - einfach im Internet gesucht
      4.) Was ist dein Lieblingsgemüse?
      - Tomaten, Paprika, Radieschen, Blumenkohl
      5.) Was ist dein Lieblingsobst?
      - Apfel, Weintrauben, Melone, Mandarine
      6.) Was ist dein Lieblingsgericht?
      - zu meinem Leidwesen ... Nudeln und Pizza
      7.) Was ist deine Lieblingssportart (wenn du Sport machst)? Welchen Sport würdest du gerne betreiben (wenn du bisher noch keinen Sport gemacht hast?)
      - ich würde gern öfters schwimmen gehen, aber noch fehlt mir irgdendwie die passende Bikinifigur dazu
      8.) Wann oder weshalb hast du dich entschlossen, abzunehmen?
      - im Kopf ist es schon länger, aber jetzt ist die neue Waage dran schuld... was muß sie auch so viel anzeigen :-(
      9.) Warum glaubst du, dass Punktezählen für dich der richtige Weg sein könnte?
      - klingt einfach und logisch
      10.) Was nimmst du dir für die Zukunft vor?
      - mein Ziel in kleinen Schritten zu erreichen, nicht ungeduldig werden, durchhalten und dann das Gewicht halten

      Und nun geht es richtig los.
      Liebe Grüße, Insany
    • 0 0
    • 07. Nov 2020 16:50
    • Hallo Alexandra,
      herzlich willkommen bei my miracle.

      Kurze Erläuterung zu den Punkten, die du verzehen darfst:
      1 Punkt = 50 kcal
      Freipunkte beinhalten normale Lebensmittel wie Brot, Butter, gesüßte Getränke usw.
      Sonderpunkte beinhalten Gemüse und Obst (Kartoffeln gehören zu den Freipunkten)

      Sehr wichtig ist
      - das genaue Abwiegen der Lebensmittel und nicht mit Portionen zu arbeiten.
      - ausreichend zu trinken, mindestens 1,5 Liter.
      - die Frei- und Sonderpunkte aufzuessen
      - Geduld zu haben und nicht gleich aufzugeben, wenn das Gewicht mal stagniert oder in die falsche Richtung geht.
      - ab und zu Taille, Bauch,usw. zu messen - denn wenn das Gewicht nicht weniger wird, kann es daran liegen, dass du durch Sport Muskelmasse aufbaust, aber gleichzeitig Fettmasse abbaust.

      Solltest du noch Fragen haben, dann raus damit ;-)

      Tja, dann wünsche ich dir viel Spaß und maximalen Erfolg.
    • 0 0
    • 07. Nov 2020 11:25
    • Hallo an alle Miracles :)

      1. Wie möchtest du von uns angesprochen werden (Name/Nickname)? Alexandra
      2. Wie alt bist du (ungefähr ist auch okay)? 28
      3. Wie hast du zu uns gefunden? über eine Suchmaschine
      4. Was ist dein Lieblingsgemüse? Zwiebeln
      5. Was ist dein Lieblingsobst? Mangos
      6. Was ist dein Lieblingsgericht? Pasta
      7. Was ist deine Lieblingssportart (wenn du Sport machst)? Yoga und Joggen (leider komme ich immer seltener und seltener zum Joggen...)
      8. Wann oder weshalb hast du dich entschlossen, abzunehmen? Habe in letzter Zeit ein paar Pfunde dazu gewonnen...und will diese so schnell wie möglich loswerden und für wieder mehr auf gesunde Ernährung achten : )
    • 0 0
    • 27. Okt 2020 16:37
    • Hallo Susi,

      herzlich willkommen in unserer my miracle - Gemeinschaft.

      Um langfristigen Erfolg zu haben, ist es wichtig die Ernährung umzustellen und ein Gefühl für den eigenen Körper zu entwickeln.

      Kurze Erläuterung zu den Punkten, die du verzehen darfst:
      1 Punkt = 50 kcal
      Freipunkte beinhalten normale Lebensmittel wie Brot, Butter, gesüßte Getränke usw.
      Sonderpunkte beinhalten Gemüse und Obst (Kartoffeln gehören zu den Freipunkten)

      Sehr wichtig ist
      - das genaue Abwiegen der Lebensmittel und nicht mit Portionen zu arbeiten.
      - ausreichend zu trinken, mindestens 1,5 Liter.
      - die Frei- und Sonderpunkte aufzuessen
      - Geduld zu haben und nicht gleich aufzugeben, wenn das Gewicht mal stagniert oder in die falsche Richtung geht.
      - ab und zu Taille, Bauch,usw. zu messen - denn wenn das Gewicht nicht weniger wird, kann es daran liegen, dass du durch Sport Muskelmasse aufbaust, aber gleichzeitig Fettmasse abbaust.

