• Optionen

Alltägliches

    • 0 0
    • 08. Mär 2024 17:01
    • Einen guten Tag...

      Diese Woche scheint der Wetterbericht in unserer Region nur den Regen richtig vorherzusagen. Ab Donnerstag sollte es wärmer und vor allem sonnig werden. Gestern sahen wir keine Sonne und kalt war es, morgens Minusgrade. Auch heute früh -2 Grad, bis zum Mittag waren es dann 5 Grad und ein sehr kalter Wind. Laut Bericht sollte ja heute den ganzen Tag die Sonne scheinen, so sind wir schon vor 9 Uhr in den Garten um einen Anhänger voll Holz zu sägen. Weil's ja warm wird hatte ich Nudelsalat und Karotten-Chicorée-Salat gemacht. Cevapcici wollten wir dazu grillen, die haben wir Zuhause in der Gefriere vergessen. Egal, es wurde eh nicht warm, außer in der Hütte, da machten wir den Holzofen an und verspeisten unsere Salate.
      Die Sonne schaffte es dann gegen halb drei nachmittags ganz vorsichtig durch den Hochnebel.

      Ja, Milky, was früher die Kinder waren, die uns in Bewegung hielten, so sind's heute die Tiere. Aber das ist ja gut so. So kommen wir täglich an die frische Luft und sehen die kleinen Veränderungen in der Natur. Veilchen habe ich nun auch schon entdeckt und Gänseblümchen.
      Als wir heute in der Hütte waren, schimpfen die Hühner vor dem Fenster, schauten immer wieder zu uns herein. Also so penetrant kennen wir sie nicht. Normal beschäftigen sie sich selbst. Als das aufgeregte Gackern nicht aufhörte ging ich nachschauen. Da ist doch tatsächlich ein Milan Pärchen auf der Suche nach einem Zuhause ziemlich niedrig über der Hütte gekreist. Als sie mich wahrnahmen zogen sie Richtung Tannenwäldchen. Unser Damen brauchten noch viel Zeit um sich zu beruhigen.

      Bulette, dir winke ich zu.

      Einen guten Start ins Wochenende,
      bleibt gesund!
    • 0 0
    • 03. Mär 2024 17:24
    • Hallo zusammen,

      meine sonntägliche Meldung ist ja noch fällig.

      Schön, dass Bulette sich gemeldet hat :-)) Da sind wir doch erleichtert!!

      Anco: Ich bin auch froh, dass wir unseren Max haben. So muss ich auf jeden Fall immer raus! ;-)
      Ich hoffe, dass ich nun wirklich mehr Ruhe habe als Beiratsmitglied!! Momentan reicht es mir erstmal, was so alles los war in letzter Zeit!

      Heute ist es wirklich mal sehr schön - es sollen 16 Grad sein! Auf jeden Fall scheint die Sonne! :-)

      Ach ja, ich bin ja nun auch schon 7 Jahre bei MM (jedenfalls fast)! ;-) Wie die Zeit vergeht!

      Ich wünsche euch eine schöne und erfolgreiche Woche!

      Bleibt gesund!

      LG Milky
    • 0 0
    • 01. Mär 2024 17:20
    • Hallo und einen guten Tag,

      März ist es endlich, die Tage wurden merklich länger und die Sonne sendet nun schon richtig wärmende Strahlen. Das haben wir gestern bemerkt als wir eine große Runde drehten. Den größten Teil der Strecke gingen wir in der Sonne, da war ich nach etwa einer dreiviertel Stunde froh ein Stück durch ein Wäldchen gehen zu können. Die Luft war herrlich frisch. Heute machten wir uns wieder auf den Weg, obwohl das Wetter nicht sehr einladend war, ja dann fing es an zu regnen und die Runde fiel kürzer aus. Egal, Hauptsache gelaufen. Den ganzen Tag im Haus halte ich nicht aus, ich muss jeden Tag raus... und wenn es nur "kurz"zu den Hühnern geht.
      Gestern, Sonnentag, die PV-Anlage hat gut Strom generiert, war großer Waschtag. Gleich morgens nach dem Kaffee die Betten abgezogen und die Maschine angeschaltet, dann drehten wir unsere Runde und versorgten die Tiere. Als wir zurück waren, alles in den Trockner und eine Maschine Buntwäsche laufen lassen. Wäsche draußen trocknen geht während des Hasel - und Birkenpollenflug nicht. Während ich mich um die Wäsche gekümmert habe hat mein Mann sich um die Parmigiana gekümmert. Ein sehr gutes Essen, ich liebe Auberginen. Man kann sie so vielfältig zuzubereiten.
      Die Bettwäsche zog ich nach dem Trocknen gleich wieder auf. Prima, das wäre also auch erledigt. Bin froh, die Wäsche gestern erledigt zu haben, heute ist wenig mit PV Strom, morgen sind wir außer Haus. Passt!

