• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 23. Aug 2017 12:56
    • Mein Salat war sehr lecker - das Dressing unseres Kochs war wieder mal der Hammer. Meine Kollegin hat mir wieder im Wok Putenbruststreifen mit ein paar Zwiebelringen dazu angebraten und es sehr gut mit der Fleischmenge gemeint ... gut, dass ich noch Punkte übrig hatte, musste doch direkt korrigieren :)
      Zum Kaffeetrinken ist auch kein Kollege da - also ist der Milchkaffee auch wieder gestrichen ;)
      Jetzt habe ich noch 2 Bananen. Nun muss ich heute unbedingt etwas länger arbeiten, denn: gehe ich pünktlich um 17 Uhr, habe ich "Luft" bis zum Termin 19 Uhr....das ist gefährlich (das große goldene "M"). Vielleicht meldet sich die Tante mit den Stepaerobicbänken, dann hol ich die in der Zwischenzeit ab. Autowaschen könnte ich auch mal wieder :)
      Und Überstunden sind auch immer irgendwann für irgendwas gut. Bin wieder hochmotiviert - zumal ich gestern die doch aufkeimende "Fernsteuerung" ignoriert habe indem ich steif wie ein Brett aufm Sofa liegengeblieben bin....
      Und heute bin ich eh spät at home, da ist nur noch "essen-duschen-Bett" angesagt. So in etwa.
      In diesem Sinne - Motivation ist zurück - ich hoffe, das rentiert sich auch endlich wieder :D
    • 0 0
    • 23. Aug 2017 13:29
    • Es liest sich super, wenn alle so hochmotiviert sind. Das gibt mir ein noch besseres Gefühl.

      Mein Backofengemüse habe ich im Grill der Micro gemacht, das ging schneller.
      Und statt Feta gab's Schollenfilet oben drauf. Zusammen war das eine super Kombi, ehrlich. Und jetzt genieß ich grad noch meinen Espresso. So kanns weitergehen heut!
    • 0 0
    • 23. Aug 2017 13:40
    • Hallo ihr Lieben :)

      Tandine, das kommt bei mir immer auf den Appetit an. Oft hab ich auch Kartoffeln mit drin und die zählen ja nicht zu den SP. Ansonsten hab ich meist 2 bis 4 Punkte für Öl und 3,61 für Käse - das ist das Standard-Programm. Momentan bin ich total verrückt nach Eiern. Also verquirl ich mir drei Eier mit Milch und gieß sie kurz vor Ende drüber - nochmal ca. 5 Punkte. Gelegentlich pack ich mir die Mischung auf Toast = wieder 3,8 Punkte. Wenn die Käsepackung fast leer ist, kommt der Rest mit drauf = wieder ein paar Punkte mehr. Das läppert sich. Aber ehrlich, das ist so lecker und trotzdem viel gesünder durch das viele Gemüse, als das was ich früher gegessen hab, also gönn ich mir das :)
      Bisher ist die Waage sogar noch relativ nett zu mir. Nach der Schlemmerei auf dem Spieleabend (ich sag nur Alkohol) und der Tatsache, das momentan jeder Tag Wochenende ist, hab ich nur 200 g mehr als letzte Woche. Morgen ist Wiegetag...bin ja mal gespannt, was unsere Lieblings-BS morgen dazu meint ;)
    • 0 0
    • 23. Aug 2017 13:53
    • Ich glaube, so ein Ofengemüse mache ich einfach in der Spätschicht-Woche mal...dann hat er keine Wahl, wenn er heimkommt ist Essen fertig - da wird gegessen, was da ist (hihi).
      Ich bekam gerade eine Whatsapp: Schatz, brauchst keine Pizza zu holen, ich habe um 20 Uhr was zu essen fertig....
      Ahaaaaa...okay, ich habe ja nun eine Pizza eingeplant - die Punkte lasse ich vorsichtshalber auch mal so stehen als "Platzhalter" für das, was da heute abend auf den Teller kommt (was auch immer das sein mag ;D).
      Das ist ja mal eine seltene aber erfreuliche Anwandlung - manchmal hat er das....dann macht er ein riesen TamTam und zaubert oft die tollsten Sachen (da gabs unter der Woche dann schonmal Knödel, Entenbrust und Pflaumen im Speckmantel - oh, hoffentlich heute aber nicht, ich zähl doch Punkte) Ich lass mich mal überraschen...
    • 0 0
    • 23. Aug 2017 14:04
    • Das klingt doch richtig gut Carola! Lass dich überraschen :D

