• Optionen

Ich bin hier neu und würde gerne bei euch mitmachen

    • 0 0
    • 24. Feb 2021 15:50
    • Hallo Mädels,
      Hallo Mitleser,

      es ist schon fast seltsam warm, zu warm, aber auch nicht ganz sooo ungewöhnlich. Mich macht es müde und träge, trotzdem gehe ich vier bis fünf mal in der Woche meine Walkingrunde. Heute habe ich auf einer Wiese viele gelbe und violette Krokusse entdeckt, auch einige Gänseblümchen. Das macht gute Laune, klar, der Sonnenschein natürlich auch.
      Als ich heute Feldsalat aus dem Garten holte, fand ich daneben eine kleine rote Bete. Ach, da habe ich mich so gefreut, sie ist nicht erfroren! Die gibt's heute Abend im Salat.

      Euch geht es auch gut, das ist schön zu lesen!

      Die unter uns, die noch voll im Berufsleben stehen, haben nicht nur mit und gegen die Pandemie zu kämpfen. In den sozialen und pflegenden Berufen wird gespart und so wundert es uns fast nicht, dass immer mehr schlechter bezahlte ausländische Pflegekräfte zu finden sind. Als mein Mann letzten Sommer mehrere Male im Krankenhaus war, stellte er fest, dass es in diesem Klinikum kaum noch gut deutsch sprechende Ärzte und Pflegekräfte gibt. Tatsächlich war mit der indischen Ärztin eine wichtige Frage nur in englischer Sprache zu klären.
      Bei meinem Mann im Zimmer war ein recht betagter Herr, der nur noch nach Hause wollte, weil er kaum etwas verstand wenn er angesprochen wurde. Er wusste sich oft nicht zu helfen.

      Bei der Integration von Flüchtlingen, speziell in Sprachkursen, stellt man ganz schnell fest, wer die deutsche Sprache lernen will und wer nicht. Von vielen Frauen hörte man, dass sie doch nur zu Hause sind und den Kurs nicht brauchen. Erst wenn man zu bedenken gibt, dass die Kinder sich über die Hilfe der Eltern bei den Hausaufgaben sehr freuen, gibt es den ,,Aha Effekt,, ...oder sie möchten vielleicht auch selbst einmal eine Arbeit suche.
      Ich denke, unsere Regierung fördert ausländische Mitbürger mit kostenlosen Deutschkurse, und das schon seit vielen Jahren. Es kommt immer darauf an wie die Betreffende damit umgehen. Integration fängt bei der Sprache an.

      Newlife, Milky, ich glaube nicht, dass ihr ausländerfeindlich seid. Wir alle treffen täglich auf ausländische Mitbürger die wir verstehen, weil es diesen auch wichtig ist.
      Seinen Unmut äußern über diese Situation, vor allem in der Pflege, das darf man. Ja, mir tun auch oft unsere Kranken und alten Menschen leid, die mit der heutigen Sprachenvielfalt nicht mehr klar kommen...
      und das auch gar nicht müssen.

      Bulette, ich war sehr nahe dran :)
      Wie geht's dem Fuß?

      Einen schönen sonnigen Tag wünsche ich euch, bleibt gesund!
    • 0 0
    • 21. Feb 2021 10:43
    • Hallo zusammen,

      nun ist der Frühling da - bei uns heute 19 - 20 Grad :-). Die Sonne scheint - wunderbar!

      @newlife: In deiner Branche ist es ja sehr schwierig noch Menschen zu finden, die sich für diesen Beruf begeistern. Was nutzt euch das Klatschen und Singen auf den Balkonen. Davon werden die Arbeitsbedingungen auch nicht besser! :-(. Und unser Gesundheitsminister redet und redet nur..... Da fehlt jemand, der mal anpackt, für besser Bedingungen sorgt und auch dafür sorgt, dass sich wieder mehr Menschen für diesen Beruf/diese Berufe interessieren!
      26 Monate sind ja auch nicht mehr solange. Ist zwar gut, dass du dein Bestes geben willst, aber vergesse auch nicht an dich zu denken!! Es nützt dir ja auch nichts, wenn du dann völlig fertig in Rente gehst!
      Es ist traurig, dass auch für unsere 'ausländischen Mitbürger' nicht mehr getan wird in Bezug auf die deutsche Sprache. Kürzlich war auch wieder ein Fahrer von einem Paketdienstleister bei uns, der konnte nur gebrochen englisch. Wo das noch alles hinführen soll.....

