• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 18. Nov 2018 11:34
    • Guten Morgen!

      Ich war brav beim Sport und heute war die Waage halbwegs gnädig. Nur 200g mehr als letzte Woche, aber da war die Abnahme auch extrem. Jetzt hab ich im Mittel der letzten 2 Wochen noch immer 1,4 kg die Woche abgenommen und das ist schon sehr schön.

      Super, Froschli, dass es bei dir auch wieder so gut geklappt hat!

      Allen wünsche ich einen tollen Sonntag!

      Berlietta
    • 0 0
    • 18. Nov 2018 16:54
    • Hallo meine Lieben,

      Ich hatte heute 300 g mehr und fand das eigentlich gar nicht so schlimm, wenn man bedenkt, dass ich wieder viel Süßkram gegessen habe. Aber ich muss mir wieder mein Ziel mehr vor Augen halten!
      Die UFOs sind auch bei mir gelandet, aber ich bin heute nicht eingestiegen ;-))))
      Ich werde einfach wieder in die richtige Richtung fliegen!!!!

      Froschli, bei dir wäre ich echt heiß auf ein Vorher- und ein Nachher-Foto! Das muss toll aussehen! Bist ein richtiger Profi geworden und für mich ein großes Vorbild!

      Liebe Grüße euch allen! Annja :-)
    • 0 0
    • 19. Nov 2018 06:24
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      auf in eine neue Woche!
      Danke für die Blumen ("richtiger Profi geworden"), aber so würde ich mich wahrlich nicht sehen. Jedes Mal am Wochenende tu ich mich irre schwer, die Punkte zu halten. Nochdazu klappt das da auch mit den Sonderpunkten überhaupt nicht. Unter der Woche läuft das viel besser bzw auch leichter. Am Wochenende ist es tatsächlich ein richtiger Kampf.
      Hab auch schon überlegt, ob ich mal einfach eine alte Hose mit einer neuen übereinander leg. Da müsste man ja eigentlich echt schon was sehen.
      War ja shoppen am Samstag. So total viel hab ich nicht gefunden, weil ich tatsächlich auch überfordert war. Das erste mal seit mehr als min. 10 Jahren hätte ich mal was in einer normalen Abteilung gefunden, nicht nur in den Übergrößen. Und was soll ich sagen???? Ich wusste gar nicht, wo ich anfangen soll und war echt total überfordert. Da gab es so viel und nicht nur eine kleine Ecke mit Übergrößen. Dann hab ich meine Suche eingeschränkt: Hosen waren erstmal das Wichtigste. Da hab ich dann mehrere probiert. Hier passt mir nun so einiges zwischen 46-42. Diese Spanne finde ich schon auch sehr verwirrend. Auf jeden Fall hab ich dann eine Hose genommen und konnte mein Glück kaum fassen. Das ist jetzt eine weit geschnittene 42. Sonst hab ich wohl eher so 44-46. Auch wenn sich das jetzt blöd anhört: ich glaube, ich habe am Samstag, vorm Spiegel im Geschäft, das erste mal so richtig gesehen, mit meinen Augen, dass ich nun tatsächlich eine andere Figur habe.
      Klar schau ich jeden Tag in den Spiegel und hab mich auch jetzt schon öfter gefreut, wenn kleinere Klamotten gepasst haben oder wenn etwas weiter wurde. Der Samstag war dennoch wie ein Augenöffner für mich.
      Das zeigt mir wieder mal: ich muss da auch weitermachen. Es lohnt sich :-)
      @Berlietta das freut mich, dass die Waage ein einsehen hatte. Da macht doch Sport gleich noch mehr Spaß, wenn es auch belohnt wird.
      @Annja für die neue Woche steigen wir ein in die Talfahrt. Bergauf soll der Vergangenheit angehören.
      @Pummelfee hattet ihr schöne Tage bei den Schwiegis?
      Euch allen einen guten Start in die neue Woche
      Froschli
    • 0 0
    • 19. Nov 2018 09:26
    • Guten Morgen zusammen!

      Froschli, ich freue mich sehr für Dich. Und der Kopf braucht immer etwas länger, um zu realisieren, dass man nicht mehr die Großen Größen benötigt, sondern bei den kleineren Größen gucken kann. Genieße das Gefühl! :)

      Das Wochenende war mal wieder viel zu kurz. *seufz* Wir haben für die Beiden die Weihnachtsbeleuchtung vom Boden geholt und auch angebracht. Auch die Weihnachtskugeln, die im Wohnzimmer und in der Küche an der Decke hängen, haben wir für sie angebracht. Die beiden sind weit über 70 und können körperlich nicht mehr so...Während der Männe dann noch die automatischen Rolläden eingestellt hat (von Sommer- auf Winterzeit), haben Junior und ich die Rosen geschnitten. Ansonsten war es aber sehr gemütlich. Wir haben gespielt, waren mit dem Hund spazieren, es gab lecker Stollen...