      Ich liebe sowas ja auch. Meine schlechtere Hälfte kann das auch gut - und zwar immer dann, wenn man gar nicht damit rechnet. Mal finde ich dann meine Lieblingsschokolade versteckt in meinem Handarbeitskorb oder diese superleckeren Lindt-Kugeln in Rot auf meinem Kopfkissen. Ich mag keine Schnittblumen, also stand letztens ein kleiner Minigarten im Glas auf unserem Wohnzimmertisch. Hach - Männer können schon ganz süß sein *Herzchen in den Augen hab*

      Mit kochen kann ich ihn nicht meinen, es sei denn 'Männerkochen' also den Grill anwerfen ;) Mein Ableger hatte eine nette Phase in seinen Teenager-Jahren. Da gab es öfter mal Muffins oder einen Kuchen, wenn ich von der Arbeit kam. Zwar nur Backmischung, aber immerhin. Leider ist die Phase vorbei *seufz* Aber wenn ich mal backe, steht er sofort bei Fuß und hilft. Obwohl ich ihn im Verdacht habe, nur deshalb zu helfen, damit er genug Teig zum naschen hat *lach*
    • 0 0
    • 23. Aug 2017 15:20
    • Morgen koch ich mal wieder Chili Con Carne - ist auch ein gutes Spätschicht-Gericht zum Aufwärmen für ihn.
      Für mich sonst immer mit Reis - jetzt mal stattdessen verteilt auf 2 Wraps mit ´nem Klacks Creme legere....
      Hab ich grad Bock drauf :)
    • 0 0
    • 23. Aug 2017 21:22
    • Ich bin so neugierig - was gab es als Überraschung, JUSTC? Ach ist das süß. Leider habe ich niemand, der mich überrascht mit Essen kochen, Schoko-Kügelchen usw., naja, hab mich damit abgefunden.

      Bei mir lief es heute jetzt ganz gut - nachmittags zum Kaffee zwar wieder Kuchen, aber abends hatte ich jetzt gar keinen Hunger mehr. War heute das erste Mal mit dem Hund mit dem Fahrrad 10 km unterwegs. War deshalb so anstrengend, weil der Hund alle 5 m stehen geblieben ist.

      @Dorfkind, ich geb auf meinen Salat nur noch Essig und Olivenöl - da berechne ich nur das Öl. Früher habe ich das Dressing irgendwie geschätzt.
    • 0 0
    • 23. Aug 2017 21:52
    • Ich muss beichten: heute gab es aus purer Faulheit und weil es schon so spät war KFC, das Ende vom 3,3 Punkte über dem Budget. Leider kann man das Gemüse aus dem Salat nicht als Sonderpunkte rechnen, weil in der Nährwertangabe die Filetbites mit drin sind. Naja egal, muss auch mal sein *g*
    • 0 0
    • 23. Aug 2017 22:38
    • Ja klar, Kathrin. Kein schlechtes Gewissen haben - morgen gibt's wieder was anderes im Rahmen der Punkte.

      Und Angelet, auf jeden Fall ist das Ofengemüse, auch mit Eier und dem Käse viel viel besser, als das Essen vorher.

