• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 07. Sep 2019 18:08
    • Pabo, das schaffst du! Bei mir hat sich der Abwärtstrend leider noch nicht stabilisiert. (Trotz Sport).
      Ich nehme immer wieder einen neuen Anlauf.
      Dir auch einen schönes Wochenende.
    • 0 0
    • 07. Sep 2019 16:44
    • Gestern waren es -200g.
      Das hat mich sehr gefreut. Endlich wieder den Abwärtstrend beibehalten.
      3 kg, das muss doch bis November 2019 noch zu schaffen sein.

      Schönes gesundes WE
      Pabo
    • 0 0
    • 02. Sep 2019 09:39
    • Hallo Sunniva, liebe Mitabnehmer!

      Gewicht halten ist für mich sehr schwer, hoch runter , hoch runter....
      kennen bestimmt viele von uns.
      Darum bin ich so froh gehalten zu haben.

      Es soll ja noch abwärts gehen, in kleinen Schritten, ist zwar nervig....
      wenn es dann wegbleibt ist es mir recht.

      Heute hatten wir nur 11°, der Herbst ist kalendarisch da, ich freue mich noch auf ein paar schöne Tage.

      Schön grün bleiben, wünscht Hardanger
    • 0 0
    • 31. Aug 2019 14:18
    • Hallo Hardanger,
      Nach dem Urlaub nicht zugenommen, da kann ich dir nur gratulieren. Wir hatten die Enkelkinder für eine Woche zu Besuch. Da gab es jeden Tag Eis und Kuchen. Die Waage hat es natürlich gleich registriert.
      Genießt nochmals das schöne Sommerwetter. Ab Morgen ist meteorologischer Herbstanfang. Die Temperaturen fallen passend zum Herbstanfang um 10° Grad.
      Vielleicht haben wir zum kalendarischen Herbstanfang am 23. 9. wieder sommerliche Temperaturen?
    • 0 0
    • 30. Aug 2019 12:21
    • Klasse, dann war der Urlaub gleich nochmal so gut.
      Jetzt dranbleiben.
    • 0 0
    • 30. Aug 2019 10:02
    • Hallo, hallo, Bekanntmachung.....

      ich habe im Urlaub mein Gewicht gehalten. Die Zahl steht seit Tagen...
      da ich ja den Sonntag als Wiegetag habe, hoffe ich auf abwärts, ich werde sehen!

      Allen wünsche ich ein schönes Wochenende und weiter so.

      LG Hardanger
    • 0 0
    • 29. Aug 2019 11:41
    • Hallo pabo und Sunniva,

      danke für die nette Begrüßung!
      @pabo, für deine Zahngeschichte gute Besserung. Ich mache es auch in 5kg Schritten.
      weiterhin einen guten Verlauf.
      @ Sunniva, wir kochen selbst bis auf wenige Ausnahmen. Zur Erkärung Schwiegertochter ist z.Zt. wieder ww Anhängerin
      muss Ende September zu einer Hochzeit, dann muss ein bestimmtes Kleid wieder passen. Kennen wir ja auch.....Ich kenne es schon über Jahre, habe ich mein Gewicht nach dem Urlaub gehalten,
      Schwups waren aber einige Tage später 1-1,5 kg + drauf,darum diesmal eine vorsichtige Diagnose.... Morgen früh werde ich es wissen .

      So das war es für heute, nach dem Gewitter lacht wieder die Sonne und um 14 Uhr zum Sport.

      Für alle einen schönen Tag und grün bleiben . LG Hardanger
    • 0 0
    • 29. Aug 2019 09:32
    • Hallo Hardanger,

      schön wieder von dir zu hören. Urlaub ohne Gewichtszunahme? Das war bei mir noch nie der Fall. Ich komme immer mit einem plus von 1-2 kg zurück.
      Im Moment läuft es bei mir nicht so gut. Bis zum nächsten Urlaub muss ich noch ein paar Kilo verlieren!
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 27. Aug 2019 22:18
    • Hallo Hardanger,

      schön, dass Du einen tollen Urlaub hattest und nun wieder hier bist.
      Ich habe mich auch wieder aufgerafft, um mein Ziel (die nächsten 5kg) zu erreichen.

