• Optionen

Was kommt heute auf den Tisch?

    • 0 0
    • 02. Sep 2018 16:55
    • Boooaaahhh Elvira.....
      tolle Blüten & Tomaten♡♡♡
      .....Thaicurry...
    • 0 0
    • 02. Sep 2018 11:24
    • Die vermutlich letzen Rosenblüten für mein Salz.
    • 0 0
    • 02. Sep 2018 11:23
    • Das Drama mit den Bildern, ein neuer Versuch.
    • 0 0
    • 02. Sep 2018 11:14
    • Noch hängen sie am Strauch, aber gegen Abend werden
      sie geerntet und zu einem wunderbaren Salat verarbeitet.
      Dazu zwei Rib-Eye-Steaks mit Knobi-Baquette.
    • 0 0
    • 01. Sep 2018 16:57
    • Der Hammer:

      https://www.abokiste24.de/news/rote-beete-pasta-mediterran

      Ich hätte nieeeeee gedacht, dass Rote Beete dermaßen lecker schmecken können :-D

      Habe mehr Rote Bete genommen, dafür nur ganz wenig Knoblauch und natürlich weniger Nudeln...
    • 0 0
    • 31. Aug 2018 14:02
    • Gedünsteter Fenchel mit Kartoffeln und Ei

      Schnell gemacht und lecker
    • 0 0
    • 31. Aug 2018 14:02
    • ......bei mir gab es heute bunten Salat mit Thunfisch.....
    • 0 0
    • 31. Aug 2018 11:55
    • Ich habe hier nicht so viele Geschäfte... Aldi, Lidl und Edeka... Bei Lidl habe ich samstags abends manchmal Glück und bekomme was zum halben Preis... Aber das ist nicht so oft... Und Feigen waren da noch nie dabei ... Aldi gibt reste an die Tafel und Edeka verkauft es solange, bis man es nur noch entsorgen kann zum vollen Preis...
    • 0 0
    • 31. Aug 2018 11:30
    • Ich frage manchmal in diversen Geschäften nach Tomaten oder anderen Früchten die kurz davor sind,
      nicht mehr verkauft werden zu können. Und Tafeln gibt es auch nicht an jeder Ecke.
      Bevor sie im Müll landen kaufe ich sie dann für wenig Geld und die überreifen Früchte
      ergeben eine wunderbare Soße, Saft usw.
    • 0 0
    • 31. Aug 2018 10:51
    • Elvira, nein, ich war nur neugierig. Ein lieber Mensch aht mir mal mehrere Gläser Feigenchutney geschenkt, verschieden zubereitet...war sehr lecker.... ich habe leider keine Feigen, müßte sie teuer kaufen...und das wäre dann auch nicht das selbe, wie selbst angebaut und eingemacht
    • 0 0
    • 31. Aug 2018 10:44
    • Jetzt geht's lohos.....Feigen-Chutney ist angesagt.
      Eine liebe Freundin hilft mir, sie pflückt die nächste
      Schüssel ab, aber mit Handschuhen, die Wespen sind schon da.
    • 0 0
    • 30. Aug 2018 21:08
    • Bei uns gabs Reste-Tortellini: 250 Gramm Tortellini (für 2 Personen) mit einer hellen Soße bestehend aus 3 Scheiben Schinken, Rohmilch (der Rest, der wegmusste) und einem Rest Parmesan.
      Kühlschrank wieder etwas leerer.... :-)
    • 0 0
    • 30. Aug 2018 17:54
    • @Muddi48...
      liest sich nicht nur lecker, ist es auch!
      Mache ich bestimmt mal wieder :-)

      Schwarzkohl kannte ich auch nicht, musste erst einmal googlen, als ich das als Inhalt meiner Bio-Abokiste angezeigt bekam.

      Aber du hast Recht: Schwarzkohl ist mit Grünkohl verwandt, deshalb klappt es bestimmt auch damit.

      Guten Appetit!
    • 0 0
    • 30. Aug 2018 17:20
    • @Wild-Katze,
      schaue mal bei TM-Rezept.
      Ich lasse aber den Alkohol und den Curry weg.
      Zwiebel und Knobi nehme ich nur ganz wenig.
      Dafür nehme ich lieber geröstete Mandeln oder Pinienkerne
      und würze mit meinem Chilisalz.
      An die angegebene Menge halte ich mich auch nicht, ich
      mache das nach Bauchgefühl. Auch nehme ich noch Zitronenabrieb dazu.
      Wird aber immer sehr lecker.

      Möchtest du es versuchen? Viel Spaß und Erfolg.

      Der Käse ist zu Hause, der Abend kann kommen.
    • 0 0
    • 30. Aug 2018 17:15
    • @ Everhope...
      liest sich echt lecker dein Rezept,habe ich mir gleich abgespeichert. Danke.

      Schwarzkohl hab ich zwar noch nie gehört,geschweige hier schon mal gesehen,lässt sich aber bestimmt durch Grünkohl ersetzen?
      LG Muddi
    • 0 0
    • 30. Aug 2018 16:52
    • Gefüllte Champignons
    • 0 0
    • 30. Aug 2018 16:37
    • Schwarzkohl-Gratin

      *lecker*


      https://www.kochbar.de/rezept/523936/Schwarzkohl-Gratin.html
    • 0 0
    • 30. Aug 2018 15:45
    • Wie machst Du das Chutney?
    • 0 0
    • 30. Aug 2018 15:35
    • Heute Abend:
      Frische Feigen aus dem Garten, dazu eine kleine Käseplatte,
      ein gutes Buch und frischen Traubensaft. Das wird gemütlich.

      Morgen muss ich dann unbedingt an das Feigen-Chutney , sonst
      kommen mir die Wespen und Co. zuvor.

      Jetzt muss ich noch einmal los, um den Käse zu holen.
    • 0 0
    • 30. Aug 2018 13:55
    • ... hast ja recht, aber trotzdem denk ich hier unweigerlich immerzu ans Essen