• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 21. Jan 2019 20:16
    • Annja,

      wenn ich Punkte übrig lasse, dann habe ich die auch nicht gegessen.

      Das mit dem Eiweiß habe ich jetzt auch kapiert. Heute gab es gleich mal einen Quark als Zwischenmahlzeit.

      Meine Trainerin im Fitnessstudio hat mir erzählt, dass Kartoffeln auch verhältnismäßig viel Eiweiß haben.
      " Sie enthalten:
      78 Prozent Wasser
      16 Prozent Kohlenhydrate, größtenteils in Form von Stärke
      2,1 Prozent Ballaststoffe, welche die Verdauung anregen und einen langanhaltenden Sättigungseffekt erzeugen
      2 Prozent Eiweiß, das aufgrund des hohen Gehalts an essentiellen Aminosäuren vom Körper ausgesprochen gut verwertet werden kann. Unter allen pflanzlichen Eiweißlieferanten haben Kartoffeln sogar den höchsten Anteil an verwertbaren Proteinen.
      0,1 Prozent Fett"
      Zitat www. gesundheit.de

      Also lieber mehr Kartoffel und weniger Nudeln oder Reis essen und dann klappt das hoffentlich.
      Wenn ich gute Eiweißtage habe, dann gab es meißt Rindfleisch oder Fisch. Und zum Frühstück esse ich auch ganz gerne mal ein Brötchen mit Lachs und Ei.

      An diese Eiweißpulver habe ich mich noch nicht richtig rangetraut. Da gibt es auch so viel Auswahl... und wenn die mir nicht schmecken, dann ist das viel Geld zum Fenster rausgeworfen.

      Ich hab gerade mal etwas gestöbert und den Pudding von ESN gefunden. Den gibt es in Vanille und Schoko. Hat da jemand mit Erfahrung? Die Leute in den Rezensionen sind ja zum großen Teil begeistert.

      Urgendwelche Empfehlungen zu Shakes?

      LG
      Berlietta
    • 0 0
    • 21. Jan 2019 20:18
    • Annja, wenn du (wie du sagst) weißt, wo (viel) Eiweiß enthalten ist, dann verstehe ich deine Frage ehrlich gesagt nicht.
      Dann bau diese Produkte doch in deine Ernährung ein und gut ist.
    • 0 0
    • 21. Jan 2019 20:24
    • Hallo Annja,
      Ich habe bis vor 2 Wochen gerne Jogurth mit frischem Obst gegessen. Im Moment steh ich auf Smoothie mit Spinat. Aber ess jetzt dann auch wieder Jogurth. Immer etwas abwechseln. Sonst wird's mir langweilig.
      Wenn ich Punkte übrig habe dann lass ich das auch stehen. Hab ja dafür zB am Samstag zu viel verbraucht. Ich esse nicht, um die Punkte aufzubrauchen. Sport schreib ich mir nicht gut.
      Stöbere ruhig in meinem Tagebuch. Dafür ist es da.
      Liebe Grüße Froschli
    • 0 0
    • 21. Jan 2019 20:30
    • @Claas, ich wollte ursprünglich gar keine Informationen über Eiweiß. Ftje hat die Eiweißdiskussion begonnen und gemeint, dass ich doch einfach mehr Eiweiß essen sollte.

      Ich wollte aber wissen, ob ihr übrig gebliebene Punkte vergessen habt einzutragen oder nicht gegessen habt - das war meine eigentliche Frage!

      Zur Zeit esse ich sicher nicht so gut, aber ich bin auch nicht ganz gesund. Nur mit Salat und Joghurt werde ich aber nicht satt, ich laufe beruflich viel herum und sitze nicht im Büro.

      Berlietta, danke, du hast meine Frage beantwortet und Eiweißpulver halte ich auch nicht mehr so gesund, die sind künstlich.

