• Optionen

Lebensmittelwarnungen

    • 0 0
    • 15. Nov 2017 10:29
    • neue Warnung vom 14.11.2017

      Produktbezeichnung:
      K-Classic Delikatess Rotkohl

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Rötelstraße 35, 74172 Neckarsulm
      Tel. 07132 94-348114,
      presse@kaufland.de
      www.kaufland.de

      Grund der Warnung:
      Es kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Gläsern des genannten Produktes Drahtstücke befinden, die beim Verzehr zu Verletzungen führen können.

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      31.12.2020

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      EAN 4300175162333 - ML3 L6287 alle Uhrzeiten (Aufdruck am Deckelrand)

      Weitere Informationen:
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/d4f9c42e-2c09-4472-86e7-d0340ceaa63e/K-Classic+Delikatess+Rotkohl_3000387_1311_%F6RR_Presseinformation+(3).pdf

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 16. Nov 2017 16:46
    • neue Warnung vom 16.11.2017

      Produktbezeichnung:
      Trader Joe`s Softfrüchte 250g, Sorte Feigen

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      California Direct (Germany) GmbH
      Lindenstr. 17
      21244 Buchholz in der Nordheide

      Grund der Warnung:
      Überschreitung des Höchstgehaltes für Ochratoxin A

      betroffene Länder:
      Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      Kunststoffverpackung (lilafarbig gestaltet), 250g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      31.08.2018

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      L21773

      Weitere Informationen:
      Im Sinne des Verbraucherschutzes ruft die Firma California Direct GmbH den Artikel „Trader Joe’s Softfrüchte 250g, Sorte Feigen“ mit dem MHD 31.08.2018 und der Chargennummer L21773 zurück. In einer Probe mit diesem MHD und dieser Chargennummer wurde bei einer amtlichen Untersuchung ein erhöhter Gehalt an Ochratoxin A nachgewiesen. Ochratoxine sind Schimmelpilzgifte und können Nierenerkrankungen verursachen. Diese Ware sollte vorsorglich nicht mehr verzehrt werden. Die betroffene Ware wurde ausschließlich über die ALDI Nord-Gesellschaften vertrieben.
      Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargennummern sowie andere Sorten des Artikels Softfrüchte sind nicht betroffen.

      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/20b83b98-b5fd-4cf7-878d-7da3abc4e589/Pressemitteilung.pdf

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 17. Nov 2017 15:34
    • neue Warnung vom 17.11.2017

      Produktbezeichnung:
      Irischer Bio Cheddar Mild

      Irischer Bio Cheddar Mild red

      Irischer Bio Cheddar Vintage

      Irischer Bio Brewers Gold

      [Identitätskennzeichen: IE 1987 EC]


      Hersteller (Inverkehrbringer):
      The Little Milk Company

      Grund der Warnung:
      Listerien

      betroffene Länder:
      Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      alle

      Weitere Informationen:
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/72295428-b511-47a8-b609-9568c709d483/Verbraucherinformation.pdf

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 17. Nov 2017 17:44
    • Danke, BubisMama, für deinen Lebensmittelthread.
      Ich finde es zwar manchmal schockierend, wenn fast täglich Lebensmittel zurückgerufen werden...
      andererseits... früher hat kein Mensch erfahren, wenn sich Plastikteile, Verschmutzungen, Salmonellen, Coli-Bakterien oder sonst was im Essen befand.
      Das gab es vor 20 Jahren auch schon, nur wurde nicht informiert. Meine Schwester lag damals mit einer schweren Salmonellenvergiftung 6 Wochen auf der Isolierstation. Nur weil sie ein gefrorenes Hähnchen aus der TK-Truhe im Supermarkt geholt hatte.
      Noch mal: Danke BubisMama!
    • 0 0
    • 0 0
    • 19. Nov 2017 11:29
    • Ancotimi, ich stimme Dir zu, finde es auch toll, das Bubis Mama die Rückrufe hier einstellt..allerdings wird es Fälle , wie den Deiner Schwester nicht betreffen.... Etwa 10% des Geflügelfleisches enthält Salmonellen... das ist Fakt, dagegen kann man auch nicht viel tun... denn selbst noch größerer Antibiotikaeinsatz in der Geflügelmast würde da nicht wirklich was ändern...bei der Zubereitung von Geflügel ist es einfach wichtig, sich an Hygieneregeln zu halten.

