• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 14. Feb 2020 17:05
    • Hallo zusammen!

      Ja, tq-freak, für gewisse Zeit mag Low Carb oder No Carb ja ganz toll sein. Ich habe das natürlich auch probiert und in zwei Monaten acht Kilos abgenommen. Ich war nicht hungrig und hatte ein gutes Gefühl. Dann fehlte mir aber etwas, weil ich einfach gerne Kartoffeln, Reis und Brot esse. Als ich das dann wieder gegessen habe, waren alles Kilos wieder oben und noch ein paar dazu. Im Endeffekt bin ich dicker geworden, weil das für mich einfach nichts ist. Ich kenne auch viele Leute die mit Low Carb zehn oder zwanzig Kilos abgenommen haben, das aber dann irgendwann einfach nicht mehr wollten. Ich sage immer: jedem das seine. Das muss wahrscheinlich jeder selbst ausprobieren.

      Ich habe mit Low Carb die Erfahrung gemacht: kurzfristig ja, langfristig nein. Und da ich eben einiges abzunehmen habe, brauche ich ein langfristiges Konzept und kein kurzfristiges. Ich bin für eine ausgewogene Mischkost ohne dabei eine ganze Lebensmittelgruppe auszugrenzen.

      Ich habe heute mit den Schülern den Film "Voll verzuckert - That sugar film" angesehen. Der Hauptdarsteller hat sich drei Monate mit verstecktem Zucker ernährt, keine Schokolade, Zuckerl oder Eis, nein, Zucker in "normalen Lebensmitteln" wie fettarmen Jogurt, Müsli, Früchteriegeln oder fertigen Smoothies. Er hat acht Kilo zugenommen, obwohl er die gleiche Kalorienmenge gegessen hatte wie vorher! Das hat mich schon ein wenig zweifeln lassen am Kalorienzählen. Es kommt eben nicht nur darauf an wieviel man isst oder wie viele Kalorien, sondern WAS man isst!

      Die Brigitte-Diät ist eigentlich eine Mischkost. Es gibt schon auch Nudeln bei den Rezepten, aber es ist schon eher Low Carb, finde ich (aber nicht NO Carb). Man kann sich unter einfach-schlank-programm.de informieren. Man hat einen Ernährungsplan, Rezepte, Trainings und Videos zum Entspannen usw. Mal sehen. Ich habe es auch erst gekauft.

      So, jetzt gehe ich radeln :-)))
      Ganz liebe Grüße
      Annja :-)
    • 0 0
    • 15. Feb 2020 08:28
    • Guten Morgen in den Samstag
      Ich esse Kh, weil der Körper das benötigt und das Gehirn auch. Aber in Maßen und versuche Abends drauf zu verzichten, eigentlich eher auf das Weißmehl. Und die versteckten Zuckeranteile sind teuflisch...ich schau viel auf die Inhaltsangaben.

      Diese Woche habe ich das Glück 2, 5 kg abzuziehen. Nur noch 600 gr, dann habe ich 30 kg weg. Ein halbes Jahr für 20 kg und das nächste halbe Jahr 10 kg. Und samstags ist oft mein sheetday.

