• Optionen

Alte Garde 60+

    • 0 0
    • 16. Jul 2019 10:09
    • Ich bin auch noch da.
      Verfalle ab und zu in den Schlendrian und schäme mich dann (nur ein bisschen).
      Das sorgt natürlich nicht dafür, dass sich mein Gewicht verringert.

      Aber man wird ja immer wieder zurückgeholt. Danke.

      Ich wünsche Euch einen tollen Tag mit ausreichend Punkten
      pabo
    • 0 0
    • 15. Jul 2019 19:39
    • Hallo BubisMama,
      wie Grietchen schon geschrieben hat herzlich willkommen in unserer Gruppe.

      Ich rieche förmlich den Duft deines Brotes, mmmh lecker.
      Z.Zt. backe ich nicht, wenn war es Dinkelbrot, ich mahle selbst. Da ich nicht möchte
      wieder vermehrt zuzugreifen, schränke ich mich dort ein.

      Heute gab es mein Lieblingsgemüse: Paprika, Zucchini, Zwiebeln u. Tomate dazu
      überbackenen Hirtenkäse....einfach köstlich.
      Einen schönen Abend noch
      Hardanger
    • 0 0
    • 13. Jul 2019 16:03
    • Ich nehme seit ca. 30 Jahren Falithrom, hatte einige Thrombosen und eine Lungenembolie.
      Nun versuche ich die etwa 15 kg, die ich mir seit meinem Nichtraucherdasein angefuttert habe, wieder los zu werden.
      Gerade hat es bei und ordentlich geregnet, es wurde auch Zeit.

      Bin gerade beim Brotbacken und es duftet so lecker im ganzen Haus.
      Na so 1 oder 2 Scheiben gönne ich mir zum Abendbrot.
      Ich schreibe zur Zeit nicht auf was ich alles esse. Manchmal muss ich mich selbst austricksen. Sobald ich sehe das ich nur noch wenig Punkte fürs Abendbrot habe, überfällt mich ein Riesenhunger. Verrückt, ich weiß - aber hungern will ich auch nicht.

      So, mein Brot müsste fertig gebacken sein.
      Ein schönes Wochenende wünscht Judith
    • 0 0
    • 12. Jul 2019 16:57
    • Bubis Mama, schön ! :-)
      Bist noch ein Teenie unter uns, aber herzlich willkommen!

      Es ist hier echt ruhig geworden.
      Seid ihr alle aus dem Programm gefallen?
      Ich für mich muss gestehen, dass ich mein eigenes Programm gefunden habe.
      Morgens nur Kolehydrate, mittags viel gesundes Eiweiss und abends noch ne Kleinigkeit.
      Wenn man gutes Eiweiss isst, hat man kaum hinterher Hunger, es macht richtig satt und anhaltend!
      Mit dem Trinken häng ich etwas hinterher, scheint chronisch zu sein!

      Mein Gewicht geht gaaaanz langsam runter, auch weil ich nur minimal Sport gemacht habe.
      Hatte ja sone doofe Herzgeschichte, was nach 24 st. EKG mit wanderndem Sinusknoten dann
      als Vorhofflimmern geoutet wurde. Nehme deshalb neuerdings Blutverdünnung,
      um die Gefahr eines Schlaganfalls auszuschließen. Herzfrequenz ist normal, Blutdruck und Puls jetzt auch,
      dann ist es o.k. , so kanns weitergehen!!! Hoffe es! Sicherlich eine Folge meiner sehr ledierten Psyche
      durch den Tod meines Sohnes.

      Nun wünsche ich allen ein geruhsames WE mit viel Sonnenschein, ist ja Sommer,
      LG Grietchen
    • 0 0
    • 12. Jul 2019 10:39
    • Nun will ich mich als stille Mitleserin outen.
      Als junges Ding von gerade noch 63 Jahren bin ich hier vielleicht willkommen ;-))
      Auch mich piesacken die einen oder anderen Zipperlein und ab und zu falle ich dann in ein Depri-Loch. Es dauert aber nicht lang, dann pack ich mich am Schlafittchen und zieh mich raus.
      Ich habe gelernt, mir das Leben nicht mehr selbst schwer zu machen. Gut, es klappt mal mehr oder weniger.

      Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
    • 0 0
    • 12. Jul 2019 09:57
    • Hallo ihr Lieben,

      melde mich aus der Versenkung zurück.
      Die Gruppe ist ja nur schwer zu erhalten,
      liegt es vielleicht daran? Sind wir schon zu lange dabei?
      INA war der Anfang, vor langer Zeit! Es wurde in andere Programme gewechselt.
      Hier fühlte ich mich gut aufgehoben.

