• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 14. Feb 2018 18:11
    • Hallo zusammen

      Ich bin Matze und will nun endlich mindestens 30 Kilo abnehmen. Bin 38 Jahre und bringe bei bei einer Größe von 200 cm 170 Kilo auf die Waage
    • 0 0
    • 14. Feb 2018 20:00
    • hallo Matze, hallo Basilikum...

      ich kann euch aus Erfahrung sagen...

      Das Abnehmen mit MM funktioniert. Das "Nicht-Aufgeben" und später das "Halten" liegen in eigener Hand.

      Ich kann das gut sagen. Als ich das erste Mal angefangen habe, war ich nicht wirklich überzeugt davon und wurde schnell eines Besseren belehrt. Ich hab viel bewusster gegessen und auch wirklich gut und lecker.
    • 0 0
    • 15. Feb 2018 08:03
    • Willkommen, Basilikum! Willkommen, Matzelmann! Ich drücke Euch die Daumen, dass Ihr Euren Weg findet und Eure Ziele erreicht. Es ist wirklich machbar, wenn man Geduld hat (fällt mir selbst oft schwer) und sich an die einfache Regel hält, alles abzuwiegen und aufzuschreiben, was man zu sich nimmt.

      Guten Morgen, @ all! *wink* Ich hoffe, Ihr habt einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! Meiner wird heute seeeehr lang...bis um 18 Uhr arbeiten und um 20 Uhr Zumba und zwischendurch noch mit dem Hund raus. Aber wenn ich nächsten Mittwoch früher Feierabend machen möchte (der GöGa wird 50), muss ich die Stunden halt einarbeiten. *seufz*
    • 0 0
    • 15. Feb 2018 11:36
    • Hallo an alle! Herzlich Willkommen an "die Neuen" hier in unserem Forum.
      Das spornt sogar mich wieder an, wieder einzusteigen und nichts mehr schleifen zu lassen....

      Ich bin völlig stressfrei - muss erst am Montag wieder zur Arbeit, habe noch ein paar Tage "Verlängerung" bekommen.... bin aber auch wirklich noch nicht wieder fit und ständig was zu verschleppen bringt nichts - im Gegenteil.
      Und wie gesagt: der Job ist nicht das Wichtigste, sondern die Gesundheit....also: noch ein paar Tage faulenzen.
    • 0 0
    • 15. Feb 2018 13:30
    • So ist es und ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung! :)
    • 0 0
    • 15. Feb 2018 14:37
    • Danke für eure herzliche Aufnahme. Das ist lieb!

      Ich war heute morgen schon ganz artig im Rehasport, 50 min auf dem Crosstrainer und habe 60 min Zirkeltraining gemacht. Zum MIttagessen gab es gefüllte Paprika mit Gemüse.

      Mein bisheriger Erfolg ist das einzigste, was mich noch davon abhält eine doppelte Schwarzwälder Kirschtorte zu verspeisen. Ich sag es euch. Der Schokoladenentzug war für mich Suchti schrecklich und quält mich immernoch sehr. Mein Körper ist diese Spähren des niedrigen Blutzuckerspiegels überhaupt nicht gewöhnt. Aber ich habe mir fest vorgenommen, es durchzustehen!!!

      Liebe Pummelfee, ich drücke dir die Daumen, dass dein Tag heute schnell vorüber geht! Nach dem Zumba fühlst du dich bestimmt wie neu geboren. Das ist dann Belohnung genug :)

      Liebe JUSTC! Ich wünsche Dir eine gute Besserung!

      Hallo Matzelmann, ich freue mich, dass du mit mir hier neu durchstartest!

      Viele Grüße
      Basilikum
    • 0 0
    • 16. Feb 2018 08:04
    • Hallo, Basilikum, nur eine kleine Frage: Warum möchtest Du zwanghaft auf Schoki verzichten? Um den "Süßhunger" loszuwerden? Ich verstehe MM so, dass man auf nichts verzichten soll, lediglich in den Punkten bleiben. Das gefällt mir ja auch so an dieser Ernährungsweise...ich selber verzichte NICHT auf Süßes, ich halte es lediglich im Rahmen! Und es kann nicht so verkehrt sein, denn ich nehme ab. Heute morgen zeigte meine Waage -500 g seit letztem Freitag! *freu*