      Die letzten Tage war alles im grünen Bereich. Dabei hat mit der Zahnarztbesuch geholfen.
      Ich durfte einen ganzen Tag nicht essen. Dann merkt man erst, wie oft man ans Essen denkt.
      Naja, jetzt läuft es wieder. ;-)

      Grüße an alle

      Pabo
    • 0 0
    • 27. Aug 2019 15:02
    • Hallo ich bin zurück!

      @Bubis Mama und @Sunniva
      danke, für die lieben Wünsche für mich. Heute erst gelesen, nehme ich als guten Anfang.

      Ich war auf einer dänischen Insel in der Ostsee mit der Familie. Mit Sonne und Wind ist normal. In diesem Jahr hatten wir auch Sturm u. Regen, 2 Tage so heftig, man konnte nicht das Hafenbecken verlassen ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.

      Ach war es schön, ohne PC, Laptop, Tablet. Nur telefonieren hatten wir uns selbst erlaubt. Mein Mann und ich haben uns total daran gehalten.
      Meine Situation (die mich sehr belastet hat, ich hatte nur noch kreisende Gedanken) ist nicht weg. Ich habe es verdrängt.
      Mein Kopf ist frei, der Wind und Sturm hat alles rausgepustet, ich habe wieder Kraft um den Endspurt zu schaffen.

      Wichtig ist für mich, keine Gewichtszunahme eher eine geringfügige Abnahme !!!! Aber diese Hitze macht mir wieder Elefantenbeine...vielleicht kennt ihr es auch.
      So nun wisst ihr wo ich war.

      Liebe Grüße Hardanger
    • 0 0
    • 05. Aug 2019 15:18
    • Hallo Hardanger,

      ich wünsche dir alles Gute, was auch immer du vorhast.

      Liebe Grüße
      Sunniva
    • 0 0
    • 02. Aug 2019 07:54
    • Hallo Hardanger,
      ich hoffe es ist ein schöner Grund für den du drei Wochen in der Versenkung veschwindest.

      Ich wünsch dir alles Gute.
    • 0 0
    • 01. Aug 2019 21:06
    • Ein Hallo an alle Lesende der Alten Garde 60+

      da es hier sehr ruhig ist, fällt es nicht auf wenn ich
      für einige Zeit in der Versenkung verschwinde.
      Mindestens 3 Wochen ohne täglichen PC.

      Liebe Grüße Hardanger, bis denne!
    • 0 0
    • 26. Jul 2019 09:46
    • Ein Hallo an alle,
      die auch gerne backen.
      Ich habe jede Wärmequelle deaktiviert,
      zerfließe bei der Hitze, leider nur Wasser kein Fe....

      Ich werde einiges aufarbeiten und nachbacken..versprochen.
      Trinken, trinken nicht vergessen...
      LG Hardanger
    • 0 0
    • 23. Jul 2019 15:24
    • Hallo pabo,
      das Buure Mehl, das ich verwende, ist eine Mischung aus Weizen- und Roggenmehl. Ich kaufe es immer online bei der Huber Mühle auf http://www.hubermuehle.de/shop/de/Getreide-schrote-Mehle/Getreide-Mischprodukte/Misch-Mehle/
      Wenn es mal schnell gehen muss, nehme ich auch gern mal eine Brotbackmischung.
      Ich kann auch die Mailänder Mühle empfehlen, http://www.mailaender-muehle.de/shop/
      Na, ich wünsche gutes Gelingen ;-))

      Hallo Grietchen,
      habe gestern erst gebacken, aber das 3 - Minutenbrot probiere ich beim nächsten Backen aus.

      So Mädels, bei der Hitze heut und in den nächsten Tagen, dürft ihr das eine oder andere Fläschchen mehr trinken (aber nur Wasser)

      Passt gut auf euch auf
      Judith
    • 0 0
    • 23. Jul 2019 07:03
    • Guten Morgen,

      Ich muss fragen, trotz Google....
      Ist Buuremehl ein besonderes Mehl? Oder "nur" ein bestimmter Typ wie 450, 1050 usw.?