      Es kamen dann tragische Einschnitte bei einigen von uns, die verarbeitet werden müssen....
      und Zeit brauchen.
      Ich für meinen Teil, bin froh dieses Forum zu haben. Ich verringere mein
      Gewicht gaanz langsam nach unten, halte es... und bin nicht wieder in meine
      Süßigkeitensucht zurück gefallen. Trotz aller Widrigkeiten die ich fast hinter mich gebracht habe.
      Dieses sind meine Gedanken, die ich mitteilen wollte. Vielleicht ein Anstoß?

      Danke, schön ein Teil dieser Gruppe zu sein.
      Liebe Grüße in die Runde
      Hardanger
    • 0 0
    • 03. Jul 2019 20:13
    • Ich sage, schönen guten Abend,

      die Temperaturen sind klasse mit 22 Grad, man kann wieder
      Luft holen. Mal abwarten, was der Sommer noch so im Schilde
      führt!

      Für heute sag ich tschüssi, hab ein 24 Stunden EKG um,
      nicht so doll beim Schlafen.
      Wat sin mut, mut sin :-)
      LG Grietchen
    • 0 0
    • 01. Jul 2019 13:47
    • Hallo zusammen,

      Ja, Grietchen, wir haben Sommer und ich liebe den Sommer. Aber bei 41 ° ist es mir zu viel Sommer.
      Im Schlafzimmer hatten wir über 30 °C. Nur im Keller war es angenehm. Heute soll es etwas kühler werden. Statt 41 ° haben wir jetzt 31,7 ° und es ist sehr schwül. Ich sitze an meinem Lapi und schwitze ohne die geringste Bewegung.
      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 01. Jul 2019 08:02
    • Guten Morgen,

      bei uns war es gar nicht sooo heiß gestern. Es ging ein bisschen Wind
      und damit konnte man es aushalten.
      Heute ist es sehr angenehm. "Nur" 23°C, dabei kann man sogar arbeiten.

      Ja, die Zeit vergeht im Flug.
      Bald sind Ferien, dann wird es voll bei uns an der Küste.

      Fahrt Ihr in die/den Ferien/Urlaub?

      Liebe Grüße
      pabo
    • 0 0
    • 01. Jul 2019 07:34
    • Hallo und guten Morgen,

      kurze Verschnaufpause!
      Erste Jahreshälfte schon wieder um!

      Uiuiui, war das heiss!
      Seid ihr auch dahin geschmolzen, sicherlich? !
      Schade nur, dass sich die Pfunde nicht daran stören!!!!
      Wenn die man mitschmelzen würden!

      O.k., heute Nacht hat es gewittert und es ist k ü h l e r !!!!
      Man kann wieder atmen! Schön, aber wir wollten ja Sommer !
      Er bleibt uns wohl erhalten, mit kleinem Zwischenstopp
      zum Luft holen ;-) ;-) jedenfalls in unserer Region!

      Dann wollen wir mal abwarten, was er uns weiter so bringt!
      Trinken nicht vergessen, zwar nicht wien Kamel, aber
      ausreichend. Die Experten sind sich da ja auch nicht einig.
      Man muss es bei sich selber ausprobieren und fühlen,
      jede Jeck is anders!

      Nun wünsch ich euch einen angenehmen Sommertag,
      bleibt wacker,
      liebe Grüße Grietchen
    • 0 0
    • 29. Jun 2019 18:51
    • Hallo ihr Lieben,

      danke für die gut gemeinten Wünsche.
      Es geht mir schon besser und werde mir weiter Mühe geben.
      Habe mein Essen umgestellt, was noch in der Erprobungsphase ist,
      aber ganz gut klappt und meiner kranken Leber auch gut tut.

      Habe BlutErgebnis von doc erst am 5.7. Dann auch noch Herzultra!
      Die Leber mag keine überflüssigen Kolehydrate, schränke sie
      auf eine Mahlzeit ein und esse gutes Eiweiss in moderater Menge.

      Habe mir das Buch von Bas Kast "Ernährungskompass" gekauft,
      was mich überzeugt und sehr lehrreich ist. M.A. nach
      Empfehlenswert!!!!

      LIEBE Grüsse bis bald,
      Grietchen
    • 0 0
    • 22. Jun 2019 07:30
    • Ein Hallo an alle Lieben,

      bin auch noch dabei.

      Hallo Grietchen,
      schön zu lesen, es geht dir etwas besser.
      Ich schließe mich Corry2 und Sunniva an,
      gib dir Zeit,
      pass gut auf dich auf.

      Alles Liebe
      Hardanger
    • 0 0
    • 21. Jun 2019 14:18
    • Hallo Grietchen,

      es ist schön zu lesen, dass es dir wieder besser geht. Ich wünsche dir von Herzen, dass es ein Dauerzustand bleibt.
      Alles Gute für dich. Gib auf dich acht.

