• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 12. Jul 2017 06:22
    • Guten Morgen an alle,

      @ JUSTC: Alles Gute für deine Mama. Ich drücke ganz fest die Daumen!

      @ Daniela: Schön, dass du hier bist!

      Gestern konnte ich mich leider nicht melden. Der Tag war nicht so gut und mir bleibt nix weiter, als ihn einfach abzuhaken...
      Morgens Augenklinik, Spritze ins Auge (bin vor über 1 Jahr am Grauen Star operiert worden und habe immer noch Probleme), danach halbblind. Mittags zu viel Insulin gespritzt, es folgte eine Unterzuckerung, mit allem, was dazu gehört: Herzrasen, Schweißausbruch und HEIßHUNGERATTACKE... Die würde gestillt mit: Traubenzucker, Käse, Corny free, 85%iger Schokolade und Aprikosen ( genau in dieser Reihenfolge:-( ). Nach einer Stunde war zum Glück alles vorbei und ich bin in einen 3stündigen Tiefschlaf gefallen.
      Heute halte ich mich wieder brav an meine Punkte :-).

      Einen angenehmen Tag an alle!!! (Hier soll es den ganzen Tag regnen)
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 06:41
    • Wieder keine Wraps heute....den Salat dafür im strömenden Regen pflücken...nee. also wieder diesen leckeren Salat mit Hähnchenbrustfilet auf der Arbeit im Restaurant. Heute Abend evtl. Chili oder Bolognese. Muss für 2 Tage sein und schnell gehen zu kochen....und..der Männe muss es auch mögen ;) gestern hatte ich ständig mit Gedanken an essen (McDonalds usw.) Zu kämpfen. Hatte mittags trotzdem den Salat und auch sonst nichts außer Plan. Das gab's dcht noch nie bei mir...schulterklopf....dann wollen wir mal sehen was der Tag so bringt...
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 07:43
    • Meine Waage war heute vor dem Urlaub noch mal lieb zu mir. -1 kg, jetzt sind es in der ersten Woche schon gut 2 kg weniger *freu*

      @Angelet:
      Ja, das mit den wertvollen Fetten ist mir noch vom Stunzprogramm geläufig. Wir haben immer Nüsse im Haus, egal ob als Topping für den Salat oder zum sacken. Mit Olivenöl koche ich schon seit Jahren nur noch. Außer es gibt Schnitzel, da muss dann das gute Butterschmalz in die Pfanne *pfeif* Mein man bestellt auch immer das gute Bio-Olivenöl mit ganz wenig Ölsäure aus dem Internet (in den Supermärkten bekommt man so ein gutes Öl garnicht) Ich liebe es das gute Öl einfach auf einen schönen griechischen Bauernsalat zu tun *jammy* Avocados gehen bei uns auch immer. Junior liebt sie auch. Die Tage habe ich ein Rezept für cremigen Acocado-Nudelsalat gefunden. Wenn ich es ausprobiert habe, werde ich berichten ;)

      @Tandine:
      Super, dass du dich noch zum sporteln aufraffen kannst!

      @Aegyptenfan:
      Oh nein, das hört sich aber nicht gerade gut an. Ich hoffe dir geht es heute wieder deutlich besser.

      @JUSTC:
      In meinem Schwangerschaftsordner der Krankenkasse war ein Rezeptheft dabei. Da war ein klasse Rezept für Wraps mit Avocado drin. Wenn du Interesse hast, dann suche ich es dir nach dem Urlaub raus.
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 08:43
    • KathrinR: WOW 2 KILO in der ersten Woche !!! Hammer! ich "krebse" noch immer bei einem Kilo rum nach 1,5 Wochen, aber ich wiege nur noch 1x die Woche (Sonntag morgens) -- (wobei heute morgen stand ich auch wieder drauf, so isses ja nicht *LACH* und da waren nochmal ca. 500g runter). Rezept für Wraps? Immer gerne - DANKE!. Habe ich gerade erst für mich zum Mitnehmen zur Arbeit entdeckt und mache sie bisher immer so wie in der Rezeptbörse eingestellt. Sind leicht scharf und superlecker :)

      Gönne mir heute aufgrund der übrigen Punkte noch ein 2. Frühstück: Scheibe Schwarzbrot u. Rührei.
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 10:44
    • Guten Morgen ihr Lieben :)

      Ich oute mich jetzt mal: ich liebe dieses Wetter! Es gibt für eine Allergikerin wie mich nichts schöneres als Regenwetter *lach* Und da meine Wohlfühltemperatur bei 18 bis 19 Grad liegt und wir momentan 16 Grad hier haben - geht es mir einfach super, Laune ist auf dem Höhepunkt und ich hab sogar den Küchenputz in Angriff genommen (den schieb ich schon ewig vor mich her.

