• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 22. Jul 2017 10:06
    • Immer noch bei 100....wieso kann man bei mir so gar nichts sehen????....ist doch alles öffentlich .....komisch
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 10:10
    • Ups....wars wohl doch nicht.....aber jetzt....lach
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 10:15
    • Wow! Glückwunsch!
      Mal eben erwähnt: 4 Stunden Nebenjob, Hanteltraining inklusive heute und schon über 8000 Schritte :o
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 12:09
    • :-) prima Calippoline. Du nimmst halt treppenförmig ab, wie es aussieht ;-) Demnach ist nächste Woche wieder ein weiter Schritt nach unten
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 12:12
    • Dankeschön! Und Super JUSTC, da werd ich ja gleich blass - ich häng den ganzen Tag nur rum. Heut Nachmittag geh ich ein bissl planschen. Vorausgesetzt das Wetter hält.
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 13:24
    • Ohje, jetzt hab ich einen solchen Heißhunger auf Süßes gehabt, dass ich auf einmal Mandeln mit Cranberries und ein Stück Donauwelle reingestopft hab :-(
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 13:38
    • Krönchen richten.....und weitermachen ;)
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 13:44
    • Tatsache Cappoline baut 'ne Treppe.
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 13:45
    • Moin ihr Lieben :D

      Super Tandine! Manchmal kann die Waage doch ganz nett sein :D Und selbst die Donauwelle ist nicht schlimm, denn in den alten Zeiten hättest du nicht nur ein Stück vernichtet und im Traum nicht dran gedacht, was gesundes dazu zu essen (Cranberries und Mandeln). Außerdem 120 kg sind doch super - wenn ich erst da bin, mach drei gaaaanz große Kreuze :D

      Carola, 8.000 Schritte *ächz* Ich hab 537...allerdings bin ich erst gegen elf aufgestanden, dann haben wir ausgiebig im Bett gefrühstückt und meine Arbeitsleistung bisher war, das ich für heute Abend den Reissalat vorbereitet hab. Ich will gleich mal nachsehen, ob es was vergleichbares bereits in der Datenbank gibt, denn der ist superlecker und die ganze Schale hat nur ca. 22 FP und 2,5 SP - und die reicht bei uns für zwei Tage bei zwei Personen.

      Pabo, solche Tage gehören meiner Meinung nach dazu. Und wie wir hier immer so schön sagen: Aufrappeln, Krönchen richten und weitermachen :D

      P.S: Grad nachgesehen, so was ähnliches (allerdings mit Schmand) gibt es schon, dann behalte ich das Rezept mal für mich :D
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 14:06
    • Hallo zusammen ☺ ich würde mich gerne bei euch anschließen, wenn ihr dann auch schweizer mädels in eurer runde aufnehmt.
      Ich bin letztes jahr 50 geworden und habe eine knieprothese bekommen
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 17:36
    • Herzlich Willkommen in unserer fröhlichen Runde Tuchinella :D

      Mir steht die 50 kurz bevor - im September ist es soweit. Ansonsten einfach frei von der Leber weg hier schreibseln, was einen grad bewegt, ärgert oder erfreut :)
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 18:49
    • Herzlich willkommen, Tuchnella, ja freilich sind auch Schweizer Mädels hier gern gesehen. Jetzt haben wir ne schön Süd-Nord Verteilung :-)

      Puh, hab heut Nachmittag beim Kaffee-Tisch nochmal zugeschlagen: nochmal ne halbe Donauwelle, Marmorkuchen und Haferkeks - heute gibts nichts mehr

      Aber Du hast Recht, Angelet, zu meinen besten Zeiten, war das nur was für den holen Zahn und an einem Abend wie heute hätte es noch ein Riesen Teller oder zwei Grillzeug gegeben.

      Wenn ich mein Radl da hätte, wär ich jetzt noch ne dreiviertel Stunde gestrampelt.
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 20:24
    • Herzlich willkommen Tuchinella!

      Ich aktualisiere nochmal meinen Schrittzähler: 11.932 das hab ich unter der Woche auch mit viel Gerenne im Hauptjob nicht ansatzweise.

      Ich muss aber für heute 2 Stck Kinderschokolade beichten. Heute Abend gucken wir uns einen Film an.
      Da genehmige ich mir trotz Punkte voll 60g Chips. Morgen wieder unser Sonntagsfrühstück . Das hat auch immer viiiiieeeele Punkte. Aber da wir selten sonntags gemeinsam frei haben ist das seltener Luxus.
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 20:58
    • Habs nicht ausgehalten - musste jetzt noch was essen. Hab mir aber nur Paprika, Tomate und Gurke mit Frischkäse und Camembert geholt

      Ganz schön viel Schritte, JUSTC. Wochenende sollte man unbedingt genießen
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 21:05
    • Genau darum geht es uns doch und das finde ich das schöne daran. Keiner von uns sieht das hier als Non-plus-ultra an. Wir passen diese für uns neue und gesündere Ernährungsweise unserem Leben an - und nicht umgekehrt. Grade wenn man vergleicht, was in den 'alten' Zeiten für uns normal war, erkennt man, das wir das ganze doch schon schön verinnerlicht haben. Solange die gesunde Ernährungsform die Regel ist und nicht die Sündentage, finde ich, haben wir schon einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Wir bleiben immer die Dicken (wie Tandine ja so schön geschrieben hat), egal wie viel wir abnehmen. Wir werden uns beim Essen für immer bremsen müssen. Deshalb sind gelegentliche Sünden oder mal ganze Cheatdays auch so wichtig. Zumindest für mich.
      Allein der Gedanke an den nächsten Spieleabend (der Tag ist dann für mich komplett ein Cheatday) motiviert mich an den Tagen und Wochen zuvor brav zu bleiben. Wenn mich der Chips- oder Schokojieper packt, dann reicht mir zum Glück ein oder zwei Riegel Schoko und Chips wieg ich mir brav 50g ab. Klar, wenn die Packung neben mir liegt und ich fernsehe oder daddel, dann futter ich die ganze Packung quasi unbemerkt auch komplett weg. Aber wenn ich mir vorher meine Portion abwiege, dann hol ich mir auch keinen Nachschlag - einfach weil der Jieper dann weg ist und der innere Schweinehund sich zufrieden die Schnauze leckt. Und wenn ich dann über die Punkte hinausschieße - was soll's? Wir müssen doch sonst schon perfekt sein, sei es im Beruf oder den Kindern ein Vorbild oder oder oder... da muss es auch mal drin sein, dass wir (gelegentlich) auch mal schwach sind.