      Solltest du noch Fragen haben, dann raus damit ;-)

      Tja, dann wünsche ich dir viel Spaß und maximalen Erfolg.
    • 0 0
    • 27. Okt 2020 14:36
    • Hallo ihr Lieben,
      ich beginne mal damit den Stechbrief auszufüllen :)

      1.) Wie möchtest du von uns angesprochen werden (Name/Nickname)?
      Susi
      2.) Wie alt bist du (ungefähr ist auch okay)?
      60 Jahre jung
      3.) Wie hast du zu uns gefunden?
      Tipp einer Freundin
      4.) Was ist dein Lieblingsgemüse?
      Paprika
      5.) Was ist dein Lieblingsobst?
      Himbeeren
      6.) Was ist dein Lieblingsgericht?
      Nudeln mit einer beliebigen Soße
      7.) Was ist deine Lieblingssportart (wenn du Sport machst)? Welchen Sport würdest du gerne betreiben (wenn du bisher noch keinen Sport gemacht hast?)
      Ich gehe gerne spazieren und mache ab und zu Bauch Beine Po Workouts zuhause
      8.) Wann oder weshalb hast du dich entschlossen, abzunehmen?
      Aus gesundheitlichen Gründen und weil ich mich nicht mehr so wohl fühle in meiner Haut
      9.) Warum glaubst du, dass Punktezählen für dich der richtige Weg sein könnte?
      Ich denke es motiviert mich
      10.) Was nimmst du dir für die Zukunft vor?
      Offen für neues zu sein

      LG

      Susanne
    • 0 0
    • 26. Okt 2020 07:01
    • Hallo, ich habe mich heute hier angemeldet und starte einfach mal mit diesem Fragebogen.

      1.) Wie möchtest du von uns angesprochen werden (Name/Nickname)?
      ~~~ Luna---Fee

      2.) Wie alt bist du (ungefähr ist auch okay)?
      ~~~ ich gehe straff auf die 50 zu

      3.) Wie hast du zu uns gefunden?
      ~~~ durch eine sehr lange Suche im Internet

      4.) Was ist dein Lieblingsgemüse?
      ~~~ Paprika

      5.) Was ist dein Lieblingsobst?
      ~~~ Melone

      6.) Was ist dein Lieblingsgericht?
      ~~~ Pizza

      7.) Was ist deine Lieblingssportart (wenn du Sport machst)? Welchen Sport würdest du gerne betreiben (wenn du bisher noch keinen Sport gemacht hast?)
      ~~~ ab und an mal Rad fahren

      8.) Wann oder weshalb hast du dich entschlossen, abzunehmen?
      ~~~ seit ich denken kann bin ich nur am abspecken

      9.) Warum glaubst du, dass Punktezählen für dich der richtige Weg sein könnte?
      ~~~ weil es bei anderen ja auch zu klappen scheint

      10.) Was nimmst du dir für die Zukunft vor?
      ~~~ mein Zielgewicht erreichen und halten
    • 0 0
    • 16. Okt 2020 17:14
    • @ Jonas,

      herzlich willkommen auf my miracle.

      Kurze Erläuterung zu den Punkten, die du verzehen darfst:
      1 Punkt = 50 kcal
      Freipunkte beinhalten normale Lebensmittel wie Brot, Butter, gesüßte Getränke usw.
      Sonderpunkte beinhalten Gemüse und Obst (Kartoffeln gehören zu den Freipunkten)

      Sehr wichtig ist
      - das Abwiegen der Lebensmittel und nicht mit Portionen zu arbeiten.
      - ausreichend zu trinken, mindestens 1,5 Liter.
      - die Frei- und Sonderpunkte aufzuessen
      - Geduld zu haben und nicht gleich aufzugeben, wenn das Gewicht mal stagniert oder in die falsche Richtung geht.
      - ab und zu Taille, Bauch, usw. zu messen - denn wenn das Gewicht nicht weniger wird, kann es daran liegen, dass du evtl. durch Sport Muskelmasse aufbaust aber gleichzeitig Fettmasse abbaust.