      Milky, hast du dann die nächste Zeit etwas Ruhe was die Tätigkeit als Beirat angeht oder gibt es ständige Aufgaben? Oh, dann noch mit Ämtern, da braucht's oft viel Geduld.
      Na, das dachte ich mir schon, du machst weiterhin deine Schreibarbeiten.
      Ja, die Damen reagieren auch auf ihre Namen. Ach, ich brauche nur rufen: "wo sind denn die Mädels". Da kommen sie aus allen Ecken im Garten angerannt.
      Unsere Kaninchen hatten auch Namen. Reagiert auf den Namen haben nur wenige, waren fast alles Böckchen. Bei den Weibchen war es nur eine, die war sehr verschmust und hat auf ihren Namen reagiert.

      Bulette, da bist du wieder. Wie schön, dass es dir gut geht und du tatsächlich nur zu beschäftigt warst und noch bist. Das stelle ich auch immer mal fest, es ist gut ein offenes Ohr für die Sorgen der Familienangehörigen zu haben, einfach zuhören, dasein.
      Wir haben dieses Jahr auch einen 70. Geburtstag, den von meinem Mann. Wie beraten auch schon wie groß er ihn feiern möchte. Möchte er alle Geschwister einladen? Wir werden wohl im Garten feiern, egal wie groß die Gesellschaft wird.
      Eine Autobiographie! Ist das toll und macht gewiss Spaß.
      Bulette, ich bin nun auch bereits seit 8 Jahren hier bei MM. Die Zeit vergeht wirklich schnell.

      Einen guten Start in ein schönes Wochenende wünsche ich allen,
      bleibt gesund.
    • 0 0
    • 27. Feb 2024 19:35
    • Hallo zusammen,

      mir geht es gut!

      Hatte alles mögliche um die Ohren.

      Geburtstag feiern und planen, Familie trösten und unterstützen und beraten,den 70. Geburtstag von meinem Liebsten planen....

      Weiterhin bin ich mit der Ahnenforschung beschäftigt. Es macht viel Spaß!

      Habe auch alles über mein Leben mal aufgeschrieben....auch MM kommt darin vor...
      Bin ja nun schon im 10. Jahr bei MM.

      Wie doch die Zeit vergeht!

      Müßte auch mal wieder ein paar Kilos abnehmen....

      Aber ich bin soweit gesund und glücklich!

      @ Anco....Deine Hühner sind sehr hübsch! Die gefallen mir!
      Nett, dass Du immer mal nach mir gefragt hast....Danke!

      @ Milky....ich freue mich, dass es Dir gut geht. Hast ja auch immer zu tun mit Deinen Aufgaben.
      Danke, dass Du auch immer an mich gedacht hast.

      Nach meinem letzten Geburtstag ist es doch schon ne ganz schöne Hausnummer.....muß mich noch daran gewönnen...

      Ich wünsche Euch alles Gute!

      Bleibt gesund!

      LG
      Bulette
    • 0 0
    • 25. Feb 2024 19:48
    • Hallo zusammen,

      jetzt hätte ich es doch beinahe verschwitzt, hier etwas zu schreiben!!

      Ja, das Wetter spielt zur Zeit doch ziemlich verrückt. Es hat wieder viel geregnet und der Wind war und ist auch ziemlich stark.

      Anco, das kann ich nachvollziehen. Notdienst ist immer teuer! Um nicht zu sagen, viel zu teuer!

      Ich finde das schön, dass alle eure Hühner einen Namen haben :-)!

