• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 13. Jul 2019 11:16
    • Hallo Feeya
      Das hört sich ja gut an ,aber trotzdem laß es langsam angehen.
      Mit den Essen würde ich mir keinen Kopf machen den bei der Kost im Krankenhaus nimmt man bestimmt nicht zu.
      Es ist eben bloß das Gemüse und Obst was fehlt.
      Wünsche dir noch gute Besserung
      LG Wandervogel
    • 0 0
    • 14. Jul 2019 12:16
    • Hallo!

      Feeya, toll, dass es dir immer besser geht! Konzentriere dich einfach auf dein Knie und die Besserung da. Das mit dem Essen sollte im Krankenhaus wirklich nicht so das Problem werden, wenn du nicht nebenbei die Pralinenschachteln neben dem Bett stapelst. Mach einfach langsam weiter.

      Ich kann heute verkünden, dass ich endlich mein Zwischenziel von 30 kg Abnahme erreicht habe! Sind sogar 30,9 kg, aber weg guckt schon so genau hin. :D
      Es wird bei mir aber auf jeden Fall weiter gehen. Froschli ist da ein wirklich gutes Vorbild, auch wenn ich lange nicht an die Leistung rankomme.

      Trotz der bisherigen Erfolge muss ich vielleicht noch einmal richtig an der Ernährungsumstellung arbeiten. Ich liebe noch immer fettige Sachen und habe meine Kochgewohnheiten noch nicht ganz umgestellt.
      Also schon irgendwie..... ich ersetze Sahne durch Kochsahne oder Cremefine oder sowas und versuche auf viel Öl zu verzichten und bei Fleisch halte ich mich viel an Rind oder Geflügel, aber ich glaube grundsätzlich geht da noch was. Ich sollte mich mehr in Richtung vegetarische Gerichte bemühen....

      Aber mit dem Sport klappt es momentan. Ich probiere viele Kurse aus und 3-4 Mal die Woche bin ich schon im Fitnessstudio. Mal ganz davon abgesehen, dass ich den Fahrstuhl auf der Arbeit schon lange nicht mehr betreten habe und immer die Treppe nehme. Wenn das so weiter geht, kaufe ich mir nächstes Jahr vielleicht ein Fahrrad.

      Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag!

      LG
      Berlietta
    • 0 0
    • 16. Jul 2019 06:55
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Berlietta, ich gratuliere Dir ganz herzlich zu Deinem Zwischenziel!! *aufSchulterklopfundDaumenhoch* Das ist wirklich eine tolle Leistung, die Du da vollbracht hast! :D

      Feeya, Du hast jetzt wichtigeres zu bewältigen, als Dein Essverhalten. Außerdem denke ich, dass Du die Regeln von MM so verinnerlicht hast, dass Du nicht großartig zunehmen wirst. Jetzt heißt es erst mal wieder fit werden. Bekommst Du noch eine Reha-Maßnahme?

      Froschli, alles gut bei Dir? Bin es gar nicht gewohnt, so lange nichts von Dir zu lesen. ;)

      Wir waren am Samstag in Hessen, meinen Vater besuchen. Er leidet seit gut 30 Jahren an Alzheimer (er ist dieses Jahr 80 Jahre alt geworden) und ist in der geschlossenen Abteilung eines Alten- und Pflegeheimes untergebracht. Es handelt sich um eine kirchliche Einrichtung und ich finde, er ist da sehr gut aufgehoben. Alles ist sauber und gepflegt, um die Bewohner wird sich ordentlichen bemüht (zumindest hat man als Besucher den Eindruck)...ich bin sehr zufrieden. Mein Onkel (sein Bruder und Betreuer) hat sich mit uns dort getroffen und wir konnten uns in Ruhe unterhalten. Nach dem Besuch bei meinem Vater sind wir noch gemütlich essen gegangen und haben über Gott und die Welt gequatscht. Danach ging es wieder nach Hause. Weil wir beide von der Hin- und Rückfahrt ziemlich erledigt waren, gab es Essen vom Lieferdienst.
      Sonntag haben wir es ruhig angehen lassen, sind lediglich Nachmittags nach Goslar gefahren, um total leckeres Eis in einem supergemütlichen Café zu essen, welches Bekannte von uns betreiben. Und was sie für Sorten haben...das Lakritz-Eis hat wirklich nach Lakritze geschmeckt, und zwar die ECHTE Lakritze (nicht die von HARIBO, sondern die Harte, die man meist in Stangenform kaufen kann). Es gibt auch die Sorte "Schwarzer Sesam", da haben wir uns aber nicht rangewagt...ist halt nicht süß. Unser Bekannter, dem das Café gehört, sagte, die Sorte passt ganz gut zu Kartoffelwaffeln (sie bieten auch mega leckere Bubble-Waffeln an in süß und deftig).
      Tja, das war unser Wochenende. Wieder viel zu schnell rum gegangen...