      Gestern mussten wir, als wir nach Hause kamen, erst mal den Kaminofen anmachen, weil das Haus ganz schön ausgekühlt war. Der November ist da, mit allem, was dazu gehört. Aber wisst Ihr was? Wir mögen das! Der Kaminofen brennt...die Kerzen leuchten...die warmen Socken sind an den Füßen...so muss das doch sein im November! :)

      Habt einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag, meine Lieben!
    • 0 0
    • 19. Nov 2018 11:29
    • Guten Morgen,
      ja das mit den Kleidergrößen ist so eine Sache und eigentlich nicht ernst zu nehmen. Italienische Shop haben so klein geschnittene Sachen, dass man alles eine Größe größer kaufen muss. Meine Freundin, die 1,85 m groß ist hat bei ihrem Kurzurlaub in Schweden mal so richtig Klamotten gekauft, weil die ihr endlich gepasst haben (Ärmellängen usw).

      Ich habe schon mal abgenommen, damals von Kleidergröße 44 auf 38. Im Geschäft bin ich automatisch zu den größeren Sachen gegangen bis mich die Verkäuferin angesprochen hat, dass mir doch das alles zu groß sei, was ich da in Händen gehalten habe. Zuletzt hatte ich Größe 48/50 und jetzt passe ich schon besser in Größe 46. Aber bei der UllaPoptrulla passen mir die T-Shirts in Größe 42/44!!!!! Also was solls, das ist doch ein Witz mit den Größen.

      Froschli, ich glaube du schaust spitze aus mit 45 Kilos weniger! So etwas macht echt den totalen Unterschied. Vergleich mal für dich die Fotos vorher und jetzt - eine tolle Leistung!
      Pummelfee und Berlietta, ihr seid auch so flott unterwegs, da muss ich mich jetzt aber mal ranhalten und das geht doch wenn ich mich ordentlich zusammenreiße und das werde ich.

      Wir schaffen das!!!! Und, schneit es bei euch heute auch? Das erste Mal in diesem Winter sausen die Schneeflocken herum, das ist so schön. So und jetzt arbeite ich weiter. Ich wünsche euch einen schönen Tag!
      Liebe Grüße Annja :-)
    • 0 0
    • 20. Nov 2018 07:50
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ich hoffe, Ihr habt einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag. :)

      Heute geben einige Kolleginnen zusammen ihren Einstand aus...heißt für mich, meinen inneren Schweinehund mal wieder stark an der Kette zurück halten, damit ich es nicht übertreibe! Da ich so viel mit ihm zu kämpfen habe, sollte ich ihm vielleicht mal einen Namen geben...*grübel*

      Mit meiner Disziplinlosigkeit am Wochenende mache ich mir leider meine Abnahme, die ich über die Woche schaffe, zunichte. Da muss ich noch arg an mir arbeiten, damit sich das legt. Heute morgen hatte ich 1,5 kg mehr auf der Waage als Freitag. Das ärgert mich. Und doch schaffe ich es momentan einfach nicht, NICHT zu schleckern! Menno...es ist zum Mäuse melken!

      So, muss jetzt fleißig sein und arbeiten...mal gucken, was der Tag noch so bringt. ;)
    • 0 0
    • 20. Nov 2018 09:34
    • Guten Morgen zusammen,

      @Pummelfee mir geht es exakt wie dir. Das Wochenende wirft mich immer aus der Bahn. Nein, nicht das Wochenende, sondern schon ich mich selbst! Weil ich da mit dem unregelmäßigem Tagesablauf irgendwie meine Zügeln verliere. Jetzt ist es leider so, dass ich auch gestern nicht das Minus aus dem Wochenende aufgeholt habe. Nein, gestern habe ich beim Plätzchenbacken auch einfach zu oft zugelangt und dann doch noch richtig Hunger gehabt. Die Waage hats auch gezeigt. 1 kg plus seit Samstag...bäm...wie sollt es anders sein!
      Ich war zwar Fr, Sa und So walken, aber das reissts halt nicht raus, wenn man dann alle Sportpunkte wegfuttert :-(
      Die Woche ist irgendwie echt wieder richtig schwer. Letzte Woche war so easy....kann das nicht immer so sein??