      Meine Beiratstätigkeit - jaa. Aktuell muss ich unter unser letztes Protokoll von der Versammlung vom 08.12.23 nochmal beim Notar unterschreiben - zusammen mit 2 weiteren Eigentümern -, um es dann vom Notar beglaubigen zu lassen. Das benötigt die neue Verwaltung und auch der Notar benötigt es, damit er Wohnung aus unserer Anlage verkaufen kann. Mensch, das ist alles kompliziert. Bis man dann mal noch zwei weitere Eigentümer zusammen hat, puh, das braucht seine Zeit und meine Geduld! ;-).

      Nun habe ich endgültig am Donnerstag noch mal einen Termin beim Notar (einmal war ich schon umsomst da, weil nur ein weiterer Eigentümer nicht reichte). Ich bin froh, wenn das Thema dann erledigt ist!!

      Meine Schreibarbeiten habe ich immer noch. Solange ich noch schreiben kann, behalte ich das auch bei ;-).

      Ich hoffe auch, dass wir bald wieder von Bulette hören werden!

      Nun eine schöne Woche!

      Bleibt gesund!

      LG Milky
    • 0 0
    • 24. Feb 2024 17:25
    • Hallo und ein schönes Wochenende!

      Wie schnell doch diese Woche vorbei flog. Das Wetter war wieder verrückt diese Woche... regnerisch, wenig Sonne, stürmisch, heute sehr kalt, windig aber sonnig. Wir haben Vollmond, mal sehen wie er das Wetter ändert. Kalt darf es noch sein, noch ist Winter und ich denke, es kommt noch ne Portion Winter mit Schnee und Eis im März.
      Gestern Nachmittag und heute haben wir auf der Um-Baustelle geholfen. Heute sind die jungen Leute ins Haus eingezogen. Und manchmal ist der Teufel ein Eichhörnchen... die Heizung ging heute nicht mehr. Was der Notdienst am Wochenende verlangt, puh. Kurze Diskussion und wir haben von Zuhause eine elektrische Wandheizung mitgebracht. Selbst wenn sie 48 Std auf Hochtouren läuft, verbraucht die nicht soviel Strom wie der Notdienst kostet. Am Montag kommt wohl der Heizungsinstallateur.

      Milky, wir lieben unsere Hühnchen! Auch im Winter hatten wir vereinzelt Eier von den Junghennen, die erst Herbst mit legen anfingen. Jetzt haben wir nur noch die Mädels: Tracy, Dana, Karamell, Brunhilde, Goldana, Silva und Goldi.
      Emma, der weiße Hahn und Bon Jovi, der bunte Hahn sind nicht mehr in der Gruppe, hatte ich ja schon erzählt. Seit dem ist sehr viel Ruhe in den Hühnerstall eingezogen. Die Braune, Brunhilde, neben Bon Jovi hat nun sein Amt übernommen und macht ihre Arbeit gut, hat den Respekt der Kolleginnen.
      Stimmt, das mag ich auch mit Schinken oder Schinken, Käse und Spiegelei.
      Hey, was macht deine Beiratstätigkeit? Ist immer wieder was zu tun.
      Schreibst du noch für deine Schwester?

      Ich hoffe Bulette geht's gut und sie hat momentan keine Zeit oder Lust auf MM.
      Winke ihr trotzdem zu.

      Macht's gut, bleibt gesund.
    • 0 0
    • 18. Feb 2024 17:06
    • Hallo zusammen,

      Anco, da hast du aber ein paar hübsche Hühner! :-) Und schön ist es ja, wenn man (fast) immer frische Eier hat. Vor allen weißt du bei eigenen Hühnern, was die so fressen.!

      Der Hahn hat nicht so wirklich still gehalten, aber Max hat ihn gut festgehalten ;-))).

      Statt der Scheibe Käse aufs Brot, bevor das Ei drauf kommt, geht auch eine Scheibe Schinken oder Salami ;-).

      Wettermäßig ist es bei uns auch nicht gerade schön, Wind und Regen auch gestern schon :-(.

      Muss mich nun auch wieder um Beiratsangelegenheiten kümmern. Unterschrift beglaubigen lassen beim Notar fürs letzte Protokoll....

