• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 10. Jun 2019 07:58
    • Guten Morgen aus dem Norden
      @Froschli, es regnet hier schon wieder obwohl es nicht angesagt war, aber hier zwischen den Meeren wechselt es wirklich oft....vom Schneeanzug in den Bikini und wieder zurück und das manchmal mehrmals am Tag...manchmal lässt dann de Migräne grüssen. Naja und der Wind tut sein übriges. Manchmal stimmt der dänische Wetterbericht eher.
      Also lassen wir den Tag ganz in Ruhe starten..vll auch wieder aufs Sofa.
      Sagt mal...wie kommt ihr mit euere überschüssigen Haut zurecht? Meine Preisboxerarme winken bis nach Meppen.....Oberschenkel fangen langsam an, dort nicht Zuviel, das lässt das Lipödem nicht zu.......am Bauch ist es noch angenehm ?
      Naja...einiges kann man bestimmt trainieren...was mir so alles durch den Kopf geht...
      Kommt gut durch den Tag....wir können wieder den Ofen anmachen.
      Lieben Gruß an alle..Winks*
    • 0 0
    • 11. Jun 2019 06:59
    • Guten Morgen zusammen,
      Gestern war ich weit über den Punkten. Das hatte ich geahnt und dennoch ärgert mich, dass ich beim Naschen am Abend nicht nach einer Ration aufhören konnte. Zum Glück war ich auch sportlich fleißig, so dass hoffentlich ein Ausgleich da ist.
      Die großen Unwetter sind hier ausgeblieben und es hat leicht geregnet. Sicher zu wenig, aber besser als nix.
      Wir lassen heute den Tag auf uns zukommen, dafür ist Urlaub da :-)
      Euch auch einen schönen Tag,
      Froschli
    • 0 0
    • 11. Jun 2019 08:05
    • Guten Morgen
      Hier fielen die Feiertage ins Wasser...es war zu nass und kalt.
      Wir haben drinnen mit dem Ofen an gesessen.
      Was mir so auffällt ist, dass man so doll Mundgeruch hat und ich merke es selber...aber ich kann und will nicht dauernd nen Bonbon im Mund haben.
      Laut Info nimmt man dann ja ab, weil es über den Kohlenstoff in der Atmung herauskommt...meine Familie sagt schon....ey, du nimmst wieder ab....unangenehm ist das schon..naja..ich nehme dafür ja ab.
      Kommt gut durch den Tag
      Lieben Gruß aus dem Norden
    • 0 0
    • 11. Jun 2019 21:50
    • Hallo Feeya,
      Das mit dem Mundgeruch kenn ich nicht. Ich habe mal in deinem Tagebuch gestöbert und es könnte an der niedrige KH Menge liegen bei dir. Da ich jedoch kein Experte für Stoffwechsel bin, ist das nur eine Mutmaßung.

      Ich hatte heute einen wunderschönen Tag. Ja, ich war jetzt 2täglich über den Punkten. Ich war aber auch viel in Bewegung und daher fühl ich mich gut.
      Morgen haben wir auch schon im Familienrat beschlossen, dass wir nicht nur arbeiten in Haus und Garten, sondern zusammenhelfen und dann was unternehmen. Ich freu mich schon drauf.

      @Pummelfee wie geht's denn deinem Schwiegervater?
      @Feeya herrje, so kalt wars hier nicht und gestern und heut war hier Gewitter mit Regen. Zum Glück keine heftigen Unwetter.

      Euch allen morgen einen tollen Tag,
      Froschli
      Viele Grüße
    • 0 0
    • 12. Jun 2019 07:26
    • Guten Morgen
      @ Froschli...finde ich super, dass ihr euch als Familie Zeit zusammen nimmt. Das ist so wichtig. Ferien beginnen bei uns erst im Juli..mein Mann hat dann auch Urlaub, sonst fahren wir immer gerne an die Mosel , nach Cochem. Das fällt dieses Jahr ja nun aus. Und toll, dass du die Bewegung gut mit in den Alltag mit hinein bekommst, Daumen hoch.
      Gestern war es hier lummerig, als ich vom einkaufen mit meiner Tochter zum Auto lief, würden wir so richtig nass...jetzt scheint mal die Sonne....also Sommer ist das bei uns nicht und auf die Vorhersagen ist kein Verlass. Habe das Gefühl die ändern das stündlich.
      Ich sortiere Fotos...man da kommen ja immer viele Erinnerungen hoch. Macht aber viel Spaß.
      So, mein Frühstück wartet, habt es gut und lieben Gruß aus dem Norden.
    • 0 0
    • 12. Jun 2019 13:53
    • Hallo zusammen! *wink*