      Liebe Grüße
      Sunniva
    • 0 0
    • 21. Jun 2019 08:21
    • Hallo ihr Lieben,

      melde leichte Besserung!
      Medis tun ihren Dienst und haben mein Herz soweit
      wieder in Takt gebracht! GsD!!!!! :-)
      Hoffe, dass dies ein Dauerzustand bleibt und
      ich vorerst das KH vergessen kann.
      Für meinen verdickten Herzmuskel hüpfe
      ich leicht auf dem Trampolin,Luft wird schon
      etwas besser!
      Nächste Woche kommen weitere Untersuchungen
      beim Doc mit Blut und Sono, dann weiss ich mehr
      über meine Innereien.
      Es ist so schön, wieder das Gefühl zu haben,
      es geht wieder!
      tschuldigung, dass ich euch damit konfrontiere, aber
      es war mir danach!

      Nun grüsse ich euch ganz herzlich,
      Grietchen

      PS Corry2 Dankeschön! !!!!!
    • 0 0
    • 18. Jun 2019 08:49
    • Hallo an Alle,
      Hallo Grietchen, ja das hat viel mit der Psyche zu tun. Ich drücke Dir die Daumen dass Du auch wieder zur inneren Ruhe kommst. Man funktioniert und funktioniert und irgendwo kommen da die Baustellen und sagen Stopp. Ist alles leicht gesagt und geschrieben und im Alltag doch so schwer umzusetzen. Ich wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit. Lass ey Dir wieder gut gehen.
      Lg Corry
    • 0 0
    • 16. Jun 2019 23:02
    • Hallo ihr Lieben,

      Pfingsten gut überstanden? Alles schon wieder Vergangenheit,
      nene, wie die Zeit fliegt.

      Mein Herz hat sich wohl ein Vorhofflimmern eingehandelt.
      Das hat mir grade noch gefehlt. Da war ich grade so schön in der
      Spur und jetzt hab ich kaum Apetitt. Puls teils in Ruhe bis 130,
      seit gut ner Woche.
      Gefühl von Strom im Körper. Denke, hat viel auch mit der Psyche
      zu tun. Soll , lt. DOC , nach Beobachtung mit neuen
      Medis , mir ein KH bett reservieren lassen, für evtl Kardioversion,
      damit das Herz wieder in Takt kommt!

      Mach mir darüber Gedanken und grüsse euch,
      Grietchen
    • 0 0
    • 09. Jun 2019 09:33
    • Hallo ihr Lieben,

      ich wünsche allen ein schönes Pfingstfest, mit grünem Essen....

      fällt doch leicht mit Spargel und Erdbeeren auch als Salat,
      mit Pfeffer, Salz und gutem Öl etwas Apfelessig.
      Leider ist die Zeit bald vorbei.

      LG Hardanger
    • 0 0
    • 09. Jun 2019 07:24
    • Hallo ihr Lieben,

      gutes Fett ist auf jeden Fall gut. Und Spargel sind doch ein Genuss. Leider geht die Zeit schon bald wieder zu Ende. Ich schätze vor allem auch die entwässernde Wirkung der Spargel sehr.

      Liebe Grietchen, vielen Dank für deine PN, auch wenn sie verloren gegangen ist. Alles Liebe weiterhin für dich.

      Und frohe Pfingsten für euch alle und liebe Grüße

      lila
    • 0 0
    • 09. Jun 2019 01:04
    • Hallo zusammen,

      ich wünsche allen .....

      FROHE PFINGSTEN!

      ......mit schönem Wetter und leckerem Essen! Bon appetit!

      Im Augenblick ist es ja leicht, im Programm zu bleiben! Spargel und Erdbeeren, nicht verkehrt!

      Ich erlaube mir viel gutes Fett und wenig KH, bin auf Wirkung gespannt! (Dr. Fleck)
      Befinde mich noch in der Erprobungsphase. Eingewöhnen, nix Schalter rum und fertig!

      Liebe Grüße bis bald, Grietchen
    • 0 0
    • 04. Jun 2019 13:57
    • Hallo Hardanger,

      Spargel grün und weiß mit einer leckeren weißer Soße und als Dessert Erdbeeren mit Quark, das gibt es bei uns jetzt auch öfter. Bald ist die Zeit vorbei. Deshalb genießen wir es jetzt. Ist außerdem sehr sättigend und hat eine geringe Energiedichte.
      Wir müssen heute unbedingt gießen. Bei uns war für gestern Regen angesagt. Es hat aber nur gestürmt.
      LG Sunniva