• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 16. Mai 2018 08:00
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Carola, sehr gut. *Daumenhoch* Entspann Dich, komm zur Ruhe, Gedanken an die Arbeit sind tabu! Tu nun, wozu Du sonst keinen Elan oder keine Zeit hast, und genieße die Zeit, die Du nun für Dich hast. Gehe zur Massage...in die Sauna...oder leg Dich einfach mal in den Garten. :)

      Ich habe heute ein ruhiges Arbeiten vor mir, da die meisten meiner Kolleginnen und Kollegen auf Betriebsausflug nach Celle sind. Mich reizt diese Stadt nicht so sehr, daher bleibe ich lieber hier und arbeite fleißig. ;)

      Ich wünsche Euch allen einen schönen und stressfreien Start in den Tag!
    • 0 0
    • 16. Mai 2018 12:03
    • Hallo ihr Lieben :)

      Carola, so ist es richtig! Entspann dich mal ein bisschen, werkel nicht nur im Haus und Garten sondern schnapp dir deine Gitarre und mach mal das, was dir richtig gut tut und nicht das, was du deiner Meinung nach tun solltest. Glaub mir, die Arbeit um Haus und Garten läuft nicht davon und die nimmt dir auch niemand weg :)

      Wir sind hier ein bisschen im Gange. In den letzten Wochen hat sich schon einiges angesammelt, was mein Männe jetzt schon im Wagen hat und wir gleich zur MBA bringen. Ansonsten ist hier alles ruhig und friedlich - so wie ich es gern habe. Essenstechnisch bin ich erfahrungsgemäß nicht so brav, wie ich sein sollte. Erfahrungsgemäß deshalb, weil ich immer ein bisschen über die Stränge schlage, wenn mein Männe frei hat. Allein schon das üppige Frühstück im Bett schlägt gut zu Buche, aber das ist es mir wert. Das ist und war schon immer unser Ding, wir lieben das :D
      Wenn wieder alles normal läuft, wird es einfacher sich an die Punkte zu halten. Allerdings bin ich bisher auch nicht böse, so wie es läuft, denn die BS entwickelt sich grade wieder zur BF *freu* Morgen ist Wiegetag und es sieht bisher richtig gut aus :D

      Froschli - vielen Dank für deinen Eintrag. Das Kompliment kann ich glatt zurückgeben - ich liebe Kermit ♡
    • 0 0
    • 16. Mai 2018 20:42
    • @angelet ich steh am Schlauch: BF BS??? Was ist das?
      Frühstück im Bett hört sich entspannt an. Auch das muss mal drin sein.
      Noch schöne freie Tage mit deinem Männe.

      Ich hab die Woche null Bewegung und morgen abend auch noch Restaurant. Das machts nicht leichter. Ich Kriegs auch nicht hin an diesen trägen Tagen auf Süsses zu verzichten. Aber bin stolz heute Mittag dem Schnitzel Sandwich widersagt und das Schinkenbaguette gewählt zu haben. Und nein, das ist keine Routine. Es ist ein unfassbar anstrengender Kampf mit diesem Köter an der Leine der soooo gern Schnitzel mag. Ich hatte gerade noch Schnitzel vor der Bestellung in Schinken umgewandelt. Haarscharf.
      Der muss sich jetzt langsam echt mal neue Gewohnheiten aneignen. Nun hat er schließlich seit 3 Monaten die Leine. Mir geht die Kraft aus ihn zu halten.
      Morgen gibt's lecker Taco. Das machts nicht besser. Vom Bürosessel ins Wirtshaus. Wieder null Bewegung. Keine Hoffnung auf einen Erfolg am Samstag. Und dann folgen auch noch zwei Wochen Urlaub. Ohweh. Ich ahne schlimmes.
      Euch einen schönen Abend
      Froschli
    • 0 0
    • 16. Mai 2018 23:02
    • Froschli, die Abkürzungen haben wir hier in der Gruppe vor einiger Zeit mal eingeführt :D

