• Optionen

Gartenfreude

    • 0 0
    • 17. Apr 2021 12:03
    • Nehmt euch diese Worte zu Herzen und helft mit, damit die Igel überleben können.
      .
    • 0 0
    • 16. Apr 2021 20:17
    • Hallo BubisMama

      Danke für die Links. Ich werde es mal versuchrn, ob ich die Alpenvrilchen über den Sommer durchbringe. Ich habe zwar nicht den besonders grünen Daumen, aber Versuch macht klug.

      Den ganzen Winter hatte ich an drn Alpenveilchen Freude und jetzt haben sie es verdient, dass ich mich weiter um sie kümmere.

      LG Rizzi
    • 0 0
    • 0 0
    • 16. Apr 2021 03:23
    • Huhu

      Danke, für die Info. Ich schreibe sie mal an

      LG Rizzi
    • 0 0
    • 15. Apr 2021 21:26
    • Hi Rizzi,
      da kann dir bestimmt BubisMama weiter helfen.
      Sie hat, vor allem was Alpenveilchen angeht, den grünen Daumen.
      Aus Stecklingen zieht sie tolle Pflänzchen.
      Grüßle
    • 0 0
    • 15. Apr 2021 19:32
    • Hallo

      Ich hatte jetzt im Winter zwei sehr schöne Alpenveilchen. Kann man die übern Sommer pflegen, dass sie im Winter wieder blühen? Wenn ja, wie?

      Danke
      LG Rizzi
    • 0 0
    • 09. Apr 2021 09:29
    • Mir kamen beim Lesen die Tränen. Würde die Menschheit rücksichtvoller mit Flora und Fauna umgehen, ginge es der Erde (und uns) besser...
    • 0 0
    • 09. Apr 2021 08:19
    • Diesen Beitrag habe ich gerade auf Facebook gelesen und möchte, dass ihn viele Menschen lesen und bei manchen ein Umdenken bei der Rasenpflege bewirkt.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Igelpflege Rotenburg/Wümme e.V.
      fühlt sich am Boden zerstört.

      W A R U M
      Dieses kleine Igelmädchen wollte einfach nur leben.
      Und dann kam der Mensch...
      Der Mensch mit seinen Maschinen...
      Der Mensch mit seinem Egoismus...
      Dieses Mädchen war noch jung, sie hatte ihr Leben noch vor sich, hätte in den nächsten Jahren noch viele Igelkinder zur Welt gebracht.
      Sie war eine Kämpferin und wir mussten heute, um sie zu retten, ihr Leben beenden.
      Und selbst dabei hat sie noch gekämpft und wollte nicht sterben.
      Ein Mäher hat ihr das halbe Gesicht abgeschnitten.
      Damit lief sie noch zwei Tage umher, bis sie sich gestern Mittag in Vahlde vor die Haustür der Finderin setzte und Hilfe suchte.
      Die Finderin reagierte richtig, indem sie sie aufnahm, uns kontaktierte und sie uns brachte.
      Dass sie mit dieser Verletzung keine Chance auf ein annähernd igelgerechtes Leben hat, war schon bei der gestrigen Aufnahmeuntersuchung ziemlich klar.
      Aber da sie fressen konnte und unbedingt wollte und es unter guter Schmerzmedikation zu verantworten war, entschieden wir, ihr die Nacht noch zu schenken.
      Sie futterte rund um sich zu, insgesamt zwei Rühreier plus Nassfutter.
      Heute wurde sie in Narkose genauestens untersucht und wenn es möglich gewesen wäre, hätten wir alles versucht, sie zu retten.
      War es aber leider nicht.
      WARUM verdammt nochmal kann man nicht gucken, wo man alles plattmätzelt??
      WARUM verdammt nochmal, ist der Mensch so fett und bequem geworden und schreddert einfach los??
      WARUM verdammt nochmal kann der Mensch sein Gehirn nicht mehr einsetzen, bevor er auf den Start-Knopf irgendwelcher Maschinen drückt??
      WO sind die Menschen geblieben, die noch Rücksicht auf andere Lebewesen nehmen und nicht immer nur an sich selbst denken??
      WAS ist bloß aus der Menschheit geworden...
      Ich weiß, dass hier auf dieser Seite viele rücksichtsvolle Menschen lesen und dass es diejenigen, die es wachrütteln soll, nicht erreichen werden, weil sie sich sperren.
      Aber wenn dieser Post in Zukunft nur einem einzigen Igel o.a. Tier das Leben rettet, war es das definitiv wert.
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      .
    • 0 0
    • 06. Apr 2021 16:48
    • Ich schick mal einen Gruß aus unserem Garten. Das Bild ist heute nachmittag aufgenommen.
      .
    • 0 0
    • 04. Apr 2021 13:19
    • Hallo