      Solltest du noch Fragen haben, dann raus damit ;-)

      Ich wünsche dir viel Spaß und maximalen Erfolg.
    • 0 0
    • 16. Okt 2020 12:37
    • Hallo alle zusammen,
      1.) Wie möchtest du von uns angesprochen werden (Name/Nickname)? Jonas
      2.) Wie alt bist du (ungefähr ist auch okay)? 31
      3.) Wie hast du zu uns gefunden? Durch google
      4.) Was ist dein Lieblingsgemüse? Kartoffeln
      5.) Was ist dein Lieblingsobst? Apfel
      6.) Was ist dein Lieblingsgericht? Pizza
      7.) Was ist deine Lieblingssportart (wenn du Sport machst)? Welchen Sport würdest du gerne betreiben (wenn du bisher noch keinen Sport gemacht hast? Meine Liebliengssportart ist Fusball aber spiele es leider nicht oft genug wegen Zeitlichen Gründen.
      8.) Wann oder weshalb hast du dich entschlossen, abzunehmen? Ich habe wegen Corona leider ein paar Kilo zuviel und wollte deswegen abnehmen.
    • 0 0
    • 14. Okt 2020 07:24
    • @ Knuspertante

      Herzlich willkommen in unserer my miracle - Gemeinschaft.
      Um langfristigen Erfolg zu haben, ist es wichtig die Ernährung umzustellen und ein Gefühl für den eigenen Körper zu entwickeln.

      Kurze Erläuterung zu den Punkten, die du verzehen darfst:
      1 Punkt = 50 kcal
      Freipunkte beinhalten normale Lebensmittel wie Brot, Butter, gesüßte Getränke usw.
      Sonderpunkte beinhalten Gemüse und Obst (Kartoffeln gehören zu den Freipunkten)

      Sehr wichtig ist
      - das Abwiegen der Lebensmittel und nicht mit Portionen zu arbeiten.
      - ausreichend zu trinken, mindestens 1,5 Liter.
      - die Frei- und Sonderpunkte aufzuessen
      - Geduld zu haben und nicht gleich aufzugeben, wenn das Gewicht mal stagniert oder in die falsche Richtung geht.
      - ab und zu Taille, Bauch,usw. zu messen - denn wenn das Gewicht nicht weniger wird, kann es daran liegen, dass du durch den Sport Muskelmasse aufbaust aber gleichzeitig Fettmasse abbaust.

      Solltest du noch Fragen haben, dann raus damit ;-)

      Tja, dann wünsche ich dir viel Spaß und maximalen Erfolg.
    • 0 0
    • 13. Okt 2020 18:33
    • 1.) Wie möchtest du von uns angesprochen werden (Name/Nickname)?
      Lisa, aber einfach Kunspertante ist auch ok ;)

      2.) Wie alt bist du (ungefähr ist auch okay)?
      Ich bin in meinen Zwanzigern.

      3.) Wie hast du zu uns gefunden?
      Ich hab nach einer Alternative zu WW gesucht und wurde durch das Internet auf My-Miracle aufmerksam.

      4.) Was ist dein Lieblingsgemüse?
      Zucchini

      5.) Was ist dein Lieblingsobst?
      Erdbeeren

      6.) Was ist dein Lieblingsgericht?
      Chana Masala

      7.) Was ist deine Lieblingssportart (wenn du Sport machst)? Welchen Sport würdest du gerne betreiben (wenn du bisher noch keinen Sport gemacht hast?)
      Ich würde gerne irgendwann mit dem Tanzen (Tango) und mit Yoga anfangen.

      8.) Wann oder weshalb hast du dich entschlossen, abzunehmen?
      Ich bin noch jung. Das sind meine besten Jahre und ich würde gerne in Topform sein. Da es später noch schwieriger wird mit dem Abnahmen muss ich jetzt ran.

      9.) Warum glaubst du, dass Punktezählen für dich der richtige Weg sein könnte?
      Ich mag Kalorienzählen einfach nicht.

      10.) Was nimmst du dir für die Zukunft vor?
      Mein Studium abschließen, reisen und mehr Sport treiben.
    • 0 0
    • 03. Okt 2020 18:08
    • Dies ist das Forum, in dem sich Mitglieder vorstellen und allgemeine Fragen der Mitglieder beantwortet werden.

