• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 21. Jul 2017 07:01
    • Kopf nicht hängen lassen und dranbleiben! Das kann ganz viele Gründe haben. Ich habe letzte Woche sogar zugenommen und weiß nicht wieso, diese ging es wieder runter. Halt an deinem Klicks fest. Es ist leicht, das alles durchzuziehen am Anfang, vor allem, wenn die ersten Erfolge da sind. Aber jetzt heißt es Zähne zusammen und durchhalten! Und vor allem: Kopf hoch! :-*
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 07:21
    • Guten Morgen zusammen!
      Der Notartermin gestern war toll. Wir waren zwar 1 1/2 Stunden da, aber der Notar hat uns das Fachchinesisch im Vertrag super erklärt. Die Verkäufer haben uns auch gleich die Schlüssel gegeben, obwohl noch kein Geld geflossen ist. Super nett, jetzt können wir wenigsten alles komplett ausmessen und schon durchplanen, Angebote für die Materialien zusammen suchen und dann richtig loslegen wenn das Geld von der Bank da ist. Ich hoffe dass, ich durch den Umbaustress nicht den neuen Fokus auf meine Ernährung verliere.

      Junior war bei Oma während es Notartermins und da er seit gestern morgen kein Fieber mehr hat, durfte er wie geplant bei Oma schlafen. Und natürlich hat er jetzt bei Oma von 20:00 - 7:00 durchgeschlafen XD.

      @Tandine: Das mit dem Olivenbauern aus Griechenland ist natürlich noch besser. Direkt vom Erzeuger. Da weiß man wenigstens, dass er sein Geld bekommt.

      @Pabo: Toll, dass der Wrap dir so gut geschmeckt hat.

      @Angelet: Ist ein super Gefühl, wenn die alten Sachen wieder passen oder? Ein noch besseres aber, wenn man sich komplett neu einkleiden muss weil die Sachen zu groß sind;)

      @JUSTC: Richtig so, nicht aufgeben. Bei dir purzeln die Pfunde auch noch!
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 07:52
    • Kathrin, durch den Umbau werden die Pfunde erst recht purzeln! Glaube mir. Der Focus liegt dann nämlich völlig auf - wieviel Meter sind das, und wieviel brauch ich davon? Reicht es wenn ich .... Baumarkt Baumarkt Baumarkt.
      Ich liebe Baumärkte übrigens....Bin ja auch der Heimwerker bei uns :)
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 08:14
    • Guten Morgen ihr Lieben :)

      Tandine, es ist einer von Icefox. Der hatte ganz gute Bewertungen bei Amazon und kostet nicht die Welt. Und hat gleich heute morgen schon funktioniert. Normalerweise geh ich erst runter, wenn ich frühstücken geh, jetzt bin ich doch tatsächlich nach unten marschiert, nur um mir ein Glas zu holen. Sonst würde ich einfach aus der Flasche trinken. Gym hab ich auch schon gemacht - so kann es weitergehen. Ich liebäugel auch mit meiner DVD über Stepaerobic. Bisher war ich immer nur so deprimiert, wenn die Tussi nach dem Aufwärmen sagt, das wir jetzt ja alle leicht aufgewärmt sind und mit dem eigentlichen Training beginnen können...während ich schon schweißüberströmt und mit Schnappatmung auf der Bettkante sitze *räusper* Anderseits ist ja jeder Anfang schwer. Und wenn ich zu Beginn nur fünf Minuten schaffe - ich hab morgens zum Glück ja kein Publikum ;)

      Carola, nächste Woche flutscht die Abnahmen. Zumindest wenn du dich daran hälst, deinem Körper gutes Fett zu gönnen - garantiert! Google doch einfach mal, welches und wieviel gesunde Fette dein Körper täglich braucht. Klar, du musst die Punkte zwar auf anderer Seite einsparen, aber das lohnt sich. Glaub mir, ich spreche aus Diäterfahrung :D

      Kalli, das ist immer ärgerlich. In dem Moment auf der Waage fragt man sich dann, warum man das eigentlich macht. Aber andererseits ist die Waage nun mal eine Zicke und der Körper launisch. Manchmal lagert er Wasser ein oder die Hormone spielen mal wieder verrückt. Ich hab immer zwei oder drei Pfund mehr auf der Waage, kurz bevor ich meine Tage bekomme. Was hoffentlich bald Geschichte ist *grummel*

