• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 28. Sep 2018 19:30
    • Hallo,
      also Brot muss ich essen, weil ich sonst nicht satt werde. Ich nehme mir auch 250 g Magerquark, mit Mineralwasser verrührt und ein Stück Obst drin, mit. Mit Gemüse muss ich es mal probieren mit ein oder zwei kalten Kartoffeln, das sättigt auch. Ich habe es schon probiert mit Gemüse und Käse ohne Brot, aber dann habe ich beim Nachhausefahren so einen Heißhunger und dann fahr ich zu einem Supermarkt und esse eine Rolle Kekse im Auto (das habe ich früher gemacht und das geht gar nicht mehr!). Ich möchte auch nicht im Buffet einkaufen, weil ich Weizen nicht so gut vertrage.

      Eigentlich bin ich ein Vormittagsesser. Nachmittag und Abends bin ich nicht mehr so hungrig, wenn ich am Vormittag gut gegessen habe - überhaupt wenn ich die ganze Zeit die Stockwerke rauf und runter laufe.

      Heute gibts noch den Vanilletee, hmmmm :-)
      Liebe Grüße Annja :-)
    • 0 0
    • 29. Sep 2018 09:25
    • Guten Morgen zusammen,
      Komm grad von einem kleinen walking Ausflug. Es herbstelt total...schön.
      @Berlietta dein Körper baut nun Muskeln auf, die sind schwerer als Fett. Zusätzlich lagert er dazu etwas Wasser ein wenn du Muskelkater hast. Mach dich nicht verrückt. Je mehr Muskeln du hast desto mehr verbrennt er dann Kalorien. Das ist dann ein größerer Erfolg in 1-2 Wochen.
      Ich weiss. Das schreibt sich leicht aber glaub mir. Ich kenne dieses Gefühl auf der Waage nur zu gut. Aber sie wird dich noch belohnen. Bald.
      @annja diesem Heißhunger am nachmittag beugst du gut vor, wenn du ihn gar nicht aufkommen lässt. Das machst du schon prima.
      Vielleicht hilft dir auch Obst knabbern vor der Heimfahrt um so die Menge an Brot morgens etwas zu reduzieren?

      @Pummelfee herzlichen Glückwunsch zur Abnahme. Es läuft echt gut bei dir. Freut mich sehr für dich.

      Euch allen ein tolles Wochenende
    • 0 0
    • 30. Sep 2018 15:03
    • Hallo zusammen,
      Hatte gestern voll die Zahnschmerzen und hab von Tabletten gelebt, heute ist nichts mehr, aber morgen muss ich zum Zahnarzt. Der Zahn ist Teil einer Brücke, das wird umständlich und vermutlich teuer. Obst knabbern ist momentan sehr schwierig. Na ja, mit dem Alter werden die Zähne auch immer schlechter. Bis zu meinem 40. Geburtstag hatte ich Null Probleme mit den Zähnen....

      Jedenfalls hatte ich um 200 g weniger auf der Waage. Ich schaffe es trotz Zahnschmerzen zu essen, typisch ;-)
      Brot reduzieren fällt mir total leicht, wenn ich frei habe, und es ist total schwer, wenn ich arbeite. Ich werde aber eine Lösung finden, klar!

      Freut mich, dass es so toll mit dem Abnehmen geht bei euch! Bei mir sind es kleine Schritte momentan, aber ich bin froh, dass es in die richtige Richtung geht :-)
      Liebe Sonntagsgrüße
      von Annja :-)
    • 0 0
    • 01. Okt 2018 09:05
    • Guten Morgen ihr Lieben,

      @Annja, scheinbar sind Zahnschmerzen ansteckend.... ich habe auch seit gestern damit zu kämpfen und habe heute einen Termin ergattert. Der allerletzte Backenzahn rumort. Ich mag nicht......Können wir gleich eine Eisbeutel-Connection starten :-)

      Das Wochenende hab ich kräftig überzogen. Gestern konnte ich nur schätzen, aber war sicherlich auch zuviel.
      Zusätzlich konnte ich mich nicht wie gewohnt bewegen, weil jeder Schritt und jede Erschütterung im Zahn höllisch getobt hat. Komischerweise ist weder etwas dick, noch ist er Druckempfindlich. Essen ging also. :-(

      Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche.
      Liebe Grüße Froschli
    • 0 0
    • 01. Okt 2018 11:16
    • Oje, ihr armen!
      Zahnschmerzen sind wirklich grausam. Gut, wenn man einen tollen Zahnarzt hat. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr schnell wieder schmerzfrei seid und es auch nicht zu teuer wird.

