• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 05. Mai 2017 06:41
    • Grietchen, leider weiß ich nicht, wie deine Ausgangsvoraussetzungen sind und wieviel du abnimmst, da deine Abnahme nicht zu sehen ist. Daher wird es schwierig mit unserer Challenge. Bei mir sind es jedenfalls heute 100 Gr. weniger, aber bis 85 ist leider noch ein langer Weg. Ich bin froh, dass es mal wieder geruckelt hat an der Waage. Und pabo, ganz ehrlich viel mehr als 6 kg werde ich im 1. Jahr auch nicht schaffen. Da sage ich mir allerdings: besser 6 kg weg als nichts.
    • 0 0
    • 05. Mai 2017 01:21
    • Genau so isset!
      Das Abnehmen braucht Zeit, umso besser!
      Drauf gingen die Kilos, wie schon oft erwähnt , ja schliesslich auch nicht
      von heut auf morgen, also. ......!

      Lila, nicht verkrampfen! Mal sehen, wer von uns beiden zuerst die 85 hat!
      Nicht Alter, da hätte ich gewonnen, sondern Kilos!

      Es lässt sich nicht leugnen, ein paar Gramm runter
      zaubern einem schon ein Lächeln ins Gesicht !!!☺
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 22:09
    • Hi,

      Grietchen, Du hast vollkommen recht, LEBEN gehört auch dazu. Nur ans Abnehmen zu denken, vermindert die Lebensqualität. Dann dauert es eben etwas länger.

      Lila, natürlich soll sich was "nach unten" tun. Aber nicht um jeden Preis. Und die erwähnte Ungeduld kenne ich zur genüge. Meine 6kg haben ja auch ein ganzes Jahr gebraucht. Da haben andere das Dreifache abgenommen.

      Trotzdem oder gerade deswegen: WEITERMACHEN
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 16:28
    • Ja Grietchen, auf eine Art hast du Recht.

      Aber ganz ehrlich, und jetzt kommt die andere Art: ich will einfach mal Erfolge sehen und soviel abgenommen haben, dass nicht beim ersten Ausrutscher alles wieder drauf ist und ich wieder bei 0 anfange oder noch schlimmer.

      Daher auch meine Ungeduld. Wenn dann wieder ein paar Hundert Gramm weg sind, bin ich auch wieder still, aber da sollte doch relativ regelmäßig stattfinden, damit ich weiter dran bleib.
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 15:36
    • Hallo Mädels,

      macht euch doch nicht son Stress.
      So pö a pö , wenn ihr eure Pünktchen im Auge behaltet, klappt das schon.
      Man darf vor allen Dingen nicht nur die Abnehmerei im Hirn verankern.
      Dann wird dat nix!!!!

      Leben ist angesagt, und nebenbei abnehmen!
      Jeder auf seine Art mit viel oder weniger Bewegung oder Sport.

      Mir fehlt leider, ich bedaure es sehr , der Sport. Bin wegen des alternden
      Gesamtmodells beschränkt! Die Beine wegen der Schitt Knie, verdummi ! !!
      Drum geht es sehr langsam mit dem Abnehmen, .....Geduld, wie ihr sagt!
      Bin um jede Bewegung der Waage dankbar. Manchmal geht sie auch
      in die falsche Richtung! Was solls, auf ein Neues!

      Mein Beitrag zum Stress...... machts gut, ich grüsse euch alle,
      Grietchen
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 07:56
    • Danke , für die Tipps, die ihr mir gegeben habt!

      Am Wissen liegt es nicht....und auch nicht am Muskelaufbau.....da müsste ich schon mehr machen. In meinem Alter geht es mehr um die Erhaltung der Fitness.

      Die Geduld ist es, die mir fehlt. Ich werde weiter berichten.

      Einen schönen Tag wünsche ich allen Teilnehmern, grün soll er sein! LG Hardanger
    • 0 0
    • 04. Mai 2017 06:44
    • Ja ja paulchen, Geduld ist das, was wir alle brauchen. Bei mir stockt es auch. Ich denk immer, jetzt muss doch endlich wieder was Wegsein, aber nein, wieder nix.
      Aber ich bin ja geduldig und freu mich des Lebens, egal was die Waage sagt. Aber dann wieder- ein bisschen Motivation von Frau Waage täte mir auch gut. So ist es ein Auf und ein Ab mit dem Gemüt.
      Hoffentlich seid ihr alle sehr geduldig und habt weiterhin Erfolg hier.
      Einen schönen Donnerstag für euch.
    • 0 0
    • 03. Mai 2017 22:09
    • Hallo Hardanger,
      habe gerade über Deine "Depriphase" gelesen. Du musst einfach auch bedenken bei viel Sport legst Du auch an Muskeln zu und die wiegen schwerer. Aus diesem Grund tut sich nichts auf Deiner Waage. Du müsstest aber etwas merken, wenn Du ein Maßband nimmst und Deine Taille
      vergleichst oder an Deinen Hosen. Dein äußeres Erscheinungsbild wird sich nämlich allmählich verändern. Aber wie beim Vorredner schon gesagt, letzten Endes musst Du das selber probieren. Auf jeden Fall klappt es bestimmt bald wieder mit der Abnahme. Davon bin ich überzeugt. Du brauchst halt Geduld, Geduld....und nochmals Geduld. Ich wünsche Dir weiterhin geduldiges Durchhaltevermögen. In diesem Sinne alles Liebe und Gute. Paulchen,
    • 0 0
    • 03. Mai 2017 20:43
    • Genau, jeder muss es selbst ausprobieren. Wenn du allerdings so viele Schritte täglich machst und Sport auch einbaust, dann brauchst du schon Nahrung. Na ja, du wirst es uns berichten, wie's geht, denke bzw. hoffe ich. Viel Erfolg jedenfalls.
    • 0 0
    • 03. Mai 2017 20:14
    • Danke lilalali, für deinen Zuspruch.

