• Optionen

Was kommt heute auf den Tisch?

    • 0 0
    • 14. Jun 2013 15:44
    • Was ist eine Ampelpfanne?
    • 0 0
    • 14. Jun 2013 14:45
    • Heute gabs hier Ampelpfanne mit Reis :)
      Wochenplan müsste ich auch mal wieder machen *seufz*
    • 0 0
    • 14. Jun 2013 13:45

    • @Jyhesta

      Ich mache mir auch immer einen Essensplan für 1 Woche, allerdings hängt das mit dem wöchentlichen Großeinkauf-Einkauf zusammen.
      Deine Rezepte habe ich mir mal mitgenommen, danke schön.

      Was gab es heute bei uns? Freitags ist Salattag und 1 Leckerei:

      Eisbergsalat mit Tomaten, Paprika und Geflügelbockwürstchen mit
      Joghurt-Dressing
      für mich 1 Kelle Milchreis, der Rest in großen Suppentellern;)
    • 0 0
    • 14. Jun 2013 12:12
    • Ok, dann muss ich mal genauer aufpassen. Danke!
    • 0 0
    • 14. Jun 2013 12:05
    • Na ja abwiegen mußt Du ja sowieso, nein, aber jede Zutat einzeln eingeben oder einzeln nachschauen. So wie ich es mitbekommen habe, liegt es wohl auch am Program, die User geben ein Rezept ein, geben die Punkte dann ein, netter Weise schon pro Portion, aber dann denkt das Program, das sind die Gesamtpunkte und rechnet dann die Portion aus... dann kommt es vor, das angeben ist, eine Portion hätte 3 Punkte und in Wiirklichkeit sind es vier Mal soviel, weil es sich um ein Rezept für vier Personen handelt. Wie bei allen Angaben hier, muß man halt immer aufpassen und den Verstand einschalten.
    • 0 0
    • 14. Jun 2013 12:05
    • Dill-Quark mit Krabben und Pellkartoffeln, für die Kinder Kartoffeln mit Schlefi-Brokkoli
    • 0 0
    • 14. Jun 2013 12:01
    • @Isabelmall: Also trotzdem alles noch mal abwiegen?
    • 0 0
    • 14. Jun 2013 11:49
    • Paßt aber auf, die Punkteangaben in den Rezepten sind sehr häufig falsch
    • 0 0
    • 14. Jun 2013 11:36
    • @ Jyhesta: Coole Idee mit dem Wochenplan. Hab ich gleich für mich kopiert, ist nämlich alles genau mein Geschmack! Danke!
    • 0 0
    • 14. Jun 2013 10:24
    • Heute Abend gibt es Auberginen-Zuccini Auflauf mit Ricotta. Bin gespannt wie der schmeckt, hab den zum ersten mal gemacht
    • 0 0
    • 13. Jun 2013 18:09
    • Irgendwie kann ich meinen Beitrag nicht editieren - Punkte pro Portion, Mengen jeweils für 2 Portionen!

      Und bei den Nudeln mit Tomaten-Feta-Sauce stimmen die Mengenangaben nicht *seufz* mein Hirn braucht Urlaub. Die sind für 4, nicht 2 Portionen. Dafür ist das Fischrezept für eine Portion.
    • 0 0
    • 13. Jun 2013 18:07
    • Heute muss es schnell gehen - daher gibt's Pizzabrötchen mit Olive und Mozzarella von Aldi, die hauen auch punktemäßig nicht ganz so doll rein mit 4.1 Punkten pro Brötchen...

      Ansonsten hab ich grade unseren Essensplan für die nächste Woche fertiggemacht mit Rezepten aus der hiesigen Datenbank:

      Gemüsepfanne mit Putenstreifen (5 Punkte)
      • 250 g Putenschnitzel
      • 5 g Ingwer
      • 240 g Juilienne Gemüse Mix (Bofrost)
      • 8 ml Sojasauce
      • 160 ml Gemüsefond
      • 160 ml Wasser
      • Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
      Fleisch anbraten, Ingwer und Knoblauch dazugeben, anschl. das Gemüse. Mit Fond und Wasser ablöschen, köcheln lassen und mit Sojasauce und den Gewürzen abschmecken.



      Gemüsepfanne mit Putenschnitzel und Reis (7.5 Punkte)
      • 100 g Möhren
      • 1 Stange Lauch
      • 75 g Langkornreis
      • Salz, Pfeffer
      • 50 g TK-Erbsen
      • 250 g Putenbrustschnitzel
      • 1 TL Sonnenblumenöl
      • 1 unbehandelte Zitrone
      • 12,5 g TK-8-Kräutermischung
      Möhren schälen und klein würfeln. Porree und Sellerie putzen und in feine Ringe bzw. Scheibchen schneiden. Gemüse mit Reis in 400 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Min. garen. Nach 10 Min. gefrorene Erbsen zufügen und mitgaren.

      Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, flach klopfen und in kleine Schnitzelchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine beschichtete Pfanne mit Öl einpinseln und erhitzen, Schnitzelchen darin 2-3 Min. von jeder Seite braten.

      Zitrone heiß waschen, Schale fein abreiben. Mit Kräutern vermengen. Reis mit Putenschnitzeln anrichten, mit den Kräutern bestreuen.