      Auch wenn ich weiß, dass ich nicht frustriert sein darf, weil mein Gewicht leicht hoch ging am Wochenende, ist das doch garnicht so leicht. Ich bleib aber dran.
      Später gehts noch zum Sport. Ich muss echt an meiner Ausdauer arbeiten. Krafttraining funktioniert ziemlich gut, aber ich bin noch immer zu schnell außer Puste, wenn ich auf dem Laufband bin.

      LG
      Berlietta
    • 0 0
    • 01. Okt 2018 11:32
    • Mahlzeit! (für "Guten Morgen" ist es wohl schon zu spät *grins*) *wink*

      Herrje, allen Schmerzgeplagten wünsche ich gute Besserung! Toi toi toi habe ich bisher keine Probleme mit meinen Zähnen gehabt, höchsten Zahnstein. Wobei ich Memme es auch äußerst unangenehm finde, wenn der Zahnstein entfernt wird. ;)

      Das Wochenende war für mich abnehmtechnisch eine Katastrophe. Es gab Pizza...Berliner...Naschkram...Knabberkram...es ist aber auch schwer, zu widerstehen, wenn die Schwiegereltern zu Besuch kommen und so leckere Sachen kredenzt werden. Ich habe da wirklich Probleme, nicht mehr zuzugreifen, wenn die Sachen auf dem Tisch stehen. So lange sie im Schrank sind, habe ich kein Problem...aber sind sie draußen, kann ich mich nicht stoppen. Schlimm!

      Naja, neue Woche, neues Glück! :) Auf in den Kampf!!
    • 0 0
    • 01. Okt 2018 16:28
    • Hallo zusammen,
      mein Zahn ist nicht defekt - Juhuuuu!!! Aber ich habe eine tolle Zahnfleischentzündung bei diesem Zahn. Hab eine Tinktur zum Einpinseln bekommen und werde weiterhin mit lauwarmen Salbeitee spülen. An der Eisbeutel-Connection nehme ich natürlich teil ;-)

      @Froschli, hoffe, deinem Zahn konnte geholfen werden!!! Die Sache mit den Zähnen wird immer komplizierter, je älter man wird. Nur wenige sind ganz lange nicht betroffen, leider!

      Jetzt mach ich mal das Abendessen für meinen hungrigen Mann. Heute gibt es überbackenen Blumenkohl mit Schinken und Kartoffeln (sonst wird mein Mann nicht satt: total schlank und isst für zwei - wie ungerecht ist das Leben eigentlich?)
      Liebe Grüße Annja
    • 0 0
    • 02. Okt 2018 13:24
    • Zähne...das ist wirklich so eine Sache, da kannst du regelmäßig putzen/reinigen/Kontrolltermine wahrnehmen und einmal passt du nicht auf und zack, irgendwas kaputt.
      Ging mir vor gut einem Jahr so, Knäckebrot gegessen und danach fühlte sich ein Backenzahn nicht mehr so an wie er sollte, es fehlte ein Stück. Ursache war vermutlich die Füllung, die da schon jahrelang drin war (unterer Backenzahn hatte eine Spitze und hat den oberen beschädigt, der untere wurde dann eben abgeschliffen, der obere bekam eine kleine Füllung) und wohl anfing ein Eigenleben zu führen, naja, das Ende vom Lied:
      Mein Mund ist jetzt mehr Wert als mein Handy *lach*