      So, heute bin ich wieder auf der Arbeit und meine Erholung ist glatt verpufft. *pfffff* Ohne Kind war es wirklich ein wenig ruhiger, aber vermisst haben wir unseren Junior doch. Als er gestern gesund und munter wieder nach Hause kam, war ich doch erleichtert. :)

      Danke der Nachfrage, Froschli, meinem Schwiegervater geht es dem Umständen entsprechend gut. Er musste die Reha verlängern und bekommt sie ab nächster Woche ambulant weiter. Sein Sehvermögen ist immer noch nicht gut, das muss durch einen Facharzt behandelt werden. Wenn er Pech hat, bleibt das so. :(

      Diese Woche hat das Kind anstatt regulärem Unterricht ein Zirkusprojekt laufen. Am Freitag und Samstag gibt es dann die Aufführungen. Mal gucken, in welcher Gruppe er ist. Da er erst gestern aus dem Zeltlager kam, musste er nehmen, was übrig blieb. Bin gespannt, was es ist...

      Annja, ich freue mich für Dich, dass Du es jetzt ein bissel ruhiger angehen und an Dich denken kannst. Und mache das bitte auch!

      Froschli, ich gratuliere Dir (etwas verspätet) zu Deiner tollen Abnahme! Der Sport reißt schon einiges raus...selbst, wenn man die Punkte überzogen hat, ist es dann nicht so dramatisch. Du bist das beste Beispiel! :)

      Feeya, ich drücke Dir die Daumen, dass es nun mit der OP bei Dir angehen kann und Du keine Schmerzen mehr hast. Hast sie lang genug ertragen! ;)

      So, muss wieder an die Arbeit. Macht´s gut, meine Lieben!
    • 0 0
    • 13. Jun 2019 07:35
    • Guten Morgen,

      Ich war heut so dumm und dachte mir, nach den Ess-kapaden der letzten Tage, wenn auch mit Sport, stellst dich heute mal drauf, so kurz vorm Urlaub...Hätt ichs doch gelassen, 2 kg mehr seit dem letzten Samstag. Fühl mich auch so richtig aufgebläht. Ich hab die 2 kg definitiv gemerkt. Naja, jetzt hoff ich mal, dass ich mich besser beherrschen kann, bis wir wegfahren. Da wird's ja sicher nicht leichter.

      Endlich hat es bei uns heute Nacht schön vor sich hingeregnet. Das hat die Natur so dringend gebraucht. Unsere Wasserreserven waren aufgebraucht und ich hatte gestern schon aus der Leitung meine Beete gegossen.

      @Pummelfee Zirkusprojekt hört sich cool an. Ganz viel Spaß und eine tolle Aufführung wünsche ich euch.

      Ich stürz mich jetzt in Spinnweben entfernen und Kellerputzen. Standardprogramm im Urlaub :-)
      Allen, die arbeiten müssen, besonders herzliche Grüße: durchhalten!
      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 13. Jun 2019 07:56
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Junior ist als Clown auftreten! :D Wir freuen uns. Vor allem, weil er sich das von den verbliebenen Sachen selber ausgesucht hat. Finden wir echt super, er möchte die Leute zum Lachen bringen. :)

      Meine Motivation ist quasi nicht vorhanden. Ich freue mich schon auf meinen Urlaub in ca. 6 Wochen! Merke schon, dass ich urlaubsreif bin. Habe überhaupt keinen Spaß mehr an meiner Arbeit. Mein Kollege hat sich mal wieder krank gemeldet. Dieses Mal ist es der Rücken. Das nervt mich tierisch, und das kenne ich gar nicht von mir...

      Ich habe diese Woche abends auch wieder hemmungslos genascht. Ätzend! Ich hoffe, dass ich morgen früh mindestens das Gewicht zu letztem Freitag gehalten habe. Ich bin derzeit überhaupt nicht ausgeglichen. Das merke ich.