      Irgend etwas ist immer...

      Bulette hat sich leider noch nicht gemeldet!

      Noch einen schönen Restsonntag!

      Bleibt gesund!

      LG Milky
    • 0 0
    • 17. Feb 2024 20:40
    • Ach Ja, nun hatte ich doch tatsächlich vergessen das Bild hoch zu laden.
      Dann mache ich das einfach jetzt...

      Unsere Puschelpos
      .
    • 0 0
    • 16. Feb 2024 15:20
    • Einen schönen guten Tag,

      warm ist es heute mit 15 Grad, vormittags sonnig, seit dem Mittag ist es eher ein milchiges Licht. Es zieht zu. Ab morgen wird es wieder kühler... und nass.
      Im Garten haben wir nun alle Büsche, Sträucher und Bäume zurück geschnitten, außer den Feigenbäumen und Steinobst. Feige ist im März dran und das Steinobst nach der Ernte. Die Forsythie schiebt jetzt auch schon die Blütenknospen. Blüht sie, ist der Rückschnitt für Lavendel und Rose dran.
      Gut dass nicht alles auf einmal dran ist.
      Heute entdeckt, unsere Honigbeere zeigt die ersten grünen Blättchen, auch die Iris treibt. Jetzt kann man fast täglich neues im Garten finden, einfach wunderbar.

      Hallo Milky, gerade im Sommer machen wir uns auch gerne ein Spiegelei aufs Brot, oder Rührei, auch zum Mittagessen.
      Ich mag es, wenn noch eine Scheibe Käse auf das Brot kommt dann das Ei. Gestern Abend kochte ich wachsweiche Eier. Mein heißes Ei schnippelte ich aufs Butterbrot, das mag ich auch sehr. Heute Abend gibt's Reste vom Mittagessen.
      Gewicht halten finde ich schon eine enorme Herausforderung. Gewichtsschwankungen gehören dazu, wir sind ja keine Maschinen. Und innerhalb meiner selbst gesetzten Grenze (1,5 kg) nicht der Rede wert.
      Der Max ist ein sehr mutiger Hund :) Sag bloß, der Hahn hielt still :)) Der war bestimmt sehr beleidigt mit Max.
      Wir haben keinen Hahn mehr, nur die sieben Damen. Aber das ist okay so, die Puschelpos sind viel ruhiger als mit Hahn.
      Dabei sollte der Hahn Ruhe in den Verein bringen, sagt man, bei uns war es nicht so.
      Mal sehen ob ich ein Bild des Federviehs hochladen kann

      Bulette, geht's dir gut? Ich winke dir zu.

      Ein schönes Wochenende allen,
      bleibt gesund... oder werdet es.
    • 0 0
    • 11. Feb 2024 09:42
    • Hallo zusammen,

      aktuell ist es richtig warm bei uns - gestern schon über 13°!! Schneeglöckchen gibt es hier auch schon ganz viele :-).

      Anco, Hühner hatten wir auch, als wir noch den großen Garten hatten. Die waren aber nicht so zahm, dass man sie streicheln konnte ;-). Max hatte sich quasi mit dem Hahn angefreundet, er hatte ihn zwischen seinen Pfoten und hat ihm die Schwanzfedern gerupft! Danach war es erstmal kein stolzer Hahn mehr. Aber die Federn sind ja nachgewachsen und nochmal hat Max das nicht gemacht ;-)).

      Ach ja, mit dem Gewicht halten ist nicht so einfach, das kenne ich zur Genüge. Wenn wir essen gehen oder irgendwo eingeladen sind, dann gibt es entweder außer Frühstück nichts mehr zu essen oder wenn wir zu Kaffee und Kuchen eingeladen waren, abends nur noch eine Kleinigkeit. Manchmal einfach nur noch belegte Brote. Ach ja, das mit dem Spiegelei aufs Brot mache ich mir zwischendurch auch immer mal als Hauptmahlzeit.

      Diese Woche hatten wir auch sehr viel Regen und vor allem oft starken Wind! Das war nicht so angenehm! Ich hoffe mal, dass es bald besser wird!

      So, nun wünsche ich allen eine schöne Woche!