      Hier ist alles nur grau in grau und frisch. Der nächste Sturm ist ja schon wieder angesagt. Also alles weggepackt lassen.
      Habt alle ein schönes Wochenende. Liebe Grüße aus dem stürmischen Norden.
    • 0 0
    • 16. Feb 2020 21:11
    • Nach einer erfolgreichen Woche, war das Wochenende mal wieder daneben . Ich sage euch, ich habe es mal genossen zu sündigen. Sonst werd ich ja bekloppt. Es darf eben nur nicht einreißen. Euch einen schönen Start in die neue Woche. Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 17. Feb 2020 08:41
    • Guten Morgen zusammen! *wink*
      tq-freak, alles gut, jeder soll seinen Weg gehen, der für ihn am besten ist. ;)
      Hier auf der Arbeit haben sich heute mehrere Kollegen krank gemeldet - Magendarm. Na super...mein Junior hatte sich am Samstag Abend auch übergeben, aber da schiebe ich es aufs Naschen während des Kinobesuchs plus Essen bei McDonalds, war wohl ein bissel viel für den Kindermagen. Wenn hier jetzt wirklich Magendarm rum geht, weiß ich genau, dass ich demnächst flach liege, weil ich darauf voll anspringe!
      Bei uns stürmt es auch ganz schön (Harzer Vorland), das Dach unseres Pavillons können wir entsorgen. Aber das ist nicht so tragisch, wollten wir dieses Jahr sowieso ersetzen. An den Ecken wurde der Stoff schon porös, so dass wir kleine Risse mit Gaffaband repariert bzw. geflickt haben. Unsere Hündin war auch ganz unruhig wegen des Windes, der um das Haus wehte. Nur unser Elmo war ganz cool und hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. :)
      So, muss mich jetzt an die Arbeit machen. Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 17. Feb 2020 09:58
    • Guten morgen .....ich muß auch mal ein hallöchen in die Gruppe setzen.Ich lese hier viel und fast alles :o))) und alle haben doch zu kämpfen,sonst wären wir nicht hier .....egal ob zu wenig oder zu viel an Gewicht. Ich selbst habe schon immer versucht abzunehmen und habe schon eine Menge durchgemacht.......aber ihr lieben,ich spreche nur von mir ,ich esse heute alles was mir schmeckt .
      Ich brauche mein Brot und ich brauch mein Eis und so weiter.
      Aber eben in Maßen,bei einem macht es heute klikk und bei den anderen etwas später.

      @ Pummelfee....wenn einer bei uns auf der Arbeit krank iss folgt auch gleich der nächste....da wünsche ich dir viel Glück ...daß der Magendarm dir NICHT in die Quere kommt.

      @ Feeja,so einen Tag nehme ich mir auch und den genieße ich sehr
      Mit Low Carp usw.konnte ich mich noch nie anfreunden,habe schon diverses gebacken danach und nee,komme garnicht klar damit,aber wer es mag ,alles gut,iss ja auch gut so,wäre schlecht wenn alle geschmecker gleich wären.
      So,nun genug geschrieben,ich hoffe ihr freut euch :o)))))
      Ich wünsche allen einen guten Start in eine neue Woche....bei mir fängt er gut an,ich habe frei :o)
      LG von mir
    • 0 0
    • 17. Feb 2020 10:30
    • Hallo zusammen,
      Feeya, von Herzen freu ich mich über deinen Erfolg und du kannst so unheimlich stolz auf dich sein.

      Der ganze Sturm ist bei uns schadlos vorüber gezogen, zum Glück ist bei auch bei euch nichts "Größeres" passiert.

      Ich selbst bin grad aber mächtig vom Winde verweht. Komm irgendwie gar nicht mehr rein. Dabei merke ich auch, dass ich mir auf einmal unheimlich Druck mache, dass ich doch wieder runter kommen will/kann/muss. Ich weiss gar nicht , was in mir los ist. Gleichzeitig rebelliert offensichtlich mein Schweinehund extrem. Wenigstens konnte ich ihn wieder zum Sport animieren und war laufen und auch zweimal walken. Am Samstag hatte ich keine Waage und ich versuche jetzt einfach mal, mich nicht länger zu ärgern. Ich bin mir sicher, sie ist nochmal hoch, aber bevor ich mich jetzt weiter runter ziehe, mache ich hier Stop. Abstand und Zeit für mich inkl. Analyse, was eigentlich mit mir los ist. Da ich jetzt dann auch Urlaub habe, halte ich das für einen guten Zeitpunkt. Vor genau 2 Jahren begann hier meine Reise, die mich so unglaublich selbst überrascht hat. Aber aktuell scheine ich dem Gegenwind nicht standhalten zu können. Ich kämpfe auf einmal enorm selbst mit mir und das gefällt mir nicht. In all der Zeit hatte ich mir nichts verboten und war mal leichter und mal schwerer in meinen Punkten. Ich spüre aber ganz klar, dass ich nun an meiner (Punkte-)grenze bin, wo ich so weiter machen kann. Ich muss die nächste Stufe der Ernährungsumstellung machen und ich finde dafür noch nicht die richtigen Mittel. Daher die Auszeit und wie versprochen, bin ich im März wieder da.
      Viele Grüße an euch alle,
      Froschli
    • 0 0
    • 17. Feb 2020 11:07
    • Froschli, ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du Deinen Weg aus diesem "Tief", wenn ich das mal so nennen darf, herausfindest. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, und finde wieder zu Dir selbst. Ich werde Dich vermissen, aber ich verstehe Dich!
    • 0 0
    • 17. Feb 2020 11:41
    • Hallo Ihr Lieben!