      Wie ist das bei Euch? Merkt ihr, dass Eure Abnahme besser läuft, wenn auch alles andere bei Euch "rund läuft"? Oder ist das unabhängig davon? Fällt Euch die Abnahme und das Verzichten leichter, wenn ihr ausgeglichen seid? Oder könnt Ihr Euren Weg auch gehen, wenn es Euch eigentlich nicht so gut geht? Es gibt ja Menschen, die bei Stress und Ärger nicht essen können...und dementsprechend abnehmen...ich gehöre definitiv NICHT dazu!
    • 0 0
    • 13. Jun 2019 11:57
    • Moin aus dem Norden,
      heute bin ich eher mal der etwas beruhigter Grinch. Ich hab eher das Gefühl, das meine Laune zurzeit etwas strapaziert wird.
      @Pummelfee, ich muss mich zusammenreißen, ich könnte nicht nur ein Stück essen, sondern bei mir wäre die ganze Tafel weg. Deshalb nasche ich gar nicht erst. Ich nehme im vorbeigehen eine Cherrytomate oder mache mir nen heißen Kakao. Ich könnte mich sonst echt nicht bremsen.
      Ich esse eher aus Langeweile und wenn die Erdbeerwoche anliegen würde aber ich nehme Hormone , deshalb fällt das so ziemlich bei mir weg....die Wochen waren wirklich die Schlimmsten. Und immer dann, wenn ich nen Eisenmangel habe. Schau mal, was dir evtl fehlen könnte.
      Lieben Gruß aus der Ferne
    • 0 0
    • 13. Jun 2019 22:11
    • Hallo zusammen!

      Pummel, ich merke immer total, wenn Stress auf der Arbeit ist. Wenn ich hoch konzentriert bin oder gestresst, werde ich zur Fressraupe. Alles, was mir unter die Nase kommt, wird vernascht.

      Was mir auf der Arbeit total hilft sind so Heisse Tassen. Champignon oder Spargelcreme sind super und haben nur knapp über einen Punkt pro Tasse. Ich bin beschäftigt und mein Magen ist mit was warmen gefüllt.

      Diese Woche ist eine totale Sportwoche bei mir. Dienstag Krafttraining, Mittwoch Zumba und heute Rehasport. Samstag ist dann wieder mein Krafttrainingtag. Ich bin ziemlich stolz auf mich, aber ich merke, dass ich mehr Sportklamotten brauche, weil ich mit dem Waschen nciht hinterher komme. :)

      Bei mir hat sich aber irgendwie ein ganz anderes Problem ergeben. Nach meinem Zyklus konnte ich eigentlich immer die Uhr stellen, aber auf einmal passt das alles nicht mehr. Erst ein Tag zu früh, das konnte ich noch verkraften, obwohl das nie vorkam, aber jetzt gleich 4 Tage früher? Wie soll man denn da vorbereitet sein....

      Habt ihr das Problem auch? Liegt das am Sport oder der Abnahme?

      Ich kann nur hoffen, dass sich das wieder einpendelt.

      LG
      Berlietta
    • 0 0
    • 14. Jun 2019 08:04
    • Guten Morgen, meine Lieben! *wink*

      Berlietta, diese Heißen Tassen schmecken mir überhaupt nicht! Ich esse meistens einen Salat mit WW-Dressing, manchmal schneide ich mir noch Hühnchenfilets rein. Von Montags bis Donnerstags auf der Arbeit geht es auch (außer, jemand gibt was zu seinem Geburtstag aus). Der Abend ist gerade meine Baustelle. Und das Wochenende. Was Dein Problem mit dem Zyklus betrifft, kann ich nicht mitreden. Ich nehme die Mini-Pille, daher habe ich keinen Zyklus. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass es mit der Abnahme zu tun hat. Du hast viel Gewicht verloren, Dein Körper muss sich erst mal an die veränderte Situation gewöhnen.