      +++++ Dieses Forum ist keine Werbeplattform +++++

      Es wäre schön wenn wir dich durch diesen kleinen Fragebogen etwas besser kennenlernen. :-)
      Keine Angst, die Fragen sind harmlos.
      Also, los geht's: Einfach den folgenden Fragebogen kopieren und deine Antworten einfügen.

      1.) Wie möchtest du von uns angesprochen werden (Name/Nickname)?
      2.) Wie alt bist du (ungefähr ist auch okay)?
      3.) Wie hast du zu uns gefunden?
      4.) Was ist dein Lieblingsgemüse?
      5.) Was ist dein Lieblingsobst?
      6.) Was ist dein Lieblingsgericht?
      7.) Was ist deine Lieblingssportart (wenn du Sport machst)? Welchen Sport würdest du gerne betreiben (wenn du bisher noch keinen Sport gemacht hast?)
      8.) Wann oder weshalb hast du dich entschlossen, abzunehmen?
      9.) Warum glaubst du, dass Punktezählen für dich der richtige Weg sein könnte?
      10.) Was nimmst du dir für die Zukunft vor?


      Wenn du abnehmen möchtest, hier ein paar Tipps:
      Kurze Erläuterung zu den Punkten, die du verzehen darfst:
      1 Punkt = 50 kcal
      Freipunkte beinhalten normale Lebensmittel wie Brot, Butter, gesüßte Getränke usw.
      Sonderpunkte beinhalten Gemüse und Obst (Kartoffeln gehören zu den Freipunkten)

      Sehr wichtig ist
      - das Abwiegen der Lebensmittel und nicht mit Portionen zu arbeiten.
      - ausreichend zu trinken, mindestens 1,5 Liter.
      - die Frei- und Sonderpunkte aufzuessen
      - Geduld zu haben und nicht gleich aufzugeben, wenn das Gewicht mal stagniert oder in die falsche Richtung geht.
      - ab und zu Taille, Bauch,usw. zu messen - denn wenn das Gewicht nicht weniger wird, kann es daran liegen, dass du durch den Sport Muskelmasse aufbaust aber gleichzeitig Fettmasse abbaust.

      Ich wünsche dir viel Erfolg.
    • 0 0
    • 03. Okt 2020 16:19
    • Ich bin ein Anwalt für Erbrecht in Zürich

      https://www.anwalt-
      zuerich.attorney/rechtsberatung/erbrecht-nachlassplanung-schweiz/
      Außerdem interessierte ich mich für Permanent Makeup bei
      https://www.beautybar-zuerich.com/
    • 0 0
    • 24. Sep 2020 08:18
    • @Zauber-Elfe

      Herzlich willkommen in unserer my miracle - Gemeinschaft.
      Um langfristigen Erfolg zu haben, ist es wichtig die Ernährung umzustellen und ein Gefühl für den eigenen Körper zu entwickeln.

      Kurze Erläuterung zu den Punkten, die du verzehen darfst:
      1 Punkt = 50 kcal
      Freipunkte beinhalten normale Lebensmittel wie Brot, Butter, gesüßte Getränke usw.
      Sonderpunkte beinhalten Gemüse und Obst (Kartoffeln gehören zu den Freipunkten)

      Sehr wichtig ist
      - das Abwiegen der Lebensmittel und nicht mit Portionen zu arbeiten.
      - ausreichend zu trinken, mindestens 1,5 Liter.
      - die Frei- und Sonderpunkte aufzuessen
      - Geduld zu haben und nicht gleich aufzugeben, wenn das Gewicht mal stagniert oder in die falsche Richtung geht.
      - ab und zu Taille, Bauch,usw. zu messen - denn wenn das Gewicht nicht weniger wird, kann es daran liegen, dass du durch den Sport Muskelmasse aufbaust aber gleichzeitig Fettmasse abbaust.

      Solltest du noch Fragen haben, dann raus damit ;-)

      Tja, dann wünsche ich dir viel Spaß und maximalen Erfolg.
    • 0 0
    • 21. Sep 2020 01:23
    • Moin alle zusammen.

