• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 25. Okt 2019 06:48
    • Guten Morgen
      Ich kann nicht mehr liegen...ihr Lieben , ihr habt es bald geschafft. Heute ist Freitag.

      Ich kann jetzt mein Knie um 100 Grad beugen..also noch kein Rad fahren. Auf dem Ergometer Pendel ich immer noch hin und her...zum Radfahren benötigt man 120 Grad, habe ich vom Arzt erfahren. Und dann gibt es Operierte, die können das sofort. Dafür aber dann evtl. nicht strecken. Das kann ich super und das braucht man zum richtig gehen. Wahnsinn, was das alles ausmacht. Diese OP ist wirklich von Knie zu Knie unterschiedlich, sogar bei einem selbst. Und wenn es heißt...du hast doch ein neues Knie, du kannst alles machen....das stimmt nicht. Hocken und knien vermeiden, nicht schwer heben, nicht aufs Gerüst oder auf Leitern, keine hohen Schuhe, bei. schwimmen mit den Beinen kein Froschschlag mehr....nur so mal als Info...ähnlich auch bei neuer Hüfte...da muss man sogar aufpassen, wie man liegt bei den schönsten Sachen * zwinker.
      Habt es gut und kommt später gut ins Wochenende. Und Uhrumstellen am Samstag. Ich vergessen. Liebe Grüße aus dem Norden.
    • 0 0
    • 25. Okt 2019 06:50
    • Guten Morgen zusammen,

      danke Feeya für deinen Bericht über das Brot.
      Diese Woche bin ich gut in den Punkten, war Montag und Mittwoch beim Sport und heute wieder. Somit fühle ich mich gut diese Woche und hoffe, dass ich meinen großen Schritt auf der Waage auch halten kann. Es ist ja ein Schema erkennbar bei mir: Ein großer Hub, dann wieder Rückschritt, dann wieder ein bissl vorwärts. Das geht mir ímmer an die Nieren, wenn dann wieder was dazukommt. Darum hoffe ich einfach inständig auf: halten des Vorwochengewichts.
      Samstag nach unserer Einladung wird dann eh alles dahin sein. Aber vorher aufgeben is nich :-)
      Ich wünsch euch allen einen kurzen Freitag und kommt gut rein ins Wochenende.
      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 26. Okt 2019 07:48
    • Guten Morgen

      So..nun wieder 800 gr weg...Strike.
      Statt Skyr am Morgen probiere ich jetzt mal Porridge. Was frühstückt ihr so...?
      Würde mich interessieren, mal neue Ideen bekommen wäre toll.
      Hier stürmt es ordentlich...die ganze Nacht und da wir ein Holzhaus haben, spüren u hören wir es überall, da lohnt es sich den Holzofen anzumachen, so kuschelig
      Euch allen ein zauberhaftes Wochenende, liebe Grüße
    • 0 0
    • 26. Okt 2019 09:08
    • Hallo zusammen,
      Deine 800g hab ich mir gekrallt:-(
      Also 700 davon... das regt mich auf. Kann man nicht langsam aber nachhaltig abnehmen? Da sind letzte Woche 1,4kg weg und heute 700g wieder da. Beides ohne ersichtlichen Grund.
      Das geht mir echt ans Gemüt.
      War gleich mal joggen.... ahhhh...
      Euch ein tolles Wochenende
      Froschli
    • 0 0
    • 26. Okt 2019 19:08
    • Hallo Ihr Lieben!

      Ich hatte eine mega anstrengende Woche. Dafür haben fast alle meine Schulkinder das Abitur bestanden. Ich bin so stolz auf sie! Ich habe mich mit den Süßigkeiten sehr zurück gehalten und das muss ich auch. Mental geht es mir auch ganz gut jetzt.

      Am Donnerstag war ich beim Optiker, weil ich wieder einmal Kontaktlinsen tragen möchte, neue Brillengläser brauche ich aber auch. Die Kontaktlinsen habe ich dann eine Stunde zur Probe getragen und das klappt gut, wenn die meine Augen nicht so trocken machen würden! Die Brillengläser stimmen nicht. Jetzt muss ich noch einmal hin! Die Tochter hat das Geschäft vom Vater übernommen und ich hatte schon beim "Anpassen" das Gefühl, dass sie nur die Dioptrien bestimmt und sonst nichts. Ich werde mir wohl auf Dauer einen anderen Optiker suchen.

