• Optionen

Was kommt heute auf den Tisch?

    • 0 0
    • 25. Aug 2019 14:41
    • Hier schaue ich immer gerne rein.....so viele super Ideen, was man kochen könnte....
      Wir grillen heute nochmal.....
    • 0 0
    • 25. Aug 2019 10:21
    • Schwammerlgulasch. Mit selbstgemachte Pilzen. Für die Familie mit Semmelknödeln, für mich mit Salat.
    • 0 0
    • 24. Aug 2019 21:57
    • Ich hatte heute einen Bananentag :-O
    • 0 0
    • 23. Aug 2019 15:18
    • Okay - dann werde ich mal schauen.

      Danke!
    • 0 0
    • 22. Aug 2019 22:36
    • Den hatte ich mal aus versehen bei Aldi mitgenommen ( von GutBio)..ich backe ja mein Brot selbst und dazu brauche ich immer Dinkel...daß es geschliffener Dinkel war, habe ich erst zu Hause bemerkt...auf der Suche, was man damit macht, bin ich auf dieses Rezept gestoßen... Ich glaube, den gibt es auch bei Rossman
    • 0 0
    • 22. Aug 2019 17:15
    • @Wild-Katze

      Klingt lecker.
      Wo kaufst Du denn den geschliffenen Dinkel?

      LG
      Komatsu
    • 0 0
    • 22. Aug 2019 16:18
    • Dinkel Zucchini Topf... war so was von lecker....gehört ab heute zu meinen Zucchini Liebingsrezepten

      https://www.rezeptwelt.de/hauptgerichte-mit-gemuese-rezepte/dinkel-zucchini-topf/c4jnka2t-2de72-398042-cfcd2-flz0we6q

      geht auch ohne TM ;-)

      https://www.chefkoch.de/rezepte/1517491256972825/Dinkel-Zucchini-Pfanne.html
    • 0 0
    • 18. Aug 2019 12:14
    • Kartoffeln, Grüne Bohnen, gedünsteter Palmkohl mit Zwiebeln und dazu grüner Salat mit Tomate und Mozzarella sowie Rote Beete Salat mit Zwiebeln.
    • 0 0
    • 16. Aug 2019 12:19
    • Es ist zwar nicht die größte Ernte, aber immerhin gibt es
      zwei mal einen frischen Rohkostsalat.
    • 0 0
    • 15. Aug 2019 06:59
    • "Eintopf" aus Zucchini, Aubergine, Zwiebeln, Rote Bete, passierten Tomaten und Kichererbsen. Gewürzt mit frischen Krautern vom Balkon. Dazu bzw. einfach untergemischt Dinkel. Dinkel kann man wie Reis kochen und schmeckt gut. Mal was anderes.

      Super zum Vorkochen, deshalb gibts das jetzt jeden Tag je 4,5 MM.
    • 0 0
    • 15. Aug 2019 02:17
    • Heute ( also in 12 Stunden) gibt es Möhren-Curry mit Kartoffelstampf:

      Möhren, süße Zwiebeln, Curry, schwarzer Pfeffer, Urmeersalz, Kurkuma, Ingwer, Knoblauch, Petersilie in der Pfanne mit Kokosöl garen und dampfgegarte mehlige Kartoffeln dazu.
    • 0 0
    • 14. Aug 2019 17:53
    • Bei uns wird heute Abend gegrillt. Es gibt mariniertes Hähnchenbrustfilet und "falschen Kartoffelsalat" (statt Kartoffeln mit Kohlrabi). Sehr lecker!
    • 0 0
    • 14. Aug 2019 07:33
    • Vielen Dank, Jaerni!!! Das wird probiert!

      Heute gibt es Gnocchi mit Tomaten, Paprika, Zwiebeln aus dem Ofen...etwas Parmesan später drauf...
    • 0 0
    • 13. Aug 2019 07:58
    • Ich stelle euch mal das Rezept ein. Habe die Puffer halt nur nicht im Fett ausgebacken,sondern fettfreie Waffeln daraus gemacht. Und den Dip habe ich auch nicht gebraucht.

      https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/50997-rzpt-zucchini-moehrenpuffer
    • 0 0
    • 13. Aug 2019 07:13
    • Ach, Jaerni... wenn ich diese Waffeln sehe, kriege ich Pfützen... könntest Du uns vielleicht das ganze Geheimnis verraten? Wieviel Eier? Fett? Wieviel Mehl? Salz, Pfeffer und noch irgendwas?

      ...Ach ja... und bei mir bleibt heute die Küche kalt...kochfreier Tag und es gibt ein Kürbiskernbrötchen mit Käse und mit Sprudelwasser cremig gerührten Nektarinenquark.
    • 0 0
    • 11. Aug 2019 14:43
    • @Haithabu...Zucchini und Möhren grob geraspelt,Zwiebel fein gewürfelt.
    • 0 0
    • 11. Aug 2019 13:03
    • Fisch-Gulasch mit Reis und Salat
      Die Waffeln sehen köstlich aus. Ist das Gemüse fein geraspelt?
      LG
    • 0 0
    • 11. Aug 2019 11:57
    • Zucchini, Möhre, Zwiebel... Alles eigene Ernte.. Dazu Ei und Mehl... ausgebacken im Waffelautomat... Pro Stück 1,03 SP und 1,26 FP.
    • 0 0
    • 10. Aug 2019 07:41
    • Guten Morgen,
      Wandervogel, so wird Blumenkohlpizza gemacht:
      Pro Person
      200g Blumenkohl
      1 Ei
      70g geriebener Käse

      Den Blumenkohl reiben oder sehr klein schneiden.
      Auf einem Backblech mit Backpapier abdecken und 15 min garen.
      Blumenkohl kurz abkühlen lassen.

      Blumenkohl Ei und Käse (ich nehme oft weniger, etwa 50g) vermengen und auf ein Backblech streichen.
      Nochmal 10-15 min backen.

      Dann nach belieben belegen. Dabei darauf achten, dass der Belag eher dünn ist, dann nochmal etwa 10 min backen.

      Xe, gute Besserung


      Bei uns gab es warmen rote Beete Salat.
      LG
    • 0 0
    • 06. Aug 2019 01:49
    • Ich habe mir am Wochenende die Schulter geprellt und war mit der Behandlung beschäftigt. – Jetzt geht es dank Heparin 180.000 i.e. schon viel besser. Ich kann die rechte Hand sogar wieder zum Tippen nutzen :-)

      Heute/morgen freue ich mich auf

      Bratkartoffeln mit Bratpaprika, ordentlich Zwiebeln und Knoblauch sowie
      grüne Bohnen mit weißer Zwiebel, Paniermehl und Knoblauch

      ... und auf einen weiteren Tag mit recht viel Ruhe für die Schulter.