      Bleibt gesund!

      LG Milky
    • 0 0
    • 09. Feb 2024 16:16
    • Seid gegrüßt,

      die Zeit vergeht wie im Fluge und im Garten sind die Schneeglöckchen da, die Primeln zeigen sich an geschützten Plätzen auch schon. Wir sind mit unseren Baumschnittarbeiten fast fertig, zwei Sommerflieder warten noch auf die Schere.
      Unsere Hühner schenken uns inzwischen schon 3 Eier pro Tag. Fünf der Damen legen wieder regelmäßig und zwei Damen sind in der Mauser und machen sich schön. Gestern ist mir Brunhilde einfach mal so auf den Arm geflattert. Sie lief mir schon eine ganze Weile vor die Füße, nur ich war zu langsam, hatte sie nicht gleich gestreichelt. Sogleich hatte ich Dana zwischen den Füßen, auch sie wollte Zuwendung. Gut, dass wir zu zweit sind, so bekommen sie alle ihre Streicheleinheiten.
      Diese Woche hatten wir wieder ein sehr gemischtes Wetter, meist unbeständig, sparsam sonnig, freigiebig mit Regen, vorzugsweise Sprühregen :(

      Hey Milky, da seid ihr ja noch in der Kennlernphase, dein Mann und du ;) Du wirst da auch richtig gewählt haben. Ein Mann der kocht, einkauft und im Haushalt mit hilft ist einfach Gold wert! Letzten Sommer, als ich den Rheumaschub hatte, habe ich das sehr zu schätzen gelernt. Ich konnte einige Wochen fast nichts machen, mich kaum alleine anziehen, Körperpflege dauerte ewig, sogar Zähneputzen war eine Qual.
      Genau, Schmorkohl mit selbstgemachten quadratischen Nudeln :) Anfangs ist es gewöhnungsbedürftig, schmeckt aber wirklich gut.
      Milky, hast schon Recht, mit den paar Kilos, die ich noch vor mir habe, kann ich mir Zeit lassen. Jetzt bin ich so froh, das Gewicht halten zu können. Keine einfache Übung, du weißt das ja auch. Wenn wir jetzt zum Geburtstag eingeladen sind, morgen z. B. und am Sonntag zum Brunch, dann fällt das Abendessen aus oder es gibt nur wenig. Sind wir zum Abendessen eingeladen gibt's mittags nur ne Gemüsesuppe ohne Einlage oder ein Spiegelei auf ne Scheibe Brot.
      So hat da manch einer seine Tricks und Tipps. Hast du da auch gute Vorschläge?

      Auch ihr seid gefragt, stille Mitlesende. Schreibt gerne Tipps hier dazu, wie ihr euer Gewicht haltet oder sonstige gute Tipps zur Ernährung.

      Nun wünsche ich noch allen ein schönes Wochenende,
      bleibt gesund.
    • 0 0
    • 04. Feb 2024 19:38
    • Hallo zusammen,

      spät bin ich, aber ich bin hier ;-).

      Anco, da habt ihr ja wieder viel geschafft und vor allem bei dem Wetter - ist hier ähnlich :-(.

      Fleckerl musste ich jetzt erstmal nachlesen - also Nudeln gab es zum Kohl ;-).

      Das ist ja toll, wenn du trotz Geburtstagsfeiern dein Gewicht hältst! Für die letzten 2 bis 3 Kilo kannst du dir ja Zeit lassen....

      Bei meinem Mann ist es ähnlich. Er kocht auch sehr gerne und er nimmt mir auch schon seit Jahren das Einkaufen ab. Er ist ja schon ein paar Jahre vor mir in Rente gegangen.!
      Wir sind aber noch solange verheiratet. Ich bin ja das zweite Mal dabei ;-) - Aber es sind nun auch schon über 13 Jahre!

      Bei mir gibt es nichts Neues.

      Ich wünsche euch eine schöne Woche - wer auch immer das liest!

      Bleibt gesund!

      LG Milky
    • 0 0
    • 03. Feb 2024 15:15
    • Ein schönes Wochenende allen...

