• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 13. Aug 2017 13:43
    • Moin ihr Lieben :)

      Stress pur heute bei uns. Meine schlechtere Hälfte ist bei seinem Zweitjob ausgerutscht und sein Knöchel hat jetzt ein dickes Ei. Wir waren gleich im Krankenhaus und hatten sogar Glück. Eine meine Freundinnen musste ihren Mann Freitag in die Notaufnahme bringen und sechs Stunden dort zugebracht, bei uns waren es nur 1 1/2 Stunden. Er hat jetzt den Fuß bandagiert und Krücken mitbekommen. Hoch lagern und kühlen...und Frauchen darf laufen ;)
      Allein dank der Lauferei heute Morgen und dann beim Krankenhaus (den Wagen kurzfristig direkt vorm Eingang geparkt, weil Männe ja nicht auftreten konnte), Männe abgeliefert, Wagen zum Parkplatz gefahren und wieder rein. Später das ganze rückwärts, hab ich jetzt schon fast 7.500 Schritte :D Meist liege ich zwischen 4.000 und 6.000 täglich.


      Deshalb heute einen kurzen:

      Er: "Schatz, ich möchte dich glücklich machen!"
      Sie: "Ich werde dich vermissen."

      Euch allen einen schönen Sonntag und Kathrin viel Spaß beim Kuchenbuffet und grillen :D
    • 0 0
    • 13. Aug 2017 16:50
    • Ach du liebe Zeit - na das kann man brauchen. Aber es könnte schlimmer sein, gell?
    • 0 0
    • 13. Aug 2017 18:47
    • Oh je....was für ein Wochenende....Hauptsache ist dass nix schlimmeres passiert ist...

      Wenn ich jetzt aufgrund der falsch eingestellten Waage von Anfang an ausgehe....hab ich auch mein Startgewicht 2kg nach oben korrigiert....neue Waage muss warten....dieser Monat ist so eng dass nicht mal diese 15Euro über sind...dafür haben wir jetzt ja aber ne neue Heizung....
    • 0 0
    • 13. Aug 2017 19:22
    • Hab mich heut erst mal richtig ausgeschlafen - jetzt geht es mir wieder besser
    • 0 0
    • 13. Aug 2017 20:43
    • Oh, das hab ich gestern gemacht....das tat echt mal gut :)

      So - auf den Start in eine neue Woche - mit einer "richtig" eingestellten Waage...hihi ...
    • 0 0
    • 13. Aug 2017 21:20
    • Ach so:

      ACH DU LIEBER GOTT

      ;D
    • 0 0
    • 13. Aug 2017 23:02
    • Nachdem heut Nachmittag zwei Stück Sahne-Biskuit auf meinen Teller gewandert sind, gab es heute Abend nur noch einen Apfel. Jetzt hab ich riesen Hunger - selbst Schuld. Jetzt schlaf ich eh gleich, dann brauch ich nix mehr.

      Bin echt gespannt, was unsere nette Freundin morgen zu meinem Wochenend Trip sagt - die soll sich bloß beherrschen!

      Trotz der 9 kg sieht man bei mir leider immer noch nix. Hatte meine Mama heut kurz getroffen und da meinte sie schon wieder ich soll doch jetzt endlich mal anfangen abzunehmen. Das ist echt hart - bin jetzt dann knapp 2 Monate dabei und für meine Verhältnisse halte ich mich mehr als gut
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 06:42
    • Ach komm. Nimm das nicht ernst. Du aber für dich weißt was du schon runter hast und besser fühlst du dich auch schon. Also...egal was andere sagen. Und als Eltern sollte man sich den einen oder anderen Kommentar doch lieber verkneifen. Aber das ist das immer gleiche Lied...
      Ich hänge mal wieder knapp über der 120 fest....und das obwohl ich alles um 2kg zu meinen Ungunsten korrigiert habe....das ist doch was....ein paar Gramm bis zum "Bändel" am Bild....
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 07:06
    • Guten Morgen in die Runde,

      nene, ich nehme Ihr persönlich das gar nicht übel. Es verhält sich mit ihr genauso wie mit unserer liebenswerten Bodenschlampe. Sie sagt mir auch gnadenlos die Wahrheit. Und das ist ja auch gut so. Meine Mama ist sozusagen mein optisches Messsystem - ist doch auch nicht schlecht ;-)