      Nudeln in Schafskäse-Tomatensauce (14 Punkte)
      • 400 g Bandnudeln 35,5
      • 250 g Kirschtomaten, halbiert 1
      • 1 Packung passierte Tomaten 2,4
      • 3 TL Olivenöl 2,4
      • 0.5 Bund Basilikum, geschnitten
      • 150 g Pecorino, gewürfelt 11,9
      • 50 g Parmesan, fein gerieben 3,9
      • Salz, Pfeffer
      Nudeln nach Anleitung bissfest kochen.Abgießen, aber etwas Kochwasser für die Soße zurückbehalten.
      Die Kirschtomaten in dem Öl anschwitzen, mit den passierten Tomaten ablöschen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5 Minuten köcheln lassen.
      Die Nudeln, Nudelwasser, Pecorino, Basilikum und die Soße mischen. Mit dem Parmesankäse anrichten.

      Kartoffelauflauf (7 Punkte)
      • 500 g Kartoffeln --> 7P
      • 400 ml 1,5% frische Milch 3,6
      • 20 g Weizenmehl --> 1,3P
      • 20 g Nimms leicht Butter --> 1,5 P
      • 15 g Gemüsebrühe ---> oP
      • Muskat, Knoblauch, Salz und Chilli zum Würzen!
      • 50 g Nimms leicht Käse gerieben, --> 2,7
      Kartoffeln schälen und in Scheiben hobeln,
      in eine Auflaufform geben.
      Butter zerlassen, unter Rühren Milch dazugeben.
      Mit Gemüsebrühe und den Gewürzen abschmecken.
      Über die Kartoffeln geben. Mit der Hellen Sauce (Milchmix) übergießen
      und Käse darüber streuen. Ab in Ofen!




      Bratkartoffeln mit Spiegelei und Gurkensalat (9 Punkte)
      • 500 g Kartoffeln, geschält und gekocht
      • 1 Stck. Gurke
      • 1 Stck. große Zwiebel (bißchen f.Gurkensalat lassen)
      • 0.5 Pck. Schinkenwürfel
      • 2 TL Öl
      • 2 Stck. Eier
      • 1 EL Zucker
      • 1 Btl. Salatfix Dillkräuter
      • 0.5 Tasse Wasser
      Kartoffeln in Scheiben schneiden und goldbraun braten. In separater Pfanne Schinken- und Zwiebelwürfel anbraten und zu den Kartoffeln geben.
      Zwischendurch Gurke schälen und entw. in dünne Scheiben schneiden oder raspeln. Zwiebelwürfel zugeben. Salatfix in Wasser einrühren und 1 EL Zucker zugeben, gut vermengen und über den Gurkensalat.

      Dann 2 Eier in die Pfanne hauen.




      Kabeljau im Gemüsebett (7 Punkte)
      • 150 gr Wildlachsfilet
      • 1 Stange Lauch
      • 100 gr Mais
      • 100 gr Kirschtomaten
      • 10 gr Creme fraiche
      • 200 ml Wasser, heiß
      • 50 ml Weißwein
      • 2 TL gekörnte Brühe
      Backofen vorheizen auf 190 Grad Umluft Das Gemüse waschen putzen und schneiden, den Lauch in Scheiben, die Tomaten halbieren, den Mais abtropfen lassen. Alles in eine Auflaufform geben (am besten ist eine mit Deckel, dann bleibt der Lachs saftiger) Gemüse in die Auflaufform geben, bis auf die Tomaten, die bleiben noch draußen. Die gekörnte Brühe im heißen Wasser auflösen, die Creme fraiche einrühren. Über das Gemüse geben, den Wein ebenso. Den Fisch obendrauf geben und mit Pfeffer und Salz das ganze etwas würzen. Den Deckel schließen und im Ofen ca 35 Minuten garen. 5-10 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomaten hinzugeben. Wer mag isst Reis dazu, Punkte extra anrechnen dann.

    • 0 0
    • 13. Jun 2013 15:30
    • Heute habe ich mir mal Pommes rot,weiß und ein grill-chicken wrap bei mc Donalds gegönnt.
    • 0 0
    • 12. Jun 2013 18:26
    • Ich hatte gerade Spargel und Vollkorn-Fusilli - war lecker , aber etwas trocken...
      Die Gemüsepuffer von Jyhesta hören sich super an, werde ich bestimmt auch mal ausprobieren.
    • 0 0
    • 12. Jun 2013 18:11
    • Klar :) ist für zwei Personen ausgerechnet, mein Mann muss mit"leiden" ;)
      Puffer:
      - 300 g mehligkochende Kartoffeln kochen, dann stampfen.
      - 1 Zucchini raspeln
      - 1/2 Dose Mais
      - 2 Mohrrüben raspeln
      - 1/2 Bund Petersilie hacken
      - 2 Eier und zwei EL Mehl mit den Kartoffeln vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, das Gemüse und den Großteil der Petersilie dazugeben. In der Pfanne mit wenig Fett braten.

      Dip:
      - 300 g Naturjoghurt
      - 1 EL gehackte Petersilie
      - Salz, Pfeffer, Curry, Kräuter der Provence
      - 50 g Fetakäse (Salakis)
      - 1 Knoblauchzehe
    • 0 0
    • 12. Jun 2013 18:02
    • jyhesta: kannst du mir mal das Rezept geben?
    • 0 0
    • 12. Jun 2013 17:57
    • Gemüsepuffer mit Joghurt-Feta-Dip :)
    • 0 0
    • 12. Jun 2013 17:54
    • Mhm... ich glaube ich mache mir einen Gemüsepfannenkuchen :)
    • 0 0
    • 12. Jun 2013 17:32
    • Kartoffeln, Tomatensalat und Trüffeltaschen.
    • 0 0
    • 12. Jun 2013 16:59
    • Gemüsepfanne mit Reis und Feta.