      Feeya, ich esse den Porridge vom Bauck Hof gerne: Hot Hafer Beere. Der ist ungezuckert und glutenfrei und schmeckt super. Es gibt ihn auch in anderen Geschmacksrichtungen (z. B. Apfel). Ich mache ihn mit gewärmter Mandelmilch an. Dann schneide ich einen Apfel in Stücke und koche die in Wasser mit Zimt weich und gebe sie dazu. Das schmeckt herrlich!

      So und jetzt aufs Sofa und kuscheln :-)
      Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!! :-* Annja
    • 0 0
    • 28. Okt 2019 06:54
    • Guten Morgen zusammen,

      toll, Annja, wie du dich mit deinen Schülern mitfreust und natürlich darfst du da auch stolz sein.

      Ich frühstücke unter der Woche Naturjogurth und schneider mir Obst rein. Meist noch etwas Leinsamen für ein bisschen crunch. Am Wochenende ist es auch eine Semmel und Ei.
      Dieses Wochenende war eine Vollkatastrophe. Ich war echt genervt von den 700g mehr auf der Waage und wir waren eingeladen. Tja, da hab ich zwar den Süßigkeiten und Knabbereien widersagt, aber bei den Cocktails zugeschlagen. Am Sonntag war es dann nicht einfacher, weil wieder eingeladen mit Grillen, Kuchen, Abendessen. Und da hab ich mehr als versagt. Das Es-ist-schon-egal-Teufelchen saß auf meiner Schulter und hat mir ins Ohr gebrülllt.
      Wenigstens war ich Laufen und Walken, so dass ich heute einfach nur sagen kann: Krone richten und weiter. Ich habe gestern das erste mal in Erwägung gezogen, ob ich einfach aufhören sollte. Aufhören mit dem hinterher rennen, dass ich die 70 kg Marke schaffen kann. Ich häng da jetzt so lange rum, es kostet mich soviel Kraft und eigentlich steck ich seit Juli irgendwie fest. Vielleicht ist das jetzt das Gewicht, mit dem mein Körper gut umgehen kann. Andererseits fühlt sich dieser Gedanke wie kapitulieren an.
      Ich muss überlegen...
      Guten Start und Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 28. Okt 2019 07:21
    • Guten Morgen,
      Ja, diese Teufelchen auf der Schulter ist schon ein Mistvieh. Nach langer Zeit war ich mal wieder mit zum einkaufen....und habe Printen und Dominosteine etc in so einem Mischbeute, gekauft. Den hatte ich dann am Wochenende leer gemacht....ich ärgere mich so aber dieses blöde Zuckerteufelchen saß bei mir....ich kenne das Froschli, gerade bei Einladungen der Versuchung zu widerstehen ist schon schwer. Du hast schon viel erreicht und halten kannst du dein Gewicht doch soweit gut. Du bist so fleissig.
      Ich bin heute dann mal wieder zu meinen Therapien...
      Die Renovierungsarbeiten schreiten voran.....und gaaaanz vll schauen wir uns am Wochenende Welpen an....darauf freue ich mich.
      Passt auf euch auf, liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 29. Okt 2019 07:05
    • Guten Morgen zusammen,
      die Sonne hat mich gestern nach draussen gelockt und ich war noch eine Stunde laufen im Sonnenuntergang. Das hat gut getan: für mich, meinen Körper und meinen Kopf. Aufgeben ist nicht. Himmel nochmal, gut dass du mich erinnert hast Feeya. Ich hab viel geschafft und da werd ich wohl diese letzten kg noch schaffen. Bis Weihnachten ist ja wirklich eine faire Zeitspanne und das ist mehr als realistisch. Ich kämpfe!
      Dein Mischbeutel war gestern meine Nacho Cheese Tüte. Blöderweise lag die da noch rum vom Wochenende, aber es war in den Punkten, somit mach ich mich jetzt nicht heiss. Alles schön abgewogen, nicht verrückt machen.
      Heute solls auch nochmal gutes Wetter werden, vielleicht klappts ja mit walken heute. Wenn nicht, dann hab ich einen Tag Pause, am Mittwoch hab ich mich zum Laufen verabredet. Kann nicht schaden ;-)
      Liebe Grüße und alle einen schönen Tag
      Froschli
    • 0 0
    • 29. Okt 2019 17:28
    • Hallo Ihr Lieben!