      @Froschli
      Ich kann mir Annja nur anschließen und hoffen, dass sich dein Zahn wieder beruhigt.
    • 0 0
    • 02. Okt 2018 19:09
    • Hallo ihr lieben,
      Nur kurz von mir: hatte eine Wurzelbehandlung und heute noch fürchterliche Kopfschmerzen. Zum Glück gibt es IBU.
      Schlaf mich etz aus.
      Euch morgen einen schönen Feiertag
      Froschli
    • 0 0
    • 02. Okt 2018 19:26
    • Gute Besserung Froschli und versuch dich morgen einigermaßen gut davon zu erholen.
    • 0 0
    • 04. Okt 2018 07:13
    • Guten Morgen zusammen,

      so, ich hoffe, ich bin wieder hergestellt :-)
      Mein Zahn ruht mit einer provisorischen medizinischen Füllung und in 3 Wochen darf ich wieder ran.
      Gestern habe ich dann mal wieder walken ausprobiert - lief gut.
      Mein Zwischenwiegen hat mir allerdings gezeigt, was ich vermutet hatte: Wer sich zu wenig bewegt und dazu noch seine Punkte überzieht, der kann sein Gewicht nicht halten. Ich will mich jetzt nicht verrückt machen, merke aber sehr deutlich, wie es mir seit 2 Wochen immens schwer fällt, schon mal unterdrückte Gewohnheiten, weiterhin in Schach zu halten. Da ist er wieder der Schlendrian: Hier noch ein bisschen und dort noch ein bisschen. Die Punkte zeigens und natürlich auch die Waage.
      @Pummelfee und da gehts mir ähnlich wie dir. Solange was im Schrank ist: gehts. Sobald es sichtbar ist, schaltet die Vernunft aus.
      Mein Ende Oktober Ziel ist in 4 Wochen. Das habe ich fest im Auge und muss, nein will, das auch schaffen! Wäre so schade um das bereits erreichte. Darum: Hintern zusammen und vorallem: Sport!

      So, auf in die kurze Restwoche, euch einen schönen Tag
      Froschli
    • 0 0
    • 04. Okt 2018 07:38
    • Guten Morgen ihr Lieben!
      Ich melde mich zurück aus dem langen Wochenende und starte heute gut erholt in eine doch sehr kurze Arbeitswoche. So könnte das immer sein. Da kann man sich dran gewöhnen. *lach*
      Ich war für ein paar Tage bei meinen Eltern und wie das dann immer so ist, ist es dort wesentlich schwerer, die Punkte einzuhalten, als im Alltag. Mir geht es da ähnlich wie euch. So lange, die Sachen nicht sichtbar sind, stört es mich auch nicht. Stehen sie auf dem Tisch, wird das schon bedeutend schwieriger. Aber es wäre ja auch zu schön, wenn sich solche jahrelangen Gewohnheiten von heute auf morgen ändern würden.
      @Froschli Du Ärmste. das klingt ja grauenvoll mit deinem Zahn. Muss dieses Jahr auch nochmal zu Zahnarzt und ich geh eigentlich auch immer mit einem schlechten Gefühl hin, obwohl eigentlich nie etwas ist. Aber allein der Gedanke daran, es könnte etwas sein, reicht aus. Ich drück dir die Daumen, dass du nicht noch einmal so gequält wirst und jetzt alles gut ist.
    • 0 0
    • 04. Okt 2018 08:08
    • Guten morgen zusammen,

      zum Zahnarzt (bzw. Arzt generell) geht - so glaube ich - wohl keiner gerne hin.
      Allerdings muss ich sagen gerade mit meinem Zahnarzt habe ich echt Glück, er nimmt sich Zeit, erklärt alles was er gerade tut (bzw. auch nicht, wenn man ihn drum bittet nicht alles so detailliert zu beschreiben :D), schlägt sämtliche weiteren Behandlungsmethoden vor (und erläutert dir zu jeder Vor- und Nachteile) ohne dich in eine Richtung drücken zu wollen, macht dir keine Vorwürfe, wenn mal was nicht ganz in Ordnung ist (der Zahnarzt einer Freundin sagte doch tatsächlich mal zu ihr, dass wegen ihrer unzureichenden Zahnpflege (sie hatte sich an einem Stück Brot das Zahnfleisch aufgerissen und das entzündete sich), die nachfolgenden Patienten warten müssten, tja, er hat sie damals zum letzten Mal gesehen) und vor allem, mein Zahnarzt ist keiner von diesen mit blendend weiß polierten in Reih und Glied stehenden perfekten Zähnen.
      Er hatte bei mir damals zu Wurzelbehandlung auch gleich drei Termine eingeplant, weil mein Körper auf die Lokalanästhesie nicht so angesprochen hat, wie erwartet und es so in zwei Terminen eben nicht machbar war.
      Ich bin mir fast sicher, ein anderer Zahnarzt hätte es dennoch in zwei Terminen oder auf einmal durchgezogen.