      Ganz toll sehen die Blüten aus.
    • 0 0
    • 03. Apr 2021 22:59
    • Euch allen wünsche ich
      .
    • 0 0
    • 03. Apr 2021 22:57
    • ... und heute gingen die Blüten des Pfirsich und der Mirabelle auf
    • 0 0
    • 03. Apr 2021 22:56
    • Ein fröhliches Hallo in die Runde!

      Es sieht so wunderschön aus wie alles blüht, dass ich euch die Bilder mitgebracht habe.
      Die Forsythie strahlt mit der Sonne um die Wette...
    • 0 0
    • 30. Mär 2021 12:25
    • Hallo

      So, heute habe ich mir eine Akku- Säbelsäge gekauft. Dann brauch ich mich nicht mehr so zu buckeln. Eine Clematis “Montana Rubens“ hab ich mir auch noch gegönnt. Salatpflanzen und Kohlrabi sind noch in mein Körbchen gehupft und so ist das Hochbeet und das Gewächshaus nicht mehr leer.

      Einen schönen Frühlingstag an Euch
      LG Rizzi
    • 0 0
    • 25. Mär 2021 08:52
    • Hallo

      Sind sehr fotogen die beiden süßen Kerlchen
    • 0 0
    • 24. Mär 2021 19:22
    • Hui, die beiden schauen ja lieb aus.
      Herr Schindler hat viel Glück, dass er den besonnenen Bubi an seiner Seite hat. Die tun sich und euch bestimmt sehr gut.
      Goldige Tiere!
    • 0 0
    • 24. Mär 2021 17:50
    • Heute Nachmittag waren wir, die 2 Zweibeiner und die 2 Vierbeiner im Garten. Für Herrn Schindler ist das immer ein Abenteuer. Mein Mann hatte Herrn Schindler an der Schleppleine, damit der Bursche richtig toben kann und trotzdem gesichert ist. Oh, da wurde gegen Fliegen gekämpft, die Wassertemperatur im Teich durch Pfötchen eintauchen gemessen und ausgiebig gesonnt.
      Mein Mann hatte das Staudenbeet am Vormittag vom Laub befreit, das wir als Frostschutz darauf gegeben hatten. Die Pfingstrosen treiben schon aus. Die Erbeeren haben den Frost auch gut überstanden.
      Bubi sauste durch den Garten und dann bellte er ständig den großen Lebensbaum an. Tja, da bauen Tauben ein Nest und das mag Bubi nun mal gar nicht, nützt nicht, da muss er durch ;-))

      Herr Schindler ist ein Abenteurer und Bubi ist der Abgeklärte
    • 0 0
    • 24. Mär 2021 07:42
    • Die Fotos von den Blümchen sind herrlich, da geht mir das Herz auf.
      Muss nachher gleich um die Hausecke schauen in meinen Garten was sich da getan hat ◉‿◉
    • 0 0
    • 23. Mär 2021 23:20
    • Hallo

      Schön, deine Blümi im Garten. Ein paar Schlüsselblumen habe ich auch schon im Garten. Die Perlhyazinthen kommen auch. Die ersten ganz jungen Bärlauchblätter habe ich schon geerntet.

      Heute habe ich nur Holz gesägt und bin zu der Überzeugung gekommen, dass ich mir eine Akku- Säbelsäge kaufe. Mit der Kettensäge trau ich mich nicht zu sägen.

      Ich bin dabei, den wilden Wein an der Wand zum Nachbarn zu entfernen, denn der ist übermächtig geworden.

      Wenn jetzt das Wetter besser wird, dann trocknet das Dach vom Holzhaus und der Schwiegersohn kann es decken. Das Material habe ich schon rangeschafft, weil ich Angst hatte, dass die Baumärkte wieder schließen.

      Ich freue mich, dass ich jetzt im Garten was zu tun habe.
    • 0 0
    • 23. Mär 2021 22:50
    • Oh, die Primeln wollten nicht mit?

      Aber jetzt
      .