      Hey Leute, und von daher ist es doch super was wir hier machen. Wenn ich das hier nicht machen würde, würd ich jetzt im Urlaub zig Tonnen Süßigkeiten verschlingen.
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 05:54
    • Guten Morgen. Es gab Bratwurst "merguez" (oder so) (haben wir kürzlich bei seinem Onkel das erste mal gegessen und er hatte sie gestern bei Kaufland entdeckt nach dem unser Schlachter die nicht führt). Dazu Pommes und coleslaw. Allerdings war ich gestern nach der Arbeit und vor dem Termin.....beim großen M. Schäm. Also das muss aufhören bin wieder voll in meinem alten Muster gefangen. Sch... was soll das?
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 06:29
    • Die Tante von eBay Kleinanzeigen mit den stepaerobicbänken hat's auch nicht nötig zu antworten....find ich schon wieder unmöglich...

      Och guck - 2 Minuten später - Nachricht über Ebay Kleinanzeigen. Kann die Dinger morgen abend abholen :)
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 08:01
    • Oh nein JUSTC, versteh ich jetzt dann aber langsam nicht mehr bei Dir - in den einen 5 Min. bist Du voll im Plan und in den nächsten komplett daneben - ich glaube, Du musst jetzt mal länger ins Hinterntretstudio - so geht das nämlich nicht! Was ist eigentlich Bratwurst mergaise? Hat er den Krautsalat selbst gemacht? Ich glaub, ich muss mal bei Deinem Kerl vorbeikommen. Was soll das denn, wenn Du abnehmen willst? Sorry, aber ist er so ignorant oder hast Du ihm von Deinem Plan gar nichts erzählt?

      Jetzt hab ich mal gegoogelt: ist das Rinder- oder Lammwurst dieses mergaise? Wäre ja dann an und für sich gar nicht so schlimm. Aber doch bestimmt auch nicht ganz billig. Und nochmal sorry, Dein Mc Essen und das was er gekocht hat hat wahrscheinlich so viel gekostet, dass man mit dem Geld auch bei günstigeren Gerichten zwei bis drei Tage zu Essen gehabt hätte. Es tut mir wirklich leid, aber das musste ich jetzt sagen. Und bitte versteh es als gutgemeintem ordentlichen Hinterntritt!!!
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 08:13
    • Aua...mein Popo :)
      Jaaaa, ich weiß. Selbst gemacht war davon nix, alles gekauft. Ich hatte ja eh´ne Pizza eingetragen und er dachte, das tut sich punktemäßig nix. (von dem Ausrutscher-Essen kann er ja nix ahnen).
      Hhhhhhnnnn. Ich weiß selber nicht, was mich da gestern "geritten" hat. Hatte gestern 19 Uhr noch Therapie-Termin - hab ihr gleich gesagt, dass sie die Termine gefälligst früher anberaumen soll - 19 Uhr mit soviel Luft von Feierabend zum Termin - das ging und geht scheinbar immer schief. Sie versucht jetzt, die Termine auf 17 Uhr zu legen (gut, dann fahr ich halt mal früher von der Arbeit weg alle 2 Wochen, aber besser als McDonalds). Diese "Baustellen" die ich noch abzuarbeiten habe - und das Abnehmen - das wäre etwas viel was ich mir vorgenommen habe meinte sie, aber ich soll dabeibleiben, denn gesünder essen ist in jedem Fall super. Und wenn dabei das eine oder andere Pfund purzelt - perfekt. Das Essen war (und ist scheinbar teilweise noch) immer eine Möglichkeit, Gefühle, die mir Angst einjagen, unten zu halten (immer schön was "raufpacken" in Form von Essen)...Hab alles erzählt mit meinem Dad etc. und da meinte sie, das wäre kein Wunder, wenn ich einen kleinen Rückfall hätte. Aber ich wäre schon sehr weit auf meinem Weg (und ja, das finde ich auch, ich hab schon ein paar kleine Schrittchen in die richtige Richtung gemacht).
      Ich mache weiter - hier und auch sonst. Tschagga.
      Nur leider sind die anderen "Baustellen" manchmal noch stärker als ich. Aber ich arbeite hart dran.
      Danke für den A....tritt :)