      Das Wetter ist diese Woche ziemlich durchwachsen, wenig Sonne, eher regnerisch und dieses Grau in Grau. Trotzdem könnten wir einen Anhänger voll Holz sägen und nach Hause fahren. Bei den Birnbäume und drei Apfelbäume haben wir den Rückschnitt geschafft. Jetzt warten noch zwei Apfelbäume auf die Sonderbehandlung ;) und die Hibisken und Sommerflieder. Der Winter ist noch lang, aber Frost wäre nicht gut für die Bäume/Pflanzen beim Rückschnitt.

      Für das heutige Mittagessen machten wir die Fleckerl selber. Aufwändig, aber gut hat es geschmeckt. Das Rezept wollten wir schon lange ausprobieren, gegessen hatten wir das während einem Winterurlaub in der Nähe von Wels. Wir essen zu Kohl eher Kartoffeln, aber so ist es auch sehr gut .
      Morgen sind wir zum Geburtstag, Mittagessen und Kaffee, eingeladen und nächstes Wochenende gleich nochmal einen Geburtstag. Fasching ist auch...
      Mein Gewicht halte ich gut. Täglich gibt es Gemüse und bis 16 Uhr auch Obst. Über meine Fressanfälle bin ich drüber, die gehören wohl zum Leben. Vollmondeinfluss!? Jetzt bin ich wieder in ruhigerem Fahrwasser und schlafe auch wieder ruhiger.
      Mein Rheuma erinnert mich jeden Morgen daran, dass wir nun zusammen gehören. Also gibt es ein paar Dehnübungen und Fingerübungen, dann ab in den Tag.

      Ja Milky, wir frühstücken seit vielen Jahren nicht mehr, aber wir sitzen beide morgens mit Kaffee/Tee zusammen. Dabei planen wir in Ruhe den Tag, hören Nachrichten.
      Milky, mein Mann kocht nicht nur gerne und gut, er nimmt mir auch das Einkaufen fast komplett ab. Ich gehe nur einmal in der Woche mit zum Einkaufen. Das Einkaufen hat er mit Eintritt in die Rente übernommen, auch das tägliche Kochen als ich noch erwerbstätig war.
      Muss mich loben, da habe ich doch vor fast 50 Jahren wirklich gut gewählt... er ja auch :)
      Ich möchte wohl auch noch 2-3 kg los werden, kann's irgendwie gerade nicht anpacken. Aber auch die Zeit kommt noch.
      Unsere Hühner mögen auch keinen Regen, argen Wind oder zu warmes Wetter. Als wir diese Woche im Garten arbeiteten haben uns die Mädels begleitet. Erst als es zu regnen anfing waren die Hübschen nicht mehr zu sehen.

      Macht's gut und bleibt gesund.
    • 0 0
    • 28. Jan 2024 11:15
    • Hallo zusammen,

      das wußte ich ja noch gar nicht, dass ihr nicht frühstückt Anco! Ich habe das eine Zeitlang nicht gemacht, als ich noch 5:2 praktiziert habe. Aber mittlerweile habe ich mich wieder ans Frühstücken gewöhnt ;-). Ich esse aber morgens auch nicht viel.

      Ich muss mich auch immer bremsen, wenn bei uns zu viele Süßigkeiten im Haus sind. Zur Zeit komme ich auch nicht runter - mein Gewicht ist ziemlich konstant, ich würde aber schon gerne wieder etwas weniger wiegen!!

      Bei Männern ist das wohl normal, dass sie gerne Fleisch mögen ;-). Mir reicht es auch hin und wieder... Mein Mann kocht auch sehr gut :-).

      Aktuell ist es bei uns trocken - aber kalt. Das ist mir aber lieber als wärmer und nass!! Unserem Max gefällt das auch nicht so gut. Vor ein paar Tagen hat es morgens so viel geregnet, dass er schon nach wenigen Metern umkehren wollte ;-). Wir sind dann noch etwas weitergegangen, damit er seine Geschäfte erledigt. Dann hat er sich sofort wieder umgedreht und wollte nach Hause. Das war der kürzeste Gassigang seit langem *gg*.

      Nun wünsche ich euch eine schöne Woche.

      Bleibt gesund!