      Froschli, das wäre ja gelacht, wenn du die zwei Kilos nicht noch schaffst! Du weißt ja, wie es geht. Klar, es gibt immer ein paar Verlockungen. Ich tue mir so schwer Süßigkeiten wegzulassen. Dabei braucht mein Körper echt mal Pause - sagen meine Blutwerte! Manchmal macht es mir gar nichts aus und ich könnte wochenlang ohne Süßkram auskommen und dann....

      Ich habe mir aber fest vorgenommen recht bald den UHU-Vogel zu fangen :-) Und zwar ganz bald! Das wäre ja gelacht. Essen ist schließlich nur Essen und sonst nichts. Und Süßigkeiten sind eigentlich kein Essen. Ich habe mir heute mit Kindern den Film "Voll verzuckert" (That sugar film) angesehen. Da isst ein junger Mann einen Monat lange voll viel Zucker, aber keine Süßigkeiten, sondern "versteckten" Zucker in Getränken, Joghurts usw. Er hat in einem Monat 8 kg zugenommen, obwohl er die gleiche Kalorienmenge gegessen hat wie vorher (wo er gar keinen Zucker gegessen hat)!

      Zucker ist eben überall drin! Das Fett hat man verteufelt und dafür Zucker zugefügt, weil sonst vieles nach nichts schmecken würde. Es ist außerdem interessant wie viel Zucker in Getränken ist! In den USA ist außerdem noch überall Maissirup drin und viele trinken dieses Moutain Dew, ein Zuckergetränk, das wirklich krank macht.

      So und jetzt lacht mich das Sofa an und ein Buch liegt auch schon daneben.
      Liebe Grüße Annja
    • 0 0
    • 30. Okt 2019 05:40
    • Guten Morgen,

      Deshalb Annja, habe ich gar keinen Zucker mehr im Haus...wir trinken Tee und Kaffee und was ich gerne mag ist das Flensburger Radler alkoholfrei....hat nur 33 Kcal....nur damit ich mal nen anderen Geschmack im Mund habe.
      Ich habe das Gefühl, ich könnte zurzeit alles essen...ist das das Winterspeck anfressen wie bei den Tieren? Ich muss mich gut unter Kontrolle halten.

      Und wenn es nicht klappt Froschli, dann ist das eben so....so bist auch so spitze.

      Unser Wohnzimmer ist ausgeräumt....Wand ist gestrichen...heute kommt der Rest Teppich raus.
      Und morgen fahren wir nach Bad Segeberg und schauen uns Welpen an..wir freuen uns wie Bolle.
      Draußen hat es gut gefroren..alles weiß und die Nachbarautos dürfen gekratzt werden.
      Kommt alle gut durch den Tag. Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 30. Okt 2019 06:14
    • Guten Morgen,
      Ich backe z.B. mit max. der Hälfte des angegebenen Zucker. Reicht immer und der Kuchen schmeckt sehr lecker. Hat sich noch keiner beschwert. Aber Naschkram ist und bleibt eine Schwäche.
      Komm grad von der Laufrunde. Jetzt kann der Tag starten. Angeblich mit Sonnenschein. Ich freu mich drauf. Ab zur Arbeit.
      Viele Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 01. Nov 2019 06:50
    • Guten Morgen
      Auf in den Tag. Wir hatten einen sehr schönen Tag in Bad Segeberg...mit zwei Töchtern und Mann . Es war so schön, denn wir haben Welpen uns angeschaut . Und Ende November zieht bei uns eine kleine Rauhaardackeldame bei uns ein. Es ist ein O Wurf..aber wir wollen eine*Belle....also eine Obelle draus gemacht, damit es dann nicht zu fremd wirkt. Aber es flossen auch Tränen in Gedanken an unsere Lotta.
      So, nun erstmal frühstücken. Habt es alle gut. Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 02. Nov 2019 07:49
    • Guten Morgen
      Ich bin genervt. Wieder 1,4 kg rauf..ein hin und her seit Wochen.
      Naja, isso...Kopf hoch, Krone richten, weitermachen.
      Hoffe, ihr macht es besser.
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 02. Nov 2019 09:50
    • Guten Morgen zusammen,
      Oh toll Feeya, kleine Welpen sind einfach herzöffnend und eure Lotte gönnt sicher einem weiteren Felltapser euer tolles Zuhause.
      Wir sind schon so Kämpfer hier. Kann deinen Frust über die Zunahme voll verstehen. Es kostet soviel Kraft zum Durchhalten. Heute sind es bei mir 700g weniger. Ich freu mich. Aber bin jetzt wieder da wo ich vor 2 Wochen war.
      Aufgeben ist keine Option!
      Euch allen ein tolles Wochenende
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 03. Nov 2019 12:32
    • Hallo, ihr Lieben!