      Tandine, so unterschiedlich ist das. Salat mag ich gar nicht mit Öl. Und mit Essig kann man mich jagen, ich kann damit nicht mal putzen, mir wird speiübel von dem Geruch. Wenn ich nicht so ungern über der Kloschüssel hängen würde, bräuchte ich nur nach dem Essen kurz am Essig schnuppern und ich wäre gertenschlank.
      Ich mach unser Dressing immer selbst, ein reines Joghurtdressing mit etwas Zitronensaft, Süßstoff, Salz, Pfeffer und Dill...fertig. Schmeckt nicht nur zum Salat, auch zum Dippen (z.B. Paprikastreifen) ist er superlecker.
      Super, mit deinem radeln! Ich setzt noch aus, aber sobald ich keine Taschentücher mehr brauche, lege ich wieder los!

      Aegyptenfan, solche Tage müssen sein, vor allem wenn es einem nicht gut geht. Hab deswegen kein schlechtes Gewissen, wichtig ist einzig und allein, dass du nicht so weitermachst, sondern gleich heute wieder durchstartest.
      Ich finde auch Cheatdays sehr wichtig. Bei mir sind das unsere Spieleabende. Allein die Vorfreude darauf, mal einen Tag wieder ins böse Muster zu verfallen, hilft mir, all die anderen Tage brav zu bleiben.

      JUSTC - es wird immer einfacher, nicht wahr? Ich denke, unser schreibseln hier unterstützt das alles noch - zumindest geht es mir so. Solange ihr motiviert seit, zieht ihr mich mit und umgekehrt *freu*

      Kathrin, das ist doch ein schöner Anfang! Und das Rezept hätte ich auch gerne. Wir essen ohnehin gerne Wraps, da teste ich doch gern mal was aus!

      Heute habe ich beim Frühstück wieder mal was neues getestet. Ich habe gestern beim Einkaufen von Philadephia einen Gurke/Feta Aufstrich gefunden und dachte, der passt doch sicher zum Tomatenbrot. Schmeckt auch lecker - aber Streichkäse statt Margarine schmeckt noch besser. Aber falls es mal jemand probieren will, wollte ich doch mal kurz erwähnen :D
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 11:06
    • Meine Fitness-Uhr ist gerade eingetroffen ... Schrittzähler/ Schlafüberwachung/ Pulsmessung. Und ne Uhr. Und nicht so klobig am Arm wie das FitbitOne, (am Clip am BH da hab ich ständig den BH samt Clip in die Wäsche geschmissen - gottlob noch rechtzeitig immer bemerkt). Darum wollte ich lieber so ein Ding als Uhr....Bin gespannt, noch hängt es an der Steckdose zum Aufladen - aussehen tut´s schonmal gut :)
      Ich habe gestern einen super tollen Lautsprecher in der Besprechung abgestaubt (ging um Werbegeschenke) - so einen kleinen mit Supersound, den man an das Smartphone koppeln kann....und SCHON ist meinen Tanz-Einlagen im Wohnzimmer ein Stein weniger im Weg :) Jetzt muss "ER" nur noch endlich mal Spätschicht haben :D
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 16:17
    • @tandine......also bin seit 5.juni dabei.....glaube am 8. hab ich dann richtig begonnen....ehrlich gesagt weiß ich nicht warum das nicht so gut klappt.
      Fülle fast immer alle Punkte. Trinke ausreichend auch wenn ich die Leiste nie voll bekomme. Fahre ab und an Rad ( Heimtrainer). Die Punkte zähle ich nicht mit.
      Vielleicht liegt es daran das ich meine hauptmahlzeit immer Abends esse?
      Ich bin Vollzeit berufstätig, muss dann auch noch fahren. Und selbst jetzt wo ich Urlaub hab esse ich abends. Frühstück gibt's bei uns meist erst wenn wir ausgeschlafen haben
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 16:18
    • Immer fehlt die hälfte wenn ich hier was schreibe *grummel
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 16:44
    • Callipoline - ich / wir esse auch abends warm.... (bisher leider auch nochmal mittags oft im Firmenrestaurant, aber das hat jetzt ein Ende). Bei uns geht es auch nicht anders, die einzige gemeinsame Mahlzeit und gerade mein Mann hat auf der Arbeit keine Gelegenheit, warm zu essen - also bleibt nur Abends. Vielleicht liegt es wirklich daran?
      Ich finde mich im Vergleich zu vielen anderen Abnehmerinnen auch sehr langsam. Oder bist Du ggf. übersäuert?
      Soll auch da mit reinspielen. Ich habe mir kürzlich so ein Basen-Bad geholt (Ernährung kann man auch entsprechend umstellen, aber damit wollte ich mich erstmal noch nicht befassen) ... muss jetzt nur mal dazu kommen, mir ein Bad einzulassen. ANGEBLICH soll das auch schon was bewirken was den Säure-Basen-Haushalt angeht. Ich habe mich bisher aber auch nur am Rande damit befasst, um ggf. eine Ausrede zu haben, warum es nicht klappt... ;)
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 16:49
    • Hallo ihr Lieben. Danke für die herzliche Aufnahme, und gleich zu meiner Frage : Ich schaffe es nicht die SP zu essen. Liegt wahrscheinlich auch daran das ich mich noch in der " Einfindungsphase" befinde. Im Moment ess ich andere Sachen als der Rest der Familie weil ich mich daran gewöhnen muss weniger zu essen. Ich hab krankheitsbedingt sehr zugelegt und bin ein richtiger Frust und Langeweiler Fresser. Irgendwie muss ich mir das abgewöhenen. Ist nicht leicht grad und ich hab immer Hunger :( Obst und Gemüse ess ich, aber werd davon nicht satt. Und sobald mein Gehirn weiß das ich abnehmen will hab ich Heißhunger auf alles was ich nicht essen darf/will. Wie macht ihr das? Ich bin auch so planlos mit dem Kochen. Gibt es hier Rezepte für mich? Liebe Grüße Dani :)
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 19:44
    • Wir essen auch nur Abends warm, aus dem selben Grund: Ist die einzige Familien-Mahlzeit unter der Woche.
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 20:44
    • JUSTC ......also baden geht bei mir nicht ...hab nur ne Dusche ......aber mal generell ne Frage......sollen ja alle Punkte gegessen werden .......macht doch dann eigentlich keinen Unterschied ob ich es Abends esse oder nicht ?.....ich zerbrech mir echt den Kopf wie ich für mich den richtigen Weg finde .
      Nun hatte ich heute auch noch ne größere Zahn OP, darf keine Milchprodukte ( mag ich eh nicht *g ), nichts was krümelt, hart ist oder sonst noch so .......jo Schoki geht ne ......ich brauch das echt heut :-(
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 21:31
    • Ich bin ja auch noch kein alter Hase mit MM, aber seit vier Wochen hier aktiv und davor zwei Wochen normale Umstellung auf gesundes kochen. An meiner hübschen Banderole kann man also gut sehen, das das abnehmen prima klappt, wenn man abends warm isst :D