      BS = Bodenschlampe
      BF = Beste Freundin
      gemeint ist natürlich in beiden Fällen die Waage und je nachdem wie sie am Wiegetag drauf ist, bekommt sie die entsprechende Abkürzung *lach*

      Danke, die werde ich auch genießen!
      Momentan macht mein Kater mir Kummer. Der hat gestern Nacht gegen halb zwei meine schlechtere Hälfte umgerannt, weil er unbedingt raus wollte und er durfte natürlich auch. Mein Mann lässt die Terrassentür dann immer offen (er hat ja den Luxus eines eigenen Schlafzimmers und das auch noch mit Terrassentür) und normalerweise liegt der Kater entweder morgens in seinem Bett oder kommt zu seiner Aufwachzeit wieder rein. Heute nicht. Den ganzen Tag ist er noch nicht aufgetaucht - das kennen wir von ihm nicht und ich mach mir langsam Sorgen :(
    • 0 0
    • 17. Mai 2018 08:23
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Angelet, ist Euer Kater wieder nach Hause gekommen? Habe es gerade gelesen...dass Ihr Euch Sorgen macht, ist verständlich, wenn man die lange Abwesenheit von dem Kater nicht gewohnt ist.

      Froschli, ich kämpfe eben auch die ganze Zeit mit meinem Schweinehund. Ich habe es ja schon geschrieben, sobald etwas außer der Reihe ist, kann ich mich nicht zurück halten und die Punkte für den Tag sind arg im Minus. Das Gute war, dass diese Woche kein Auswärtsessen anstand, so dass ich für morgen guter Hoffnung bin. Aber dennoch muss ich mir irgendwie einen Plan machen, wie ich vorgehen kann, wenn ich im Restaurant oder bei Freunden/Bekannten/Verwandten esse...wenn es schmeckt, ist es für mich wirklich schwer, mich da zu bremsen. Ich bewundere dann die anderen hier im Forum, wenn sie erzählen, dass sie sich ohne Probleme zurückhalten konnten.
    • 0 0
    • 17. Mai 2018 09:50
    • Hallo zusammen,
      Angelet, ich hoffe, der Kater ist wieder da? Das beunruhigt einen sehr.
      Und danke für die Erklärung :-) Jetzt versteh ichs auch....
      Ja Pummelfee, ich habe ja die Hoffnung, dass man Gewohnheiten ändern kann und dass man sich da irgendwann auch leichter tut. Diese Woche fällts mir echt wieder schwer. Das ist auch immer wie so eine Achterbahnfahrt. Mal leichter, mal schwerer.
      Wobei ich ganz froh bin, hier diese Gruppe gefunden zu haben. Man sieht, dass man nicht allein ist mit seinem "Problem" und kommt sich nicht ganz so wie ein Aussetziger vor.
      Euch noch einen schönen Tag. Zügel anziehen und Vollgas Richtung Wochenende.
      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 17. Mai 2018 10:32
    • Hallo in die Runde - ist der Kater wieder heimgekehrt, Angelet?

      Ich habe gerade eine Bewerbung verschickt - fühlt man sich gleich besser (so nach dem Motto: ich tu wenigstens was dagegen). Bin heute ansonsten richtig faul - hab lange geschlafen, eben nur mal durchgelüftet, Betten gemacht und die Bewerbung geschrieben - mehr nicht ;) das reicht dann auch für heute *räusper*...
    • 0 0
    • 17. Mai 2018 17:00
    • Hallo ihr Lieben :)

      Leider ist mein Kater immer noch nicht aufgetaucht :( Aber wie sagt man so schön: die Hoffnung stirbt zuletzt. Vielleicht macht er nur einen sehr ausgiebigen Spaziergang.