      Jupp, das waren lecker gewürzte Rinderbratwürste...superlecker :)
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 10:51
    • Das ist gut JUSTC, super und nochmal sorry, dass ich vorher so energisch war. Steht mir eigentlich nicht zu, dass ich mich so in Dein Leben mische, wenn ich die ganzen Umstände nicht kenne. Du weißt, es ist nur gut gemeint. Und Du bist definitiv auf dem richtigen Weg in die richtige Richtung. Wir schaffen das!
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 11:00
    • Hallo. :) Ich bin eigentlich immer nur stille Leserin, aber jetzt muss ich doch mal was loswerden: Ich finde es total klasse, wie ihr hier miteinander umgeht! Man wird aufgebaut, ermutigt, zur Not mal in den Hintern getreten (aber auf nette Art und Weise)...finde ich richtig richtig gut!
      So, das wollte ich nur mal gesagt haben! :D
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 11:04
    • Huhu. Ist doch alles gut. Ich fühle mich weder angegriffen noch "sonstewas" :) Bin Dir dankbar für Deine offenen und ehrlichen Worte. Diese "Baustelle" bin ich selbst - seit der Krankheit gepaart mit dem unerfüllten Kinderwunsch habe ich halt begonnen, Gefühle mit Essen "abzudeckeln". Das Problem gehe ich an, aber ich weiß auch, dass ich ab und an wieder in das alte Muster fallen werde. Ich werde mich aber nicht unter Druck setzen, und von mir erwarten, dass ich ab jetzt wieder normal funktioniere - dazu war ich zu lange "quer". Und in den letzten Wochen lief halt zuviel schief und krumm, so dass ich ab einem bestimmten "Level" wieder "abgedeckelt" habe.... (denke, der Streit mit meinem Paps war der Auslöser, alle anderen Sachen wie Mutter krank etc. hab ich ja eigentlich gut weggesteckt).
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 11:26
    • @PummelfeeXXL: Oh ja, das sehe ich genauso. Wenn man in einigen anderen Foren hier so liest - da sind so einige Schreiberlinge bei, die ganz schön zutreten mit ihren Äußerungen - das finde ich erschreckend.
      Aber so ist es bei vielen leider: Anonym schreiben ist einfach, da kann man mal so richtig "die S.a.u. rauslassen", ohne Rücksicht auf andere. Manchmal wenn man so liest (in anderen Foren), möchte man einige Personen bitten, sich doch besser "geschlossen zu halten" oder einfach wegzubleiben.
      Hier kann man sich schon wohlfühlen (wenn man das für ein Forum sagen kann) :)
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 12:00
    • :-) das freut mich sehr, JUSTC. Und auch Pummelfee - das Kompliment nehmen wir doch gerne an.

      Um hier rumzustenkern sind wir zu alt (oh nein halt: zu erfahren ;-)) zu achtsam und zu lebensfroh. Zudem gibt es schon zu viel Schechtes auf dieser Welt.

      Und definitiv, JUSTC, man kann sich und man soll sich hier wohl fühlen im Forum. Ich tue es hier bei uns auf jeden Fall.
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 12:21
    • Also so richtig wohl fühle ich mich (noch) nicht in diesem Forum. Und das liegt nicht (!!) an bestimmten Menschen hier, sondern einfach an der Tatsache, dass es so riesig ist und es sooo viele Themen und Schreiberlinge sind, so dass ich kaum mit dem Lesen hinterher komme und schnell den Überblick verliere. :( So kommt es, dass ich mich bisher nur in dieser Gruppe sowie im Wiegetag und in der Challenge bis Weihnachten tummele und die anderen Themen nur überfliege, ob mich da was interessiert. Da gucke ich dann, ob ich mich einklinken oder nur mitlesen möchte...meist letzteres, weil es sich dann schon um eine eingespielte Truppe handelt, wo man sich nicht unbedingt "zwischendrängeln" mag...ist für mich halt noch ein wenig schwierig hier.
    • 0 0
    • 24. Aug 2017 12:34
    • Bei uns hier ist jeder willkommen, liebe Pummelfee =) ♥