      Froschli, ich verstehe dich gut und wünsche dir, dass du den richtigen Weg für dich findest. Du hast sehr viel erreicht und kannst stolz auf dich sein! Ich wünsche dir alles Liebe!

      Bei uns scheint wieder die Sonne und ich hoffe, dass sie heute länger bleibt als gestern. Der Wind hat sich auch gelegt und ich freue mich riesig auf den Frühling. Insgeheim hoffe, ich das dies der Vorbote für den Frühling ist! Ich kann es nicht mehr erwarten :-)

      Im Leben gibt es eben Höhen und Tiefen und beim Abnehmen auch. Ich schätze mein Körper nimmt jetzt erneut Anlauf, nachdem er eine Ruhepause brauchte. Mal sehen, ich bin optimistisch und werde heute einen ausgedehnten Spaziergang machen.

      Liebe Grüße Annja :-))
    • 0 0
    • 18. Feb 2020 07:45
    • Moin von hier oben

      Froschli, ich verstehe dich zu gut. Du bist eine taffe Frau und hast schon soviel erreicht. Da ist es nur verständlich, sich mal hier eine Auszeit zu nehmen, alles zu überdenken und schauen, wohin dich der Weg führt. Danke für dein „Mut machen“. Nimm dir die Zeit , die du für dich brauchst. Alles Liebe.
      Ich komme gerade von draussen, war mit dem Hund los. Eisiger Wind,der durch die Kapuze bis in den Tücken pfeift, nicht schön.
      In einer halben Stunde geht es dann los zum Sport und zur KG. Ach jaa und zu Aldi muss ich auch noch, denn mit dem glutenfreien Brot komme ich gut klar. Fühle mich nicht so aufgbläht. Ich weiß nicht , ob ich eine Glutenunverträglichkeit habe aber wenn es mir damit gut geht, ist es für so ok.
      Unsere Große hat nun ihr Referendariat bei Gericht angefangen und benötigt nun mit fast 26 Jahren das erste Mal ein Auto. Bis dato klappte alles mit Bus und Bahn oder in HH mit dem Car to go....jetzt aber jeden Tag Autobahn...Daumen sind gedrückt. Schrecklich, wie ängstlich ich bin ,um so älter ich werde. Ich brauche dringend in allen Belangen mehr Mut. Das wird schon.
      Ich wünsche euch allen einen schönen Tag. Liebe Grüße :-*
    • 0 0
    • 18. Feb 2020 10:56
    • Guten Morgen meine Lieben! *wink*

      Ich habe leider nicht viel Zeit, muss meine Kollegen vertreten und das ist heute ziemlich anstrengend. Aber ich wollte Euch noch liebe Grüße da lassen und Euch einen angenehmen und stressfreien Dienstag wünschen. :)
    • 0 0
    • 19. Feb 2020 07:02
    • Guten Morgen
      Wir scheinen alle zurzeit ,
      etwas angespannt zu sein.
      Ich hoffe mal auf einen schönen Tag. Heute soll mein Lieblingsmensch zum Arzt und eine Spritze ins Knie bekommen. Jede Woche einmal. Wenn die drei nicht helfen, ist er mit einer OP dran. Ich muss dann meine zweite verschieben, wir können ja nicht beide flach liegen. Drückst mal die Daumen, dass alles klappt. Liebe Grüße
    • 0 0
    • 19. Feb 2020 07:34
    • Huhu Ihr Lieben,
      ich muss mal was loswerden: Ihr seid eine soooooooooo super Gruppe hier. Freu mich jeden Morgen darauf hier zu lesen.
      LG Christine
    • 0 0
    • 19. Feb 2020 11:11
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Krümel, vielen Dank für das Kompliment. *rotwerd*