      Ich war gestern auf einem Klassentreffen meiner Hauptschulklasse. Manche habe ich wirklich mit 14 Jahren das letzte Mal in der letzten Hauptschulklasse gesehen und fast nicht wieder erkannt. Auch mit den Namen gab es für mich ein Problem. Es war so lustig! Wir waren nur Mädchen, weil man damals noch so altmodisch war und Mädchen und Burschen getrennt hat.

      Die meisten sind schlanker als ich, und eine Freundin von damals hat gerade 25 kg abgenommen mit Intervallfasten, keinem Zucker und viel Bewegung (walken und Gymnastik). So hat sie ihre Rückenmuskulatur gestärkt, so dass sie keine Kortisonspritzen mehr braucht! Ein großes Vorbild für mich! Außerdem hat sie so viele Hobbys, dass ihr fast der Tag zu kurz wird :-) Mich hat das Zusammentreffen mir ihr total motiviert! Schön war das!

      Letzte Woche bin ich fast täglich am Hometrainer geradelt, so auch heute. Jetzt muss ich aber die anderen Muskeln auch stärken und Yoga-Kurs habe ich noch keinen gefunden, aber das wird schon!

      Bei uns ist es grau in grau heute, aber es ist eben November. Bei 9 Grad plus, darf man sich trotzdem nicht beschweren :-)))

      Liebe Grüße Annja :-)
    • 0 0
    • 04. Nov 2019 07:03
    • Guten Morgen
      Ja, ich halte durch Froschli..Danke. Die letzten Tage, obwohl Wochenende war, war ich ganz strikt am Plan halten.
      Super Annja, du bist fleißig, Daumen hoch.
      Wo ist eigentlich Pummelfee? Hoffentlich ist bei ihr alles gut.
      Hier regnet es..aber es ist ok. Jetzt ist viel Treibjad in den Dörfern, immer in den Winter rein, somit bin ich viel alleine und mein Mann unterwegs. Aber so kann ich dann in Ruhe mein Wohnzimmer wieder einräumen, der Fußboden sieht toll aus, bin ganz begeistert, dadurch ist die Stube wieder etwas heller geworden. Mein Kaffee wartet, habt es gut. Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 05. Nov 2019 07:29
    • Guten Morgen zusammen,

      ja, Pummelfee vermisse ich auch. Hoffe, es ist alles in Ordnung bei ihr?

      Mein Plan ist irgendwie grad durcheinander, aber da kann ich ja gleich die Chance am Schopfe packen und ihn wieder gerade rücken ;-) Ich bin noch 1,7kg vom Ziel entfernt, das wird doch machbar sein bis Weihnachten.

      Annja, du bist fleissig am radeln, das ist toll :-) Nimm den Schwung mit und du kommst voran.

      Ganz liebe Grüße an euch
      Froschli
    • 0 0
    • 06. Nov 2019 07:16
    • Guten Morgen

      Mein Wohnzimmer sieht toll aus, heller Laminat, wir haben eine braune Garnitur, Kaminofen, die Wand dahinter haben wir geweißt und Kiefer gelaugte Möbel. Das passt so toll zu unserem Holzhaus. Aber nach 22 Jahren musste der Teppich einfach raus. Und, ich habe aussortiert, beim ausräumen und beim wieder einräumen. Da kommt echt was zusammen.