      Calippoline, ich wünsch dir gute Besserung. Alles vom Hals an aufwärts ist Mist. Aber was anderes, hast du gelesen, was ich über die Fette geschrieben hab? Sobald du wieder richtig essen kannst, versuch es doch mal mit ein paar Nüssen pro Tag. Die Punkte sind es echt wert und du wirst sehen, die Pfunde purzeln wieder :D

      Dani, das kommt mir sehr bekannt vor. Mir ging es bei jeder meiner gefühlten 968 Diätversuche genauso wie dir. Wenn es dann Klick gemacht hat, ist es plötzlich ganz einfach. Das hat es bei dir anscheinend noch nicht, aber du hast ja trotzdem den Weg hierher gefunden, also musst du deinen inneren Schweinehund einfach ein bisschen austricksen :D Ich kann ja mal ein bisschen erzählen, wie es bei uns so läuft, vielleicht ist ja der eine oder andere Trick für dich dabei. Ich bin ein Nachtmensch und der Tag beginnt für mich irgendwann zwischen neun und elf, wann immer ich ausgeschlafen hab. Zum Frühstück liebe ich momentan meine Tomatenbrote (ich brauch zwei Scheiben), die ich mir mit fettarmen Streichkäse bestreiche, Tomaten und rote Zwiebeln drauf, salzen und pfeffern und dann ganz langsam und gemütlich mit Messer und Gabel und einem großen Kaffee dazu genießen. Dazu ein paar Walnüsse, quasi als Nachtisch. Nach ein paar Stunden, wenn ich langsam wieder hunger bekomme, mache ich mir einen großen Obstteller, gleich schön in mundgerechte Stücke geschnitten. Und Abends wird warm gegessen. Da meine Männer ihr täglich Fleisch brauchen, gibt es beinahe täglich Putenschnitzel (mein Sohn und ich mögen lieber Geflügel, also muss mein Mann leiden und bekommt kein Schweinefleisch *grins*) Je nach Lust und Laune mach ich dazu Ofengemüse (jeder bekommt eine eigene Auflaufform, zum einen erleichtert es das Punkte berechnen und zum anderen hat jeder verschiedene Vorlieben, die man so natürlich besser berücksichtigen kann; Zucchini-Rührei (das Rezept hab ich hier schon mal gepostet), Reissalat oder einfach nur einen Salat. Der Fantasie sind da natürlich keine Grenzen gesetzt, aber das sind unsere Favoriten.
      Das sind die Tage, an denen ich frei habe. Wenn ich arbeiten muss, esse ich nachmittags gern ein Müsli (Overnight Oat), das sättigt für gute fünf Stunden und ich hab auf der Arbeit nicht so einen Kohldampf. Für den zwischendurch Jieper ist die Obstschale in der Küche immer gut gefüllt und zwischendurch mal ein Wildpfirsich, goldene Kiwis oder Weintrauben schmecken lecker und süß.
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 22:40
    • Hallöle zusammen,
      ja hier is ja was los! Schön! Bin erst gerade nach Hause gekommen und hab mich richtig gefreut, mein Tagebuch nachzupflegen und nach Euch zu schauen.