      @Bulette: Schön wieder von dir zu lesen. Ich hoffe, dass bei dir auch schon der Frühling eingekehrt ist.
      Lass es dir gut gehen!

      Ach ja, Kurzarbeit geht natürlich weiter.... und ich glaube auch nicht daran, dass es am 3.3. Lockerungen geben wird :-(. Es tut aber auch gut, mal nur 30 Stunden/Woche anstatt 40 zu arbeiten :-)

      Ich wünsche allen einen schönen Sonntag und eine wunderschöne Woche!

      Lasst euch nicht unterkriegen und bleibt gesund!

      LG Milky
    • 0 0
    • 19. Feb 2021 19:33
    • Hallo alle zusammen,

      muss mich mal wieder melden.

      Mir geht es gut.

      @anco.....Danke für Deine Wünsche....es ist immer der 6.Februar im Jahr.
      Ach schon wieder ein Jahr älter.....es ist nur eine Zahl....

      @newlife....es geht nicht bergab.....man wird gelassener im Alter......aber Du stehst ja noch mitten im Leben....
      Ich hoffe ,Dir hilft auch Gelassenheit bei Deiner Arbeit....das wäre gut....

      @Milky....ich hoffe, dass es in Deiner Firma bald wieder alles "normal" wird. Musst auch mal zur Ruhe kommen....
      oder....bleib gelassen....

      Ich freue mich auch schon auf den Frühling. Hoffentlich wird der wunderschön. Dann gibt es im Garten wieder viel zu tun. Nun hatten wir ja erst einmal "richtigen" Winter.

      Ich wünsche Euch allen ein wunderbares Wochenende.

      Bleibt gesund!!!!

      LG
      Bulette
    • 0 0
    • 17. Feb 2021 11:02
    • Guten Morgen ihr lieben hier
      Erst mal ein Danke für die lieben Wünsche von euch !!!
      Ja nun wieder ein Lebensjahr vorbei... Es geht bergab...also den Weg hinunter gut nutzen für Dinge die Freude bereiten.

      Meine Jüngste wird in 4 Monaten 18 , dann sind alle Kinder GROSS :):):)

      Milky...bei mir auf Arbeit ist es auch genau so ein kommen und gehen. Kaum eingearbeitet ...schon wieder gekündigt.
      Gründe sind sehr verschieden. Und dann kommen ja noch die Verständigungsprobleme dazu.
      Auf eine Art toll so ein kunterbuntes Team , aber für die alten Leute oft nicht lustig.
      Es fehlen auch die Kenntnisse der deutschen Kultur , weder Sitten noch Gebräuche , auch die Gerichte bei den Mahlzeiten und alte Volkslieder schon garnicht . Gerade das braucht diese Generation noch
      Liegt aber auch viel an der Einstellung der Kollegen selber , aber auch an den Pflegeschulen...
      Beschäftigung ...ein Pole ,Ich bin nicht ausländerfeindlich gesinnt,
      den ich kaum verstehe ...aber es gibt auch keine Bewerbungen.. !!!
      Und ich geb jetzt noch 2Jahre uns 2Monate mein bestes !
    • 0 0
    • 15. Feb 2021 17:50
    • Hallo Ancotimi,

      du hast Recht - auch die Baumärkte haben weniger Umsatz. Und unsere Reinigungsprodukte zählen sicher nicht zu den unbedingt notwendigen Produkten...

      Das Motto der Woche gefällt mir, genauso arbeite ich zur Zeit auch ;-)

      Ach ja, die Temperaturen sollen ja nun auch stetig ansteigen - also Hoffnung auf Frühling :-)))

      In diesem Sinne - noch eine schöne Woche!

      LG Milky
    • 0 0
    • 15. Feb 2021 14:13
    • Hoppla, es kam nicht mit.

