• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 01. Sep 2017 13:12
    • Ich würde gerne mit lila mit. Aber bald ist ja südliche NORDSEE angesagt. Und ne Insel wird's auch.
      Ich freue mich schon sehr. Hoffentlich sind bis dahin noch ein paar Gramm verschwunden.

      :-)) Gleich gibt es Kuchen, ich bekomme Besuch. Da ist es schon angebracht, in Gramm zu denken und nicht in Kilo.
      Aber........ob's hilft?

      LG pabo
    • 0 0
    • 01. Sep 2017 12:58
    • @lila, falls du es noch lesen solltest, schöne Urlaubstage!!!

      @saumaus,
      sach ma, wat soll dat mit dir noch werden?
      Wenn dat dein Kopp is!!!!

      Hast sicher schon mit Trinken, Wasser!!!!, vorm Essen versucht!
      Da hilft dann nur noch, Tschuldigung, der besagte Tritt wohin!
      Wenns helfen würde, steh zu Diensten, hahaha,

      heftige Grüsse, Grietchen
    • 0 0
    • 01. Sep 2017 09:56
    • Guten Morgen!

      Mit meinem Kopf stimmt dann offensichtlich was nicht. Der denkt immer nur Essen Essen Essen.

      Gestern wieder mal geschludert und heute beim Frühstück, wie meist, zu viele MM-Punkte verbraucht. Aber kann ja alles nur besser werden.

      LG saumaus
    • 0 0
    • 01. Sep 2017 09:51
    • Guten Morgen und tschüss, bin für ein paar Tage in Irland. Machts gut.
    • 0 0
    • 30. Aug 2017 18:39
    • Ja , abends ohne Kohlehydrate......

      zum Abnehmen, wenn man es länger macht, braucht man es
      abends auch nicht mehr oder wenigstens seltener, Gewöhnungssache!
      Kopf!!!
      Jeder händelt seine Mahlzeiten ja anders.
      Wir essen z.B. erst relativ spät zu Mittag. Wenn ich mich dann satt gegessen habe,
      verlangt der Körper abends nicht mehr nach viel! Hab auch kein Problem,
      viel essen zu müssen, kleine Menge reicht. Rentner Menge, hahaha!
      Wir sind ja schon etwas älter, als ihr alle, die ihr teilweise noch im Geschirr steht!
      Da ist der Tagesablauf ganz unterschiedlich und nicht so getaktet!
      Deshalb brauche ich abends oft nur ne Kleinigkeit, Joghurt, Eier, Käse,
      oder schon mal ein Shake! Ich vertrag abends nix Rohes, Salat und so!
      Wie gesagt, bei jedem ist es halt anders und ich komm so ganz gut hin. Meistens!
      Das heisst nicht, dass es immer so klappt.
      Bisweilen, wenn noch wer zum Essen da ist, komm ich auch nicht dran
      vorbei, dann eben Brot mit.......! Wunschkonzert!

      Kinders, wir lassen uns nicht entmutigen, jeder wie er mag,
      ran an den Speck, nicht verzagen,
      lG Grietchen

      PS: @ saumaus, ewig keine KH und das als Verbot, so darf man es nicht sehen.
      Nur nicht ständig würde ich sagen! Übung, Gewohnheit, Kopfsache usw. nicht Verbot!
    • 0 0
    • 30. Aug 2017 14:58
    • @ Pabo unterschreiten kommt bei mir auch (noch?) nicht vor. Esse ich weniger, bekomme ich Hunger und stopfe dann irgendwas in mich hinein.

      Keine KH kann ich knicken, denn wir essen abends warm und ich liebe jede Art von Beilagen. Außerdem will ich ja nicht ewig keine KH essen. Alle Verbote bringen für mich nichts. Mein Essen muss einfach - ha ha ha - maßvoller sein.

      Im Moment übe ich beim Trinken. Nicht nur wie viel, sondern auch was ich trinke. Oft es gibt es -warm oder jetzt auch kalt oder besser zimmerwarm - Tee mit Ingwer, Zitrone und Süßstoff. Aber nur einen Spritzer auf eine ganze Kanne.
    • 0 0
    • 30. Aug 2017 13:30
    • @Grietchen, das ist doch super, wenn du so klarkommst.

      Danke für die Erinnerung ans Trinken, werde mir gleich wieder einen Krug Wasser hinstellen. Abends keine oder nur wenig Kohlehydrate funktioniert bei mir auch.
    • 0 0
    • 30. Aug 2017 13:28
    • Ach Grietchen,
      ja, das mit abends keine Kohlehydrate klappt gut, aber ich esse doch sooooo gerne Brot.
      Mal ein Tag ok, aber ohne KH werde ich nicht satt (Einbildung??)
    • 0 0
    • 30. Aug 2017 13:23
    • Punkt, Punkt, Komma, Strich, .....

      das ist meine Punktebilanz! Leider!
      Komme damit im Moment auch klar. Kenn meine
      Schwachstellen, brauch keine Mengen, nur abends no
      Kolehydrate und mehr trinken!
      Dann klappt das auch ohne Pünktchen zählen.
      Hin und wieder Kontrolle, gut is!

      Kinders hüpft und schwingt schön weiter, ich gleich auch,
      kann nur kurz, die Beine.....uiuiui....!
      Aber, Übung macht den Meister!!
      Man soll ja häufiger kurz, ist wohl besser, liegt mir auch besser,
      im Moment. Kann auch ohne festhalten....nur mit einem
      Finger, genügt oft, Kopfsache! !!!