      Liebe Grüße Annja
    • 0 0
    • 21. Jan 2019 20:37
    • Danke Froschli, das wollte ich wissen! :-)
    • 0 0
    • 21. Jan 2019 20:40
    • Um diesen Teil noch mal aufzugreifen:
      "[...]Eiweißpulver halte ich auch nicht mehr so gesund, die sind künstlich."

      Das kommt immer drauf an was man kauft, da sollte man schon ein wenig drauf achten.
      Hab hier eins stehen mit genau 3 Zutaten (Molkeneiweißkonzentrat, -isolat, Sonnenblumenlecithin), finde ich jetzt nichts weiters schlimmes.

      Und zu deiner ursprünglichen Frage (das kommt davon, wenn man nur schnell drüberfliegt):
      Würde ich hier momentan Punkte tracken, dann würden nicht eingetragene Punkte gleichbedeutend mit nichtgegessenen sein.
    • 0 0
    • 22. Jan 2019 07:24
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ich wünsche Euch einen schönen und stressfreien Start in den Tag! :)

      Bei mir ist es übrigens genauso - wenn Punkte übrig bleiben, habe ich sie auch nicht verbraucht. Allerdings ist es bei mir wie bei Froschli - am Wochenende verbrauche ich zu viele Punkte, da gleicht sich das ein wenig aus. ;)

      Jaja, das Thema Eiweiß - auch ich weiß durchaus, dass man viel mehr Eiweiß zu sich nehmen sollte als Kohlehydrate...aber die Ausführung ist wohl der Knackpunkt...wobei ich finde, dass ich meinen KH-Konsum schon eingeschränkt habe. Früher habe ich durchaus 4 Scheiben Brot zum Abendbrot gegessen...heute sind es "nur" 2 Scheiben. :)

      So, muss jetzt ein wenig arbeiten. Macht ja leider keiner für mich! *grins*
    • 0 0
    • 22. Jan 2019 07:46
    • Guten Morgen zusammen,

      heute nur ganz kurz von mir: ich wünsche euch einen schönen Tag.

      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 23. Jan 2019 07:25
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Bisher bin ich guter Hoffnung, dass ich am Freitag eine Abnahme verzeichnen kann. Ich wiege mich gerade täglich und es ist immer ein wenig runter (durch das WE hatte ich wieder etwas zugenommen). Mal gucken...würde mich freuen.

      Heute morgen waren es knackige -9 Grad bei uns. Winter halt. Mein Büro ist aber schön warm, daher beklage ich mich nicht. Anfang des Monats war die Heizung ausgefallen, das war ein Drama für die Mädels hier - mussten dann mit Jacke hier sitzen und arbeiten. Ich hatte an dem Tag noch Urlaub. *grins*

      Gestern Abend habe ich mir noch leckere Schokoküsse gegönnt. Ich hatte Punkte über und richtig Bock drauf. Ja, es ist nicht das Schlaueste, die Punkte damit zu füllen - aber es war mega lecker! :) Und meiner Meinung nach besser, als wenn ich eine Tafel Schokolade gegessen hätte. So bin ich in meinem Budget geblieben und alles ist gut. :D

      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 23. Jan 2019 11:59
    • Hallo zusammen,

      @Pummelfee je nach Schweinehund fülle ich auch meine Punkte "auf", wenn ich überm Naschschrank hänge. Mittlerweile habe ich mir das Ziel gesetzt, nicht mehr als 5 Punkte an einem Tag dafür zu verballern.

      @Berlietta ich habe mich jetzt mal aus Eigeninteresse und um dir auch meine Schwankungen zu zeigen, täglich die Waage betreten. Hatte dir ja gesagt, dass ich nach einem überpunkteten Wochenende 2,3 kg mehr hatte. Heute war ich 100g unter Vor-Wochenend-Gewicht. Sind schon krasse Schwankungen, aber wenn man das mal beobachtet, dann hilft es mir beim Einordnen. Zu Beginn meiner Abnahme bin ich da sehr schnell verfallen in: ist ja alles für die Katz, doch noch Nachschlag,… Jetzt geh ich besser damit um.

