• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 04. Sep 2019 09:21
    • Hallo Feeya,

      toll, dass es besser geht!

      Dass du das Tagebuch noch brauchst ist wohl normal, glaube ich. Ich denke erst, wenn man das Gewicht nur noch halten möchte, braucht man es nicht mehr wirklich nach einiger Zeit. Immerhin ist unsere Kalorienzufuhr unter unserem Tagesumsatz für eine Abnahme und ich denke der Körper wird sich darauf nicht freiwillig einpendeln.

      Jetzt für den Urlaub verzichte ich weitestgehend auf das Punktezählen. Aber eigentlich auch nur, weil mir das völlig egal ist, ob was in mein Budget passt oder nicht, wenn ich da total Lust drauf habe. Und so habe ich wenigstens kein schlechtes Gewissen, wenn das Gyros ruft. :-)

      Trotzdem stelle ich fest, dass ich (noch) nicht zugenommen habe. Offenbar wirkt die Ernährungsumstellung einigermaßen. Dauerhaft wird das bei mir noch nicht so sein (das Tagebuch bleibt mein Begleiter), aber ich merke, dass sich der Körper wohl umstellt.

      Liebe Grüße
      Berlietta
    • 0 0
    • 05. Sep 2019 08:08
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Feeya, freut mich, dass es mit Deinem Knie bergauf geht. :)

      Berlietta, genieße Deinen Urlaub! Da darf es auch ruhig mal ein Döner sein. ;) Ich handhabe es auch so, dass ich im Urlaub nicht zähle und nicht wiege, denn ich möchte mich in meinem Urlaub nicht mit so etwas belasten sondern einfach mal genießen. Und wenn alles gut läuft, hat man entweder gar nicht zugenommen oder nur ein paar Kilos, die man fix wieder runter hat, wenn man wieder im Programm ist. Und da habe ich bei Dir überhaupt keine Zweifel!! :)

      Gestern Abend war es bei uns ganz schön stürmisch, aber überhaupt nicht kalt dabei. Wir hatten Elternabend bis um 20 Uhr, danach noch das Kind ins Bett bringen und mit den Hunden Gassi gehen. Ich konnte ohne Jacke mit den Fellnasen raus...und die Luft war so schön. Ich habe ja kein Problem damit, mir den Wind um die Nase wehen zu lassen. ;)

      Jetzt wünsche ich Euch erst mal einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :D
    • 0 0
    • 06. Sep 2019 07:27
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)

      Mein Tag wird heute noch ziemlich wuselig. Nach Feierabend geht´s nach Hause, Mittagessen kochen. Dann muss ich mich und mein Kind ins Auto verfrachten und einige Dörfer weiter fahren, um seine Herbstferienbetreuung unter Dach und Fach zu bringen. Dann muss ich einkaufen fahren. Dann muss das Kind zum Training. Dann muss ich zum Helfertreffen, weil morgen von der Freiwilligen Feuerwehr in unserem Dorf Tag der offenen Tür ist und ich zu den Helfern gehöre. Dann Abendbrot essen. Dann mit den Hunden Gassi gehen. Und dann nur noch mit der Familie couchen! Puh...
    • 0 0
    • 06. Sep 2019 08:10
    • Guten Morgen in die Runde

      Berlietta, da gebe ich dir recht. Zurzeit schlumpe ich etwas.

      Danke Pummelfee und du passt bitte auf, dass du dir nicht Zuviel zumutest. Du hast ganz schön viel auf dem Zettel. Ich kenne das...pass wirklich auf.

      Seit dieser Woche gehe ich tagsüber im Haus ohne Stützen, ich habe von der Physiotherapie Muskelkater an Stellen, die ich gar nicht mehr kannte.
      Gestern war ich mal in meiner Kita..eine Kollegin kam raus und sagte: „ Boah siehst du gut aus, ist ja der Hammer“. Da bin ich doch gleich ein paar Zentimeter gewachsen. U d als ich meiner Chefin sagte, dass wenn ich wieder richtig gehen kann, dass ich wieder komme, kam nur...dachte, du machst dein anderes Knie auch noch...das war etwas blöd...klar muss das auch gemacht werden aber das braucht ja seine Zeit... und außerdem ist es ja immer noch meine Entscheidung. Diese Aussage hat mich etwas genervt...aber ich habe nicht gegessen sondern nen Kaffee getrunken;-)
      Heute Abend fahren wir mal zum Kegeln...aber ich sitze nur und habe mal andere Gespräche und Gesichter vor mir....und bald über ich das Autofahren wieder. Darauf freue mich mich, wieder unabhängig zu sein.
      Macht euch ein schönes Wochenende und liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 07. Sep 2019 13:19
    • Hallo!