      @Calippoline, gute Besserung mit Deinem Zahn - musst Dir Gemüsebrei's machen z.B. Wirsing oder die Zucchini-Ei Pfanne

      @Dani, ich kenn das auch zu gut. Mach einen Tag nach dem anderen. Sag einfach jeden Tag: heut halt ich mich an die Punkte und ess gesund, morgen ist ein anderer Tag. Ich mach mir abends jetzt gerade immer ein großes Gemüseteller Rohkost geschnitten (Paprika, Karotten, Gurken, Tomaten, Zwiebel...) und ess mal Feta, mal Thunfisch oder auch mal Mozzarella dazu - komischerweise kann ich grad auf Brot verzichten, könnte ich bislang noch nie. Vermiss ich momentan aber gar nicht. Dafür ess ich momentan aber fast täglich über den Tag verteilt zwei Brezen - möchte ich mir irgendwie noch abgewöhnen.

      @JUSTC, ist super, dass es Dir grad so leicht fällt. Schau, wie stark man sein kann, wenn man wirklich will, gell? In einer früheren Phase wärst Du bestimmt irgendwie urplötzlich beim Drive in gestanden und hättest die braune Tüte entgegen genommen. Kann mich auch gut an diese Situationen erinnern.

      Bin aber auch grad etwas unleidig. Hab das Gefühl, dass sich nichts bewegt, fühle mich auch so aufgenunsen. Das war schon mal besser. Meine Kleidung ist auch noch keinen Deut lockerer und meine Mama hat am Wochenende auf der Familienfeier zu mir gesagt: Mensch, jetzt nimm doch endlich ab! Das sind echt Momente, wo es mir schwer fällt, dran zu bleiben und so einen scheinbar unendlichen Weg zu gehen. Aber ich bleib dran!!!!! WEIL: es gibt keine gute Alternative!!!
    • 0 0
    • 12. Jul 2017 22:46
    • Wieviel kg pro Woche sagt man, nimmt man im Schnitt ab hier?
    • 0 0
    • 13. Jul 2017 06:42
    • Guten Morgen zusammen!
      @Tandine: wenn es sich eingependelt hat, etwa 500g die Woche
      @Calippoline: ojemine, gute Besserung! Ich glaube auch nicht, dass es am abends essen liegt. Und Dein Tagebuch sieht gut aus für mich . Hab noch ein bisschen Geduld. Aber wenn Du wieder fit bist und es gar nicht nach unten geht, hast du vielleicht einen niedrigeren Grundumsatz? Dann könntest du probehalber 1 bis zwei Punkte weniger essen und wenn es dann zu schnell geht isst du sie wieder...
      @Dan: hier gibt es eine Rezeptdatenbank. Ich suche meine Anregungen aber auch auf Chefkoch oder auf Eatsmarter, da kann man feine Sachen finden

      Ich komme gerade von der Waage: ich bin wieder UHU! Ich könnte hüpfen vor Freude!
      Wünsche allen einen schönen Tag!
      LG Kalli
    • 0 0
    • 13. Jul 2017 06:47
    • Huhu....hab mir heute endlich wieder Wraps gebastelt. Heute Abend nochmal Nudeln Bolognese.

      Ich denke wir sollten nicht zu viel pro Woche annehmen wollen...wenn es mal so ist: juhu....wenn "nur" 500g: absolut gute Zahl. Das sagt jetzt Mrs Ungeduld. Lach.
    • 0 0
    • 13. Jul 2017 06:50
    • Guten Morgen Ihr Lieben!

      Super super super Kalli!!!!! Ich freu mich so für Dich. Das ist echt eine magische Grenze, gell?
    • 0 0
    • 13. Jul 2017 06:53
    • :-) ich seh's ja auch so JUSTC - das wären immerhin 26 kg in einem Jahr. Aber grad im Momement wollt ich halt sofort schlank sein ;-)
    • 0 0
    • 13. Jul 2017 07:00
    • Jaaaaa! Sehr magisch. Ich weiß nicht, ob das nur vom Kopf her ist, aber da fange ich dann auch an, es richtig zu sehen! Danke fürs Mitfreuen :-*