      Bei uns sind auch die ersten Flocken gefallen. Ich liebe den Winter, wenn er richtig kalt ist, Schnee liegt und die Sonne scheint. Dieses feucht-matschige, kühle Nass mag ich aber gar nicht. Aber hilft ja nix. Da müssen wir jetzt durch. In 4 Wochen dreht der Sonnenstand wieder :-D dann gehts zumindest mit der Helligkeit schon wieder bergauf.

      Schönen Tag euch alle,
      Froschli
    • 0 0
    • 21. Nov 2018 09:04
    • Guten Morgen, meine Lieben!

      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)

      So, die Hälfte der Arbeitswoche ist erreicht...mal gucken, was der heutige Tag so mit sich bringt. ;)
    • 0 0
    • 22. Nov 2018 06:16
    • Guten Morgen zusammen,

      diese Woche ist wieder absolut der Wurm drin und ich hab gestern doch tatsächlich fast 100g Plätzchen gegessen, plus Dominosteine.... Mehr brauch ich jetzt wahrscheinlich auch schon nicht zu sagen.
      Das was mich am meisten ärgert, bin ich selbst!! Ich futter weiter, obwohl das Gewicht beim Zwischenwiegen 1,5 kg mehr als am Samstag angezeigt hat. Beim Sport war ich gestern auch nicht. Heute will ich unbedingt.
      Ich kann doch nicht schon vor dem Advent alles hinschmeissen.
      Wie läuft eure Woche?
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 22. Nov 2018 07:10
    • Guten Morgen meine Lieben,
      Froschli, schlecht läuft es auch bei mir derzeit! Ich hab solchen Stress mit den Klassenarbeiten (Korrigieren und Zusammenstellen von Arbeiten für die Abi-Klassen), dass ich glaube bald zusammenzuklappen. Jeden Tag arbeite ich die halbe Nacht und was ich dabei esse kann ich leider gar nicht mehr eintragen - das Tagebuch würde explodieren, was ich wahrscheinlich auch bald werde, wenn ich so weiter mache!

      Heute werde ich mir massenhaft Äpfel mit in die Arbeit nehmen und hoffe, dass ich nicht wieder einen Ess-Anfall bekomme abends beim Computerarbeiten. Die Dominosteine darf ich echt nicht kaufen, die sind mörderisch! ;-)

      Gute Zeiten, schleche Zeiten - es wird wieder besser, muss es ja. Jeden Tag nehme ich mit vor mich gut zu ernähren, nein ich muss! Kopf hoch (und Süßigkeiten raus!) :-)
      Liebe Grüße Annja
    • 0 0
    • 22. Nov 2018 08:20
    • Guten Morgen, meine Lieben! *wink*

      Froschli und Annja, es ist ein Kampf - aber wer hat gesagt, abnehmen wäre leicht?! Wir haben Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, eine falsche Ernährungsweise an den Tag gelegt...das vergeht nicht innerhalb von ein paar Wochen oder Monaten. Das ist ein Prozess, den wir durchlaufen müssen. Geduld und Zeit - das brauchen wir! ;)

      Ich gehöre ja nun auch zu denen, die sich selber im Wege stehen. Daher kämpfe ich weiter. Aber meinen Körper verstehe ich nicht. Derzeit wiege ich mich täglich, schreibe aber nur das Ergebnis vom Wiegetag auf. Gestern war ich wirklich artig, habe sogar noch Punkte übrig gehabt. Und heute hatte ich 100 g mehr auf der Waage als gestern. Ich werde heute wieder artig sein, aber man könnte wirklich in Versuchung kommen, zu sagen, dann kann ich ja auch schlemmen, wenn ich vom "brav sein" zunehme! *grummel*

      Ich habe Kopfschmerzen und bin müde...das Wetter schlägt mir ein wenig aufs Gemüt, habe ich das Gefühl. Die Dunkelheit lässt mich nicht aus dem Quark kommen. Nervig ist das! *motz*

      Aber nichts desto trotz wünsche ich Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag!