      Ich habe mich von dem Muskelkater etwas erholt, den ich mir durch das Schwimmen zugezogen habe. Das habe ich nun davon! Ich habe geglaubt allen davon schwimmen zu müssen, weil ich so gerne schwimme. Aber ich war nicht gerade trainiert und habe am ganzen Rücken einen schweren Muskelkater gehabt. Ich konnte gestern und vorgestern nicht mal richtig gehen! Auch an den Oberschenkeln habe ich es gespürt. Was sagt mir das? Ich bin völlig untrainiert! Da hilft es auch nicht, dass ich jetzt jeden Tag eine halbe Stunde am Hometrainer bin. Naja, wird schon werden. Ich muss einfach wieder regelmäßig was tun, aber nicht so extrem :-(

      Heute ist der voll trübe Tag und ich kann einfach nicht raus gehen. Am liebsten würde ich mich verkriechen unter der warmen Decke :-) Das wäre was: ich als Outdoor-Sportler :-))))

      Bei uns wird heute später gegessen und ich werde Hähnchen mit Gemüse und Salat machen. Euch noch einen schönen Tag!

      Liebe Grüße Annja :-)
    • 0 0
    • 09. Sep 2019 08:20
    • Guten Morgen
      Ich hoffe Annja, dass es dir jetzt etwas besser geht.
      Dieses Wochenende war die Waage +-0 ...ich habe auch gesündigt und das tat mir gut .
      Morgen wieder Physio..jeden Tag ein Stück mehr. Ich Kanonikern noch nicht auf meinen Ergometer fahren...das knicken geht immer noch nicht. So langsam werde ich ungeduldig...ich übe jeden Tag. Geduld muss ich echt noch lernen....seit Februar...kopfschüttel.
      Na gut, auf in den Tag. Aufhören zu jammern;-)
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 09. Sep 2019 13:04
    • Hallo Feeya!

      Hattest du eigentlich eine Kniebewegungsmaschine? Mir hat die gut getan. Ich habe sie von der Krankenkasse bezahlt bekommen. Ich hatte sie vier Wochen zu Hause und habe täglich mehrere Stunden gemacht. So wurde das Knie beweglich.

      Auch am Hometrainer war ich bald. Anbiegen und auch strecken ist sehr wichtig. Ich habe zwei Knorpellöcher im Knie. Bei mir wurde operativ geglättet und die Orthokinspritzen haben mir auch sehr geholfen. Sonst könnte ich heute nicht mehr gehen und wäre berufsunfähig!

      Lg Annja
    • 0 0
    • 10. Sep 2019 07:39
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Feeya, bitte habe Geduld mit Deinem Knie. Das wird schon...und wie Annja schon schrieb...das Beugen des Knies ist wichtig und sollte trainiert werden. Ich bin kein Experte und sage jetzt hoffentlich nichts Falsches, aber ich könnte mir vorstellen, dass sich die Bänder sonst verkürzen, wenn Du es nicht tust. Bitte informiere Dich bei Deinem Facharzt darüber, wie Du das am besten angehen kannst.

      Annja, ich finde es toll, dass Du versuchst, Dich so viel wie möglich zu bewegen, selbst, wenn Dir gar nicht danach ist. Zumindest lese ich das aus Deinen Zeilen. Und wie Du schon schreibst...jeden Tag ein bissel...und ich denke, Du wirst Dich dann automatisch steigern, ohne es bewusst zu forcieren. Du machst das schon! :)

      Gestern war das Wetter so richtig mistig. War auch höchstens eine halbe Stunde mit den Hunden draußen, denn es hat geschüttet wie aus Eimern. Aber ihr Geschäft haben sie wenigstens verrichtet...ich bin nur gerade sooo müde. Das ist bei mir der Krux...abends komme ich nicht früh genug ins Bett, weil ich einfach die nötige Bettschwere nicht habe, und dafür fällt es mir morgens echt schwer, aus dem Bett und aus dem Quark zu kommen. Wobei ich momentan gefühlt den ganzen Tag müde bin. Könnte mich in mein Bett kuscheln und den ganzen Tag dort verbringen...liegt vielleicht am Wetter oder so...gerade, wo ich darüber schreibe, bin ich konstant am Gähnen. Na, wie gut, dass ich auf der Arbeit bin und gleich los lege. Ich mache Vertretung, da bleibt keine Zeit zum Gähnen! ;)

      Habt einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag, meine Lieben! :D
    • 0 0
    • 10. Sep 2019 07:56
    • Guten Morgen
      Oh nein..ich über auf jeden Fall weiter...das muss unbedingt sein. Jeden Tag ein wenig mehr. Gestern bin Ichsucht den ganzen Tag ohne Stützen gegangen. Nur beim Treppe steigen brauche ich sie...und nachts.