      Allerdings muss ich sagen, dass ich richtig stolz auf uns bin! Jeder von uns hat doch schon Dutzende von Diätversuchen/Ernährungsumstellungen hinter sich und hat früher oder später wieder aufgegeben. Aber hier halten wir doch richtig gut durch! Allein dieser Thread lebt jetzt schon seit fast vier Wochen! Ich hab unzählige Diäten viel früher abgebrochen - aber diesmal integrieren wir das in unser Leben...diverse kleinere Ausrutscher inbegriffen! Aber diesmal richten wir nach den Stolperfallen des Lebens wieder unser Krönchen und machen einfach weiter! :D
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 21:12
    • Hallo in die Rund und Herzlich willkommen Tuchinella!

      So Punktetechnisch waren gestern und heute nicht so prall *rot werd*
      Gestern hatten wir Tagesausflug mit den Landfrauen (Junior war auch mit und natürlich der Liebling der 25 Weiber XD)
      Es gab ein Picknick mit lauter selbstgemachten Leckereien. Ich habe mich aber denke gut beherrscht. Dennoch habe ich Null Ahnung wie viel Rumms in den leckeren Sachen war. Dann gab's am Nachmittag noch Kaffee und Kuchen und weil wir so spät zu Hause waren, hat mein Göga was von KFC mitgebracht *schäm* allerdings gab es für mich nur einen Salat mit Hähnchenbrust.

      Tja und heute Abend war Geburtstagsfeier in der Familie mit grillen. Das kann ich auch wieder gaaaaaaanz schlecht einschätzen Punktetechnisch, wobei ich echt nur einen Schinkengriller, ein Steak und von den 3 Salaten jeweils einen Esslöffel voll hatte und noch etwas Zaziki. Eine Scheibe Kräuterbutterbaguett und eine Scheibe Ciabatta. Normalerweise verdrück ich das doppelte XD. Naja, meine Waage wird morgen über mich richten. Sonntag ist Wiegetag *seufz*

      @Angelet: Verrätst du uns das Rezept deines tollen Reissalates?
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 21:28
    • Kathrin, solche Tage gibt es :D

      Mein Reissalat war anscheinend zu toll *lach* Ich hab doch vorhin noch geschrieben, dass der für zwei Personen (mein Sohn rührt sowas ja nicht an) für zwei Tage reicht... Was soll ich sagen? Meine schlechtere Hälfte musste schon lange vor dem grillen öfter mal probieren, ob der auch schmeckt. Dann haben wir beide tatsächlich eine kleine Radtour gemacht (wirklich klein, denn nach einem Jahr Fahrrad ignorieren, tun die Oberschenkel und auch das Hinterteil doch ganz schön schnell weh *räusper*) und hatten danach einen Riesenkohldampf. Also schnell den Grillmaster bestellt (meinen Sohn von seinem PC weggeholt ;) ) und schon mal den Salat verteilt. Ich fand meine Portion schon sehr großzügig (ca. 400g), aber mein Männe zog mit dem Rest von dannen *lach*

      1 Beutel Reis kochen
      1 Glas Miracel Whip (ich nehm immer den 'so leicht') 250 ml
      1 Paket gekochter Schinken (200g)
      2 EL Zucker
      2 EL Sojasauce
      1 kleine Dose Mandarinen und die Hälfte vom Saft
      1 Paprika
      1 Zwiebel (ich bevorzuge die roten)

      Während der Reis kocht, schnibbel ich schon die Paprika, Zwiebel und den Schinken klein.
      Majo, Zucker, Sojasauce und Mandarinensaft schön glattrühren. Den gekochten Reis unterrühren.
      Danach das geschnibbelte und die Mandarinen unterheben. Abkühlen lassen und (falls die Bande nicht zu verfressen ist) das ganze ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Ich finde den Geschmack so schon perfekt, aber wer mag kann natürlich noch mit seinen Lieblingsgewürzen abschmecken.
      Der heutige Salat hatte umgerechnet pro 100g 1,73 FP und 0,2 SP :)
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 21:33
    • Das hört sich verdammt lecker an! Den gibt es zum nächsten grillen auch!
    • 0 0
    • 22. Jul 2017 23:13
    • Das stimmt! Außerdem ist er schnell gemacht man kann ihn prima vorbereiten! Erst war ich etwas skeptisch, Mandarinen und Paprika und dann auch noch Sojasauce? Ich bin kein Freund der asiatischen Küche. Aber hier passt es einfach perfekt und er schmeckt sogar mit dem schlanken Miracel Whip. :)
    • 0 0
    • 23. Jul 2017 07:45
    • Guten Morgen zusammen!

      Na? Wie ist die Sonntag-Morgen Stimmung?