      https://www.lgl.bayern.de/lebensmittel/warengruppen/wc_06_fleisch/ue_2009_gefluegelfleisch.htm

      https://www.apotheken-umschau.de/Infektion/Salmonellen-So-bannen-Sie-die-Gefahr-114055.html

      http://www.bfr.bund.de/de/presseinformation/2006/26/hygieneregeln_bei_der_zubereitung_von_gefluegelfleisch_einhalten_-8343.html
    • 0 0
    • 0 0
    • 0 0
    • 22. Nov 2017 17:27
    • neue Warnung vom 22.11.2017

      Produktbezeichnung:
      Trafo Kartoffelchips, verschiedene Sorten

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Inverkehrbringer:
      Alnatura Produktions- und Handels GmbH
      Darmstädter Str. 63
      D-64404 Bickenbach

      Grund der Warnung:
      Fremdkörper - Holzsplitter

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein

      Verpackungseinheit:
      100 g und 125 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      25.04.2018 bis 16.05.2018

      Weitere Informationen:
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/2a1c0cce-7f59-460e-8774-f3aa24ca23b1/Information+Kartoffelchips+Firma+Alnatura.pdf


      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 0 0
    • 24. Nov 2017 15:57
    • neue Warnung vom 24.11.2017

      Produktbezeichnung:
      DasEis "CHOCO COOKIE DOUGH"

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      healthy planet GmbH
      Wandersmannstr. 60
      65205 Wiesbaden

      Grund der Warnung:
      Produkt ist fälschlicherweise als "Glutenfrei" deklariert.

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      500 ml Becher

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      19.04.2019

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      LOT 139083

      Weitere Informationen:
      Das Produkt ist fälschlicherweise mit dem Hinweis "Glutenfrei" beschriftet.

      Der Artikel enthält glutenhaltiges Getreide (WEIZEN), welches bei Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) gesundheitliche Probleme hervorrufen kann.

      Für weitere Informationen siehe die beigefügte Pressemitteilung der Firma healthy planet GmbH.
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/5e249f55-5012-4e82-bf57-fc7f96508ece/PM-Rueckruf-DasEis-CCD-500ml-MHD190419.pdf

      Homepage des Herstellers:
      http://www.DasEis.eu


      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 24. Nov 2017 18:50
    • neue Warnung vom 24.11.2017

      Produktbezeichnung:
      Apfelsaft klar
      Direktsaft

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Lauwerth´s Natursäfte GmbH & Co. KG
      Bahnhofstraße 10
      49186 Bad Iburg

      Grund der Warnung:
      überdurchschnittlich hoher Anteil an Patulin
      (Patulin ist ein Mykotoxin, also ein Schimmelpilzgift.)

      betroffene Länder:
      Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen

      Verpackungseinheit:
      6x0,7 / 12x0,7 / 6x1,0 Liter VdF Pfand Kiste

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      31.08.2019

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      31.08.2019 / EAN-Code: 40 22299 000079 / 40 22299 000093

      Weitere Informationen:
      Pressemitteilung des Herstellers (Inverkehrbringers):

      Alle uns bekannten Edeka sowie REWE Märkte in der Region werden persönlich angefahren und die Marktleiter schriftlich und mündlich über den Sachverhalt informiert d.h. Anschreiben an Marktleitung / Aushang für die Information direkt im Markt (Pinnwand usw.) / rückläufige Ware wird unverzüglich ausgetauscht / Verdorbene Ware danach von uns abgeholt und vernichtet.

      Die betroffenen Getränkefachgroßhändler werden heute postalisch genauso informiert, wie die angefahrenen Märkte mit den gleichen Lösungsvorschlägen der Rücknahme.

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 0 0
    • 01. Dez 2017 09:10
    • 3 neue Warnungen vom 30.11.2017

      1. Warnung

      Produktbezeichnung:
      ja! King Prawns Garnelen

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Inverkehrbringer: REWE

      Grund der Warnung:
      In einzelnen Proben wurden Rückstande eines Antibiotikums gefunden.

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      225g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      14.04.2019

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      Los: VN 786V 088

      Weitere Informationen:
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/d2da53ea-cc97-40bf-a15b-b25985fbcb95/171129_R%FCckruf+ja+Garnelen_Marktaushang.pdf

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      2. Warnung

      Produktbezeichnung:
      Verschiedene Gewürzmischungen

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Frutarom Savory Solutions Germany GmbH

      Grund der Warnung:
      Salmonellen

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen

      Verpackungseinheit:
      siehe Rückruf

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      siehe Rückruf

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      siehe Rückruf

      Weitere Informationen:
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/e0d0aeb8-0d67-4abd-9e37-376fc7debf76/171130+r%FCckruf+oregano+final.pdf

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      3. Warnung

      Produktbezeichnung:
      Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet Teilstück 1.000g

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Frischland Premium Spezialitäten GmbH & Co KG (Hersteller) DE NI 11101 EG

