• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 18. Feb 2018 10:53
    • Liebe Lila, wenn ich mit dir mithalten will, muss ich mich jetzt ins Zeug legen. Diese Woche hatte ich mal wieder ein ziemliches Auf- und Ab. War wohl nicht konsequent genug und reisse mich jetzt wieder am Riemen. Der 100 Gramm Osterhase ist ja vertilgt, keine weiteren Gefahren in Sicht. Ich will endlich wieder Erfolge sehen und seien es auch nur 200 Gramm-Schritte.. :-)
      Gerade war Schneeschippen angesagt, so dass die Fitness für heute schon mal erledigt ist.
      Ansonsten war die Woche sehr ereignisreich. Ich muss die nächsten Tage eine weitreichende Entscheidung treffen und bin emotional noch nicht ganz so weit. Das fordert mich momentan ziemlich und lässt mich nachts oft nicht schlafen.
      Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und eine gute, erfolgreiche Woche!
      Mara
    • 0 0
    • 16. Feb 2018 18:55
    • Da freu ich mich für dich, liebe mara.

      Stimmt, was du sagst: ein Kompliment bewirkt Wunder.

      Toll, dass du jetzt so richtig motiviert weitermachen kannst.
    • 0 0
    • 16. Feb 2018 18:20
    • Mein Erfolgserlebnis des Tages! Heute kam ein Kollege zu mir ins Büro, der seit Monaten krank geschrieben ist. Er kam zur Türe herein, schaute mich an und meinte "wow, Sie haben abgenommen!" Das tat total gut. Ich glaube den Menschen, die einen ständig sehen, fallen 10 Kilo gar nicht auf, aber ihm ist es aufgefallen, weil er mich lange nicht gesehen hatte.

      Das hat mich jetzt ziemlich motiviert. Unglaublich was so ein kleines Kompliment bewirkt...
    • 0 0
    • 16. Feb 2018 07:41
    • Einen schönen guten Morgen,

      danke, dass du uns wieder aus der Versenkung hoch geholt hast, pabo.

      Ein Minus von 8 Kilo kann sich doch sehen lassen, pabo. Zwar wünschen wir uns immer eine schnelle Abnahme, weil man das Fett ja schließlich einfach nur weg haben möchte, aber ich glaube, dass die langsam abgenommenen Kilos auf die Dauer leichter beizubehalten sind. Und 8 Kilo müsstest du ja auch an den Klamotten merken, oder?

      Für euch alle einen schönen Freitag und liebe Grüße

      lila
    • 0 0
    • 16. Feb 2018 07:33
    • Moin,
      heute hole ich uns mal nach oben.
      Nach 4 Wochen "Aufschreiben ohne zu wiegen" kann ich ein Minus von
      0.9kg vermelden.
      Jetzt geht es aber wieder zum wöchentlichen Wiegen zurück.
      Irgendwann muss ich meine 78kg auch erreichen. Man!!!! Fast 2Jahre dabei und nur
      8kg weg. Ach, egal.... Immerhin sind 8kg verschwunden.

      Einen schönen Tag und nur positive Nachrichten
      Pabo
    • 0 0
    • 13. Feb 2018 14:50
    • Ja, Lila, schubs mal ordentlich!
      Nur, bedenke, es sind Gewichte :-) :-) :-)

      Nix Neues bei mir, nix verraten, glaube etwas plus,
      nix gehüpft, und schon haste den Salat!

      Grüsse euch aber ganz herzlich, Grietchen
    • 0 0
    • 13. Feb 2018 13:09
    • Hallo,
      ich muss mal unsere alte Garde wieder bissle hochschubsen, damit sie nicht so in Vergessenheit gerät.

      liebe Grüße
      lila
    • 0 0
    • 07. Feb 2018 19:49
    • Mara, ich gratulier dir zu den minus 11 Kilo - ist doch ein super Erfolg für dich. Und die zwei Pünktchen weniger.... die kannst du doch verkraften.
    • 0 0
    • 07. Feb 2018 18:16
    • Da freut man sich wochenlang auf die nächst niedrigere Zahl auf der Waage und dann kommt sie endlich zum ersten Mal und - zack - sind zwei Punkte weg...
    • 0 0
    • 05. Feb 2018 20:05
    • Hab mein Versprechen eingehalten - 20 Minuten Trampo-Training. Hat gut getan, war aber auch ganz schön anstrengend.
    • 0 0
    • 05. Feb 2018 15:08
    • pabo, das ist super. Das hab ich vor vielen Jahren auch gemacht, morgens um 5.15 - 5.45 Uhr.

      Es gibt keinen besseren Start in den Tag. Leider kann ich mich dazu im Moment nicht bewegen.