      Feeya, ich drücke ganz dolle die Daumen, dass die Spritzen helfen und Dein Lieblingsmensch (süßer Ausdruck übrigens) um eine OP herum kommt.

      Heute morgen hat es noch Hunde und Katzen geregnet, jetzt scheint die Sonne. Kann ruhig so bleiben, dann ist die Mittagspause um so schöner. Gehe heute in die Stadt, noch die letzten Kleinigkeiten für meinen GöGa besorgen, der am Freitag Geburtstag hat. :)

      Ja, derzeit ist hier echt der Wurm drin. Viele sind an Magen-Darm erkrankt oder haben Urlaub. Das riechen die Leute und wir haben gerade extrem viel zu tun. Wenn die Bürger mal einen Tag hier verbringen, wird das Vorurteil, im öffentlichen Dienst wird den ganzen Tag nur Kaffee getrunken und Däumchen gedreht, vielleicht vom Tisch gefegt. ;)

      In diesem Sinne...habt einen schönen Mittwoch! :)
    • 0 0
    • 19. Feb 2020 17:59
    • Hallo!

      Bei uns gab es heute alles: Sonnenschein, Schneeregen, Wind - es war unglaublich! Ein richtiges Aprilwetter war das :-)) Ich bin wie immer geradelt und hätte eigentlich länger am Hometrainer bleiben sollen, nachdem wir gestern mit Freunden im Gasthaus waren und ich nicht nur ein Cordonbleu gegessen habe, nein, ich musst auch noch eine Eispalatschinke essen! Und dann wundere ich mich, dass ich nicht weiter abnehme, seufz...

      Feeya, das mit den Spritzen ins Knie kenne ich nur zu gut. Mein Mann und ich gehen abwechselnd alle paar Jahre spritzen, weil wir Knorpellöcher haben im Knie. Die Spritzen helfen aber jedes Mal ganz gut. Ich hatte schon einige Orthokinspritzen und mein Mann auch. Heuer hat er sich das erste Mal Hyaluronspritzen geben lassen, welche wesentlich kostengünstiger sind. Mal sehen wie lange die halten.

      Pummelfee, es gibt immer Leute die meckern. Wenn man eine Arbeit nicht selber gemacht hat, dann sollte man auch nicht urteilen. Im öffentlichen Dienst muss auch jeder arbeiten, sonst würde ja nichts funktionieren. Ich kenne das, weil ich Lehrerin bin und es glauben auch alles, dass wir nur Ferien haben. Den Job wollen die Meckerer aber dann doch nicht machen.

      Krümel, danke, lieb von dir. Wir sind halt Kämpfernaturen und aufgeben tun wir nur einen Brief, sonst aber nichts ;-))))))

      So und jetzt lege ich mich auf das Sofa mit einem Buch und draussen kann es regnen oder schneien oder sonst was :-))