      An Bewegung waren es heute 7042 Schritte draußen und 1 Stunde Sport. Der Weg dorthin u. zurück ist zu Fuß. Bei jedem Wetter. Ich bin nicht wetterabhängig.
      Bei allen, die unter der Krankheit leiden, möchte ich mich entschuldigen. Bei mir ist es nur ein Spruch, sorry an alle Betroffenen !!

      Ich zweifle langsam an mir selbst, alle sagen sie müssen mehr essen, selbst die Beraterin von der Krankenkasse. Nützt mir gar nicht, wenn ich zunehme. Also im Alleingang ausprobieren.

      Jetzt habe ich euch voll gelabert, einen schönen Abend! LG Hardanger
    • 0 0
    • 03. Mai 2017 19:22
    • @ Hardanger
      Das hilft dir bestimmt, wenn du deine Punkte mal ein bisschen kürzt, du wirst sehen. Und ich kenne diese Depriphasen aus, man fällt da einfach rein und weg ist die ganze Motivation. ich helfe mir da oft mit meinem Wohnzimmer-Walking raus, da gibt es keine Ausreden, denn in meinem Wohnzimmer regnet es nicht, es geht kein Wind, ist nicht kalt oder zu warm, es sind einfach nur ideale Bedingungen. :)

      Viel Erfolg weiterhin für alle!!!
    • 0 0
    • 03. Mai 2017 17:13
    • Hallo Ich bin auch noch da, es geht schon auf den Abend zu,

      z.Zt. viel unterwegs. Leider wieder keine Abnahme zu verzeichnen. Ich habe jetzt 5FP gekürzt, seit Montag. Bin gespannt ob es was bringt.
      Meine frühere Euphorie ist der Depriphase gewichen.
      Auf ein Neues...

      Hoffentlich bleibt der Abend grün!!!!
    • 0 0
    • 03. Mai 2017 10:56
    • Ja, guten Morgen, ich will mich auch mal wieder melden. Habe Gewichtsstillstand, so ein Mist. Der Sport muss helfen. Ich muss da unbedingt wieder loslegen. Aber es ist immer irgend was, das mich abhält. Jetzt fange ich erst mal mit meinem Wohnzimmer-Walking an, das ist schon mal ein guter Anfang. Neulich, ich glaube vor 2 Tagen, hat es mir richtig gut getan. Also, los geht's.
    • 0 0
    • 03. Mai 2017 00:33
    • Heute keiner mehr rein gekuckt?

      Dann GUTE NACHT @allen miteinander ,oder so,

      Grietchen
    • 0 0
    • 02. Mai 2017 11:01
    • Hallo ihr Lieben,

      dies wird der dritte Anlauf. Allein in diesem Jahr!!!!!!!!!

      Ich hab es sooooooooooooooo satt immer wieder krank zu sein. Dieses Mal waren es die lieben Frühblüher und das allergische Asthma, die mich aus der Bahn geworfen haben. Da vergeht einem die Lust am Aufschreiben, obwohl Abnehmen mehr als nottut. Weniger Gewicht weniger Beschwerden!!!

      Aber zumindest gestiegen ist das Gewicht auch nicht. Hab kein Cortison genommen habe. Davon hatte es erst im Herbst 16 mehr als reichlich. Der Husten hat wohl verhindert, dass ich übermäßig viel gegessen habe.

      Also wieder mal. Auf ein Neues oder alles neu macht der Mai.

      LG Margot

      P.S.: Ich liebe Regen, denn dann fliegen kaum Pollen!!!!!!!!
    • 0 0
    • 01. Mai 2017 20:45
    • Ich laufe noch regelmäßig, aber immer mit einem Tag Pause.
      Habe gelesen, dass das besser sei.

      Wenn der Wind nicht wäre, würde ich auch wieder radfahren, aber dazu bin ich zu bequem. :-)
      Und die Aussichten versprechen keine Besserung in den nächsten Tagen.
    • 0 0
    • 30. Apr 2017 22:25
    • pabo, ich laufe im Augenblick nicht täglich. Aber heute bin ich mal wieder gelaufen und es hat mir wieder seeeehr gut getan, ehrlich. Ich mach es jetzt wieder öfters. Wie sieht es bei dir aus? Bist eine tägliche Walkerin im Wohnzimmer?
    • 0 0
    • 30. Apr 2017 19:30
    • Hier im Norden war auch tolles Wetter. Die Sonne schien den ganzen Tag ( jetzt auch noch ).
      Aber es ist sehr windig.

      Ich war heute sehr diszipliniert. ABER es gibt gleich noch einen Wein.

      @ lila " läufst du noch im Wohnzimmer? "
    • 0 0
    • 30. Apr 2017 18:15
    • Hier im Süden ist heute ein super Wetter, die meisten Leute wandern heute schon, denn für morgen ist es schlecht angesagt.

      Wir grillen heute Abend ein schönes Rumpsteak, das ist MM-tauglich. Nur der Wein dazu wahrscheinlich nicht. Muss aber sein heute...
    • 0 0
    • 30. Apr 2017 16:41
    • High,

      läuft heute, trotz Kaiserwetter, mit Aufschreiben nix!

      Das Frühstück war schon so abwechslungsreich, etwas hiervon,
      etwas davon, und alles extra berechnen, hab heute keinen Nerv.
      Mittag war einfach, Spargel mit Lachs aus der Pfanne, 1 Kartoffel , etwas
      fertige Tommy Hollandäse!

      Hab keine Lust zu schreiben, hält sich übersichtlich, und Basta!

      Morgen ist auch noch en Tach,
      tschüssi,
      Grietchen