• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 03. Nov 2017 15:50
    • Mal was zum Schmunzeln - gerade passiert: ... ich sitze hier gerade über den Planzahlen für 2018 für unser Möbelhaus (müsste mich also etwas konzentrieren) und bekomme einen "unglaublich wichtigen" Anruf aus dem Pausenraum: "Ich wollt nur sagen: Pril ist alle".... Ich so "Ja --- und?" - "Ja, Pril ist alle" - "Ja, holt euch halt neues!?" - "Ja, wo und wie soll ich das denn machen?" - "Das kann doch jetzt nicht mein Problem sein, oder?" - "Ja, aber Pril ist doch alle"....

      *mitderflachenHandandenKopfklatsch* - das sind Fragen, mit denen man sich als Assistenz der Geschäftsleitung herumschlagen darf .... selber denken? Och nö, ich ruf direkt Carola an..... Grummel....
    • 0 0
    • 03. Nov 2017 16:27
    • Grünkohl - oh ja! Ich hab Mittwoch endlich mal wieder selbst welchen gekocht und wer den Satz 'nichts schmeckt so gut, wie schlank sein sich anfühlt' für wahr hält, der hat meinen Mann noch nie gesehen, wenn er meinen Grünkohl isst *lach* Allein schon seine Vorfreude darauf, dann während er isst, stöhnt er quasi bei jedem Bissen, weil es so lecker ist. Hinterher liegt er zwar mit offenem Gürtel und streckt alle viere von sich, aber dazu kam dann der Spruch: "7.000 kcal - aber das war es wert! "
      Schmeichelhaft für meine Kochkünste ist ja, dass er früher nur einmal im Jahr Grünkohl gegessen hat und zwar bei der Grünkohl-Tour mit Freunden, Musik und Tanz. Aber das reichte ihm auch, so toll fand er das Gericht nun auch wieder nicht. Bis ich vor zwei Jahren (meinem Chef sei Dank, der hat uns nämlich die Fleischplatte dazu geschenkt), doch endlich mal selbst kochen durfte und alles, was ich nicht mag, gleich weggelassen hab, bzw. ersetzt habe - und siehe da - meine beiden sind hellauf begeistert. Allerdings nervt es ein bisschen, weil jetzt in der kühlen Jahreszeit, jede Woche die Frage kommt, wann ich denn endlich mal wieder Grünkohl koche *grins*

      Mein Mann hat ab nächste Woche schon Urlaub, ist auch ganz gut so! Der Sturm letzten Sonntag hat unsere Pergole umgepustet. Seit zwanzig Jahren hat sie stand gehalten, fest einbetoniert und in der Hauswand verankert. Naja, den Wuchs am Teich säbelt er im Herbst ohnehin immer ab. Außerdem noch Wagen abmelden und der Neue bekommt Winterreifen - so wird ihm wenigstens nicht langweilig und er kommt womöglich auf dumme Ideen ;) Und nächsten Samstag geht es dann in Urlaub *freu*
    • 0 0
    • 04. Nov 2017 11:27
    • Hallöchen zusammen!

      Ohje, gestern war ich abends dann auch - wie sagst Du immer JUSTC? - ferngesteuert! Mein Auto fuhr einfach so zu Mc Donald. Ich hatte so einen scheiß Tag ohne Essen und bin erst gegen 21.00 Uhr heim gefahren. Ich hab mir das Zeug förmlich reingestopft. Aus lauter Wut auf alles und jeden.

      Tja, daran habe ich wieder gemerkt, dass ich die Gefühle über übermäßiges Essen ausdrücke. Daran muss ich arbeiten.

      Hab mich heute dann natürlich nicht auf die Waage gestellt, weil mich das so frustriert hätte, dass ich gleich weitergegessen hätte. Muss ja noch meine Urlaube wieder reinholen.

      Oh Mann, noch sieben Wochen bis Weihnachten. Das sind gute sieben Wochen, um noch was zu schaffen.

      @Angelet, was genau ist Grünkohl und wie machst Du ihn?