      1.) Wie möchtest du von uns angesprochen werden (Name/Nickname)?
      So wie es dasteht: moloin

      2.) Wie alt bist du (ungefähr ist auch okay)?
      32 Jahre jung

      3.) Wie hast du zu uns gefunden?
      Durch die Suchmaske meines Vertrauens. ;)

      4.) Was ist dein Lieblingsgemüse?
      Kartoffeln, Spinat und Rosenkohl.

      5.) Was ist dein Lieblingsobst?
      Avocado!

      6.) Was ist dein Lieblingsgericht?
      Sushi, Kartoffelbrei mit Spinat und Spiegelei (und der Dotter muss flüssig sein)

      7.) Was ist deine Lieblingssportart (wenn du Sport machst)? Welchen Sport würdest du gerne betreiben (wenn du bisher noch keinen Sport gemacht hast?)
      wild Herumtanzen und Inlineskating

      8.) Wann oder weshalb hast du dich entschlossen, abzunehmen?
      Nunja, in den letzten 10 Jahren schleicht es sich so langsam auf meine Hüften, Schrittchen für Schrittchen. Nun habe ich eine deutliche Delle. Wenn ich eine enge Hose anziehe und mich dann hinsetze, fühle ich mich wirklich nicht mehr wohl und da ich immer schlank gewesen bin, kann ich schlecht damit leben. Seit geraumer Zeit verzichte ich auf enge Hosen und bauchfreie Shirts und habe das Problem somit hübsch beiseite geschoben und wenn ich jemanden erzähle, dass ich mir so langsam Sorgen über meine Gewichtsverteilung mache, ernte ich stets Kopfschütteln, weil's halt noch keiner an mir wahrnimmt. Ich aber schon. Deshalb möchte ich einlenken bevor das Kind endgültig in den Brunnen gefallen ist. Ein lieber Freund, der selbst mal stark übergewichtig war, sagte mal zu mir: "Werd bloß niemals fett!". Und das nehme ich ernst. Bei mir geht es in erster Linie nicht darum Gewicht zu verlieren, sondern Bauchfett wegzubekommen. Deshalb sehe ich zu, meine Punkte immer alle brav aufzuessen, auch die Aktivitätspunkte, die ich durch Sport dazuhole. Ich versuche mich mehr zu bewegen und ein besseres Gefühl für das, was ich in mich reinschiebe zu bekommen. Ich bemühe mich außerdem mehr Proteine in meine Nahrung mit aufzunehmen. Wenn einer bezüglich meines Zieles der Umverteilung meines Bauchumfang auf andere Körperstellen (wie etwa Muskeln) hat, nehme ich die gerne entgegen. Ich denke, ein bischen Kaloriendefizit kann erst mal nicht schaden. Deshalb habe ich auch erst mal eingegeben zwei Kilo ruhig abnehmen zu wollen. Das liegt dann noch alles locker in dem, was der BMI als gut und richtig darstellt.

      9.) Warum glaubst du, dass Punktezählen für dich der richtige Weg sein könnte?
      Ich bin Gamer! (Das heißt übrigens nicht, dass ich ein völliger Sportmuffel bin.) Für mich fühlt sich das System wie ein Spiel an. Bleib innerhalb der Punkte und wenn du mehr willst, musst du dafür arbeiten. Das schafft eine herrliche Flexibilität und bringt mich auf Trapp. Wenn ich ein Eis will, muss ich Skaten... und zwar lange. Ich find's super! Und ich bin jetzt seit fünf Tagen dabei und muss sagen, ich hab mich freiwillig noch nie so gut ernährt! Und es fällt mir leichter, als ich dachte.

      10.) Was nimmst du dir für die Zukunft vor?
      Bewusster essen und mit dem langsamer werdenden Stoffwechsel mitgehen.
    • 0 0
    • 14. Sep 2020 17:20
    • @Rena2020

      Herzlich willkommen in unserer my miracle - Gemeinschaft.
      Um langfristigen Erfolg zu haben, ist es wichtig die Ernährung umzustellen und ein Gefühl für den eigenen Körper zu entwickeln.