      Kathrin, das tolle Gefühl des neuen Einkleidens wird bei mir bestimmt noch ein paar Jahre dauern. Ich hab das Hamster-Gen meiner Mutter geerbt. Bis runter auf Kleidergröße 44/46 (die hab ich in meiner Teenager-Zeit getragen) ist bei mir alles vertreten. Ich hab zwar auch vieles entsorgt, aber alles, was mir gefallen hat, liegt im Schrank. Zum Glück haben wir einen großen Dachboden :D
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 08:34
    • Ich laufe ja auch seit einer Woche mit einer "billigen" Fitness-Uhr von Amazon am Handgelenk herum. Bin auch sehr zufrieden damit. Ich besorge mir heute Abend beim Einkaufen gleich Pinienkerne und Olivenöl.
      Wir grillen heute Abend noch, da wird 1 Bratwurst, 1 Cevapcici (warum will ich das immer schreiben wie bei Monchichi? :D) und 1 Stck. Fleisch. Dann noch Brot (Ciabatta v. Lidl) und Kräuterbutter und gemischten Salat mit Dressing aus Knorr Salatfix, TL Zucker u. Wasser - NEIN - jetzt ja mit Olivenöl :)
      Für Freitag abend 19 Uhr bietet unsere Volkshochschule ab September Zumba Gold an (die "einfachere Variante für ältere und halt wohl auch beleibtere)...Trainerin ist die, bei der ich vor 4 Jahren mit noch ca. 15-20kg weniger war....
      Ich muss nochmal die Finanzen prüfen und überlegen (60,00 oder so für 12x ...Lust hätt ich schon dazu, Zumba macht echt Spaß. Wobei das dann auch der fast einzig freie Abend der Woche wäre - aber: ES IST JA FÜR MICH!!!! Auch wenn ich damals ja schon mit dem Gewicht ganz schön zu kämpfen hatte, mitzuhalten. Ach, ich melde mich einfach an und fertig :) Huck - ich habe gesprochen!
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 08:40
    • Hab mich angemeldet :)
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 08:48
    • Super Carola! Weiter so :D
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 12:40
    • So - meine Zumba-Kumpeline macht auch mit - obwohl sie schlank und fit ist. Super. Ich "fremdel" nämlich gerne mal, wenn ich alleine irgendwo hingeh, gerade bei solchen Sachen - oft kennen sich die meisten schon und denn ist das schöner, wenn man auch wen kennt. "Waldorf & Statler" des Zumba-Kurses aus Delmenhorst sind wieder vereint (das war das Zitat der Zumba-Trainerin) - wen meint die denn da jetzt mit? **PFEIF**
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 15:06
    • hey super, JUSTC!!! Hab mir auch schon so was überlegt, aber ich muss echt erst noch etwas fitter werden. Da geht es mir noch so wie Dir Angelet. Nach kürzester Zeit Schnappatmung und das Wasser läuft in Bächen runter.

      Ich war früher (vor gefühlten 100 Jahren - mit gefühlten 100 kg weniger) in einem ganz netten Fitness-Studio und hab dort immer sehr gerne Step und Power Train gemacht. Lang lang ist's her - oh Mann.

      Im August bin ich jetzt erst mal bei Yoga - hatte ich auch früher schon mal gemacht und das hat mir immer sehr gut getan - ist auch toll für die Beweglichkeit. Hoffe, ich fall nicht zu sehr auf - da geht es mir wie Dir, JUSTC, da fremdl ich auch gern

      Ach Mädels, ich seh schon: wir bekommen das ganz gut hin. Find es so toll, dass wir uns hier gefunden haben :-)
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 15:23
    • Ja, das passt gut hier mit uns :), das finde ich auch.
      Ich habe auch erstmal Zumba Gold gebucht, Zumba für "normal Fitte" steh ich glaube ich nicht mal ansatzweise durch. Ich will aber auf jeden Fall vorher schonmal zuhause ein bißchen anfangen. Vielleicht hab ich bis dahin ja auch schon ein bißchen abgenommen - die Trainerin kennt mich ja mit ca. 15-20 kg weniger (auch da schon dick) - nicht, dass die arme einen Schreck bekommt.
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 16:06
    • Wie süß! Ich hab jetzt Kopfkino...du und deine Freundin im Muppet-Style *lach* Übrigens meine beiden Lieblingsfiguren der Muppets, die beiden sind einfach herrlich :D

      Oh ja, da kann ich dir nur zustimmen Tandine. Ich find es auch schön, vor allem, weil keiner einen verurteilt, nur weil er mal schwach wird oder etwas andere Ansichten über die Diät, pardon, Ernährungsumstellung hat :)

      Ich hab mich grad gewundert. Ich hab eigentlich gar nicht viel gemacht, also keinen Großputz oder so, nur das übliche im Haushalt und es sind schon über 2.500 Schritte. Zwar weit entfernt von den 'man soll aber 10.000 täglich machen' aber definitiv ein Anfang. Außerdem muss ich gleich noch zur Arbeit, mal schauen wie es da wird. Bei Stress sitzt man nur, aber wenn weniger los ist, trabt man schon öfter mal durch den Laden.
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 16:22
    • Nee nee :) Weil wir 2 immer die Köpfe zusammensteckten und oft noch mit quasseln beschäftigt waren, wenn das nächste Lied losging beim Zumba -- und dann immer meinten, die könnten doch warten, bis wir fertig sind....