      Auf ein Neues

      Macht's gut und bleibt alle gesund!
    • 0 0
    • 15. Feb 2021 14:11
    • Einen guten Tag wünsche ich euch.

      Milky, es bleibt spannend bei euch in der Firma, da ist wirklich immer etwas los. Sicher geht es in der Coronazeit vielen Firmen schlecht und, ja, man hört auch viel von Entlassungen. Es trifft die, die nicht mit einer Kündigung rechnen, sehr hart.
      Man kann ja bei den Baumärkten Ware bestellen und abholen, aber das ist natürlich deutlich weniger Umsatz für die Märkte.
      Es bleibt nur zu hoffen, dass diese Pandemie bald in den Griff zu bekommen ist.

      Wir hören hier, gerade jetzt zur Faschingszeit, viel von privaten Feiern mit teilweise über fünfzig Personen. Da muss man sich nicht wundern, wenn immer wieder neue Herde aufflammen. Manche begreifen nicht, dass uns nur Kontakteinschränkung, Abstand und Mund-Nase-Bedeckung weiter bringen. Es leiden doch alle unter dieser sozialen Distanz, alle!
      In diesem Frühjahr gibt es deutlich weniger Grippeinfektionen... warum wohl?

      Ach, ich freue mich auf den Frühling, wenn man sich wieder lange in der Natur aufhalten kann, im Garten arbeiten und auf ganz lange Spaziergänge... nicht nur dieses schnelle Laufen wie jetzt, da man sonst draußen erfrieren müsste.

      Hier nun noch das Motto für die Woche ;)
    • 0 0
    • 14. Feb 2021 10:26
    • Guten Morgen zusammen,

      in meiner Firma wird es nie langweilig :-(. Nun wurde wieder einer Kollegin aus einer anderen Abteilung zum Ende der Probezeit (28.02.) gekündigt. Da hatte weder sie noch irgendjemand anders mit gerechnet :-(. Da können wir nur gespannt sein, wie das weitergeht!
      Wir sind weiterhin in Kurzarbeit - erstmal wieder für die nächsten 2 Wochen. Das wird wohl auch so bleiben, bis die Baumärkte wieder öffnen....

      Bei uns sind auch immer noch Minusgrade - d.h. heute soll es mal wieder über 0 Grad gehen! Noch liegt der festgefrorene Schnee. Unser Hund hat seinen Spaß daran! :-)

      Sonst gibt es bei mir nichts Neues zu berichten.

      Ich hoffe, es geht allen gut!

      Alles Liebe - bleibt gesund!

      LG Milky
    • 0 0
    • 09. Feb 2021 22:20
    • Hallo Bulette, dir sende ich noch nachträglich herzliche Glückwünsche zu deinem Ehrentag.
      Ich weiß nicht mehr genau das Datum... war es der 7.2.???
      Egal, die Glückwünsche haben kein Verfallsdatum :)
      Alles Gute, bleib gesund!
    • 0 0
    • 09. Feb 2021 18:46
    • Ich schließe mich auch an.

      Viel Gesundheit und Glück wünsche ich dir, liebe newlife, zum Geburtstag!
    • 0 0
    • 09. Feb 2021 18:08
    • Hallo Geburtstagskind, auch von mir
    • 0 0
    • 09. Feb 2021 17:18
    • Hallo newlife,

      na, da schließe ich mich doch direkt an. Auch von mir herzliche Glückwünsche alles Liebe und Gute und vor allem Gesundheit!

      LG Milky
    • 0 0
    • 09. Feb 2021 11:45
    • Hallo newlife,

      herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Liebe und Gute, Zufriedenheit, Glück auf allen Wegen sowie Spaß und Freude im neuen Lebensjahr wünscht Dir verbunden mit lieben Grüßen

      Bulette

      Bleib gesund und munter und hab einen schönen Tag!
    • 0 0
    • 07. Feb 2021 18:35
    • Hallo alle zusammen,

      schön immer wieder von Euch zu lesen.
      Es geht Euch allen soweit gut und das freut mich.
      @newlife...... ist ja auch auf dem Weg der Besserung. Alles Gute für Dich

      Mir geht es gut. Mein Fuß ist zwar immer noch nicht wie gewünscht. Aber ich sollte Geduld haben....
      Und....über mein Gewicht möchte ich nicht reden.
      Aber es haben ja alle zur zeit ähnliche Probleme und irgendwann sind wir alle wieder in der richtigen Spur.
      Wir wissen ja, wie es geht.