      Bin ja mal gespannt, wann sie das erste Mal was sagt. Dann werde ich auch erzählen, dass ich abnehme, seit wann und wie. Bislang weiß es um mich rum noch kein Mensch - nur Ihr.
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 07:14
    • Mara, der Besuch in der Nudelmanufaktur hört sich echt gut an. Es ist schön, wenn man so Menschen hat, mit denen man nach sich etlicher Zeit treffen kann und ein Gespräch fortsetzen kann, als wäre man gestern erst auseinander gegangen. Das sind schöne Freundschaften.
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 07:16
    • Dorfkind, Mensch, Du hast die Feier ja gut überstanden. Respekt. Und? Hattest das Gefühl, als ob Dir was abgehen würde?
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 09:23
    • Guten Morgen,

      Hmm, mein Plan gestern ging dann doch nicht so auf wie ich dacht. Fast 13 Punkte über dem Buget. Na gut, ab heute wird wieder brav im Punktekonto geblieben ^.-
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 09:44
    • Guten Morgen ihr Lieben :)

      Tandine, das ist doch normal. Bei mir sieht es bisher auch nur mein Mann - und das auch nur, weil er mich unverhüllt sieht ;) Ob die lockere Kleidung jetzt noch etwas lockerer hängt, das merkt kein Mensch. Aber am wichtigsten ist doch, dass wir es selbst merken. Ich bin allerdings mittlerweile dazu übergegangen, meine engen Kollegen (mit den meisten bin ich ohnehin befreundet), davon zu erzählen. Allein schon, damit sie mir das abendliche Brötchen/Kuchen ausräumen abnehmen und ich nicht in Versuchung komme :D
      Bei mir sind es jetzt ja 17 kg und ich nutze gern den Spruch von Bernd Stelter, den er irgendwann mal gebracht hat:
      Das ist in etwa so, als wenn ein Schwerlasttransporter eine Zierleiste verliert... ;)

      Kathrin - nur 13 Punkte bei all den Leckereien? Respekt! Kuchen ist mein großer Schwachpunkt, bei mir wäre das Punktekonto wahrscheinlich für einen Monat überzogen gewesen *lach*

      Mein Männe hält sich tapfer. Nur wenn er mal aufstehen muss, jammert er, aber das ist ja verständlich. Obwohl es schon witzig ist zu sehen, wie er auf Krücken ins Bad wankt. Ich nenn ihn liebevoll 'Humpelstilzchen' *grins* Wie gut, dass er sein Schlafzimmer unten hat. Die Treppe wäre echt ein Problem.
      Übrigens mal ein Beispiel, wie er so tickt. Ich hab ja mal erzählt, dass es bei uns wie in einer Comedy zugeht...
      Als wir gestern in der Notaufnahme ankamen, begrüsste der junge Mann hinter dem PC uns und fragte, wie er uns helfen könne und mein Digger: 'Ich hätte gern einen Cheeseburger und...' da fingen die umstehenden schon das grinsen an. Und eine Schwester kam von hinten und meinte, dass sei ein super Idee! :D
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 09:45
    • Ach Kathrin, ich war am Samstag auch gute 13 Punkte über dem Budget. Aber das Wichtigste ist doch, dass wir uns sofort wieder besinnen und im Gleichschritt weitermachen. Ist doch super.

      Und der Mond hilft uns momentan, der nimmt nämlich momentan auch grad ab ;-)
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 09:45
    • Mein Essensplan für heute mittag wurde "vereitelt" :( Unser Restaurant bietet den tollen Salat nicht mehr an.
      Okay, dann halt Salat vom Salatbuffet und dazu Minutenschnitzel v. Schwein mit Kräuterbutter. So.
      Heute Abend: Bratkartoffeln, dazu Gurkensalat (lecker) und damit wären die Punkte auch schon wieder voll - zwischendurch Obst ohne Ende natürlich noch :)

      Ich war gestern auch "drüber" - hab ab Mittags nicht mehr aufgeschrieben....
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 09:51
    • Super JUSTC, hört sich gut an.