      Feeya, das Ding ist...ich habe keinen Mangel...zumindest keinen Nährstoffmangel. Man könnte eher sagen, dass ich einen Bewegungsmangel habe. Ich gehe mit dem Hund Gassi, das war´s dann auch schon. Ich treibe zur Zeit keinen Sport, was daran liegt, dass in meiner Nähe nichts angeboten wird, was mir Spaß macht. Die Zumba-Gruppe, bei der ich letztes Jahr mitgemacht habe, musste sich ja leider auflösen. Das fehlt mir sehr! Ich müsste für Sport sonst ein paar Kilometer mit dem Auto fahren, das geht sowohl für Teilnahmegebühren als auch für Sprit ganz schön ins Geld. Und abends einfach zu Hause Übungen aus dem Internet machen...da streikt mein GöGa, weil er gerne in Ruhe TV gucken möchte (der Rechner ist an unseren TV angeschlossen).

      So, muss mich jetzt an die Arbeit machen. Ich freue mich schon auf´s Wochenende. Da geht dann die Arbeit flotter von der Hand, findet Ihr nicht?! :)
    • 0 0
    • 14. Jun 2019 15:40
    • Hallo ihr Lieben,
      @ Berlietta, das mit dem Zyklus ist tatsächlich durch den anderen Stoffwechsel und Abnahme veränderbar...blöd, aber ist leider so.
      @ Pummelfee...das ist doof, ich müsste auch für alles fahren..das nervt und geht auch ins Geld.

      Ich bin leider etwas durch den Wind. Unsere Jüngste ist ja ausgezogen nach Flensburg und gestern kam sie dort in Ihrer Wohnung an...fast...denn das Haus hat unter ihrer Wohnung gebrannt. Also Kind erstmal auffangen.....Zahnbürste kaufen...heute neue Erstausstattung. Man gut, wir haben sie in der Hausrat extra mitversichert..so ist alles abgedeckt, so hoffen wir es zumindest. Aber es ist für sie totaler Kopfstress, dabei schreibt sie Montag an der Uni Matheprüfung....schrecklich. Wir sind froh und sehr dankbar, dass es ihr körperlich gut geht, sie unversehrt ist. Andere liegen im Krankenhaus und wurden evakuiert. Wir dürfen gleich für 10 min hin...das nötigste rausholen, Sachverständiger der Versicherung kommt dann auch. Drückst die Daumen, dass alle in der Wohnung soweit gut ist. Es ist alles mit Schadstoffen belastet und vll ist es durch eine Reinigungsfirma noch zu retten. Wir werden es erleben.
      Ewas stressige besorgte Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 14. Jun 2019 16:55
    • Feeya, das klingt ja ganz schrecklich!

      Vor einem Brand in der Wohnung/ dem Haus habe ich echt Angst. Wenn man so plötzlich vor dem Nichts steht....

      Gut ,dass es nicht bei deiner Tochter gebrannt hat!

      LG
      Berlietta
    • 0 0
    • 15. Jun 2019 07:34
    • Guten Morgen
      Heute habe ich mal 700 Gramm mehr drauf, habe dicke Füße.....und abends , denke ich, zu spät gegessen.
      Berlietta...es ist schrecklich.unserem Kind ist nichts passiert aber stand mit nichts da. Wir sind eingesprungen, unsere Versicherung hat insofern den Sachverständigen informiert. Es wird alles gereinigt, es St. mit höllisch, was nicht zu reinigen ist wird ersetzt..wir sind Gott sei Dank gut versichert und sie mit der Wohnung extra, da sie ja studiert...und genau das ist für sie auch so ein Kopfstress, weil Montag Prüfung ist. Wir haben Glück gehabt....aber ich hasse einkaufen und nun muss einiges neu besorgt werden und da wir auf dem Land wohnen, muss für jedes Stück gefahren werden...ein Wg Zimmer muss gefunden werden .
      Dieses Jahr ist zum abgewöhnen. Wer weiß, wofür das alles gut ist. Sie kann gut neu starten.. wir müssen ruhig bleiben...die Obrigkeiten regeln lassen...und wir müssen ganz viel Geduld haben. Aber wie beschrieben. Es gibt keine Schwerverletzten und dafür sind wir so dankbar.
      Bis dann...passt auf euch auf.
    • 0 0
    • 16. Jun 2019 08:16
    • Guten Morgen,
      so langsam setzt und beruhigt sich alles. Es geht alles seinen Gang und ist bzw. wird geregelt. Dementsprechend waren wir gestern viel ruhiger und entspannter.
      Heute war ich das erste Mal nach dem Wiegen wieder auf die Waage und es war alles wieder weg. Also weiß ich , dass es das späte Essen und Wasser war. Das ist für mich so wichtig...hm. Ich merke, dass ich mir doch ganz viel Druck mache.
      Kommt gut durch den Tag.
    • 0 0
    • 17. Jun 2019 08:26
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Feeya, Gott sei Dank war Deine Tochter bei dem Unglück nicht anwesend. Und wie gut, dass Ihr so gut versichert seit, das nimmt doch so einiges an Druck weg. Habt Ihr für Eure Tochter schon etwas Neues gefunden? Für die Prüfung heute drücke ich alle Daumen!!!