      Kopfzerbrechen macht uns nur......wie können wir an der Hochzeit von der Tochter meines Liebsten teilnehmen.
      Für private Zwecke darf man kein Hotelzimmer buchen....
      Aber an einem Tag ist es nicht zu schaffen - 4 Stunden hin und vier Stunden zurück. Vielleicht, wenn wir 30 Jahre jung wären ginge es.

      Die Zeit läuft und es ist keine Änderung in Sicht.....
      Na, vielleicht gibt es noch eine Möglichkeit...aber welche???

      So, nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntagabend und eine schöne neue Woche.

      Bleibt alle gesund!!!!!

      LG
      Bulette
    • 0 0
    • 07. Feb 2021 11:48
    • Hallo zusammen,

      da haben wir nun auch wieder am Niederrhein Schnee liegen - zwar nur einige Zentimeter, aber es schneit schon den ganzen Morgen. Der Wind ist wirklich eisig.

      @newlife: Ich hoffe, dass die Impfung dann auch wirklich hilft... Man hört ja sehr unterschiedliche Meinungen...
      27 Monate ist dann doch noch ziemlich lang :-(. Aber auch die Zeit vergeht!
      Süßkram meiden - jaa - klappt manchmal sehr gut, aber manchmal kann ich nicht dran vorbei gehen...

      @ancotimi: Oh ja, das ist auch wirklich kompliziert und momentan gar nicht schaffbar. Mir fehlen 10 Stunden/Woche. Ich habe mehr als genug zu tun - da bleibt aktuell gar keine Zeit die Kollegin einzuarbeiten.....
      Die erste Woche Kurzarbeit ist ja nun um. Ich habe die ganze Woche erst um 10:00 Uhr angefangen. Das war schon schön, eine Stunde länger schlafen, mit meinem Mann zusammen frühstücken....
      Nächste Woche arbeite ich dann durchgehend von 8:00 bis 14:30 Uhr - hat ja auch was ;-).

      @BubisMama: Da bin ich ja überwältigt, dass das mit deiner Rente online so gut und schnell geklappt hat. Vielleicht sollte ich auch überlegen, dass online zu machen. Musstest du denn auch irgendwelche Papiere bereit halten oder zusenden?

      Ach ja, mit dem Abnehmen klappt es bei mir auch nicht so recht. Vllt. hat man ja aktuell nicht so die Motivation.... ich weiß es nicht....

      Ich wünsche euch jedenfalls einen schönen Restsonntag und eine angenehme Woche!

      Bleibt gesund!!

      LG Milky
    • 0 0
    • 04. Feb 2021 13:21
    • Einen schönen guten Tag miteinander,

      Das ist ja toll, BubisMama, ohne große Rennerei geht auf einmal viel per Internet und Telefon. Klasse, dann hast du das erledigt und kannst einen Haken dahinter machen.
      Mein Mann durfte sich noch persönlich auf der Rentenstelle vorstellen. Aber es lief ja auch reibungslos.

      Gerade musste ich lachen, denn mein Mann muss wohl auch schwanger sein... hier ein Gürkchen, da eine Olive, ein Apfel...
      Bei mir sieht die Sache abends anders aus... hier ein Eis, dort eine Datteln und dann schauen ob es noch ein Eis sein kann. Klar! Eis geht bei mir immer. Tagsüber esse ich schon sehr nach Plan. Ja, wir haben nun einen Wochenplan...
      Nur abends... Aber ich überziehe nur selten viele Punkte.
      Du wolltest eine Standpauke, liebe BubisMama? Gerne, hier: *Standpauke*

      Heute scheint die Sonne, wie schön! Es ist hell...
      Macht's gut, bleibt gesund!
    • 0 0
    • 02. Feb 2021 20:19
    • Guten Abend Mädels ;-))