      Mensch Pummelfee, nicht das dir was fehlt...Eisen oder so. Wenn das zulange anhält, dann ab zum Arzt und mal Blutabnehmen lassen.
      Heute möchte mein Mann mich mal mit in den Cittipark haben, damit ich mal etwas anderes sehe. Aber erstmal wieder Physio;-)

      Kommt gut durch den Tag, liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 11. Sep 2019 07:33
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)

      Heute bin ich irgendwie neben der Spur...ich denke die ganze Zeit, heute sei Donnerstag! Kennt Ihr das? Muss mir auch gerade wieder alles aufschreiben, sonst vergesse ich es. Wie gut, dass mein Hintern angewachsen ist. ;)
    • 0 0
    • 11. Sep 2019 20:55
    • Hallo ihr Lieben,
      Ich melde mich zurück. Jetzt war ich ja wirklich lang im Urlaub und am Samstag ist wieder Wiegetag. Eieiei, mir wird Angst. Ich hatte zwar auch gut Bewegung, aber ich habe irgendwann mit dem Tagebuch aufgehört und plötzlich war ich in einem Strudel: das war zu viel, deine Punkte sind weg. Jetzt ist es schon egal, dann nimm das auch noch. Ich bin knallhart in der Realität gelandet, dass ich in keinsterweise auf einem guten Weg bin ohne MM. Daher: reumütig zurück und am Samstag gibts auch ein aktuelles Gewicht.
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 12. Sep 2019 07:53
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Herzlich Willkommen zurück, liebes Froschli! :) Ich hoffe, Du hast Dich in Deinem Urlaub gut erholt und hast die Tage genossen! Denn das ist das Wichtigste!!! ;) Und ich habe überhaupt keine Zweifel daran, dass Du etwaige Urlaubspfündchen in Null Komma Nix wieder runter haben wirst. Mach Dich nicht verrückt, alles wird gut! :)

      Gestern Abend bin ich wieder esskaliert. Es gibt von KitKat-Chunky eine neue Sorte - Salted Caramel. Mein Mann hat eine Packung mitgebracht...gestern Abend habe ich zwei von den leckeren Dingern gegessen! Wäre überhaupt nicht drin gewesen, weil ich gestern Schmacht auf Fleischsalat hatte und da auch ordentlich auf´s Brot getan habe. Und heute morgen sagte die Waage zurecht, 500 g mehr als gestern! Tztztz…

      Neuer Tag, neues Glück...ich hoffe, ich stehe ihn durch...ohne zu esskalieren! Euch, meine Lieben, wünsche ich einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 12. Sep 2019 08:11
    • Guten Morgen
      Schön Froschli, dich zu lesen. Du hast genossen, das ist doch etwas Positives. Wir machen uns echt verrückt, brauchen aber die Kontrolle und sind sowas von genervt und enttäuscht , wenn es mal nicht klappt..wir sind verrückt. Die schlank sind, machen sich über sowas keinen Kopf und wir hapern mit unserem Selbst...oh man....da kann man mal sehen, was wir uns für einen Druck machen. Ob positiv oder negativ sei dahingestellt.
      Ich wünsche uns Verrückten einen schönen Tag, liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 13. Sep 2019 07:04
    • Guten Morgen zusammen,
      Pummelfee, ich kann dich so gut verstehen...bei dir das KitKat Chunky, bei mir alles durcheinander. Wir wissen es besser und dennoch greift man zu. Verrückt. Das muss ich wieder angehen.
      Ich habe gestern sage und schreibe über 14 Punkte in Naschkram investiert. 14!! Dafür hätt ich wesentlich wertvolleres und auch leckeres essen können. Und es war keinerlei Feier, Geburtstag, sonstiges. Einfach so, weils da war.
      Feeya, toll dass es jetzt schon immer mehr ohne Stützen klappt. Da kann der Herbst kommen, und im Winter bist du dann absolut trittsicher.