      So, ich muss mich jetzt an die Arbeit machen. Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 16. Jul 2019 17:00
    • Hallo ihr Lieben
      Ich bin noch da und lese leise mit.
      Hier kann man nicht zunehmen. Habe meine Belohnungschoki bekommen aber ganz ehrlich, mir schmeckt es nicht wirklich....damit hatte ich nicht gerechnet.
      Lerne wieder zu laufen am Gehbock...Schmerzen muss man nicht haben, aber mein Bein ist so sehr angeschwollen, bekomme Lymphdrainage und KG. Morgen geht es von der Klinik direkt nach Sankt Peter Ording für 3 Wochen.
      @ Berlietta...super toll mit deiner Abnahme. Gratuliere
      @ Pummelfee,das ist doch auch hart so jung Alzheimer zu bekommen....Wahnsinn. Ich hoffe sehr, dass du da,ist klar kommst.
      @ Wandervogel, danke für die lieben Grüße
      Auch an @ Froschli und newlife lieben Dank für die Genesungsgrüsse.
      Ich werd mal wieder laufen lernen und. Muskeln zu bewegen...der Gehbock ist so schwer...passend, da werden die Arme gleich mittrainiert...
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 17. Jul 2019 07:43
    • Guten Morgen zusammen,
      ich lass euch kurz Grüße da, damit ihr euch keine Sorgen macht.
      Bin leider bis August noch sehr im Stress und meine Tage enden nicht vor 21 Uhr. Danach bin ich einfach nur müde.
      Sobald das vorbei ist, bin ich wieder besser dabei. Ich überfliege immer, was los ist, weil ich euch sonst vermisse.
      Weiterhin gute Besserung Feeya, herzliche Gratulation an Berlietta: du rockst das. Sei stolz auf dich.
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 18. Jul 2019 07:49
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Gestern haben wir im Laufe des Tages richtig sommerliche Temperaturen bekommen...nach Feierabend musste ich mich erst mal umziehen. Nachdem ich die Wäsche auf die Wäschespinne gehängt hatte, ging es mit Elmo los, Gassi gehen. Wir waren dieses Mal nicht so lange unterwegs wie gestern, aber da Herr Elmo gefühlt an JEDEM Blatt und JEDEM Grashalm schnüffeln musste, kam es mir lang vor. ;)
      Wenn ich heute nach Hause komme, muss ich unsere Blumen dringend gießen. Sie haben es nötig...das Wetter ist aber auch komisch. Entweder es kommt viel zu viel Wasser von oben runter oder gar nix. Optimal wäre es doch, wenn es nachts regnen würde und tagsüber scheint die Sonne bei 25 Grad, oder?! :)
      @Feeya, danke, ich komme ganz gut mit der Krankheit meines Vaters klar. Das hängt vor allem damit zusammen, dass ich weiß, dass er dort, wo er ist, gut aufgehoben ist und nach seinen Bedürfnissen versorgt wird. Das einzige, was ich bedaure, ist die Tatsache, dass aufgrund seiner Krankheit damals finanzielle Probleme aufgetaucht sind, die damit gelöst wurden, dass Immobilien, die meiner Familie gehörten, verkauft werden mussten. Somit wurde mir die Möglichkeit genommen, in einem Eigenheim zu wohnen. Aber ich denke, es gibt Schlimmeres...
      @Froschli, ich drück Dich mal virtuell und hoffe, dass die stressige Zeit schnell für Dich rum geht. Ich muss noch bis nächste Woche Freitag durchhalten...dann habe ich 3 Wochen Urlaub! :D Ich hoffe, Du gönnst Dir dann auch mal ein paar Tage Freizeit...
      So, ich muss mich an die Arbeit machen. Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 19. Jul 2019 07:49
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Nur noch ein paar Stündchen arbeiten, dann ist es da - das Wochenende! Ich freue mich, denn wir können morgen Vormittag unser Kind vom Zeltlager abholen. Ich bin schon sehr gespannt, was Junior so alles zu erzählen hat. :)

      Heute Nacht scheint es bei uns geregnet zu haben, aber man sieht es nur auf den Autos. War schon gut, dass ich gestern Abend noch alles gewässert habe. Für meine Blumen ist diese Trockenheit ja mal so gar nichts...

      Feeya, Dir weiterhin gute Besserung mit Deinem Knie. Froschli, lass den Stress nicht zu dolle an Dich ran kommen und versuche, zwischendurch mal tief durchzuatmen!

      Ich wünsche Euch allen einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 19. Jul 2019 12:11
    • Hallo zusammen,

      @Pummelfee euch wünsche ich ein schönes Wiedersehen und viele aufregende Berichte aus dem Zeltlager.

      Bei uns hat es auch ganz leicht geregnet. Glaube aber leider nicht, dass die Wurzeln davon was abbekommen haben.