      Da sage mal einer in Deutschlands Ämtern wiehert der Amtsschimmel. Gestern bin ich fast vom Glauben abgefallen.
      Pünktlich 10 Uhr rief die Dame von der Rentenstelle an, um meinen Antrag durchzusprechen. Ihr werdet es nicht glauben wie lange das gedauert hat. Nein keine Stunde, auch keine halbe Stunde - nach 10 Minuten war alles erledigt und das tollste an der Sache, ich muss noch nicht mal nach Erfurt um den Antrag zu unterschreiben.
      Sie sagte mir, dass ich dann ab 1.Juli Rentnerin bin und das war es.

      Was das Abnehmen angeht, bin ich zur Zeit neben der Spur. Abends übermannt mich dann immer so einen Appetit und da gibt es dann Würstchen, saure Gurken u. ä., man könnte meinen, ich wär schwanger ;-)))

      Also wenn mir mal jemand eine Standpauke halten würde, wäre ich dankbar.

      Ich wünsche euch einen schönen Abend.

      Liebe Grüße
      Judith
    • 0 0
    • 01. Feb 2021 22:44
    • Einen schönen guten Abend euch allen,

      nun ist der viele Schnee weg, der Regen und der Wind haben das ruckzuck erledigt. Der Regen ist geblieben. Es regnet so viel, dass es wohl für den kommenden Sommer wieder mit ausreichen soll.
      Es ist schön von euch hier zu lesen.

      BubisMama, dein Telefonat mit der Rentenstelle war ja heute. Bekommst du da schon mal eine Vorabinfo ob es klappt zu diesem Termin?
      Na klar, mein Mann und ich werden die Zeit schon gut miteinander verbringen. Ja stimmt, er musste mich erst mit unseren Kindern und später mit den Tageskindern teilen. Sehr viel Zeit hatten wir selten zu zweit.
      Wir freuen uns wenn das Gartenjahr beginnt und wir uns, ohne auf die Uhr zu schauen, dort lange aufhalten können. Im späten Herbst und Winter sind wir nur zum Tiere versorgen und Holz sägen dort.

      Danke Bulette! Es wird besser mit dem Fuß? Das ist gut wenn du wieder auftreten kannst. Kann mir gut vorstellen, dass es ein langer Heilungsprozess ist.
      Da sagst du was, trinkt ausreichend! Ja das finde ich auch wichtig und so mache ich mir in der kälteren Jahreszeit immer eine 1,5 l Kanne Tee. Nach dem Aufstehen gibt es ein Glas Wasser und eine Tasse Kaffee, dann ist der Tee dran, vor dem zu Bett gehen noch ein Glas Wasser. Das muss ich trinken, jedes weitere Glas Wasser tut gut.

      Milky, das "hört" sich kompliziert an. Kurzarbeit UND Einarbeitung der jungen Kollegin neben der eigenen Arbeit. Stress pur! Pass auf dich auf.
      Oh, ich glaube dir schon, dass du gerne deine Arbeit machst... wenn die Umstände stimmen. Hey, so wird dir der Abschied in 14 Monaten leichter.

      newlife, da bist du ja und es geht dir wieder gut.
      So mache ich das auch, Knabbereien und Süßkram, außer Eis, werden gemieden, erst gar nicht gekauft. Das klappt gerade gut, da mein Mann auch einige Zeit darauf verzichten möchte.

      Eine gute Nacht und bleibt gesund.
    • 0 0
    • 01. Feb 2021 12:48
    • So Hallo ...wieder ein Monat im neuen Jahr vergangen und so langsam geht es Richtung Frühling :)
      Mein länger Beitrag konnte nicht gesendet werden ??? Warum auch immer .
      Dann hier eine Kurzfassung ... Bis auf etwas Müdigkeit und noch geschwächter Riechsinn alles wieder okay bei mir.
      Hab die erste Impfung hinter mir mit ,haben sich bis auf 3 Bewohner alle impfen lassen. Die Bewohner haben schon die Zweite erhalten. Keiner hatte Probleme. Ob es hilft ....werden wir sehen.

