• Optionen

Was kommt heute auf den Tisch?

    • 0 0
    • 13. Sep 2013 11:33
    • geräucherter Fisch + Erbsenkartoffelstampf (liebe xD) ..meine Oma hat mir Fisch mitgebracht, aber mir nicht gesagt welcher, ich hoffe ich erkenne ihn nachher, sonst habe ich ein Problem :)) (habe noch nicht nachgeschaut)
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 10:40
    • Wir versuchen uns heute an gebratenem Kürbis mit Hackfleisch und Gemüse und im Ofen wird das dann mit Mozzarella überbacken.
      Mal sehen, ob mir Kürbis so schmeckt :D
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 10:11
    • Lass es dir schmecken
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 10:09
    • na dann renn ich doch gleich mal los und kauf kohlrabi :)
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 10:01
    • Wie ein Schnitzel . Oder wie die Kotelett deiner Familie.
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 09:53
    • in wie dicke scheiben schneidet man die denn??? o.O
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 09:53
    • bei mir gibt es heute mittag Wraps mexicanisch, mit Hähnchenbrust, Salat, Mais, Paprika, Zwiebeln und saure Sahne
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 09:39
    • gabi hat mich so inspiriert dass es heute erstmal kohlrabischnitzel gibt :-):-)
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 09:11
    • ah ok. und wie dick?? haut nicht die panade rein? ach egal, ich komm grade eh kaum auf meine punkte
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 08:44
    • Kohlrabi in Scheiben schneiden, wie ein Kotelett panieren und genauso braten. Du kannst die Scheiben auch kurz in kochendem Wasser vorkochen, natürlich nicht paniert , dann geht das ein wenig schneller. Ich persönlich mag Kohlrabischnitzel wenn die noch ein wenig knackig sind.
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 08:23
    • Das macht man wie? Bei uns gab es nie so zeugs. Hab von sowas nur als rohkost ahnung
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 08:08
    • Malkariana, wie wäre es mit Kohlrabischnitzel ?
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 07:55
    • Gute frage. Hat jemand ne idee für mich? Meine männer kriegen koteletts. UND ICH?
    • 0 0
    • 13. Sep 2013 07:27
    • Heute versuche ich mich an Zwiebelkuchen :-)
    • 0 0
    • 12. Sep 2013 20:48
    • Sternchen: den Kürbis schälen, in dünne Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen, dünn mit Öl bestreichen, Salz und Pfeffer drauf und dann eine Stunde bei 100 grad knusprig Backen. Ist ganz einfach. Man kann auch andere Gewürze auf den Kürbis machen. Ich hatte eine Mexikogewürz Mischung .
    • 0 0
    • 12. Sep 2013 19:25
    • @gabi1

      das mit den chips hört sich gut an. Hättest du vielleicht das rezept für mich?
    • 0 0
    • 12. Sep 2013 18:55
    • Zwiebel als Gemüse , lecker. Zwetschgen als Kompott , superlecker. Aber beides zusammen, nach Rezept gemacht, ist nichts für mich. Ich hab mir dann zu den Spießen Tomaten und ein paar Pommes gegönnt.


      Hat jemand von euch schon mal Kürbischips gemacht ? Ich habe mir nen Butternut Kürbis gekauft und auch ein paar Chips gemacht. Hätte nicht gedacht das die echt lecker sind. ;)
    • 0 0
    • 12. Sep 2013 18:35
    • Reispfanne und Falafel <3
    • 0 0
    • 12. Sep 2013 18:33
    • Heute Abend gibt es Salat mit Geflügelfrikadelle, Senf und Sonnenblumenkernbrot :)
    • 0 0
    • 12. Sep 2013 18:16
    • Kebabteller und Fladenbrot mit viel Salat. Und jetzt noch Punkte über und zum ersten mal ganz toll satt.