      Die Woche ist nicht ganz einfach für mich, aber mal gucken, vielleicht schaff ich heute noch eine Walkingrunde.
      Bei uns ist es auch knackig kalt. Das mag ich sehr, vorallem dann, wenn noch die Sonne scheint. Heute tut sie das nicht, aber die letzten Tage waren herrlich.

      Insgesamt fühl ich mich wieder gut diese Woche. Am Wochenende kämpf ich dann wieder, aber wäre ja langweilig, wenn alles schon gut laufen würde…

      Es ist Mitte der Woche und ich wünsche euch noch einen schönen Resttag,
      Froschli
    • 0 0
    • 24. Jan 2019 06:52
    • Guten Morgen ihr Lieben,

      gestern war ich nicht mehr walken, es hat geschneit und war glitschig. Da wollte ich nichts riskieren. Heute nachmittag gehen wir aufs Eis, das muss man ausnutzen, solang es noch so kalt ist.
      Nachwievor kann ich die Finger ganz gut von den Süßigkeiten lassen und gebe mich mit kleinen Mengen zufrieden. So kanns bleiben!
      Am Wochenende ist das erste mal Fasching angesagt. Seid ihr Faschinsmuffel oder Partymäuse?

      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 24. Jan 2019 07:20
    • Guten Morgen! *wink*

      Froschli, ich bin eher ein Faschingsmuffel. Früher, als Kind, habe ich mich oft verkleidet - aber je älter ich wurde, desto mehr merkte ich, dass ich da keine Lust mehr drauf habe. Heute mache ich das nur noch meinem Kind zu liebe und dann auch nur in Form von Accessoires, z.B. ein Haarreif mit Wackelblumen dran oder so was. Allerdings sperre ich mich nicht bei meinem Junior, der soll sich ruhig verkleiden und auf Faschingspartys gehen. Ich selber muss das halt nicht haben...
      Ich konnte gestern meine Finger nicht von der Romy-Schokolade lassen. Wer sie nicht kennt...ist Schokolade mit Kokosnuss drin. Habe ich meinem Mann mitgebracht, weil es seine Lieblingsschokolade ist, und als er mir ein paar Stücke anbot, konnte ich nicht nein sagen.
      Ich wünsche Euch auf jeden Fall einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 24. Jan 2019 19:23
    • Hallo zusammen,

      bin noch nicht gesund, weil ich mich so gar nicht geschont habe. Das hab ich jetzt davon. Ok, wird schon werden, mein Körper sagt "Auszeit" und "gesund werden".

      Bei uns liegt wieder Schnee und jetzt kann ich ihn langsam nicht mehr sehen. Mir wäre es lieber gewesen wir hätten im November und Dezember Schnee gehabt, aber das war einmal in meiner Kindheit so.

      Ich wäre eher eine Partymaus, aber leider gibt es jetzt keine Faschingsbälle mehr oder Gschnas in meiner Wohngegend so wie früher. Da bin ich immer im Fasching unterwegs gewesen, jeden Samstag :-)

      LIebe Grüße Annja :-)
    • 0 0
    • 25. Jan 2019 06:39
    • Guten Morgen zusammen,

      @Annja Mensch, das ist ja wirklich hartnäckig. Vielleicht kannst du übers Wochenende etwas kürzer treten und deinem Körper Erholung geben? Ich wünsche dir gute Besserung.