      Hab heute endlich Mal frei und nach zwei Stunden Stubendienst war ich ne Stunde im Garten...
      Ich vermisse die Gartenarbeit ,sie holt mich vom Arbeitsalltag immer gut wieder runter.

      Ab heute hab ich mir wieder vorgenommen den ganzen Süsskran zu meiden. Mal sehen ob es klappt.
      Ausser meinen geliebten Cappuccino soll bitte vorerst nix mehr seinen Weg in meinen Mund finden !!!

      Bei mir sind es jetzt noch 27 Monate bis zur Rente ...bis dahin muss ich noch malochen ...und ich merke jetzt immer mehr die morschen Knochen . Haben ja einige Bewohner die nur 2-3 Jahre älter sind.
      Schlaganfall...Alzheimer...Hirntumor...alles so Sachen die man seinem Feind nicht wünschen würde.

      So jetzt lese ich hier ein bisschen und dann gibt es Serie schauen.
      Liebe Grüße an euch
    • 0 0
    • 31. Jan 2021 10:10
    • Hallo zusammen,

      @Ancotimi: Also die 3 Tage Home-Office waren schon relativ entspannt, jedenfalls entspannter als in der Firma. Nur wird das wohl vorläufig mein letztes Home-Office gewesen sein :-(.
      Genieße mal deine Zeit mit deinem Mann. Ich freue mich auch schon auf mein Rentnerdasein, mein Mann ist ja auch schon seit ein paar Jahren Rentner.
      Ich arbeite zwar auch gerne, kann mir aber trotzdem vorstellen auch ohne Arbeit ein ausgefülltes Leben zu haben :-).

      @BubisMama: Herzlichen Glückwunsch zur Antragstellung! Ich habe dafür ja noch ein paar Monate Zeit. Mal sehen, wie dann die Lage ist. Entweder mache ich das dann über einen Versichertenältesten oder auch online.

      Ja und nun zum Mitarbeitergespräch meiner Kollegin. Es war eigentlich gar kein Mitarbeitergespräch, da es schon nach 30 Minuten vorbei war. Man hat ihr gekündigt, als Grund war die Kurzarbeit angegeben worden. Glaubt nur niemand, dass es damit etwas zu tun hat. Ich weiß es ja auch besser....
      Und ja, ab morgen haben wir Kurzarbeit. Bis auf ein paar Ausnahmen haben dann alle 25 % Kurzarbeit, d.h. nur 30 Stunden/Woche arbeiten - gilt erstmal für 2 Wochen. Immerhin stockt die Firma das Gehalt dann auf 90 % auf.
      Habe nur keine Ahnung, wie ich dann alles in 30 Stunden schaffen soll :-(.
      Meine Kollegin hat jetzt am Dienstag noch einmal ein Gespräch mit unserem Geschäftsführer und unserem Chef. Ich weiß auch nicht genau, was sie sich davon verspricht. Sie meinte, man müsste sie zurücknehmen - das wäre dann ja nur mit einer Klage auf Wiedereinstellung möglich. Oder sie will versuchen, noch etwas Geld herauszuschlagen ....
      Schlimmer als jetzt kann es ja eh nicht mehr werden!

      Und mit dem Einarbeiten meiner jungen Kollegin - tja keine Ahnung, wie das laufen soll. Habe ich aber auch meinem Chef gesagt.

      Jetzt sind es noch genau 14 Monate - die schaffe ich auch noch!!

      @Bulette: Ich kann das gut nachvollziehen mit dem Gewicht. Bei mir sind es jetzt auch leider 4 kg mehr als das Tiefstgewicht, das ich erreicht hatte. Aber ich komme nur noch selten darunter. Wahrscheinlich esse ich auch zu gerne ;-). Aber solange es nicht noch mehr wird, kann ich damit leben. Ach ja, mit dem Trinken: einfach immer ein Glas füllen und vor sich stellen - soll ja helfen!
      Für deinen Fuß toi toi toi - muss ja endlich mal besser werden!

      So ihr Lieben, nun seid ihr mal wieder auf dem neusten Stand.

      Allen eine schönen Sonntag und bleibt gesund!

      LG Milky