      Aber ich weiß, dass, wenn ich es mach, ich mich den ganzen Tag super fühle. Und natürlich bin ich dann auch stolz. Das kannst du auch sein, pabo. Stolze Leistung, ehrlich.
    • 0 0
    • 05. Feb 2018 14:23
    • Huhu,
      ich habe wieder angefangen morgens, solange das Schwimmen noch flach fällt,
      20min. stramm zu laufen.
      Gefällt mir gut. Meist laufe ich zwischen 7.00h und 7.30h.
      Nur an den Tagen, wo ich zur Arbeit muss, fällt es aus.

      Bis die Tage
    • 0 0
    • 05. Feb 2018 13:42
    • Ehrlich lila,
      Ich hüpf auch nicht immer so konsequent!!!
      Nur, wenn s mich dann mal wieder richtig erwischt hat, muss ich es
      euch schon mal mitteilen, Eigenlob!!!!!
      Grüsse euch, Grietchen
    • 0 0
    • 05. Feb 2018 12:53
    • Hallo ihr lieben Altgardisten,

      bei mir ist heute Bettwetter- grau und kalt und neblig.

      Aber im Herzen ist natürlich nur Sonnenschein.

      Grietchen, ich find's super, wie du am Trampolin dranbleibst. Ich gestehe, dass ich an manchen Tagen etwas Trampo-faul bin. Aber das wird sich auch wieder bessern. Ich fang heute direkt wieder an. Versprochen.
    • 0 0
    • 04. Feb 2018 18:35
    • Hi Mara,

      mit Ulla Popken Selection komme ich auch prima zurecht.
      Sieht dazu noch chic aus, je nachdem, was man wählt.
      Natürlich sieht in 44 alles schöner aus. ... .... kommt wieder!

      Hab eben auch auf Trampolin nach Powermusic geschwungen,
      mit vielen unterschiedlichen Übungen!

      Ins Ohr geflüstert, hab heute Bienenstich statt Mittag gegessen. :-( :-(
      Da muss ich vieieiel hüpfen!

      Machts gut, ihr Lieben, bis denne,
      lG Grietchen
    • 0 0
    • 02. Feb 2018 20:07
    • Mara, so ist's recht, sich gleich mal belohnen für das , was man erreicht hat. Such dir was Schönes raus.
    • 0 0
    • 02. Feb 2018 18:22
    • Hallo Mädels,
      ich melde mich am Ende dieser Woche auch wieder mal. Mir fehlt die Zeit, um hier mehr zu schreiben. Aber ich bin dran und das Schaukelgewicht der letzten Wochen ist wohl zu Ende. In den letzten Tagen war mein Gewicht endlich wieder schön konstant knapp über 119, so dass ich regelrecht auf den Moment warte, wo die Waage mir die 118 zeigt.. :-)
      Gerade habe ich den Katalog von Ulla Popken für den Mai erhalten und wenn ich bis dahin noch ein paar Kilo weniger wiege, weiß ich schon, was ich mir dann bestellen werde.. :-)
      Euch allen ein schönes Wochenende,
      Mara
    • 0 0
    • 01. Feb 2018 10:59
    • Ich steige zwischendurch auch immer aus Neugierde auf die Waage.
      Alleine dann, um zu sehen, wann ich was falsch gemacht habe.
      Ich darf abends grundsätzlich keine KH essen, egal um welche Zeit, dann ist es drauf.
      Oder auch am Tag zuvor mal Kuchen, nicht zusätzlich, sondern anstatt,
      schwuppdiewupp, Zunahme!!!! Aber nur bei Kuchen oder Plätzchen,
      nicht bei reiner Schoko!!! :-):-):-):-)-------:-)
      Also weiss ich, wo meine Stolpersteine sind, eben, weil ich es zwischendurch
      kontrolliere!

      Mädels, machts gut, bis zum nächsten Wiegen :-) :-),
      lG Grietchen
    • 0 0
    • 01. Feb 2018 10:32
    • Das ist eine interessante Übung, finde ich, pabo.

      Da bin ich gespannt, was die Waage dir nach dieser Waageningnoranzphase sagt. Ich bin ehrlich, ich könnte es nicht, ich brauche immer die Kontrolle. Außerdem bin ich zumindest in dieser Hinsicht (also was mein Gewicht angeht) sehr neugierig.

      Ich freu mich auf deinen Bericht.

      Alles Gute für euch alle.

      lila
    • 0 0
    • 01. Feb 2018 10:12
    • Ich halte mich an die Punkte, wiege auch genau ab und schreibe auf.
      Punkte zu zählen fällt mir nicht schwer, aber der Gang auf die Wage
      bleibt z.Z. aus. Keine Lust.

      Mal sehen, ob sie es mir in 2 (oder vielleicht auch 3) Wochen übel nimmt.