      @Pummelfee das kenn ich, da will man seinem Schatz was Gutes tun und am Ende verputzt man selbst auch was davon. Aber geteiltes "Leid" ist halbes "Leid" :-)

      Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, bei mir ist auch was im Anflug. Habe heute Halsschmerzen und fühl mich nicht ganz fit. Es ist aber nicht so schlimm, dass ich nicht zur Arbeit könnte, darum werde ich das jetzt dann auch tun. Mal sehen was daraus wird. Packe mir gleich mal Obst ein um Vitamintechnisch gerüstet zu sein.
      Leider war ich auch gestern so lange im Büro, dass ich es nicht mehr aufs Eis geschafft habe. Hoffe, heute kommt der Feierabend früher. Brauch dringend Frischluft, falls mein Körper nicht noch mehr in die Grätsche geht.

      Ich wünsch euch einen guten Start ins Wochenende,
      Froschli
    • 0 0
    • 25. Jan 2019 07:47
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Tja, es kommt immer anders, als man denkt...ich kann von Glück reden, dass ich heute morgen auf der Waage genauso viel drauf hatte wie letzten Freitag. Wir waren gestern noch einkaufen, es wurde spät, wir hatten Hunger...und so gab es eine Bratwurst auf die Hand. Und dann vor dem TV gab es noch Schoki, bei der ich schwach wurde. Mannomann...tolle Disziplin! *grummel*
      Heute fahren wir nach meinem Feierabend zu meinen Schwiegereltern nach Oldenburg und gehen morgen chinesisch essen. Das wird wieder eine Herausforderung für mich, weil ich eine Schwäche für die frittierten Dinge dort habe.
      Gestern haben wir uns die Heißluftfritteuse von Philips bestellt. Wir essen nun mal gerne Pommes und wenn man dafür nur einen kleinen Löffel Öl braucht, ist das schon eine figurfreundlichere Alternative zur "normalen" Fritteuse. Es gibt auch eine App mit vielen Rezepten und Tipps, die man sich runterladen kann. Wir haben schon länger mit dem Thema geliebäugelt und viele Videos und Vergleiche gesehen, bis wir uns dafür entschieden haben. Ich bin gespannt, ob sie hält, was sie verspricht. :)
      Annja, gute Besserung! Ich hoffe, dass Du über das Wochenende die Möglichkeit hast, Dich auszukurieren. Und wenn es Dich richtig erwischt hat, dann lass Dich krank schreiben und werde richtig gesund, auch, wenn es länger dauert! Gesundheit geht vor!!! ;)
      So, muss jetzt schön fleißig sein. Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 25. Jan 2019 20:08
    • Hallo zusammen!

      Es ist kalt und dunkel draußen und da will mein Körper nur eines: Essen und schlafen!

      Ganz böse Kombination, wenn man abnehmen will. Deshalb ging das mit dem Punkte nachhalten nicht wirklich gut diese Woche. Wird Zeit, dass es wieder wärmer wird.

      Gestern hatte ich einen Totalausfall. Meine Frühstücksmöhren haben gerade mal so bis 9 Uhr vorgehalten. danach hab ich mich an die Reste Rumkugeln im Büro gemacht, die wollten vernichtet werden. Die neue Kollegin hat für 4 Leute ein ganzes Tablett Kuchen mitgebracht. Klar, dass ich den Schokokuchen brauchte und nicht die leichtere Obstschnitte genommen habe. Kuchen natürlich als Nachtisch zum mitgebrachten Mittagessen.
      Weil wir so Computerprobleme hatten und dringend Löhne abgrerechnet werden wollten, bin ich dann natürlich länger geblieben, um die zeit etwas aufzuholen. Wie Pummelfee dann spät Hunger gehabt und keine Lust zu kochen...Pizza bestellt.... Achja, mein Mann hat dann noch Quark mit Blaubeeren zubereitet, den ich dann auch nicht stehen lassen konnte.

      Die ganze Woche passiert mir schon sowas. Ich hasse diese Kälte. Dazu dann Faulheit/ Müdigkeit und so war ich gerade nur einmal beim Rehasport. Morgen muss Training sein, sonst sieht es am Sonntag wirklich übel aus. Ich wiege ja täglich und die Tendenz ist momentan schon erschreckend. Gerade am Wochenende einbremsen ist dann auch schwer.