      Das Wochenende ist wieder so schnell rum gegangen...kaum zu glauben, dass ich schon wieder im Büro sitze! Menno. Junior war ein ganz toller Clown! Er hat so gestrahlt und man hat wirklich gemerkt, dass er Spaß an seiner Rolle hatte! :D Wir haben uns eine DVD von der Vorstellung bestellt-ich hoffe, sie kommt bald, damit ich mir die Vorstellung noch mal aus der besseren Perspektive angucken kann. ;)

      Essens- bzw. Abnehmtechnisch war das Wochenende nicht so der Burner. Samstag gab es leckeren Kuchen bei meinem Schwager und Sonntag waren wir sowohl beim Chinesen als auch bei McDonalds. Ich bin dann heute morgen nicht auf die Waage gegangen...habe sowieso schon schlechte Laune, weil Montag ist.

      So, dann macht es erst mal gut. Ich muss jetzt arbeiten (und mich auf die Suche nach meiner Motivation machen). Habt einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag. :)
    • 0 0
    • 18. Jun 2019 06:35
    • Guten Morgen
      Danke Pummelfee, sie meint, sie hat die Klausur verhauen und muss im Sommer nochmal ran. Mathe ist eben kein einfaches Studiumfach, aber sie macht sich immer selber Druck. Und das andere ist so fremdbestimmt, da können wir jetzt wenig selber machen. Das macht alles eine Firma, die kommt heute.

      So langsam komme ich an einen Punkt, da weiß ich manchmal nicht, was ich kochen soll. Irgendwie ist es immer das gleiche. Naja...es wird schon.
      Hier scheint seit gestern mal durchgehend die Sonne, heute soll es heiß werden.
      Habt es gut und passt auf euch auf.
    • 0 0
    • 19. Jun 2019 06:36
    • Guten Morgen
      Nach einem heißen Sommertag kommt nun die Abkühlung mit Gewitter.
      Gestern war mir nicht viel nach Essen, dafür trinke ich viel Kaffee.
      Die Nacht warm dementsprechend sehr warm. Ich hab ja Gott sei dank die Möglichkeit, mich immer wieder hinzulegen.
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 19. Jun 2019 08:32
    • Guten Morgen zusammen. *wink*

      Ja, gestern war es wirklich wieder warm. Aber es ist halt Sommer! Wäre es kalt, wäre es auch wieder nicht richtig. ;) Bin mit dem Subwuffer auch erst gegen 20 Uhr Gassi gegangen, vorher wäre es ihm nicht zuzumuten gewesen. Wir haben im Garten einen kleinen Pool aufgestellt (so ein Teil zum Aufpusten), da erfrischen wir uns immer drin. Das Kind komplett, wir mit den Füßen bzw. Beinen. :) Der Hund hält respektvoll Abstand, der olle wasserscheue Kerl. :D

      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag. :)
    • 0 0
    • 20. Jun 2019 06:54
    • Guten Morgen
      Es sind wohl alle im Urlaub Pummelfee.
      Hier legt sich alles etwas, es kommt nun etwas mehr Ruhe rein.
      Gestern haben wir unsere Terrassenüberdachung fertiggestellt.
      Es ist so schön geworden, wir saßen gestern beim Gewitter drunter und konnten dem Naturschauspiel zuschauen. Fast wie im Urlaub.
      Habt es gut, liebe Grüße aus dem Norden an alle im Urlaub und die, die arbeiten müssen oder einfach so