• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 24. Aug 2017 11:54
    • Mein Schreiben war länger, bin mal gespannt on der Rest noch auftaucht oder ob das nun für immer und ewig im Net rumsaust.
      Grietchen berichte mal ob und wie es klappt mit demTrampolin, ich bin auch am überlegen. Ich finde auch nicht mehr wer noch mit dem Trampolin übt. Bin neugierig, berichtet mal wie Ihr es einsetzt. Lg Corry
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 17:05
    • Hallo,

      ich bin die Trampoline!

      Habe meins seit gut einer Woche und bin wirklich begeistert. Ich stehe seither jeden Morgen ca 15 Minuten drauf und schwinge. Ich hüpfe nicht. Habe mir versch. Videos für Anfänger angesehen und halte mich so ungefähr daran. Wenn man die Arme noch mitnimmt, kommt man leicht außer Atem. Ich habe ein Bellicon, weil das keine Stahlfedern hat und noch gelenkschonender sein soll. Ihr müsst wissen, dass meine Knie nicht mehr wollen... Ab sofort möchte ich die tägl. Trampolinzeit langsam steigern, so dass ich dann auf 2x15 Min komme.

      Ich freu mich über einen Erfahrungsaustausch. Grietchen. Du wirst es lieben, glaub mir. Ich nach immer den Fernseher dazu an, dann merkt man gar nicht, wie lange man drauf ist.
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 19:50
    • Ich glaube, ich versuche es erstmal mit dem, welches hier noch von den Kindern steht.
      Lila hast Du eine DVD oder ist YouTube Dein Trainer?

      Hoffentlich funktioniert es,. Ich möchte nicht noch eins von den Dingern hier stehen haben. ;-)
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 20:47
    • Ne, ne DVD hab ich nicht. YouTube reicht völlig aus für den Anfang. Ich würd auch erst mal das von den Kindern ausprobieren.
    • 0 0
    • 25. Aug 2017 12:32
    • Ok, dann suche ich am WE mal nach geeigneten Anfängerübungen und starte Montag.

      Noch einen Monat, dann ist es mit dem Schwimmen wieder vorbei :-(( , es sei denn, das Wetter startet nochmal richtig durch. Dann wird verlängert.
      Zur Zeit ist toll draußen. Da richtige Wetter, um Wäsche raus zu hängen.
    • 0 0
    • 25. Aug 2017 13:40
    • pabo, schau mal da

      https://www.youtube.com/watch?v=uGEOJXf6RuU

      Gruß lila
    • 0 0
    • 25. Aug 2017 16:09
    • High @lila,

      ich wage dir zu widersprechen!

      Man hat mir zu Rehazwecken genau das mit den Stahlfedern empfohlen,
      eben wegen der minimalen Belastung für die Gelenke und speziell die Knie.
      Hab auch nochmal im Internet genau daraufhin gelesen, und fühle mich bestätigt.
      Ne Bekannte von mir hat es für sich und ihren Mann (2 Knieprothesen) vom
      Ortho empfohlen gekriegt.
      Sie macht auch nur mehrmals täglich 1 Minute, nur leichte Schwingungen.
      Sue ist schlank und durchtrainiert und ist danach klitschnass!
      Was ein Unterschied. Sprechen wir vielleicht unterschiedliche Sprachen.
      Wenn ich meins ausgepackt habe, es ist eben gekommen, und ich es
      eingeweiht habe, kann ich dir mehr dazu sagen.
      Hab Anleitung wohl auch dabei!

      Bis zur nächsten Meldung grüsst euch, Grietchen
    • 0 0
    • 25. Aug 2017 16:22
    • Hallo Grietchen,

      du, das ist total ok für mich. Ich bin mit meinem Trampolin komplett zufrieden und meine Knie sind es bisher auch ohne Einschränkung. Mehr will ich nicht. Und -dass Leute unterschiedlicher Ansicht sind- auch Experten- das wäre nicht das erste Mal!!

      Also, Grietchen, los geht's, ich wünsch dir viel Freude auf deinem Trampolin. Viel Erfolg!
    • 0 0
    • 25. Aug 2017 16:22
    • @lila,
      danke für den link. Werde ich testen. Da er für Anfänger ist, passt es bestimmt.

      @Grietchen,
      meins hat auch Stahlfedern. Ist auch schon etwas älter. Aber zum Ausprobieren muss es reichen. Wer weiß, wie lange ich durchhalte. ;-)
      Aber mit Eurer Hilfe wird es klappen.

      Also auf geht's

      Weißt Du schon, wann Du Dein Trampolin bekommst, Grietchen?
    • 0 0
    • 25. Aug 2017 19:59
    • Hallo, ihr Trampolienchen,

      mein Swinging Teil ist heute schon geliefert worden.
      Ich hatte leider noch keine Zeit es auszupacken, da ich
      heute mit Streichen der Fensterläden beschäftigt war.
      Ihr wisst sicher, wenn man einmal aufhört bei solchen geliebten
      Arbeiten, kriegt man so schlecht anschliessend die Kurve wieder.
      Also werde ich es mir morgen zur Brust nehmen,
      noch ruht es in der Garage!
      Wenn ich es ausprobiert habe, sag ich, ob es für mich passt!
      Dann kommt meine Meinung! Probieren geht über studieren!