      Ich backe auch sehr gerne (Kuchen und Brot, Kekse nicht so gerne) und würde mich an den genannten Broten versuchen. ;-)

      Einen Schönen Tag
      pabo
    • 0 0
    • 23. Jul 2019 00:37
    • O BubisMama,
      ich backe auch bisweilen Brot.
      Aber für deins müsste ich noch wieder meine Vorräte aufstocken.
      Buuremehl
      Sauerteig und
      Brotgewürz.
      Lauwarmes Wasser hätte ich ja :-)

      Ich hab son tolles 3 Minuten Brot:
      500 Dinkelmehl
      450 lauwarmes Wasser
      1 Würfel Hefe
      50 g Sonnenblumen Kerne (oder andre Kerne)
      100 geschrotete Leinsaat oder Sesam
      2 tl Salz
      2 tl Obstessig
      Vermengen, in gefettete oder Backpapier Kastenform und ab in den Ofen.
      Nicht vorheizen
      200 °, Umluft 170 ° für 50 Minuten

      Hab schon andre von den Ernährungsdocs ausprobiert, leckere,
      nur das hier geht schneller, muss es noch probieren!

      Man ist neuerdings, oder ich jedenfalls, immer wieder auf
      Entdeckungstour :-)

      Lasst es euch bei dem schönen Sommer gut gehen und futtert gesund,
      und Trinken nicht vergessen.

      Ich sags und hab es tagelang schluren lassen. .....
      mir gings sauschlecht, Herzschmerzen, Magenschmerzen, Zittern, Schwindel,
      Luftnot, einfach Sch....!
      sauschlecht, konnte es mir nicht erklären,
      bis der Groschen fiel.......t r i n k e n vergessen!!!!!

      Naja, Wasser ist halt Lebenselexier! Geht doch!!!

      Tschüssi, Grietchen ♡♡♡
    • 0 0
    • 16. Jul 2019 17:31
    • Falls jemand Interesse an dem Brotrezept hat:
      Das Rezept von meinem Buure-Brot

      ca. 300g Sauerteig aus Buure-Mehl
      ca. 700g Buure-Mehl (ich hab helles und dunkles gemischt)
      ca. 100g Sonnenblumenkerne
      ca. 1 gehäufter Esslöffel Leinsaat
      1 Tütchen Trockenhefe
      ca. 20g Salz
      ca. 1 Esslöffel Brotgewürz
      ca. 600ml lauwarmes Wasser

      Ob man Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne und statt Leinsaat Chia-Samen nimmt, das Brot schmeckt sehr gut.

      Alle Zutaten auf niedriger Stufe etwa 5 Minuten vermischen. Teig ist relativ weich.
      Danach abgedeckt eine gute Stunde gehen lassen bis sich Volumen verdoppelt hat.
      Teig in eine gefettete Kastenform füllen und zugedeckt nochmals gehen lassen.
      Währenddessen Herd (Schüssel mit Wasser unten rein stellen) auf 250 Grad vorheizen, dann die Kastenform auf mittlere Schiene stellen. Nun etwas 5 Minuten backen, dann den Herd auf 190 Grad runterstellen und Schüssel mit Wasser rausnehmen. Jetzt wird das Brot noch ca. 40 - 50 Minuten gebacken.
      Nach der Backzeit mache immer die Klopfprobe. Brot aus Form nehmen und auf die Unterseite klopfen. Wenn es hohl klingt, ist es fertig.
      Dann heißt es auskühlen lassen und anschließend genießen.
    • 0 0
    • 16. Jul 2019 14:40
    • Hallo pabo,
      schön das du dich gemeldet hast, wir tauchen doch alle mal ab,
      berappeln uns und sind wieder da.

      Wo stecken eigentlich Corry2 und lilalali?
      Vielleicht kommt ihr auch wieder hervor?
      Es ist Sommer der Garten ruft und Urlaubszeit ist auch, ich muss noch bis August warten.
      Ich verhalte mich ganz vernünftig und still, es darf nicht wieder etwas dazwischen kommen.

      @ Sunniva , frisch gebackenes Brot ist doch was Feines. Oder?
      LG Hardanger
    • 0 0
    • 16. Jul 2019 14:16
    • Frisch gebackenes Brot, ich rieche es auch, oh wie das duftet und dann Guacamole als Aufstrich. Lecker.......

      Da kann ich nur noch guten Appetit wünschen.