• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 19. Apr 2017 10:13
    • Hi Mädels,

      @pabo ,
      die Meckerer am Tisch, die hat man am Liebsten. Kenn ich von vergangenen Zeiten.
      Och, das mag ich nicht so gerne, oder, schon wieder! Dabei nimmt man schon Rücksicht,
      aber es allen Recht machen ist schwer. Dann macht Kochen nicht mehr viel Spass, ne?

      @Corry2,
      mir bricht abends warm und dann noch mit Kolehydrate immer das Genick.
      Bei Einladungen, z.B, Geb. und so! Selber einrichten klappt!
      Aber bei dir lässt es sich nicht gut anders einrichten, ne?
      Man muss probieren und experimentieren und jeder funktioniert
      auch wegen des Stoffwechsels anders!

      Ich wünsche euch allen nen schönen sonnigen Tag wie bei uns,
      habt Ideen und Durchsetzungskraft, toitoitoi,
      lG Grietchen
    • 0 0
    • 19. Apr 2017 08:53
    • Guten morgen,
      Ich koche auch meist nur für uns zwei, aber dann wenig neue Rezepte. Meist das alt bekannte nur fettreduziert und der Gemüseanteil stark erhöht. Nudeln halten mich nicht so lange satt, deshalb gibt es die z Zt weniger, dafür Kartoffeln. Meist essen wir Abends warm, da mein Mann mittags auf der Arbeit ist und oft wird es dann so richtig spät mit dem Essen, da nach der Arbeit ja unser Betrieb auch noch da ist. Das ist dann so der Krucks. Die Waage freut sich viel eher, wenn ich mir meinen Anteil für den nächsten Mittag aufhebe und Abends nur Hütenkäse oder Obst esse.
      Da ich bei Ina viel weniger Kalorien hatte wie hier und ich ein Mengenesser bin, versuche ich ab dieser Woche mir 4 Punkte abzuziehen und tagsüber die Kalorien weiter zu "verdünnen" um damit gut hinzukommen. Zum halten oder minimalst abzunehmen sind die mir zugewiesenen Punkte super. Somit weiss ich worauf ich auch nach dem richtigen Abnehmen achten muss.
      Da ich auch immer mal Rezepte durchstöbere, z.B. auch bei Vibono entdecke ich auch Speisen die ich mir tagsüber einmal machen kann und testen kann ob sie Familientauglich sind. Im Moment steht auf meiner "Probierliste" Gnocci mit Blattspinat von Vibono.(das Rezept ist grün, allein die gegessene Menge ergibt dann die Punkte, mal sehen wo ich damit lande.)
      Wir hatten heute morgen -3 Grad, haben jetzt strahlenden Sonnenschein und schon 0,6 Grad plus. Euch allen einen schönen Tag.
      LG Corry
    • 0 0
    • 19. Apr 2017 07:24
    • Hallo Grietchen,

      mein Problem ist meine Kreativität. Obwohl ich sehr gerne koche und auch genügend Kochbücher habe, fällt mir nichts ein. Früher war das keine Schwierigkeit. Da ich häufig noch für 4 koche, ist auch immer einer da, der irgendwas nicht mag.

      Pablo

      @ lila danke für den Tipp.
    • 0 0
    • 19. Apr 2017 00:45
    • Hi Mädels,

      ich mach mir nit son Kopp!
      Ich koche das, worauf wir Appetit haben, natürlich Fett reduziert.
      Dann rechne ich die Punkte einzeln aus, ist zwar Arbeit , aber...!

      Mein Problem ist und bleibt die Trinkerei! Ich schaff keine Mengen, max. 1,... Liter!
      Ich weiss, viel zu wenig, aber mein Problem eben!!!!

      War eben zum Geburtstag meiner Jüngsten, alles im Rahmen, hab sogar
      getrunken, auch im Rahmen, hahaha! !!!

      Sage jetzt GUTE NACHT,

      Grietchen
    • 0 0
    • 18. Apr 2017 18:37
    • @pabo als ich eben ein Rezept für einen Rhabarberauflauf suchte, hab ich gesehen, dass es auf "eat smarter" ganz nette Wochenpläne gibt, die auch abwechslungsreiche Anregungen bieten. Vielleicht solltest du die Seite noch ansehen, bevor du zu Aldi fährst..... Ich werde den Kichererbsensalat ausprobieren, weil ich noch einen Rest frischen Spinat habe.
    • 0 0
    • 18. Apr 2017 18:33
    • Huhu,

      @ lila Ich esse alles. Was ich nicht mag, wenn das Essen "gematscht" wird. Soll heißen, alles in einen Topf und rühren, rühren. .....
      Ich möchte noch erkennen, was sich auf meinem Teller befindet.
      Ach ja, wie man sich denken kann: Risotto ist auch nicht meins. Aber ich probiere alles, wenigstens 1x.