      Und Leute, soll ich Euch mal was sagen? WIR SIND SPITZE!!! Schaut Euch doch mal an, wie viel wir abgenommen haben in der Zeit in der wir hier sind. Das sind bei jeder so um die EIN KILO PRO Woche. Das ist doch ganz schön viel. Wir müssen uns eh auf geringere Abnahmen einstellen in Zukunft wahrscheinlich. 0,5 kontinuierlich pro Woche, sind auch 26 kg im Jahr - also, das wär doch was, oder?
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 10:25
    • Mädels ihr seit klasse! *alle mal umarmt*

      @Angelegt: Dein Reissalat war übrigens seeeeeeeeeehr lecker! Freue mich schon auf heute Mittag, da gibt es noch eine Portion für mich davon *g* Wobei ich die wohl mit Junior teilen muss XD
      Ich habe übrigens zwei Dinge geändert in deinem Rezept, da ich eine Freundin der Resteverwertung bin. Statt der roten Zwiebel gab es Scharlotten und statt der Sojasauce hatte ich hier noch Teryaki Sauce (Die jetzt auch endlich mal alle ist!)

      @JUSTC: Der Ausweichplan hört sich doch auch sehr lecker an. Bei uns gibt es heute Abend auch frischen, grünen Salat mit gegrilltem Putensteak (ist von gestern über XD) und da wir noch mehr Putensteak über haben, kommt der Rest morgen in die Avocado Hähnchenwraps

      @Tandin: 26 Kilo nach einem Jahr wäre der Knaller! Dann wäre ich fast ein UHU *g*
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 10:48
    • Ach jaaa....der Reissalat....den wollte ich auch schon längst probiert haben...Ich geh heute eh noch einkaufen, vielleicht hol ich dann zumindest schonmal ein paar der Zutaten - habe nämlich keine Sojasoße im Haus :)
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 11:26
    • Morning :)

      @Tandine: Nö. Gefehlt hat mir beim Geburtstag nix. Wenn ich noch fahren muss trinke ich eh keinen Alkohol und halte mich eher an Kaffee und Säften fest und vom Kuchenangebot hat mir auch nur einer zugesagt, der auch schon recht schnell leer war. Da war dann diese Versuchung auch verbannt ;)

      Bei 26kg/Jahr wäre ich auch dabei. Dann hätte ich nach einem Jahr mein Ziel erreicht und nach zwei Jahren wäre ich ein UHU. Hätt ich jetzt kein Problem damit. xD

      @Angelet: Dein Männe ist ja der Knaller. xD
      Aber solche Comedy-Einlagen braucht man wirklich oft.

      Ich hab heute und morgen erstmal noch Urlaub. It's PMS-Time und ich bin froh wenn ich überm Berg bin.
      Immerhin arbeitet beim Bäcker nebenan die beste Freundin meiner Mutter, weswegen ich mir Damir gesundes Zeugs kauf ;) und für die anderen Supermärkte müsste ich weiter weg fahren, worauf ich wiederum meine List habe. xD
      Koche mir dann heute und morgen für die restlichen Tage vor, damit ich was gesundes im Büro habe :)
    • 0 0
    • 14. Aug 2017 11:49
    • Also das mit 1kg/Woche ... das kann ich bei mir leider nicht sagen - seit 03.07. fast 5 Kilo, der Schnitt ist also etwas drunter. Aber das macht mir nix, weil ich eh langsam abnehme seit ich die 30 hinter mir habe...
      Und das Wichtigste ist, dass wir uns dabei wohlfühlen und nicht das Gefühl haben, uns alles verkneifen zu müssen.

      Ein Cousin von mir ist auch so ein Scherzkeks. Als ich mal im Krankenhaus lag, fragte er die Schwester, ob er uns "Mädels" aufm Zimmer einen Sekt holen dürfe...die Schwester meinte, klar, warum nicht?
      Und 45 Minuten später kam er mit Picollo-Sekt und 2 Flaschen Bier zurück.
      Einen Tag später war mein Kumpel zu Besuch und meinte, er hätte Durst. Ich so "willst ´n Bier?"
      Er lacht, meinte "Ja nee, ist klar" und schwupps hatte er ein Bier - das Gesicht war Gold wert... :D damit hatte er als Krankenhaus-Besucher nun nicht gerechnet :D