      Diese Woche halte ich mich strikt an das Tagebuch ...Gemüse trage ich nicht immer ein...aber viel Salat dabei.

      Gestern bin ich wieder viel gelaufen, aber dann und auch nach dem letzten Mal wird mein Bein wieder dick...Physio sagt, dann war es zuviel...also muss ich noch gut dosieren lernen.

      Ja Froschli, Pummelfee ist wirklich schön länger nicht hier gewesen. Wir hoffen mal , dass alles gut ist.
      Nun kommt alle gut durch den Mittwoch.
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 06. Nov 2019 08:24
    • Guten Morgen zusammen,
      Feeya, das klingt wirklich sehr gemütlich dein Wohnzimmer :-) Hätt ich gleich Lust, wieder in den Norden zu kommen.
      Mach langsam aber beständig weiter mit deiner Bewegung und dann kommt dein Bein auch mit. Du bist tapfer.
      Bei mir zu Hause steht Restekuchen herum und ich kann einfach die Finger nicht davon lassen. Wirklich sehr ärgerlich. Da fehlt mir komplett die Beherrschung.
      Gestern war ich walken und heute möchte ich laufen. Das Wetter könnte mitspielen und vielleicht krieg ich dann auch den Kuchen in den Griff. Das hab ich schon öfter beobachtet: viel Bewegung stoppt den Heisshunger auf Süßes bei mir. Wenn das kein Ansporn ist ;-)
      Meine gelben Punkte könnte ich aber auch wieder konsequenter aufbrauchen. Das fällt mir im Herbst schwerer als im Frühjahr/Sommer. Gut, wenn man darauf achtet durch das Tagebuch.
      Heute hab ich einen Tag durchgetaktet bis abends um 8. Dann falle ich wahrscheinlich nur noch in mein Bett. Aber meine Laufrunde dazwischen hab ich mit eingetaktet, damit ich da keine Ausrede hab. Was muss, das muss.
      Euch allen wünsch ich noch einen tollen Tag,
      Froschli
    • 0 0
    • 06. Nov 2019 15:35
    • Hallo meine Lieben,

      hach, es gibt mir ein sehr warmes Gefühl, dass ich vermisst. werde. Danke Euch!! *knutsch*

      Ja, als ich nun am 24.10. beim Arzt war, hat er mich abgehört und war nicht zufrieden. Ich habe Antibiotikum bekommen und wurde direkt krank geschrieben, bis letzte Woche Freitag. Wäre der Husten Sonntag noch da gewesen, hätte ich am Montag noch mal hin gemusst. 100 % ist der Husten noch nicht weg, aber mir geht es sonst ganz gut und ich werde mal einen regulären Termin machen, dass das untersucht wird.

      Wenn ich krank oder im Urlaub bin, bin ich nicht im Forum unterwegs. Ich vergesse es ganz einfach und das ist bitte nicht böse von mir gemeint. Mir kommt dann einfach nicht in den Sinn, MM zu öffnen und hier was reinzuschreiben. In der Zeit wiege ich auch nichts und schreiben nichts auf. Daher kommt das vielleicht...

      Hier auf der Arbeit ist auch viel zu tun, daher hatte ich bisher auch nicht die Zeit, hier zu schreiben. Ich nehme sie mir gerade, obwohl mich die Arbeit anbrüllt, dass ich sie gefälligst beachte! ;)

      Froschli, ich drücke Dir ganz dolle die Daumen, dass Du Dein Ziel bis Weihnachten erreichst.
      Feeya, ich freue mich über Deine Fortschritte mit Deinem Knie. Deinen Frust kann ich verstehen, aber ich bin mir sicher, es gibt bald einen Ruck und es geht wieder abwärts.
      Annja, schön, dass das Klassentreffen so positiv verlaufen ist. Ich finde es immer spannend, zu hören, was aus den Mädels und Jungs geworden ist, wie sie leben, was sie machen...

      So, muss jetzt weiter arbeiten. Wir lesen uns! :)