      Ich wünsche euch einen schönen Abend!
      Annja :-)
    • 0 0
    • 20. Feb 2020 07:47
    • Guten Morgen ihr Lieben
      Spritze klappte gut,nur noch 2x. Und ja, es sind Hyaloroninjektionen.
      Gestern war ich bei meinen Eltern..Wer weiß, wir lange ich meinen Papa noch habe, deshalb immer mal wieder hin. Meine Mutter ist zäh, die wird bestimmt noch 90 . Aber er ist so krank, Sünde, dass mit an zu sehen. COPD und 4 Schlaganfälle hatte er. Jetzt bei über 1,90 m nur 50 KG.. schrecklich, was diese Krankheit macht. Nun geniessen wir die Zeit, die wir noch zusammen haben. Meine Schwester fährt 3x die Woche hin, weil es auf dem Weg liegt und sie alleine ist. Nun holen wir die ab, um frühstücken zu fahren..da kann man sich auch einen Rollstuhl ausleihen, tolle Sache. So, nun aber positiv in den Tag . Nun macht es euch schön. Liebe Grüße
    • 0 0
    • 21. Feb 2020 08:22
    • Guten Morgen zusammen! *wink*
      Heute morgen habe ich mich gefreut, weil meine Waage endlich mal in die richtige Richtung gezeigt hat...800 g Abnahme zu letztem Freitag! :D
      Mein GöGa hat heute Geburtstag. Haben heute morgen schon ein Ständchen gesungen und er hat sich über seine Geschenke sehr gefreut. Leider muss er heute zu einer Fortbildung und ist dann erst heute Nachmittag wieder da. Ich habe ja Mittags Feierabend. Ich fahre nach Hause, packe das Kind ins Auto und fahren dann nach Braunschweig, um meine Schwiegereltern vom Bahnhof abzuholen. Dann gibt's Mittagessen und dann kann ich ein wenig zu Atem kommen, bevor ich die Kaffeetafel decke. Der GöGa hat sich Schwarzwälder Kirschtorte gewünscht und die bekommt er auch! :)
      Morgen am späten Nachmittag, eher schon gegen Abend, fahren wir nach Magdeburg und gucken das Musical "Die drei Musketiere". Da freuen wir uns schon sehr drauf. Für Junior wird es sein erstes Musical! :)
      So, ich muss jetzt dienstlich in die Tasten hauen. Also macht es gut und habt ein schönes Wochenende!!
    • 0 0
    • 21. Feb 2020 12:09
    • @ Pummelfee ich wünsche euch einen schönen hoffentlich stressfreien Tag und das alles so klappt, wie es gewünscht ist. .....das erste Musical ist schon was tolles. Meins war Titanic in Hamburg...hammerschön. Gutes Gelingen und Gratulation zur Abnahme, Daumen hoch :-*
    • 0 0
    • 21. Feb 2020 14:32
    • Hallo!

      Feeya, das tut mir leid mit deinem Papa! Ich habe meinen Papa auch sehr geliebt und er wurde 95 Jahre alt, aber trotzdem könnte ich heute noch heulen, weil er mir so fehlt. Er ist friedlich eingeschlaften und an Altersschwäche gestorben. Meine Mama hat vier Monate leiden müssen und war fast die ganze Zeit im Krankenhaus bevor sie gestorben ist. Die Eltern hat man nie lange genug! Drücke und küsse deinen Papa ganz toll. Hast recht, dass du ihn oft besuchst.

      Bei uns scheint wieder die Sonne, aber der Wind weht einem fast weg. Gut, dass ich so standfest bin ;-)))) Ich bin guter Dinge, weil ich den Frühling schon spüre und da freue ich mich immer so drauf. Mein Gewicht bleibt wo es ist. Naja, ich könnte weniger essen. Mit den Süßigkeiten halte ich mich sehr zurück und radeln tu ich auch fleißig. Wird schon!

      Ich wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende!
      Lg Annja :-)
    • 0 0
    • 21. Feb 2020 14:35
    • Moin. Ich bin Sasha. Bin auch ü100 und wollte mal schauen ob ich mich hier rein finden kann. Meine Vorstellung findet ihr "nebenan".

      Wenn ihr fragen habt einfach raus damit :-)
    • 0 0
    • 22. Feb 2020 08:59
    • Herzlich Willkommen Sasha1985,
      Gutes Gelingen und viel Erfolg hier. Die Daumen sind gedrückt. Einfach sich mit einbringen klappt hier eigentlich immer.
      Schönes Wochenende