      Jetzt was positives: 2,9 Kilo weniger diese Woche *freu* - und danke Froschli :D
      Das ist doch mal ein netter Wiedereinstieg. Auch wenn es so nicht weitergeht, es ist definitiv ein kräftiger Motivationsschub :)
    • 0 0
    • 17. Mai 2018 18:46
    • Hallo ihr Lieben.
      Ich hoffe, ihr hattet alle einen sonnigen Tag.
      @Angelet Hoffentlich taucht dein Kater bald wieder auf. Man macht sich schon richtig Sorgen, wenn die Fellnase so lange weg ist. Ich drück ganz doll die Daumen.
      Auf jeden Fall aber herzlichen Glückwunsch zu diesem gigantischen Erfolg. Wie hast du das denn gemacht? Ich wäre froh, wenn ich mal so diszipliniert wäre. Bis 17 Uhr klappt alles super. Und dann hab ich Feierabend und zu Hause ist nix vor mir sicher.
    • 0 0
    • 17. Mai 2018 20:01
    • Danke Bommel :D

      Wirklich diszipliniert sieht anders aus, ich hab oft meine Punkte überschritten. Das liegt daran, dass ich zur Zeit nicht meinen normalen Rhythmus hab, sondern mein Männe und ich Urlaub haben.
      Aber am Anfang flutscht das Gewicht ja immer flott, der wirkliche Kampf beginnt nach zwei bis drei Monaten. Nächste Woche sieht das ganz anders aus, da werde ich einen Freudentanz aufführen, wenn ich es schaffe, nicht zuzunehmen...denn Sonntag ist Grillen angesagt, inkl Spieleabend, viel Alkohol, Naschkram. Wir feiern in den Geburtstag meines Mannes rein und das werde ich hemmungslos genießen. Mit der Vorfreude auf die Schlemmereien halte ich meinen inneren Schweinehund (und meine schlechtere Hälfte) momentan im Zaum. Vorhin sind wir bei der goldenen Möwe vorbeigekommen und mein Männe fragte doch glatt, ob wir uns einen Schokoshake holen wollen (man erinnere sich, ich liebe das Zeug) - und ich bin stark geblieben und habe stattdessen zu Hause einen Obstsalat verputzt. :)
    • 0 0
    • 18. Mai 2018 08:02
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Angelet, Hut ab, ich weiß nicht, ob ich hätte widerstehen können...allerdings wäre es bei mir ein Vanilleshake gewesen. ;)

      Ich habe mich heute morgen gefreut, als meine Waage mir sagte, dass ich 1 kg weniger wiege als letzten Freitag. :D Wie gesagt, wenn nichts außerplanmäßiges dazwischen kommt, funktioniert die Abnahme ganz gut. Dann halte ich mich an alle Vorgaben. Aber gehen wir essen, werden eingeladen oder so was...zack...klappt nix mehr.

      So, jetzt noch bis Mittag arbeiten und dann ab ins lange Wochenende. Bei mir hängt noch ein Tag dran, weil die Kids am Dienstag schulfrei haben. Da habe ich mir den Tag auch Urlaub genommen. :)

      Ich wünsche Euch einen schönen und stressfreien Start in den Tag!
    • 0 0
    • 18. Mai 2018 08:43
    • @pummelfee Glückwunsch, da kann das lange Wochenende kommen.
      @angelet ist euer Tiger wieder da?

      Mache heut auch bis Mittag und dann Urlauuub. :-) und für morgen hoffe ich auf eine gnädige Waage nach meiner Bummelwoche.
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 19. Mai 2018 06:31
    • Guten Morgen,
      Kann heute glücklich ein Minus von 500 g vermelden, trotz dieser trägen Woche.
      Jetzt bin ich angestachelt und habe gesehen, dass mir 1,1 kg fehlen auf die 20kg Abnahme. Das wär der Knüller für nächste Woche.
      Da ich Urlaub habe befürchte ich keine einfache Woche. Naja wir werden sehen.
      Schönes Wochenende
      Froschli
    • 0 0
    • 19. Mai 2018 09:19
    • Guten Morgen ihr Lieben :)

      Gratuliere Froschli, das ist ja ein hübsches Banner, dass du jetzt hast :D

      Und für den Urlaub ist das natürlich eine gute Voraussetzung, relativ brav zu bleiben, wenn man so kurz vor einer solchen Abnahme steht :)

      Meine Männer sind draußen schon wieder am schuften, gleich geht's wieder zur MBA. Bald sind wir mit denen da auf du und du *lach* Aber der Garten sieht wieder viel besser aus.