      Liebe Grüße und dass wir es heute gut schaffen :-)
      Froschli
    • 0 0
    • 13. Sep 2019 08:12
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      TGIF - Gott sei Dank, es ist Freitag! :D Nur noch ein paar Stunden arbeiten, dann geht´s in´s wohlverdiente Wochenende. :)

      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag!
    • 0 0
    • 14. Sep 2019 08:28
    • Guten Morgen
      Heute habe ich mal 200 gr plus verbuchen müssen. Isso.....habe gestern ein Ü- Ei genascht...so lecker. Ich hin zurzeit ganz leicht unmotiviert, könnte mal wieder alles essen, was hier so rum liegt. Sogar Dinge, die ich sonst nicht mag. Da muss ich so sehr aufpassen. Stark bleiben..Schulter hoch.
      Ein schönes Wochenende euch, es soll ja etwas wärmer sein..hier sind jetzt 7 Grad.
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 14. Sep 2019 11:51
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      Feeya du bist so gut unterwegs, da sind 200g wirklich nur Schwankung. Mein niedrigster Stand war 72,1 und jetzt bin ich bei 74,2kg. Ich ärger mich warum ich nicht weiterkomme. Auf jeden Fall habe ich mein Septemberziel voll verfehlt. Ich muss mir Gedanken über nächste Zieletappen machen. Dabei dachte ich, ich wär bei der letzten.
      Nicht verzagen, weiter geht's.
      Euch allen ein sonniges Wochenende
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 14. Sep 2019 14:44
    • Hallo!

      Ich finde wir sind alle gut unterwegs. In der letzten Woche habe ich mich gleich ein paar Mal im Job so richtig ärgern müssen und habe an zwei Tagen nicht gut gegessen. Dann kann man auch nichts abnehmen, ich zumindest nicht. Das erste Mal war ich nach dem Ärger einkaufen, habe aber nichts Süßes gekauft und war ganz stolz auf mich. Beim zweiten Ärger habe ich dann schon was Süßen gegessen, aber nie so viel wie ich es früher getan hätte.

      Froschli, du warst auf Urlaub, da hat noch keiner abgenommen! Jetzt gehts einfach weiter bis zu deinem Ziel, das du so vorbildlich verfolgst!

      Jetzt ist erst mal Wochenende und das ist gut so. Wir schnaufen durch und ernähren unseren wertvollen Körper gut. Ich werde mal ausgiebig schlafen und dann lesen und abends noch ein wenig Gemüse essen.

      Liebe Grüße an euch alle! :-)
    • 0 0
    • 16. Sep 2019 07:26
    • Guten Morgen zusammen,

      ich hoffe, ihr habt euch alle gut erholt am Wochenende und den Rat von Annja befolgt: verschnaufen und gut ernähren :-) Ein einfacher aber wertvoller Tip. Danke Annja
      Es war sehr sonnig und schön bei uns, so dass ich auch gut zum Sport gekommen bin. War viel in Bewegung und wie immer, es war zu schnell vorbei. Naja, das nächste kommt ja auch bald in 5 Tagen :-)
      Diese Woche wird sehr stressig, da jeden Abend Termine anstehen. Ich hoffe, ich kann mich dann beim Essen zügeln, wenn ich um 21 Uhr nach Hause komme. Das ist für mich leider wieder eine der Fallen schlecht hin geworden. Da war ich schon mal gut drüber weg.
      Zumindest bin ich mit den Punkten einigermaßen ausgekommen dieses Wochenende, das ist ja auch schon was wert.
      Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche.
      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 16. Sep 2019 07:55
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Mich hat der Schnupfen in seiner Gewalt. Wäre heute auch nicht zur Arbeit gekommen, aber meine Kollegin, mit der ich mich vertrete, hat heute ihren ersten Arbeitstag nach einem dreiwöchigen Urlaub, da wollte ich sie nicht "im Regen stehen lassen". Eventuell bleibe ich dann morgen zu Hause, je nachdem, wie es mir dann geht.

      Das Wochenende reißt mich immer raus. Seit Freitag 1,5 kg mehr! Ich kann mich aber auch nicht zügeln, wenn abends die Knabbereien und Naschereien auf dem Tisch stehen. Schließlich müssen mein GöGa und das Kind nicht so aufpassen wie ich, warum sollen sie dann "leiden". Und ich sitze da und schaufel mir die Sachen rein, die Alarmglocke schön ignorierend! Was mache ich bloß...

      Ich wünsche Euch erst mal einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)