      LIDL Deutschland (Inverkehrbringer, nur in HE, NRW, NI, RP, TH, nicht alle Filialen)

      Grund der Warnung:
      Metallfremdkörper auf der Oberfläche des Produkts

      betroffene Länder:
      Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      1.000g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      Verbrauchsdatum 04.12.2017

      Weitere Informationen: (Quelle produktwarnung.eu)
      Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat Lidl Deutschland sofort reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen. Das von dem Rückruf betroffene Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

      Von dem Rückruf ist ausschließlich das in den Bundesländern Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen verkaufte Produkt „Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet Teilstück, 1.000g“ mit dem Verbrauchsdatum 04.12.2017 und dem Identitätskennzeichen DE NI 11101 EG (siehe ovales Symbol auf der Rückseite der Verpackung) des Herstellers Frischland Premium Spezialitäten GmbH & Co. KG betroffen. Andere Verbrauchsdaten mit dem Identitätskennzeichen DE NI 11101 EG sowie das Verbrauchsdatum 04.12.2017 mit einem anderen Identitätskennzeichen sind von dem Rückruf nicht betroffen.




      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 01. Dez 2017 09:27
    • Nachträgliche zur 3. Warnung - Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet Teilstück 1.000g
    • 0 0
    • 0 0
    • 05. Dez 2017 16:21
    • neue Warnung vom 04.12.2017

      Produktbezeichnung:
      Montevergine Nougat-Riegel mit Erdnüssen / Weihnachtsverpackung 80 g

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Hersteller:
      Kubizz B.V.
      Wagenmakerij 8
      4762 AV Zevenbergen, Niederlande

      Inverkehrbringer:
      Action Deutschland GmbH

      Grund der Warnung:
      Nicht korrekt erfolgte Allergen-Auflistung des Allergens Ei-Albumen

      betroffene Länder:
      Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

      Verpackungseinheit:
      80 g (8 x 10 g)

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      alle Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 01.09.2018

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)

      weiter Details:
      https://www.action.com/de-de/kundendienstseite/wichtige-produktinformation/montevergine-nougat-riegel-mit-erdnussen--weihnachtsverpackung-80-g/
    • 0 0
    • 0 0
    • 09. Dez 2017 09:26
    • neue Warnung vom 08.12.2017 - Aktualisierung der Meldung vom 10.11.2017

      Produktbezeichnung:
      BIO GRENO Himbeeren erntefrisch tiefgefroren

      zusätzliche Produktcharge betroffen


      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Jütro Tiefkühlkost GmbH & Co.KG

      Grund der Warnung:
      Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall Noroviren im Produkt befinden.

      betroffene Länder:
      Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Schleswig-Holstein

      Verpackungseinheit:
      300 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      06.06.2019

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      L060617N...

      Weitere Informationen:
      http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/attachment/d6b45299-dd8b-431e-b878-b54bff8649cf/Information+Bio+Greno+2.pdf

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)
    • 0 0
    • 11. Dez 2017 19:10
    • neue Warnung vom 11.12.2017

      Produktbezeichnung:
      Simply Sunny Feigen getrocknet, Soft 250 g

      Hersteller (Inverkehrbringer):
      Kavo Produktions GmbH
      Beckedorfer Bogen 27
      21218 Seevetal

      Grund der Warnung:
      Überschreitung des Höchstgehaltes für Ochratoxin A

      betroffene Länder:
      Bayern, Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

      Verpackungseinheit:
      Kunststoffverpackung (Tüte) 250 g

      Haltbarkeit (Mindesthaltbarkeitsdatum oder Verbrauchsdatum):
      MHD Juli 2018

      Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
      39677

      (Quelle: lebensmittelwarnung.de)


      Weitere Informationen: (Quelle: Spiegel online)
      Kunden, die das entsprechende Produkt bei Penny gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgeben, teilte die Firma mit.

      Anreicherung in der Niere
      Ochratoxin A kann sich Angaben der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) zufolge in der Niere anreichern. Schimmelpilzgifte könnten beim Menschen die Entstehung von Krebs begünstigen, Nieren- und Leber schädigen, das Immunsystem beeinträchtigen oder Durchfall und Erbrechen verursachen, warnt das BVL. Auch hohe Temperaturen beim Kochen, Braten und Backen zerstörten sie nicht.

      Das Gift bildet sich hauptsächlich bei der Weiterverarbeitung von Produkten, kann aber auch schon während des Wachstums entstehen. Begünstigt wird die Bildung durch Wärme und Feuchtigkeit während der Ernte, der Weiterverarbeitung, Trocknung, Lagerung und des Transports.