      Heute abend sind wir zum grillen eingeladen und ich hoffe, ich komme zeitlich hin. Und wenn ja, dass ich mich nicht überfresse vor Frust. Hoffe inständig, dass die Waage morgen endlich mal wieder nach unten geht. War dreimal beim Sport diese Woche und habe versucht, in meinen Punkten zu bleiben. Süßkram wie Kuchen fällt mir aber leider im Moment schwer. Naja, vielleicht gibt's auch noch mal was, was gut läuft. Ich werde sehen.
      Euch allen wünsche ich auch ein schönes, erholsames Wochenende. Bei uns startet dann die letzte Schulwoche und dann fällt natürlich schon ein Stück Alltagsstress weg. Die Kids sind dann die erste Woche 4 Tage bei Oma/Opa Urlaub und ich selbst habe dann zwei Wochen später Urlaub. Wenn das keine guten Aussichten sind :-)
      Bleibt tapfer und Feeya, weiterhin gute Besserung an dich.
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 20. Jul 2019 06:01
    • Guten Morgen,
      kurze Meldung von mir. Ehe es los geht, ich hab heute mein Zwischenziel mit Verspätung erreicht. Jetzt geht's auf zur letzten Etappe vor der Erhaltung. Stress nagt scheinbar Pfunde weg. Wenigstens auch was gutes.
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 21. Jul 2019 10:59
    • Hallöchen aus der Reha.
      Jeden Tag einen cm mehr Bewegung ist ein Erfolg.
      Therapeuten sind top..Kantine super....Ärzte sehr fraglich und einige Pflegerinnen gehen zum lachen im den Keller.
      Ob ich hier abnehmen kann weiß ich nicht, steht erstmal hintenan.
      Viel Wasser noch im Bein, so dass Beweglichkeit und das Knicken sehr beeinträchtigt sind. Das ist auch das, was schmerzt.
      Euch lieben Dank und ein schönes Wochenende. Liebe Grüße von der Nordsee
    • 0 0
    • 22. Jul 2019 07:37
    • Guten Morgen zusammen,

      liebe Feeya, hab Geduld mit dir und deinem Bein und denk jetzt nicht übers Essen nach. Jetzt gibt es grad andere Prioritäten. Weiterhin gute Besserung.

      Mein Wochenende war zwar punktelastig, aber ich bin zufrieden.
      Hoffe, euch geht es auch gut. Rein in eine heisse Woche.
      Sucht euch ein kühles Plätzchen
      Schöne Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 22. Jul 2019 08:03
    • Guten Morgen meine Lieben. *wink*

      So, das Kind ist wieder zu Hause. Er war von oben bis unten total zerstochen - das Autan, das ich ihm mitgegeben habe, hat er natürlich NICHT benutzt. *grmpf* Eine Zecke hatte er auch (jeden Abend wurde bei den Kindern Zeckenkontrollen durchgeführt). Die haben sie ihm gezogen und einen Kreis drumrum gemalt, um zu gucken, ob sich da was tut. Hat es aber nicht! :) Es hat ihm wieder sehr viel Spaß gemacht und er hat zwei gebaute Dinge mitgebracht: ein Vogelhaus (hat gestern seinen Platz im Garten gefunden) und ein Kuscheltier-Gefängnis...öhm...mal gucken, wo wir das hinstecken. Die Badewanne musste jedenfalls sein, denn wie es auf so einem Zeltlager nun mal ist...da wurde nicht so auf tägliches Duschen geachtet. Die Wäsche wurde auch schon gewaschen und aufgehängt, das habe ich allerdings erst gestern gemacht. Jetzt ist wieder Leben in der Bude! :)
      Abnehmtechnisch läuft es bei mir absolut nicht in die richtige Richtung. Ich muss mir was anderes überlegen, damit ich wieder mal von einem Erfolg sprechen kann. Vor allem muss ich endlich meinen inneren Schweinehund überwinden und nicht zugreifen, wenn der Rest meiner Familie abends knabbert bzw. nascht. Auch das tägliche Wiegen hat nichts gebracht...hat eher die Unzufriedenheit erhöht. Also auch nicht der richtige Weg. Es ist aber auch schwer, den richtigen Weg zu finden, wenn man ihn eigentlich schon hatte, aber davon abgekommen ist und sich verlaufen hat...*seufz*
      So, ich muss mich an die Arbeit machen. Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag. :)
    • 0 0
    • 23. Jul 2019 08:22
    • Guten Morgen zusammen,