      Fast vergessen - Guten Morgen zusammen! *wink* Ich habe gestern dann doch "nur" bis 17.30 Uhr gearbeitet. Und Zumba hat wirklich wieder viel Spaß gemacht...die Zeit ging so schnell rum. Die Dusche hinterher war die Krönung. :)

      Ich wünsche Euch einen schönen Start in den Tag! :D
    • 0 0
    • 16. Feb 2018 08:13
    • Wir streichen heute eine Wand hinter dem (bald neuen) Bett in dunkel petrol...bzw. Männe streicht und ich hocke einen Raum weiter und mache seine Steuererklärung...habe gestern bei Otto noch einen neuen Kleiderschrank bestellt....diesmal auf Raten....aber dann ist alles bald komplett fertig....will da jetzt nen Haken dran haben, auch wenn wir den Schrank eigentlich erst nächstes Jahr anschaffen wollten....dann kommt die Terrasse halt nächstes Jahr dran....
      Ich fange heute wieder mit dem aufschreiben- und abwiegen- an...wär ja gelacht....
      Also....auf geht's.
    • 0 0
    • 16. Feb 2018 10:25
    • Tschakka, Du schaffst das! :D
    • 0 0
    • 16. Feb 2018 11:34
    • Aufschreiben und abwiegen habe ich gemacht, aber mit dem "Sich-Wiegen"
      hatte ich ja 4 Wochen ausgesetzt. Heute das Ergebnis -900g.
      Finde ich gut.
      Nun starte ich mit Carola wieder durch und wiege jede Woche.

      Wünsche Euch ein schönes WE
    • 0 0
    • 16. Feb 2018 15:05
    • Liebe Pummelfee, Liebe Pabo,

      herlichen Glückwunsch zu euerem Erfolg! Weiter so!

      @ Pummelfee: Du verstehst das goldrichtig. Lass dich von mir nicht verwirren.
      Es ist meine Vorgeschichte, die diesen strengen Schritt erforderte. Keine Schokolade mehr, kaum Kohlenhydrate.
      Ich merke auch, dass es mir gut tut. Mein Körper musste jahrelang mit viel zuviel Zucker klarkommen. Ich mag ihm ein bisschen Regeneration gönnen.
    • 0 0
    • 16. Feb 2018 22:09
    • also zu den Süßigkeiten kann ich auch noch mal was sagen. Ich habe damals den Tag "celeberiert", meine Tellerchen zurecht gemacht und mir beinahe jeden Abend frische Ananas, 30 Gramm Chips und fünf Milka Herzen gegönnt. Das gute an den Herzen ist, sie schmelzen ganz langsam auf der Zunge :)) und der "Japs" auf Süßes vergeht.
      Abgenommen hab ich trotzdem, weil ich am Tag bewußter gegessen und nicht sinnlos vor mich hin "geschnökert" hab...
    • 0 0
    • 19. Feb 2018 08:32
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Wochenende und nun einen angenehm stressfreien Start in den (Mon-)Tag. :) Mal gucken, was er uns so bringt...derzeit ist meine Motivation, etwas für unsere Rente zu tun, ziemlich nicht vorhanden. Ich hoffe, das ändert sich noch, denn sonst wird das ein verdammt langer Tag!
    • 0 0
    • 19. Feb 2018 10:09
    • Hallo an alle....wieder neu motiviert, endlich die "(Fr)Ess-Sucht" zu besiegen.
      Starte heute neu....Wiegen - ging nicht, neue Waage hat schon "low battery" (toll) :)
      Aber wenn ich es heute schaffe, nach dem Abendessen nicht wieder an die Schlicker-Schublade zu gehen, dann ist der erste Tag geschafft. Und so werde ich Tag für Tag neu beginnen, ich kenne mich schließlich.... Heute nach der Arbeit habe ich etwas Luft zwischen Feierabend und Termin - auch immer "sehr gefährlich" - habe ich mir aber schon verplant, will Geb.Geschenk für meinen Lieblings-Chef besorgen....
      Sollte für heute also alles klappen....heute wieder im Job - Stress hält sich noch in Grenzen, aber die Motivation leider auch ;)