      Liebe Grüsse Grietchen
    • 0 0
    • 30. Aug 2017 12:46
    • Unterschreiten kommt bei mir NIE vor. Ich brauche meine Punkte.
      Aber auch das Überschreiten versuche ich zu vermeiden. Klappt meistens.
      Wenn es nicht funktioniert, ist es meist der Freitag. Hier lasse ich auch mal "fünfe gerade sein".
      Allerdings nicht nach dem Motto "Jetzt ist es auch egal", nee... bis 5 Punkte ist es aber ok.
    • 0 0
    • 30. Aug 2017 12:22
    • Zu den Punkten:

      also ich halte sie in der Regel ein, weil ich sie auch brauche. Ich überschreite sie nur sehr, sehr ungern, freue mich aber, wenn am Abend ein paar Pünktchen übrigbleiben. Ich denke, man vergisst schon auch mal was und dann ist's gut, wenn am Abend noch was da ist, um diese Vergesslichkeit zu kompensieren.
    • 0 0
    • 30. Aug 2017 12:14
    • Guten Morgen ihr vielen "Hüpfer"!

      Sport ist bei mir Null komm Null. Nicht wegen Krankheit, sondern wegen Faulheit. Leider leider leider. Aber das hab ich ja schon erzählt.

      Tagesbilanz gerade fertig gestellt. - 0,5 MM 0 Sonderpunkte übrig. Geht ja noch. Kann ich auch noch ein bisschen dran drehen.

      Haltet ihr euch an eure Punktevorgabe oder unterschreitet ihr sie bewusst?

      @Grietchen klingt nicht toll mit deinen Augen. Aber gute Besserung zu wünschen, bringt ja wohl leider auch nix. Dann drücke ich mal die Daumen, dass du die OP noch lange rausschieben kannst.
    • 0 0
    • 30. Aug 2017 07:22
    • Hallo und guten Morgen,

      ja, mir fällt es schon deutlich leichter, das Trampo-Schwingen. Ich hüpfe nicht. Das könnte ich auch bei meinem Gewicht gar nicht. Allerdings sind 15 Min schon sehr ambitioniert, meine Recherchen haben ergeben, dass man lieber langsam anfängt. Und diesen Tipp setz ich natürlich sehr gerne um. Ich geh lieber zwei Mal am Tag für 12-15 Minuten drauf. Auch das ist ja noch steigerungsfähig.

      Ich merke aber, dass ich sicherer auf dem Gerät werde und auch schon mehr machen kann, ohne mich gleich festhalten zu müssen. Ich habe keine Halterung wie Grietchen, sondern bei mir steht das Standfahrrad direkt daneben (da kann ich leider nicht mehr fahren, weil ich das operierte Knie nicht so weit gebeugt bekomme) und da halte ich mich im Notfall dann dran. Das geht sehr gut.

      Ich wünsche euch allen einen guten MM-Tag. Bei mir läuft es im Moment super- schon 2,6 kg weg seit meinem Neustart vor knapp zwei Wochen!!! JUHU!!!
    • 0 0
    • 30. Aug 2017 06:43
    • Guten Morgen,

      habe mit leichtem Hüpfen ;-) begonnen.
      Also, ich muss sagen, obwohl ich nicht gänzlich unsportlich bin und dank des Schwimmens und Radfahrens
      auch etwas Kondition aufweisen kann, finde ich das Trampolin"springen" anstrengend. Eine Viertelstunde ist zur Zeit noch das höchste der Gefühle.
      Aber das bessert sich ja hoffentlich noch bei regelmäßigem Training.

      Fällt es Dir schon leichter als am Anfang, lila?

      Einen schönen Tag für alle

      pabo
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 22:12
    • @saumaus, bin noch vorhanden, nicht völlig aufgelöst!!!
      Prima entspannte Heimfahrt, ca. 100 km!

      Kontrolle leider wie bekannt, Hornhaut in schlechtem Zustand.
      Genbedingt! Muss irgendwann neu transplantiert werden. Aber noch nicht!
      Hab noch etwas Spielraum, bis ich morgens schlecht sehen kann.
      Dann ist der Zeitpunkt gekommen. Hoffe, dauert noch.
      Sehe ohne Brille weit noch recht gut, nur für TV brauch ich!

      Genug des Jammern, soll es nicht sein, nur Info !

      Grüsse euch ganz lieb und wünsche gute Nacht,
      Grietchen
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 18:38
    • Jetzt bist du sicherlich wieder zu Hause liebes Grietchen und hast ausgeschwitzt.

      Ist ja bald vorbei mit der Hitze. Für mich leider. Aber ich sitze ja auch im abgedunkelten Zimmer. Dafür geht mir das Halbdunkel auf die Nerven. Es eben nie recht oder?

      Alles o.k. bei der Kontrolle
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 15:28
    • Ich war heut beim Friseur, es war nötig.

      Ansonsten mach ich einfach langsam bei der Hitze und trinke ununterbrochen.
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 15:27
    • Aber ja. .....puhhhh
      Sitze in Düsseldorf in der Augenklinik zur Kontrolle. Waaaaarrrrmmm trotz Klimaanlage!
      Auto auf Heimfahrt nachher wieder Erholung!
      Aber jetzt warte ich erst mal....und schwitze vor mich hin!
      Tropf Tropf Tropf.

      Grüsse euch Grietchen
    • 0 0
    • 29. Aug 2017 15:14
    • Nutzt ihr alle den schönen Sommertag?
    • 0 0
    • 28. Aug 2017 23:45
    • Mein Trampolin ist startklar.
      Ich musste noch meine Halterung dazu zusammen und dran machen.
      Fettisch!
      Bin geschwungen und geht gut , aber mir ordentlich in die Waden.
      Morgen geht's weiter!

      Liebe Grüsse und Gute Naaaacht ,
      Grietchen