      So, genug dazu, euch allen einen schönen sonnigen Donnerstag :)
    • 0 0
    • 04. Okt 2018 08:32
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      So, wir sind im Reisefieber. Morgen geht´s nach London! *freu* Das bedeutet heute, dass ich ca. 13.30 Uhr Feierabend mache, weil ich dann vom GöGa und Junior und Hund abgeholt werden. Dann lagen wir den GöGa bei seiner Arbeit ab. Dann fahren wir zum Tierheim, welches gleichzeitig auch eine Pension ist, und bringen den Hund dorthin. Dann geht es mit Junior nach Hause, Klamotten packen und Unterlagen zusammen suchen. Wenn dann der GöGa von der Arbeit kommt, nochmal alles checken...und dann...relaxen, bis wir los müssen. :)

      Daher melde ich mich heute schon mal in den Urlaub ab. Werde dort versuchen, nicht über die Stränge zu schlagen und mich an die Punkte halten, sofern das möglich ist. Da wir in einem Hotel wohnen und viel unterwegs sein werden, werden wir viel auswärts essen, da kann ich nur schätzen. Vielleicht hilft es, dass wir viiiieeel laufen werden...

      Am Mittwoch werde ich mich hier wieder zurück melden! Macht es gut bis dahin. :D
    • 0 0
    • 04. Okt 2018 08:59
    • @ Pummelfee Ich wünsche dir zauberhafte Tage in London. genieß die Zeit und mach dir nicht zu viele Gedanken um die Punkte. Die läufst du bestimmt wieder ab.
    • 0 0
    • 04. Okt 2018 09:57
    • Einen tollen Urlaub, schöne Tage und eindrucksvolle Momente. Gute Reise, Pummelfee
    • 0 0
    • 04. Okt 2018 10:03
    • Auch von mir einen schönen Urlaub und wie Bommel schon sagte, mal alle fünfe gerade sein lassen ;)
    • 0 0
    • 04. Okt 2018 16:17
    • Gute Reise Pummelfee! Macht euch schöne Tage!!
    • 0 0
    • 04. Okt 2018 21:04
    • Von mir auch gute Reise!

      Meine Waage ist wieder lieb zu mir. Hoffentlich ist das auch am Sonntag so.

      Heute war ich den ersten Tag wieder arbeiten. Ich hatte gut vorgearbeitet und mein Kollege, der die Urlaubsvertretung gemacht hat, hat mich auch nicht hängen lassen. Er hat nur zweimal zwischendurch angerufen, aber das war für mich ok. So konnte ich das erste Mal seit langem entspannt aus dem Urlaub kommen und bin nicht nach dem ersten Tag wieder urlaubsreif.
      Chef war gleich wieder nett und hat uns allen Tiramisu mitgebracht.
      Ganz toll, aber die Punkte hatte ich noch.

      Mal sehen wie es morgen so klappt.

      LG
      Berlietta
    • 0 0
    • 05. Okt 2018 16:54
    • Hallo zusammen,

      Pummelfee hat das beste Wetter in London und wir geniessen es zu Hause :-)
      Ich trete gleich an für meine Walking Runde. Freu ich mich richtig drauf.

      Die Woche war irgendwie verkorkst. Viel Arbeit, privat auch etwas Stress und seit 2 Wochen irgendwie alles nicht mehr so easy. Mit Süßigkeiten ging es diese Woche besser, mit der Gesamtpunktzahl auch etwas. Die Waage verspricht keinen Erfolg für morgen. Wir werden sehen.

      Lasst es euch gut gehen, geniesst unseren gigantischen Herbst und das Wochenende,
      Froschli