      Heute Mittag gab es Hawaiischnitzel mit Reis und Roter Beete und heute Abend einen Rohkostteller. Sehr MM-freundlich.
      Morgen fahre ich dann mal zu Aldi. ;-)

      Einen gemütlichen Abend
      Pabo
    • 0 0
    • 18. Apr 2017 12:41
    • Zum Thema punktefreundliche Rezepte:

      was ist du denn gerne, pabo?

      Ich habe letzte Woche Crevetten/Shrimps (gefroren von Aldi, provencal) mit frischem Spinat und schmalen Bandnudeln gemacht. Das hat tierisch gut geschmeckt und hat auch nur wenige Pünktchen. Ist überhaupt kein Aufwand beim Kochen und den Spinat kannst du sogar auch beim Aldi kaufen, wenn du grad keinen Markt um die Ecke hast. Supereasy eben.
    • 0 0
    • 18. Apr 2017 08:37
    • Guten morgen miteinander, heute geht es wieder richtig los. Wenn ich tagelang Besuch habe (von den Kindern) klappt das nicht so mit dem aufschreiben und alles weglassen. Echter Süsskram war fast nichts, aber Kuchen zum Kaffee (ganz schlimm). Die Portionen zum essen klappen ziemlich gut. Trotzdem, jetzt geht es nochmal mit anlauf in die nächste Runde. Zum Ausleich habe ich gestern und vorgestern Regenpausen genutzt und 2 Runden mit Hund gedreht. Ich kam auf 10 000 und gut 11 000 Schritte, aaaber ich spüre jeden einzelnen Muskel vom kleinen Fusszeh bis in die Schulter. Ich nehmemir immer vor weiter zu machen, mal sehen.
      Oft habe ich das Gefühl nichts wichtiges oder auch für Euch interessantes zumachen, dann lese ich nur mit und melde mich nicht. Es geht mir zur Zeit gut, habe keinen Grund zum klagen, Wetter ist halt typisch April. Ich bin von Haus aus ein Stubenhocker, meine Arbeit ist unser Büro und der Haushalt und wenn ich mal Freizeit habe ist meine Lieblingsbeschäftigung alles mögliche lesen oder Handarbeit. Das tägliche laufen klappt noch gut nur der Schweinehund.....

      So nun habe ich Euch mal wieder auf dem Laufenden gehalten. Habt einen schönen grünen Tag und hoffentlich alle wieder viel Erfolg mit den Punkten.

      LG Corry
    • 0 0
    • 17. Apr 2017 20:31
    • Einen schönen Osterausklang wünsche ich allen!

      Ich habe gerade meine Depriephase, meine Punkte haben mich umgehauen. Mal zu wenig, mal zuviel....
      besser nicht aufschreiben ???? Der Wahrheit ins Auge sehen ...ab morgen ist Alltag und keine Ausrede mehr...
      Auf ein Neues,
      lG Hardanger
    • 0 0
    • 17. Apr 2017 19:36
    • Melde mich anwesend ;-))

      Nutze den "Aprilwettertag", um punktefreundliche Rezepte für diese Woche zu finden.
      Hat noch einer Ideen für mich?
      Bin leider zur Zeit nicht sehr kreativ. Hoffe, das ändert sich wieder.

      Gleich gibt es noch ein Glas Wein und dann ist Ostern vorbei.

      Einen schönen Abend
      Pabo
    • 0 0
    • 17. Apr 2017 18:19
    • Huch,

      den ganzen Tag keiner hier gewesen?
      Was macht ihr denn alle?
      Wetter für draussen ist auch nicht unbedingt!
      Ich weiss, es gibt kein schlechtes Wetter, nur nicht die richtige Kleidung!

      Ich hatte heute Erholungsphase, heisst, mehr oder weniger gammeln.
      Hatte gestern nen anstrengenden Tag mit Bude voll zum Osteressen!
      Man ist nicht mehr die Jüngste und braucht etwas länger zum Normalisieren!

      Morgen geht's wieder mit voller Kraft voraus nebst Aufschreiben,
      dann beginnt wieder der Ernst des Lebens, hahaha,....

      seid herzlich gegrüsst und schönen Osterausklang,
      Grietchen


      Ich habe mir grade nochmal mein Tagebuch der verflossenen Tage angeschaut und festgestellt,
      dass ich garnicht gut in den Punkten lag. Zuviel oder zuwenig! Das wird sich jetzt ändern,
      hab ich mir ernstlich vorgenommen. Hoffentlich haut das hin!
    • 0 0
    • 17. Apr 2017 11:55
    • Hallöchen,

      nix Frohe Ostern, sondern Frohe Weihnachten, dem Wetter nach zu urteilen!