      @Annja: Jetzt ist die Hauptsaison für Klausuren und Abi-Vorbereitungen, aber es kommen auch wieder ruhigere Zeiten. Kopf hoch, Du packst das schon!
    • 0 0
    • 22. Nov 2018 14:16
    • Hallo ihr drei ......ich möchte euch heute mal ganz lieb grüßen.....habe eben geschaut und bisschen gelesen bei euch......Annja- Froschli und Fee
      Heute möchte ich euch mal Mut machen...und ich weiß genau wie ihr euch fühlt ....mir ging und geht es auch heute noch genauso.
      Ich lese hier immer gerne im Raum....denn ich erkenne mich in vielen Situationen von euch wieder und glaubt mir....wenn ich nicht so eisern bleibe.....dann bin ich so schnell wieder auf meinem alten Gewicht vom letzten Jahr und darum.........
      @ Annja,dein letzter Satz könnte von mir geschrieben sein.....wie oft hab ich mir das vorgenommen:o))))) bis der große klick kam ,und der klick kommt auch bei dir,hundertpro.
      @ Pummelfee,die Waage macht was se will:o) die verstehe ich auch nicht so ganz.....ich freu mich und dann sehe ich die Zahlen wobei ich felsenfest von überzeugt war alles richtig gemacht zu haben....bei mir mangelt es oft am trinken:o(
      @Froschli,bloß nicht aufgeben vor Weihnachten ....Du hast mir auch schon Mut zugesprochen fürs durchhalten....Du schaffst das auch
      Hört nicht auf an euch zu Glauben auch wenn der Weg noch so schwierig ist.Ich bin dabei :o))
      Ich wünsche euch viel Durchhaltungsvermögem.

      .......bin schon auf dem weg ins Wochenende....Brauch nicht mehr arbeiten....Juhuuu

      Lieben Gruß Eira
    • 0 0
    • 22. Nov 2018 15:01
    • Hallo, Eira!

      Vielen Dank für Deine aufmunternden und lieben Worte, auch auf meiner Pinwand. :) Ich habe gerade den Kampf verloren und ein Mini-Hanuta gegessen. Es war sehr lecker...und ich habe ja noch genug Punkte für das Abendessen. Dennoch...wenn ich könnte, wie ich wollte, wären sämtliche Kekse und Gummibärchen, die bei meiner Kollegin stehen, in meinen Bauch gewandert!! Schwupp - weg! *seufz*
    • 0 0
    • 22. Nov 2018 17:04
    • Hallo!

      Hab heute nichts Süßes gegessen, weil ich schlicht nichts zu Hause habe und das ist gut so! In der Arbeit hatte ich zwei riesige Äpfel mit, geschält und klein geschnipselt. So soll es bleiben! Ja, es ist ein auf und ab, das Leben ist keine gerade Linie.
      Pummelfee, ja, es wird wieder besser, aber zur Zeit ist es eben stressig und ich bin der geborene Stress-Esser. Ich darf mir echt keine Süßigkeiten nach Hause tragen, aber auch sonst esse ich ja nicht so wenig. Das geht natürlich nicht nur mir so, sonst wären wir ja nicht hier alle zusammen :-)

      Wird wieder besser, schließlich haben wir ja schon ein paar Kilochen abgenommen. Wir wissen ja wie es geht :-)
      Liebe Grüße Annja :-)
    • 0 0
    • 22. Nov 2018 21:19
    • Hallo zusammen!

      Auch bei mir läuft es gerade richtig mies. Obwohl ich eigentlich in den Punkten bleibe, geht mein Gewicht eher rauf statt runter. Das nervt mich total. Ich hatte die 15 Kilo bis Nikolaus geplant und im Schnitt der letzten Wochen hätte das sogar locker geklappt... aber jetzt bin ich froh, wenn ich bis dahin mein Gewicht halte...

      Dazu kommt, dass ich in den letzten Tagen das erste Mal seit MM tatsächlich "Hunger" schiebe. Naja, es ist eher Appetit und zwar immer auf Schokolade oder sowas. Der Winter ist auch in meinem Körper angekommen. Die Punkte habe ich nicht mehr übrig. Höchstens SP, aber da mag ich nichts von haben. :(

      Sport läuft momentan so lala. Ich gehe zwar hin, aber Rehasport merke ich kaum und bei meinem freien Training mache ich auch nur das Nötigste. Aber ich mache Sport und ich bleibe in den Punkten und trotzdem....

      Heute hat die Frau vom Chef lecker Essen für uns gemacht, weil die Azubine in ihrer Zwischenprüfung ne Zwei hatte. Wir finden immer einen Grund zum Feiern. :) Es gab Kürbissuppe und Heringsstip und Pellkartoffeln und Nudelsalat und Frikadellen... Das ganze übrigens für gerade mal 6 Personen.
      Ich habe extra nichts gefrühstückt und mich zurückgehalten, sodass ich heute in den Punkten bin, aber ich habe trotzdem Schiss vor morgen. Immerhin musste ich wieder schätzen und das haut bei mir nicht so super hin.

      Auch heute bin ich wieder froh, wenn ich ins Bett gehen kann und damit nicht mehr vor lauter Versuchungen stehe.