      LG Milky
    • 0 0
    • 27. Jan 2024 17:22
    • Die erste Mahlzeit hatte ich heute erst nach 13.30 Uhr; wir frühstücken ja nicht. Heute hatten wir auf unserem Plan bei der Enkeltochter und ihrem Partner auf der Baustelle zu helfen. Die beiden haben sich eine Doppelhaushälfte gekauft. Hier herrscht Renovierungsstau und das Bad wird komplett neu gemacht.
      Chili con Carne habe ich dort in Ruhe für alle gekocht. Mein Mann hat geholfen im zukünftigen Bad den Boden raus zu reißen. Zwischendurch machte ich mich nützlich beim Wände malern. Na, man sieht schon gute Fortschritte im Haus.
      Hallo erstmal!
      Jetzt sind wir schon Zuhause weil Schwiegersohns Bruder Geburtstag hat. So wurde die Baustelle heute früher geschlossen. Die jungen Leute sind auch abends nach der Arbeit und samstags immer am renovieren, unsere Tochter und Schwiegersohn genauso. Da tut's gut auch mal etwas feiern und sich entspannen.

      Nächste Woche soll es laut Wetterbericht nicht regnen, sonnig soll es werden. Da möchte ich mich an die Apfelbäume ran machen, Winterschnitt. Die Puschelpos sind dann im kompletten Garten unterwegs, stehen unten an der Leiter und sagen mir ständig dass ich aufpassen soll. Das ist so lustig, wenn sie da stehen, hochschauen und sich um mich sorgen :D
      Heute ist hier wirklich gutes Wetter, frühs war alles noch weiß gefroren aber sonnig. Meine Runde habe ich nicht gedreht, dafür freue ich mich jetzt auf die Dusche :))) Etwas durchgefroren sind wir schon.

      Huhu Milky, lieben Dank für deine Mithilfe bei der Namenssuche. Ja, den Titel für den Thread finde ich spitze.
      Zur Zeit könnte ich alles um mich rum abgrasen. Es darf nichts Essbares einfach nur dastehen, es muss vernichtet werden, sofort im Vorbeigehen. Das fiel mir heute auf. Im Esszimmer stehen Schokoküsse und Gummibären auf dem Tisch, wer musste da sogleich zugreifen??? Dabei mache ich mir aus dem Gummigetier überhaupt nichts.
      Da muss ich im Auge behalten :ol
      Ja, wir kochen beide gerne, mein Mann am liebsten mit Fleisch, ich liebe Eintöpfe und Gemüsepfanne. Ich genieße es auch wenn mein Mann kocht. Als unsere Kinder noch klein waren hat er schon immer sonntags gekocht.

      Einen schönen Abend euch allen,
      bleibt gesund.
    • 0 0
    • 25. Jan 2024 07:52
    • Ein herzliches Dankeschön an unsere Moderatorin fürs Verschieben und umbenennen des Threads.

      Hier haben wir ein schönes Plätzchen für unsere Plaudereien, Milky.
      Ich freue mich auch, dass es so unkompliziert geklappt hat.

      Einen schönen Tag allen.
      Grüßle, bleibt gesund!
    • 0 0
    • 24. Jan 2024 19:02
    • Prima Anco,

      hat ja geklappt - ab nun hier unsere Plaudereien ;-)

      LG Milky
    • 0 0
    • 21. Jan 2024 17:38
    • Hallo zusammen :-)

      Und vor allem hallo Anco! Das war ja wirklich sehr sportlich!! Ich weiß nicht, ob ich noch über einen Zaun drüber kommen würde ;-).

      Bei uns ist es ähnlich wie bei dir. Einige Leute wissen wohl nicht, dass sie die Pflicht haben, die Bürgersteige schnee- und eisfrei zu halten. Ich muss dann genauso aufpassen wie du!
      Zum Glück habe ich es nicht weit bis zur Baumschule, dort muss nicht gestreut werden und wir können den Schnee dort genießen (Max liebt Schnee!!). :-)

      Das ist ja toll, dass ihr euch beim Kochen abwechselt!! Bei uns ist es so, dass mein Mann immer kocht ;-)))). Und er kann es sehr gut! :-)))

      Danke für die nachträglichen Glückwünsche :-))

      Nun soll es ja erheblich wärmer werden. Heute ist schon ein Großteil vom Schnee weggetaut. Ich denke morgen sehen wir nichts Weißes mehr. Stört mich aber nicht!