      Gute Besserung, Annja, ruh dich am Wochenende ordentlcih aus. Mir hilft viel Schlaf immer am besten, wenn ich krank werde. Fühle ich eine Erkältung in den Knochen, gehe ich auch schonmal um 20 Uhr ins Bett. So hab ich schon manche Erkältung im Keim ersticken können. Nur wenn sie einmal da ist, sollte man sie nicht verschleppen.

      LG
      Berlietta
    • 0 0
    • 26. Jan 2019 06:43
    • Hallo zusammen ,
      @Berlietta das hört sich grad schwierig an bei dir. Ich wünsch dir, dass du den Kopf wieder frei kriegst.

      @Pummelfee ich überlege auch schon dauernd mit dieser Heissluftfritteuse. Würde mich über deine Erfahrungen freuen.

      Bin grad etwas verwirrt. Meine Waage hat tatsächlich gerade 81,7 kg angezeigt. Bin extra dreimal rauf und runter aber es blieb. Somit hätte ich mein Ziel erreicht und 50kg abgenommen! Kann es nicht fassen gerade. Und mein Bauch sagt: auf Richtung raus aus dem Übergewicht. Das wär bei 70kg. Ich fass es mal ins Auge.
      Verrückt.
      Euch ein schönes Wochenende
      Froschli
    • 0 0
    • 26. Jan 2019 07:11
    • Herzlichen Glückwunsch, Froschli.
      Das ist grandios!

      LG Hjördis
    • 0 0
    • 26. Jan 2019 15:40
    • Wow, herzlichen Glückwunsch, Froschli!

      Du bist ein ganz großes Vorbild für mich. Weiter so!
    • 0 0
    • 27. Jan 2019 10:20
    • Guten Morgen!

      Jetzt bin ich endlich fieberfrei, schnupfenfrei, hustenfrei und habe keine Halsschmerzen mehr. Endlich! So ein zäher Virus aber auch! Ich bin sicher einer der wenigen Menschen, die trotz Krankheit essen (außer das Fieber ist hoch). Ich habe aber viele Vitamine gegessen und viel geschlafen (und inhaliert). Danke für die lieben Genesungswünsche von euch!

      Wiegen hat erst nächste Woche wieder Sinn. Das Tagebuch werde ich jetzt mal anders führen, weil ich was gefunden habe, wo ich absolut nie Lebensmittel anlegen muss, die Datenbank ist überdimensional. Ich brauche mal Abwechslung. Mal sehen, ob ich wieder Sehnsucht nach den Punkten bekomme, wahrscheinlich, dann trage ich wieder hier ein, ich kenne mich ja :-) Ich bin einfach ein Luftikus! Die einzige Konstante in meinem Leben ist mein Mann, aber sonst würde ich am liebsten alle zwei Jahre den Job wechseln und den Wohnort :-))) Den Job habe ich aber auch schon seit 19 Jahren, bin zu alt zum Wechseln, aber den Wohnort versuchen wir gerade zu wechseln.

      Froschli, was soll ich sagen, du bist super!!!! 51 Kilo sind der Hammer! Das schreit echt nach Vorher/Nacher-Fotos! :-))) Du bist ja nicht nur für mich, sondern für uns alle ein großes Vorbild!

      Ich kann echt den Schnee nicht mehr sehen! Und diese Finsternis! Dabei wird es jetzt schon später dunkel und früher hell, aber ich erwarte sehnsüchtig den Frühling!!!! Ich kann es kaum erwarten. Und in so einem kalten Monat bin ich auch noch auf die Welt gekommen. Immer schon hätte ich gerne im Sommer Geburtstag gehabt, aber das kann man sich einfach nicht aussuchen, genau wie das Wetter ;-)

      Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!!!
      Liebe Grüße Annja :-)