      @JUSTC, lass Dich von den ollen Kollegen nicht ärgern. Schön, wenn man so tolle Freunde hat. Da rentiert sich doch jeder km.
    • 0 0
    • 04. Nov 2017 11:44
    • Oh nein, und jetzt hab ich auch noch die Bilder von dem Hüttenausflug angeschaut. Ich schau so schrecklich aus. Fetter denn eh und je. Meine Güte, wie soll ich das jemals schaffen? Jetzt halte ich mich seit Juni, also schon über 4 Monate gut mit dem Essen und habe ja laut Waage auch schon 15 kg abgenommen und schau immer noch aus wie ein Fettkloß - bin jetzt echt am Boden.
    • 0 0
    • 04. Nov 2017 16:25
    • Lass dich mal drücken Tandine *knuddel* in unserer Gewichtsklasse dauert es eben, bis man Erfolge tatsächlich sehen kann. Meistens wird man eh im Gesicht als erstes schmaler und wenn du ehrlich zu dir selbst bis, dann schlabbern doch auch schon die ersten Hosen bei minus 15kg!

      Grünkohl nennt man übrigens auch Braunkohl. Vielleicht sagt dir das ja eher was ;)
    • 0 0
    • 04. Nov 2017 17:01
    • :-) ich klinke mich mal kurz bei euch ein, bin sonst immer ein stiller Mitleser.

      Tandine, ich kenne das Problem. Selbst bei mir hat man die ersten 10-15 Kilo nicht gesehen. Ich bin mit 88 kilo hier gestartet, und die ersten Rückmeldungen von Freunden und Bekannten gab es erst als ich die 75er-Marke geknackt hatte. Aber ich selbst habe es schon an den Klamotten gemerkt.
      Man selbst merkt ja jedes Gramm an sich, aber den anderen fällt es leider nicht auf. Noch dazu wenn man sich ständig sieht. Du wirst merken, wenn dich jemand lange nicht gesehen hat, der wird den Unterschied merken. Viele getrauen sich auch einfach nichts zu sagen, sie wollen ja nicht ins Fettnäpfchen treten und sagen das du mal dicker warst.... :-)
      Also, genieße es für dich das du schon 15 Kilo runter hast, und es werden noch gaaaaaanz viele weiter folgen.
      Ich wünsche dir trotzdem von ganzen Herzen das dich bald jemand darauf anspricht, so ein Erfolgserlebnis spornt ungemein an.
      Was mir damals übrigens geholfen hat waren die Vorher-Nachher-Bilder. Hänge meins mal mit an.

      Liebe Grüße, Cosa.
    • 0 0
    • 04. Nov 2017 19:50
    • Danke Cosa und Kathrin!

      Mir geht es grad weniger darum, dass mich andere Menschen auf meine Abnahme ansprechen. Ich war nur selbst wieder so entsetzt, als ich die Bilder von mir gesehen habe. Vor allem die Bilder, bei denen ich mit anderen Personen drauf bin - ich binn weit mehr als doppelt so viel, wie meine Freunde, wirke wie ein Bär. Auch das Gesicht ist ein Riesen Ballon - furchtbar.

      ABER: es nützt alles nix - ich muss Schritt um Schritt weitermachen und nicht viel drüber nachdenken.
    • 0 0
    • 04. Nov 2017 20:50
    • Tandinchen, Du schaffst das. Ich schaff das.... und alle anderen hier auch. In unserem Tempo.
      Und ja, das fällt mir auch oft auf. Es gibt Tage, da finde (und sehe) ich mich schon schlanker und dann kommt wieder der ungeschönte Blick (womöglich ohne positive Eindrücke vorher) und schon....sieht man nichts - keinen Erfolg, kein Gramm weniger - nur das, was man eigentlich endlich nicht mehr sehen möchte...und schon ist man wieder nahe dran, ins alte Muster zu verfallen. Ich war auch schon mal wieder beim goldenen M, manchmal ist das wirklich ferngesteuert. Bis dieses Muster von einem abfällt, ich glaube, das wird dauern - wir können nur versuchen, es in eine gesündere Richtung zu schubsen - ganz langsam und behutsam - und irgendwann wird ein "Fressflash" ausarten, indem man sich einen "fiesen fetten Obsalat" zubereitet ;)

      Und ehrlich - ich wünschte, ich hätte schon ansatzweise so viel geschafft wie Du !!!

      Kopf hoch - wir schaffen das !!!
    • 0 0
    • 04. Nov 2017 22:04
    • Ja, JUSTC, wir schaffen es! Wir lassen uns nicht unterkriegen.
    • 0 0
    • 05. Nov 2017 08:51
    • Guten Morgen in die Runde!