      Bounty ist immer noch nicht wieder da. Ich befürchte auch, das er nicht wiederkommt. Ich wäre froh, wenn ich wüsste wo er ist, selbst wenn es kein Happy End gibt - aber diese Ungewissheit ist gar nicht schön :(
    • 0 0
    • 21. Mai 2018 08:17
    • Guten Morgen zusammen,
      @angelet ich drück euch die Daumen dass die Ungewissheit um Bounty aufhört. Das beschäftigt einen ja wirklich sehr.

      Schönen Tag euch noch
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 21. Mai 2018 18:26
    • Hallo an alle. Vor mir liegt noch eine ganze Woche "Urlaub auf Rezept". War wirklich bis jetzt nur am ausspannen und hab extrem viel geschlafen. Das tat echt gut. In den nächsten Tagen treffe ich mich mit meiner jetzt bald ex Kollegin die nach dem Herzinfarkt gefeuert wurde....und...ich will mal im Tierheim vorbeifahren und mir vorab alle Infos geben lassen zum Thema Hund adoptieren...Vor Herbst werden wir das nicht angehen aber ich will schonmal die nötigen Infos haben....ansonsten...was soll ich sagen, sobald der Kerl zur Spätschicht das Haus verlässt wie heute auch....geht das große fressen los...*schäm*

      Was von Bounty gehört? Ich drück die Daumen dass doch noch alles gut wird
    • 0 0
    • 22. Mai 2018 15:05
    • Hallo ihr Lieben :)

      Ich denke nicht, dass der kleine Kerl wieder auftaucht. Leider werden Tiere vom Gesetz ja immer noch als Sache gesehen, d.h. sollte er tot aufgefunden werden, wird nicht mal der Chip gescannt. Aber es hilft ja nichts :/

      Das Feier-Wochenende war aber trotzdem schön, punktetechnisch habe ich schätzungsweise mein Wochenbudget in den zwei Tagen verbraucht *rotwerd*. Wir haben ja in den Geburtstag meiner schlechteren Hälfte reingefeiert und waren kurz vor vier Uhr morgens zu Hause. Seinen Geburtstag selbst haben wir faul und entspannt verbracht, inkl. einer leckeren Erdbeertorte, die wir zu dritt komplett bei einem Spielenachmittag (die neuen Spiele, die er geschenkt bekommen hat, mussten ja ausprobiert werden) verputzt haben. Jetzt heißt es zwei Tage lang brav sein und Donnerstag ist schon der nächste Cheatday angesagt. Da geht das feiern weiter, wir statten unserem Lieblingsrestaurant einen Besuch ab. Passenderweise hat meine Freundin für den gleichen Tag unser Weiberfrühstück angesetzt, so dass ich nicht noch einen Tag schluren muss :D
    • 0 0
    • 23. Mai 2018 07:18
    • Wünsche allen einen guten Morgen!