      die Sonne brennt schon jetzt vom Himmel und ich bin froh, dass es wenigstens noch am Wochenende etwas geregnet hat, damit die Wasserfässer wieder gut gefüllt sind und die Natur etwas Wasser hat.
      @Pummelfee eine bleibende Erinnerung aus dem Zeltlager, das ist ja toll. Können gleich noch Vögel einziehen. Du hast gerade nicht den richtigen Weg gefunden, aber wichtig ist, dass du nicht aufgibst, ihn zu finden. Du hast noch nicht verloren. Nur wer aufgibt kann nicht mehr gewinnen.
      Unsere ganze Bande steckt scheinbar im Sommerloch. Annja? Berlietta? Feeya hoffentlich in Genesung?
      Ich bin ja auch nicht besser, irgendwie hat im Moment mein Tag zu wenig Stunden, aber bald naht der Urlaub.
      Schöne Grüße an euch alle und macht euch kühle Gedanken,
      Froschli
    • 0 0
    • 24. Jul 2019 06:25
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      @Froschli, Aufgeben ist für mich keine Option. Ich werde weiterhin versuchen, den richtigen Weg für meine Abnahme zu finden. Vielleicht hilft es ja auch, dass ich ab Freitag Mittag in meinen wohlverdienten Urlaub gehe...da habe ich dann einen ganz anderen Rhythmus. Wir werden so einiges unternehmen, die Bewegung wird also nicht zu kurz kommen...nein, ich gebe nicht auf! Ab wann hast Du denn Urlaub?
      @Feeya, ich hoffe, Dein Knie heilt gut und Du wirst langsam wieder fit. Sei schön artig und höre auf das, was Dir in der Reha gesagt wird. ;)
      Ich wünsche jetzt erst mal allen einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag. :)
    • 0 0
    • 25. Jul 2019 06:51
    • Guten Morgen zusammen,

      in zwei Wochen starte ich in meinen Urlaub. Diese und nächste Woche ist noch arg stressig, dann sollte es besser werden.
      Morgen starten bei uns die Sommerferien. Das wird jetzt auch noch eine tolle Zeit. Wenn ich auch diese Hitze so gar nicht brauche. Trief-Modus ist gar nicht mehr abschaltbar ;-)
      Essenstechnisch bin ich nicht brav und das Wochenende mit Geburtstagen und Feiern wird nicht besser. Beim Sport bin ich auch nicht bei der Hitze. Naja, kommen wieder bessere Zeiten.
      Viele Grüße an alle und immer ein kühles Plätzchen in greifbarer Nähe
      Froschli
    • 0 0
    • 26. Jul 2019 06:40
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ich möchte mich schon jetzt in meinen wohlverdienten (!) Urlaub verabschieden! Ich werde die nächsten drei Wochen nichts von mir hören lassen, also keine Sorge - es liegt nur am Urlaubsmodus! ;) Dafür muss ich jetzt schön meinen Kram hier wegarbeiten, damit ich frisch - fromm - fröhlich - frei in meinen Urlaub starten kann. :D
      Ich wünsche Euch wunderschöne Sommertage, mit viel Spaß und wenig Stress! Wir lesen uns dann ab dem 19. August wieder! ;)
    • 0 0
    • 26. Jul 2019 06:55
    • Guten Morgen zusammen,

      liebe Pummelfee, ich wünsch dir einen wunderschönen, erholsamen Urlaub. Kopf aus, Ruhe Modus an.
      Bis bald :-)

      Gestern habe ich über die Stränge geschlagen. Das Wochenende wird nicht leichter. Ich merke leider auch, wie mir die Energie ausgeht. Zwei Wochen noch durchhalten, dann schalte ich einige Gänge zurück.

      Ganz liebe Grüße an euch alle, das Wochenende klopft schon an,
      Froschli
    • 0 0
    • 27. Jul 2019 09:56
    • Hallo ihr lieben,
      Trotz zwei Tage Buffett waren heute 400g weniger in der Anzeige. Freut mich aber vielleicht sind auch Muskeln weg. War nicht sporteln diese Woche.
      Euch allen ein schönes Wochenende, bin komplett verplant die Tage. Es ist Anschlag auf der Energieskala.
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 29. Jul 2019 06:35
    • Guten Morgen..euch eine schöne Woche. Mit geht es soweit gut,bekomme nur das Wasser nicht aus dem Bein, das tut weh und ist 10 cm dicker, total blöd. Hier muss ich viel Sport machen...bin echt kaputt aber habe 4 kg mehr drauf durch das Wasser..aber nun ja ..muss ich durch. Mein Internet ist gedrosselt, deshalb kann ich mich kaum melden..schade.
      Habt es gut und liebe Grüße von der Nordsee
    • 0 0
    • 29. Jul 2019 16:04
    • Hallo zusammen, meine Reise ist leider vorbei, meine Laune auf dem Tiefpunkt, aber meine Motivation, den Kilos weiterhin den Kampf anzusagen ist weiterhin hoch.

      Ich hoffe, ihr seid besser in die Woche gestartet als ich ;o)

      Liebe Grüße!