      Heute geht es mir schon ein bissl besser. Meine Güte, ich hab es mir in Jahren angefressen, da kann es nicht in ein paar Wochen weg sein.

      @JUSTC, das hast Du gestern echt toll geschrieben und den Punkt von Schwergewichten - zumindest von mir getroffen.

      @Cosa, ich finde es sehr schön, wenn Du bei uns mitliest und Dich dann beteiligst, um in kritischen Sizuationen zu helfen. Und Du hast wirklich toll abgenommen, obwohl wir hier bei den WeitweitÜ100er froh wären, wenn wir so aussehen würden wie Dein Vorher Bild.

      Und sonst? Alles klar bei Euch allen? Ramona, Pummelfee, Angelet, Kathrin?
    • 0 0
    • 05. Nov 2017 09:06
    • Guten Morgen :-)

      Danke Tandine, das hast du toll geschrieben.
      Ihr packt das alle schon, ihr seit doch auf einem guten Weg und eine super Truppe. Es dauert eben nur alles seine Zeit. Die Pfunde habt ihr euch ja auch nicht von heute auf morgen zugelegt. Und sie wieder los zu werden dauert leider nun mal etwas länger. Trotzdem finde ich es toll das ihr überhautpt den Kampf aufgenommen habt. Ich kenne viele Leute in meinem privaten Umfeld die sich damit irgendwie abgefunden haben und sagen das sie sich so mögen wie sie sind. Aber das muß jeder für sich selbst entscheiden. Vielleicht sind manche davon auch wirklich glücklich damit, aber bestimmt nicht alle.
      So, und nun wünsche ich euch allen einen schönen Sonntag... :-)

      Liebe Grüße, Cosa
    • 0 0
    • 05. Nov 2017 14:26
    • Huhu ... so, meinen Arbeitshaufen für den VK-Sonntag habe ich so gut wie abgearbeitet, kann also bald wieder ab nach Hause. Nur noch ein paar Kollegen abwarten, die bei mir was unterzeichnen müssen, und dann war´s das für heute ;)

      Cosa-Cosa-Cosa: Danke für den Zuspruch, ich nehme den mal auch für mich in Anspruch ;D

      Euch allen einen schönen Sonntag - ich war gerade im Restaurant und habe einen Salat mit Hähnchenbruststreifen gegessen - lecker .... und das ess ich morgen auch wieder - es ist nämlich wieder das mega leckere Dressing da (Honig/Senf/Basilikum/Öl usw...) mjamm. Heute abend wieder punktelastigen Tomatentoast, aber ich schreibe heute nicht auf...morgen aber wieder ;)
    • 0 0
    • 05. Nov 2017 16:40
    • Hallo,

      ich habe gestern erst diese Seite entdeckt. Da ich dringend abnehmen muss, bis jetzt aber keinen Anfang gefunden habe, habe ich mich gleich angemeldet. Ich hoffe, dass ich es auch durchziehen werde. Wenn ich die Beiträge hier so lese, bin ich nicht alleine mit meinen Problemen. Inzwischen bin ich bei über 130 kg angekommen. Habe vor 2 Jahren anläßlich meiner Silberhochzeit schon einmal schön abgenommen. Da waren locker 20 kg weg. Inzwischen sind aber alle Kilos wieder da. Dabei hatte ich mir fest vorgenommen nie wieder so dumm zu sein und soviel zuzunehmen. Auch ich kenne die Probleme gar nicht mehr gerne unter Leute zu gehen, sich so unauffällig wie möglich zu kleiden und zu verhalten. Wie gerne hätte ich eine Kleidergröße zwischen 44-46 um einfach mal normal shoppen zu gehen. So bleibt mir nur die Moppelabteilung bei C&A bzw. ich fahre gar nicht erst einkaufen sondern bestelle einfach online. So spart man sich die Demütigung bei der Anprobe in der Kabine.

      LG
      herzchen
    • 0 0
    • 05. Nov 2017 22:16
    • Hallo herzchen07!