      Ich wünsche euch eine schöne Woche!

      Bleibt gesund!

      LG Milky
    • 0 0
    • 19. Jan 2024 11:00
    • Hallo und einen schönen Tag!
      Endlich wieder sonniges Wetter, wenn auch bitter kalt mit aktuellen -4 Grad. Gestern hatten wir vormittags Regen, nachmittags kam der Schnee. Vorgestern war es ganz übel mit Eisregen und gefrorenen Straßen und Wegen.
      So laufen wir dann die drei Kilometer bis zu unserem Garten um die Hühner zu versorgen. Heute war ein besonderes Sportprogramm angesagt, wir mussten über das 1,40 m hohe Gartentor turnen. Das Schloß war zugefroren trotz Abdeckung. Wir stellten fest, wir sind nicht mehr die Jüngsten :D
      Ich war aber ganz erstaunt wie mein Mann über das Tor kam. Ich hab's nicht geschafft. Er holte die kleine Klappleiter, so kam ich auch elegant über das Tor und wir beide danach wieder raus. Die Strecke wieder zurück gelaufen... das reicht uns heute an Sport ;)

      Meine Kocherei diese Woche ist vielleicht auch noch erwähnenswert. Die ganze letzte Woche hatte ich schon Lust auf Kohl. Also gab es am Sonntag Krautwickel, Krautsalat machte ich auch noch und am Montag vom Rest Kohleintopf. Am Dienstag gab es Pellkartoffeln, dazu Thunfisch und Krautsalat. Am Mittwoch wollte ich Sauerkraut mit Schupfnudeln, hatte ich doch am Vortag einen großen Topf Pellkartoffeln auch gleich für die Schupfnudeln gekocht. Das restliche Sauerkraut gab es dann gestern mit Salzkartoffeln. Heute wollte ich Broccoli, aber da meinte mein Mann, ob wir auch mal einen Tag KEINEN Kohl essen können. Also gut, heute und morgen kein Kohl. Hab schon vorsichtig nachgefragt ob wir am Sonntag was mit Rotkohl essen könnten. Samstags und sonntags kocht immer mein Mann, während der Woche auch, wenn er das Mittagessen vorschlägt. Da sind wir ein gutes Team.

      Milky, ein paar Tage Regen oder Grau in Grau drückt bei mir ganz schön die Stimmung. Bei Sonnenschein bin ich beschwingt, fröhlich, voller Tatendrang und trotz Kälte zieht es mich hinaus. Naja, es ist halt Winter... Merkst du auch schon wie die Tage wieder länger werden? An den hellen Tagen ist es gut feststellbar. Da freue ich mich immer auf den Frühling. Ist noch ein gutes Stück bis dahin :D
      Bei uns sind die Gehwege oft recht glatt bei dem Wetter, die Anwohner sind hier für die Gehwege, das Räumen und Streuen, verantwortlich. Die Straßen sind frei und gut passierbar, aber manches Stück Gehweg... Da muss man auf die Straße ausweichen, will man nicht ausrutschen.
      Ist das bei euch auch so wenn es mal schneit oder gar Eisregen fällt?
      Milky, für dich habe ich aber noch nachträglich einen besonderen Gruß, alles Gute!!!

      Bulette winke ich zu.

      Bleibt alle gesund, passt bei den oft glatten Wegen gut auf euch auf.
    • 0 0
    • 14. Jan 2024 15:25
    • Hallo zusammen :-),

      nun ist Silvester schon wieder Geschichte und das neue Jahr nimmt seinen Lauf...

      Aktuell ist es ziemlich kalt bei uns, hat auch etwas geschneit - bleibt aber bei uns nicht liegen ;-).

      Anco, da habt ihr aber ein anstrengendes Fitnessprogramm!! Wir hatten zum Glück die letzten Tage auch immer mal wieder Sonnenschein, da lässt es sich besser aushalten als bei Regen!!

      Bei uns gibt es nichts Neues...

      Ich wünsche euch eine schöne Woche!

      Bleibt gesund!

      LG Milky