      @Angelet Das tut mir sehr leid, dass der Kleine noch immer nicht zurück ist. Man will ja die Hoffnung nicht aufgegeben. Und manchmal sind Katzen ja auch wirklich lange weg. Vielleicht geschieht ja noch ein kleines Wunder.
      Schön, dass du dein Wochenende trotzdem genießen konntest. Ich hab das Wochenende erstaunlicher Weise auch gut überstanden. Meine Falle ist tatsächlich immer der Zeitpunkt, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Einfach grässlich. Würde das ja noch abends vor dem Fernseher oder so verstehen. Aber das macht mir keine Schwierigkeiten. Aber wenn ich nach Hause komme, könnte ich echt überall rumnaschen. Das muss irgendwie noch aufhören. Der ganze Tag läuft super und in ner halben Stunde macht man alles wieder kaputt. Das nervt wirklich...
    • 0 0
    • 23. Mai 2018 13:34
    • Hallo zusammen. *wink*
      So, melde mich aus meinem langen Wochenende zurück. Es war wirklich herrlich, nicht nur das Wetter, auch die Tage selber.
      Samstag vormittag war ich beim Frisör und habe meine Haare kurz schneiden lassen. Nachmittags haben wir das Kind zum Zeltlager gebracht. Abends ging es ins Kino, Avengers gucken. :D
      Sonntag ging es mit dem Hund nach Stade, die Züchterin hat zum großen Treffen mit Grillen eingeladen. Die Hunde konnten dort rumtoben, ohne Angst, sie hauen ab, da alles gut umzäunt ist. Die Leute waren total nett und das Essen mega lecker. Klar, dass ich da NICHT gezählt habe...wie auch...wusste teilweise gar nicht, was ich da esse und wer es gemacht hat, weil so ziemlich jeder was mitgebracht hat.
      Montag das Kind vom Zelten abgeholt und gechillt.
      Gestern waren wir mit dem Hund in Hannover im Zoo. Es war auch richtig schön dort - denn obwohl wir mit einer Menge Menschen gerechnet haben, waren doch verhältnismäßig wenig Leute dort, so dass wir uns wider erwarten nicht auf die Füße gestiegen sind. Ein Softeis durfte da natürlich nicht fehlen. ;)
      Heute bin ich den ersten Tag wieder auf der Arbeit und ich wünschte, es wäre wieder Wochenende! *grins* Naja, ich versuche jetzt die Tage bis zum Wiegetag (Freitag) etwas Schadensbegrenzung zu betreiben...mal gucken, was die Waage sagt.
      @Angelet, wie sieht es aus mit Deinem Katerchen?! Gibt´s Neuigkeiten?
    • 0 0
    • 23. Mai 2018 20:52
    • Hallo zusammen,
      @Bommel das suchen nach jeder Kleinigkeit nach der Arbeit kenn ich auch zu gut. Hier ein Stückchen Schokolade, dort ein Keks. Is doch nur immer eine Kleinigkeit. Und dann ist es doch ziemlich viel.
      Ich habe mir angewöhnt einen Kaugummi zu nehmen. Dann wird bei mir dieser krasse Heißhunger etwas gedämpft. Das habe ich nun besser im Griff.
      Zweiter Knackpunkt ist bei mir der Moment wenn die Kids schlafen und ich "Zeit" habe und unbeobachtet bin. Schwachsinn, weil die Fett Polster finden auch diese Kalorien... Da brechen ich oft noch ein und "gönn" mir hier und da was. Es ist zwar besser seit MM (die Punkte machen einen ja schnell aufmerksam ) aber immer kann ich das nicht kontrollieren. Da siegt der Schweinehund noch zu oft.

      Heute war ich mega aktiv. Vormittags anstrengende Gartenarbeit. Dieser ist über 800 qm. Da gibt's immer was zu tun. Nachmittags waren wir auf SpielplatzTour mit dem Fahrrad. Ich bin müde aber die Kids wären noch auf wenn ich nicht um 20 Uhr die Nacht eingeläutet hätte.
      Jetzt "freu" ich mich auf meinen Muskelkater morgen.
      Gefühlt schaffe ich meine 20kg Marke nicht am Samstag. Dafür waren die letzten Tage zu viele Punkte. Naja. Irgendwann werd ichs schon schaffen. Mit 19kg hab ich vor 3 Monaten im Leben nicht gerechnet.
      Grüße Froschli