      Da muss doch Petrus etwas verwechselt haben!
      Naja, ist ja schliesslich auch nicht mehr der Jüngste! !!!

      Egal, Süss Kram gibt's zu beiden Festen! Wir müssen nur lernen, mit umzugehen!
      Ist es gelungen? Bis auf son Bisken ist ja akzeptabel! In der Fastenzeit hat es schliesslich auch geklappt!

      APRIL, APRIL, mal Regen, mal Sonne, letztere wünsche ich euch im Herzen,
      egal was das Wetter sagt und grüsse euch ganz♡lich,
      Grietchen

      Morgen wird bei mir wieder alles aktenkundig gemacht :-) !!!
    • 0 0
    • 17. Apr 2017 11:37
    • Hallo,

      ich werde auch morgen wieder mit dem Aufschreiben weitermachen.
      Die Waage muss noch bis Freitag warten.

      LG
      Pabo
    • 0 0
    • 16. Apr 2017 21:11
    • @Lila und @Hardanger,

      ihr wisst ja, wer schreibt,
      der bleibt!

      ........vielleicht im Programm. Wünsch es euch!

      Dienstag ist auch wieder ein Tag zum Loslegen, für mich jedenfalls.
      Hab mich, bis auf so kleine Ausrutscher, die nicht mal richtig schmecken, zu süss,
      am Riemen gerissen. Bilanz, wollen wir Dienstag sehen. ....☺!
      Ach ja, ein Rotwein war auch drin, und Vanillepudding mit....Himbeersaft, jaaaa!

      LG vom Aprilostersonntag, Grietchen
    • 0 0
    • 16. Apr 2017 19:50
    • Frohe Ostern wünsche ich uns allen,

      will versuchen mein Tagebuch zu schreiben. Muss ich unterbrechen, es ist stockdunkel und es geht ein Schneeregenschauer runter, nicht von schlechten Eltern. Ansonsten war der Tag sonnig und zum Teil sehr stürmisch.
      Leider mussten auch Schokis dran glauben.....aber sie werden aufgeschrieben...Schocktherapie.

      Weiterhin schöne Ostern
    • 0 0
    • 16. Apr 2017 16:34
    • Frohe Ostern für euch alle.

      Ich weiß schon, ihr schreibt heute und morgen kein Tagebuch. Und am Dienstag geht's dann wieder so richtig los. Na, mal sehen, wie das dann wird. Ich will mein Tagebuch eigentlich schon weiterschreiben.


      Weiterhin schöne und genussreiche Ostern.
    • 0 0
    • 15. Apr 2017 17:54
    • Ich habe heute meine Fastenzeit beendet und ein Eierlikör Ei gegessen!

      Schmeckt nicht besonders!
      Fazit: alles richtig gemacht!

      Hoffentlich hält es an!!!!

      Nun wünsche ich @allen "FROHE OSTERN"
      und guten Appetit beim Osterschmaus!!!

      Liebe Ostergrüße Grietchen ☺
    • 0 0
    • 15. Apr 2017 12:50
    • Hallo, nein Ostern bin ich konsequent und schreibe kein Tagebuch. Mir geht es so wie Grietchen, ich esse ganz normal an den Feiertagen. Vielleicht backe ich einet Käse-Sahne-Torte mit Rhabarberguss, habe genug Rhababer im Garten. Das Wetter ist ja scheußlich, dann bleiben wir im Haus und machen es uns gemütlich. Gruß Branny
    • 0 0
    • 14. Apr 2017 19:22
    • Hallo Ihr Lieben,

      bin wieder da. Es war toll. Wir hatten super Wetter (1 Tag Regen ), klasse Frühstück und geniales Abendessen.
      Die Zeit dazwischen war auch bestens. Viel gelaufen und gelesen.

      Die Waage muss jetzt aber warten bis nach Ostern. Zwei Schüsse vor den Bug vertrage ich nicht. ;-)

      Frohe Ostern

      Pabo
    • 0 0
    • 14. Apr 2017 16:15
    • Hallo Mädels,

      ich liege nicht versteckt hinterm Busch, sondern hatte Osterwünsche zu erfüllen,
      die mich 3 Tage in Anspruch genommen haben.

      Heute geht es gepflegt weiter, mit Eier färben., nicht aufschreiben!
      Nee, über Ostern mach ich Schreibpause. Man kennt seine Mengenmasse doch schliesslich
      und schießt nicht übers Ziel hinaus, hoffe ich!
      Ich habe in den 2 Monaten hier ca. 2 Kilöchen runter. Das reicht mir
      von der Zeitspanne!

      Bis später evtl., nach dem Osterhasenspielen, lG Grietchen