      Bis denn seid lieb von mir gegrüsst,
      Grietchen
    • 0 0
    • 26. Aug 2017 13:01
    • Es gibt mich noch, aber nicht gerade glücklich.
      Was soll´s muss ich durch, die Süssigkeiten und der Kuchen.
      Wenn ich keinen Kuchen kaufe kommt Tochter in denGarten und
      hat natürlich welchen dabei, NEIN sagen geht auch nicht.

      Noch ein schönes WE und lG Beete
    • 0 0
    • 26. Aug 2017 15:49
    • Ach @Beete,
      das kenn ich auch!
      Wenn mein Mann einkaufen war, und das nicht selten,
      bringt er auch meistens Kuchen, er isst so gern
      Streuselkuchen mit, oder auch frische Brötchen!
      Obwohl er weiss, dass ich es nicht essen will!
      Wenns aber dann da ist, kommt man schlecht dran vorbei,
      dabei ist Kuchen für mich tödlich, Schoko weniger!

      Immer dieser Kampf, man muss lernen, wegzukucken,
      ich wünsch es uns, mit lieben Grüßen,
      Grietchen
    • 0 0
    • 27. Aug 2017 11:56
    • Hallo ihr Lieben,

      mich gibt es noch. @Beete, @Grietchen, ihr habt mich gut beschrieben.
      ich schließe mich dem an.
      Ich habe schon überlegt einen Neustart zu machen.
      Bringt ja eigentlich nur eine Verschiebung, ich lasse es gleich sein.
      Stehe jetzt zu hoch und runter...wie sagte unser ehemaliger Kanzler...Basta!

      Dies war mein Wort zum Sonntag!
      Ich grüße euch herzlich, Hardanger
    • 0 0
    • 27. Aug 2017 12:47
    • High Ihr Lieben,

      schönen Sonntag,

      liebe Grüße von mir, Grietchen
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 09:33
    • Hallo auf geht es in die neue Woche. Schön, nein sagen üben.

      Etwas, was ich bei Essen nicht so gut kann. Egal. ob beim "Nachschlag" oder auch bei den Versuchungen. Ich muss einfach (wieder) lernen, mehr zu denken beim Essen.

      Bin gespannt auf die Erfahrungen mit dem Trampolin.

      LG saumaus
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 11:19
    • Hallo und guten Morgen zusammen,

      also, bei mir geht's jeden Tag besser auf dem Trampo. Ich mache morgens 12-15 Minuten und wenn es geht, am Nachmittag nochmal das gleiche. Es tut mir gut und macht richtig Spaß. Ich merke auch, wie ich Fortschritte bei den Übungen mache. Also, alles im grünen Bereich.

      Mit dem Essen bin ich auch immer noch am Lernen. Neulich hab ich meinem Mann und mir jeweils das Essen in der Küche gleich auf den Teller gemacht und mehr gab es nicht. Das kannste aber nicht jeden Tag machen, hilfreich ist es aber schon.

      Eine gute Woche für euch und viel Erfolg.
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 12:57
    • Heute Abend gibt es selbst belegte Pizza.

      Ja ihr habt richtig gelesen. Mit ein bisschen (nee viel) basteln kommt es hin.
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 13:05
    • Kann ich mir gut vorstellen, wenn du viel Grünzeug draufpackst und wenig Käse. Berichtest du uns dann, wie's geschmeckt hat und wie du sie gemacht hast? Ich bin gespannt.
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 13:31
    • @lilalali selbst belegt, nicht gemacht.

      Den teig selber zu machen, hab ich mich noch nie getraut. Muss gleich mal gucken, ob ich dadurch einsparen könnte. Wenn ja, versuche ich es beim nächsten Mal.

      Aber Grünzeug drauf, ist eine gute Idee. Ich hab noch Sonderpunkte frei und Tomaten und frische Paprika im Haus. Kann ich doch beides drauf tun. Zusätzlich zu den Oliven. Problem ist echt der Käse. Ich mag gern Feta. Aber der schlägt echt zu Buche.

      Hat einer eine Idee was ich statt dessen nehmen kann. Aber kein light Käse. ich bin kein Freund von light Produkten.
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 15:54
    • Hi Mädels,
      eben ein paar Worte zu LightProdukten.
      Bei den Ernährungsdocs im Fernsehen hat Frau Dr.Fleck...,
      gesagt, dass man von Milchprodukten
      ruhig oder ratsam das Fette nehmen sollte, da die Kühe eine andere Verdauung
      hätten und uns Menschen dies zugute kommt!
      Das wollt ich grad zu Light kundtun. Vielleicht hat es jemand von
      euch auch gehört, liegt schon ein paar Wochen zurück!

      Ich grüsse euch für heute, bastel
      noch am TrampolinGestänge rum,
      Grietchen