      Kurze Erläuterung zu den Punkten, die du verzehen darfst:
      1 Punkt = 50 kcal
      Freipunkte beinhalten normale Lebensmittel wie Brot, Butter, gesüßte Getränke usw.
      Sonderpunkte beinhalten Gemüse und Obst (Kartoffeln gehören zu den Freipunkten)

      Sehr wichtig ist
      - das Abwiegen der Lebensmittel und nicht mit Portionen zu arbeiten.
      - ausreichend zu trinken, mindestens 1,5 Liter.
      - die Frei- und Sonderpunkte aufzuessen
      - Geduld zu haben und nicht gleich aufzugeben, wenn das Gewicht mal stagniert oder in die falsche Richtung geht.
      - ab und zu Taille, Bauch,usw. zu messen - denn wenn das Gewicht nicht weniger wird, kann es daran liegen, dass du durch den Sport Muskelmasse aufbaust aber gleichzeitig Fettmasse abbaust.

      Solltest du noch Fragen haben, dann raus damit ;-)

      Tja, dann wünsche ich dir viel Spaß und maximalen Erfolg.
    • 0 0
    • 14. Sep 2020 16:56
    • Hallo in die Runde.

      Nachdem ich gerade einen Beitrag zu IF 16/8 eingestellt habe, möchte ich mich nachträglich noch kurz vorstellen:
      Ich heiße Renate, bin seit 2 Jahren im langersehnten Ruhestand und genieße mein so herrlich beschauliches Rentner-Dasein noch immer. Allerdings mit zunehmenden Pfunden, was nun nicht wirklich gut ist...

      Bei MM bin ich jetzt seit 5 Wochen, wobei ich die 1.Woche nicht zähle (da habe ich erstmal nur alles aufgeschrieben, auf nichts geachtet - und prompt 200 g zugenommen).
      In den vergangenen 4 Wochen habe ich mit MM zwar erst 1,5kg abgenommen, aber da ich in den 10 davorliegenden Wochen bereits 5,5 kg abgespeckt habe, bin ich jetzt, nach 14 Wochen, um insgesamt 7 kg leichter. Seeehr erfreulich!

      MM gefält mir. Die Kontrolle tut gut. Und die tägliche Herausforderung, in den Punkten zu bleiben, ist immer wieder spannend: von frustrierend bis erfreulich ist alles drin! Bin gespannt, wie's weitergeht.

      LG Renate
    • 0 0
    • 04. Sep 2020 18:05
    • @Katrin26
      Wenn es mit dem Maßband nicht klappt, hilft auch eine zu enge Hose. Du misst einfach den Abstand, der zwischen Knopf und Knopfloch ist, um sie schließen zu können. Wird der kleiner ist alles okay.
      Vielleicht hilft es dir, wenn deine Waage mal nicht so will wie du es dir wünschst. Es kann ja dann auch am Muskelaufbau liegen.
    • 0 0
    • 04. Sep 2020 17:19
    • @BubisMama Dankeschön für die Info. Mit dem abmessen von Bauch, Taille und Po tu ich mich alleine schwer. Da ich ein starkes Hohlkreuz habe.
    • 0 0
    • 30. Aug 2020 08:11
    • @ Kati
      Herzlich willkommen in unserer my miracle - Gemeinschaft.
      Um langfristigen Erfolg zu haben, ist es wichtig die Ernährung umzustellen und ein Gefühl für den eigenen Körper zu entwickeln.
      Du hast ja schon begonnen dein Tagebuch zu führen, Daumen hoch :-))

      Sehr wichtig ist
      - das Abwiegen der Lebensmittel und nicht mit Portionen zu arbeiten.
      - ausreichend zu trinken, mindestens 1,5 Liter.
      - die Frei- und Sonderpunkte aufzuessen
      - Geduld zu haben und nicht gleich aufzugeben, wenn das Gewicht mal stagniert oder in die falsche Richtung geht.
      - ab und zu Taille, Bauch,usw. zu messen - denn wenn das Gewicht nicht weniger wird, kann es daran liegen, dass du durch den Sport Muskelmasse aufbaust aber gleichzeitig Fettmasse abbaust.

      Tipp:
      Die "erkämpften" Sportpunkte nicht als Punkte eintragen, das verleitet dich sonst sie aufzuessen. Schreibe die Punkte einfach mit in das Textfeld, so wie du das ja auch schon beim Ausruhen machst.
      Solltest du noch Fragen haben, dann raus damit ;-)

      Tja, dann wünsche ich dir viel Spaß und maximalen Erfolg.
    • 0 0
    • 29. Aug 2020 18:57
    • Hallo ich heiße Kati und komme aus München. Bin 34 Jahre alt und möchte abnehmen.