      Uns allen einen angenehmen Tag!
    • 0 0
    • 19. Feb 2018 22:53
    • Tag 1: geschafft...ohne außerplanmäßige Schokoladen-Ausrutscher....
      Morgen dann ein neuer Tag. Jeder Tag ein Kampf von vorne gegen die schlechten Angewohnheiten bzw. Süchte...heute habe ICH gewonnen. Dann schaffe ich das morgen auch. Tschagga.... ;D
    • 0 0
    • 20. Feb 2018 06:28
    • Belohne dich doch für jeden geschafften Tag...;D
      Das habe ich für mich gestern auch eingeführt, da ich in letzter Zeit zuviele Ausnahmen hatte. Für jeden Tag in den Punkten kommt 1 Euro in ein Kässle. Von dem Geld kaufe ich mir ein schönes Kleid, da dieses Jahr noch eine Hochzeit und 2 große runde Geburtstage anstehen. Und es macht Spaß, das Glas zu befüllen...;D

      Der Trick mit dem Zähneputzen nach dem Abendessen funktioniert bei mir weiterhin...

      Viel Erfolg dir!
    • 0 0
    • 20. Feb 2018 08:09
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Carola, super, weiter so! *Daumenhoch* Du hast den Willen, es anzupacken, also schaffst Du es auch! :)

      tq-freak, das ist natürlich auch eine gute Belohnungs-Methode! :) Und der Erfolg spricht für Dich und Deinen Plan. Du hast schon richtig toll abgenommen!

      Ich wünsche allen einen schönen und stressfreien Start in den Tag! :D
    • 0 0
    • 20. Feb 2018 10:38
    • Huhu :) - ein neuer Tag, ein neuer Kampf. habe vor, den heute auch wieder zu gewinnen und bin auch noch "gut dabei" heute. Heute mittag gibt es Spinatlasagne - habe mir dafür die Punkte von IGLO-TK-Spinatlasagne berechnet, da ich keine genauen Angaben habe (ist ja hier im Restaurant)....und die ist immer soooo lecker hier.
      Heute abend leider TK-Pizza aus Zeitgründen, bin erst 19:30 zuhause - Kerl auch und da muss es sehr schnell gehen und es ist nix anderes da....komme heute mit den Punkten daher gerade so hin :)
      Werde heute mal direkt nach dem Abendessen den "Zähneputz-Trick" antesten. Gestern fiel es mir überraschend leicht, nicht aufzustehen und zum Schlicker-Schrank zu wandern....aber das ist ja wie gesagt die große Ausnahme bei mir, daher: arbeite ich jetzt mit allen Tricks - genau so wie diese blöde (Fr)Ess-Sucht, die arbeitet ja auch mit so fiesen Tricks... Und bei Euch so ?
      Mein ganzes Kleingeld wandert derzeit schon täglich in´s Sparschwein (ebenso das von meinem Männe) für unsere "Renovierungskasse" - wir haben ja noch so ein paar Kleinigkeiten auf dem Plan am und im Haus hier ;)
      Aber ich lass mir irgendwas anderes einfallen, mich zu belohnen....
    • 0 0
    • 21. Feb 2018 08:12
    • Guten Morgen.
      Gestern abend hab ich den Kampf gg. die Sucht verloren: 2 Schokoriegel und 1 Handvoll Chips o.o
      Heute ist ein neuer Tag - wie gesagt - jeder Tag ein neuer Start...bis die Sucht irgendwann im Griff ist....
      Trotzdem super ärgerlich - der Tag lief so gut....und dann vorm Fernseher....kaum wird es etwas gefühlsbetont (Tränchen-Szene), schon "lauf ich los".... Grummel...
    • 0 0
    • 21. Feb 2018 08:13
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Carola, hat der Zahnputztrick funktioniert? Wäre ja schön, wenn es Dir helfen würde! :)

      Heute hat der GöGa Geburtstag, er wird 50. Da wird es nachher Kuchen geben und heute Abend gehen wir essen. Ich werde den heutigen Tag also punktetechnisch auf keinen Fall im Rahmen bleiben, aber ich sehe zu, dass ich es nicht zu dolle übertreibe. Morgen geht es wieder nach Plan weiter! ;)

      Heute arbeite ich nur bis ca. 12.30 Uhr, damit mein Mann an seinem Geburtstag nicht so lange alleine ist. Also heißt es jetzt, noch ein wenig fleißig sein. :D

      Habt einen schönen und stressfreien Start in den Tag! :)