      Oh - 10.000 Schritte soll man? Ich komm immer gerade mal an die 7.000 - außer Samstags beim Nebenjob, da lauf ich auch viel hin und her zwischen den Maschinen. Aber - Pass auf --- wenn wir erst mal genug runter haben von den Hüften, dann --- ja dann sind 10.000 Schritte ein Witz, weil wir (also ich hab´s jedenfalls vor) dann zusätzlich sportmäßig noch laufen ! Hahaaaaa ("Superman"-Pose)
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 18:56
    • Wir machen doch gar nicht alle nur Abend Sport!? Angelet macht beispielsweise immer in der Früh ihr Sportprogramm
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 21:24
    • Heute war es soweit. Mein Chef musste seinen Hund - unseren Bürohund- gehen lassen. Mach's gut mein Freund, du wirst mir unendlich fehlen
    • 0 0
    • 21. Jul 2017 21:48
    • Carola, das tut mir leid. Man kann wirklich sehr an diesen Pelzträgern hängen :(

      Tztztztz *Nase beleidigt in die Luft streck* Da sonnt man sich grad so schön in deiner Bewunderung Pabo und dann wird das einfach wieder zurückgezogen - so geht das nicht! ;) Gleich morgens nach dem Aufwachen ist die beste Zeit...da schläft der innere Schweinehund nämlich noch *grins*
      Übrigens war ich sehr erstaunt heute. Gut, ich war viel unterwegs, was halt an der Kasse sonst noch dazu gehört, außer den Kunden ihr Geld abzunehmen. Aber das waren immerhin über 4.000 Schritte. Soviel hätte ich gar nicht vermutet.

      Jeden Tag schwimmen ist doch super! Die Motivation mitten in der Nacht aufzustehen und zum Schwimmbad zu fahren, die muss man erst mal haben!

      Eis liebe ich auch. Ich habe mich heute Mittag von meinem Ableger begrillen lassen (ein Putenschnitzel und eine Grillfackel) und dazu mein Zucchini-Rührei verputzt. Und als Nachtisch hab ich mir ein Magnum Coconut gegönnt. Allerdings darf ich mich dafür jetzt nur an meinem Quark festhalten. Und auf der Arbeit war ich auch ganz tapfer! Ich hab heute die Brötchen abgeschrieben und ausgeräumt. Normalerweise, wenn da noch was leckeres bei ist, wie z.B eine Apfelplunder oder so eine hammerleckeres Bienenstichteilchen, wandert das nicht in den Korb sondern in meinen Mund. Mein innerer Schweinehund fing schon das sabbern an, aber nix da! *stolz bin*
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 00:24
    • Sehr sehr gut Angelet, da kannst wirklich stolz sein auf Dich. Dieses Mal geschafft und beim nächsten Mal auch wieder.... und wenn mal nicht, dann ist es auch nicht schlecht schlimm.

      Morgen ist mein Wiegetag - bin schon wieder ganz aufgeregt - dieses Miststück macht mir immer Angst, weil sie mich so sehr enttäuschen kann.

      Oh mei, JUSTC, das tut mir leid. Ich weiß wie schlimm das ist, hab das schon zweimal mitgemacht. Aktuell haben wir auch so ne knuddlsüße Fellnase - er ist inzwischen schon 5,5 und ich möchte einfach die Zeit anhalten. Sie müssten einfach auch älter werden als grad mal im Schnitt 10 Jahre.
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 05:29
    • Diese Woche war eine Nullrunde. Aber ich bleibe dran. Pinienkerne habe ich noch keine besorgt. Unser Edeka wollte für 50g was um 3€ haben. Nicht mit Willi. Aber ich habe noch Sonnenblumenkerne... jetzt erstmal zum Nebenjob und dann ist Wochenende.

      Schon toll wie wir plötzlich den Schweinehund im Griff haben, oder? Auch wenn's manchmal schwer ist. Und selbst wenn man mal weich wird, so artet es doch nicht mehr so aus. Bei mir zumindest.

      Mein Trick: Quark Muffins!
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 09:35
    • Guten Morgen in die Runde!

      Ich hab zwar immer noch wahnsinnige 120 kg, aber das bedeutete für diese Woche -1,1 kg - ich freu mich!!!
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 09:37
    • Super
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 09:45
    • Hi Calippoline,
      wo stehst Du eigentlich mit dem Gewicht? Bei Dir kann man im Profil so gar nichts sehen. Wie geht es Dir mit dem Abnehmen?