      Wenn Du magst kannst Du Dich gern zu uns gesellen und mit uns den Weg in ein schlankeres und gesünderes Leben gehen. Schön, wenn wir wieder frischen Wind hier rein bekommen. Du bist sicherlich sehr motiviert und startest voll durch. Lass es uns gemeinsam tun :-)
    • 0 0
    • 06. Nov 2017 06:32
    • Herzlich willkommen in unserer Runde, ich finde, dass der Austausch hier sehr wichtig ist. Ohne wäre ich persönlich längst abgesprungen....
    • 0 0
    • 06. Nov 2017 09:46
    • Guten Morgen zusammen! *wink* Und ein herzliches Willkommen an Dich, herzchen! *smile* Am Freitag war ich auf dem Schandmaul-Konzert in Magdeburg. Es war sooooo toll!!! Habe mir auch prompt ein T-Shirt in 3XL gekauft. Mein GöGa meinte, wenn es mir nicht mehr passt, kann er es ja haben. Ich daraufhin: Selbst, wenn ich das Shirt als Kleid tragen kann, bekommt er es nicht!! *grins* Aber DAS dauert ja noch etwas... Ich habe dieses Wochenende wirklich versucht, nicht zu dolle zuzuschlagen. Am Freitag gab es Currywurst mit Pommes, am Samstag Kartoffelpuffer mit Apfelmus und gestern sind wir essen gegangen, wo ich 200 g Rumpsteak mit Pommes gegessen habe. Abends noch ein wenig geschleckert... Heute ist wieder wiegen und aufschreiben angesagt. Na, mal gucken, was Freitag die Waage sagt.
    • 0 0
    • 06. Nov 2017 10:24
    • So, heute habe ich um 17 Uhr Feierabend, aber erst um 18:40 Termin (Therap.). Um dem großen goldenen M zu entkommen, fahre ich direkt durch und hole einen MiniStepper (Ebay-Kleinanzeigen) ab und danach zum dän.Bettenlager, die haben so schöne Lichterketten im Angebot - mal sehen ob ich da was finde - wir wollen ja schon seit Jahren welche für die Regenrinne haben, um unser Häuschen schön zu beleuchten. Bisher haben wir immer nur einen Busch vorm Haus mit Lichterketten bestückt. Mal gucken, wie teuer die so sind, für die Länge, die ich mir vorstelle. Ansonsten halt nicht, dann bleibt es beim Busch ;). Und somit bin ich völlig außer Gefahr, irgendwo Zeit totschlagen zu müssen und dies mit Essen zu tun. Heute abend: Bratkartoffeln (alles eingeplant), heute mittag im Firmenrestaurant: Salat mit Hähnchenbruststreifen und 2-3 Scheiben Baguettebrot. Sollte also passen.
      Brav bleiben ist angesagt. Tschagga ;)
    • 0 0
    • 06. Nov 2017 11:01
    • Hört sich nach einem guten Plan an, Carola! :) Heute Mittag gibt es Salat mit Dressing von Weight Watchers und ein Quark oder so... Heute abend bin ich auf eine "Putz-Party" eingeladen. Da ich nicht weiß, was es da gibt bzw. ob es da was gibt, halte ich mich mal mit meinen Punkten zurück. ;)
    • 0 0
    • 06. Nov 2017 11:12
    • Was ist das denn, eine Putzparty? Das hab ich ja noch nie gehört....
      *erklärmirdas* :D
      Also ich bin bester Dinge, mir nicht selber wieder ´nen STrich durch die Rechnung zu machen. Heute abend bin ich ja auch alleine "at home" (Männe hat Spätschicht) und durch meinen Termin erst so spät da, dass ich wirklich nur "schnell" Bratkartoffeln brutzeln kann, essen, duschen - Bett ;) da kann ich nicht viel "anrichten".
      Vielleicht probier ich kurz noch den Ministepper für 5,00 aus (wenn das nichts ist - wie das Stepaerobic-Brett (war nicht einmal wieder drauf), dann tun 5,00 nicht so weh)...ansonsten kommt alles wieder bei Ebay-Kleinanzeigen rein ;D
    • 0 0
    • 06. Nov 2017 11:16
    • Putz-party? Läd man sich jetzt Leute nach Hause ein, damit die einem beim Hausputz helfen xD Wenn ja, habe ich jahrelang was Falsch gemacht ;)

      Ich habe Schandmaul übrigens auch schon live gesehen. 2009 oder 2010 auf dem Mera Luna in Hildesheim *g*

      Wir kommen jetzt in den Endspurt. Noch zwei Wochenenden Zeit unsere 3 Prioritätenräume fertig zu machen. Danach ist dann auch schon der Umzug ......