      Liebe Grüße
      Berlietta
    • 0 0
    • 23. Nov 2018 07:11
    • Guten Morgen ihr Mitkämpfer,

      diese Woche bezeichne ich es einfach als Kampf....

      @Eira, danke, dass du immer mal reinspringst

      @Pummelfee ja, das Gemüt lässt sich auch bei mir schnell runterziehen. Daran muss ich definitiv arbeiten

      @Annja zu Hause hab ich auch fast nichts Süßes. Die Plätzchenangelegenheit muss ich jetzt gut in den Griff kriegen. Das zerstört mir sonst alles.

      @Berlietta vielleicht brauchen unsere Waagen Pause. Meine macht exakt die gleichen Spuchten. Trotz in den Punkten sein steigt täglich mein Gewicht. Heute morgen dacht ich, ich seh nicht recht. Mittlerweile hab ich 2 Kilo mehr seit letztem Samstag....2 Kilo....Was soll denn der Scheiss. Das nagt an meinem Durchhaltevermögen. Toll finde ich, dass du trotzdem zum Sport gehst. Besser als ich, ich war die Woche gar nicht.

      Mädls, das Wochenende steht bevor und wünsche uns allen, dass wir einen unserer Vorsätze konsequent umsetzen können! Von 1-2 Kilos lassen wir uns nicht unterkriegen!

      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 23. Nov 2018 08:46
    • Guten Morgen, meine Lieben! *wink*

      Ich muss mal meine Freude mit Euch teilen - ich habe seit letztem Freitag 500 g abgenommen und bin jetzt nur noch 300 g von der 20 kg - Marke entfernt!! :D Und das, obwohl die Waage gestern noch was ganz anderes gesagt hat. Ich freue mich gerade so arg - mir muss man gerade das Lächeln aus dem Gesicht meißeln! :)

      Es ist wirklich ein Kampf, den wir da mit uns selber ausfechten müssen. Aber wir dürfen nicht aufgeben - auch, wenn die BS (=Bodenschlampe) uns ärgern möchte, obwohl wir uns regelkonform verhalten haben. Treibt weiter Euren Sport, haltet Euch an Eure Punkte, gönnt Euch auch mal was, so lange es in Euer Budget passt - auf lange Sicht schaffen wir es, unser Ziel zu erreichen! Muss ich mir auch immer wieder selber eintrichtern... :D

      TSCHAKKA!!!!
    • 0 0
    • 23. Nov 2018 09:42
    • @Pummelfee Sensationell!!! Das freut mich total für dich! Das spornt an.
    • 0 0
    • 23. Nov 2018 19:27
    • Super Pummel! Weiter so! Du bist der Lichtblick in dieser Woche!

      In deinem Profilbanner stehen ja sogar schon die 20kg!

      Ich bin etwas gefrustet und ich glaube das wird vor Weihnachten nicht wirklich besser. Im Büro ist tendentiell zum Ende des Jahres immer viel los, aber jetzt habe ich heute erfahren, dass einer meiner Kollegen zum 31.12. kündigen will und wir finden keinen Ersatz. Mein Chef sucht schon eine ganze Weile nach Verstärkung, aber der Arbeitsmarkt scheint wie leergefegt. Wer darf also den ganzen Mist jetzt übernehmen? Klar, die Dumme, die auch bei Überstunden und Wochenendarbeit mitmacht....
      Essenstechnisch ist das schlecht, weil ich abends einfach keine Lust mehr habe zu kochen und es dann doch eher ein Fertigprodukt gibt oder ich den Pizzadienst anrufe oder bei der Pommesbude vorbeifahre...

      Als ich von der Arbeit gekommen bin vorhin, musste ich tatsächlich zum Marzipan greifen, weil einfach nichts klappt und mich das getröstet hat.

      Ich freue mich auf morgen, da nehm ich mir wieder meine Zeit für mich beim Sport. Kopfhörer rein, Hörbuch an und ab aufs Laufband.

      LG
      Berlietta
    • 0 0
    • 24. Nov 2018 06:28
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      Ich darf mich über 200g mehr freuen... Besser als 2000g mehr, die die Waage auch schon angezeigt hatte in dieser Woche.
      @Berlietta das hört sich leider wirklich nicht schön an.
      Du läufst sehenden Auges ins Unglück. Welche Möglichkeiten gibt es, dem Abend-Fast-Food zu entkommen? Der Gedanke daran hört sich in deinem Text frustriert an. Daher wäre das vielleicht ein Ansatzpunkt um daraus Kraft zu schöpfen ohne die Zeit für viel Sport zu haben.

      Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße Froschli