• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 15. Mär 2020 16:54
    • Ihr Lieben!

      Es ist schon eine eigenartige Zeit. Wer hätte gedacht, dass eine so schwierige Zeit auf uns zukommt. Bei uns in Österreich wird immer mehr gesperrt: Schulen, Kindergärten, Spielplätze, Geschäfte (außer Lebensmittel) und überhaupt wird empfohlen zu Hause zu bleiben, außer man muss dringend beruflich außer Haus. Eine Gefahr, die man nicht sieht finde ich immer sehr bedrückend.

      Mein Körper klammert sich ans Gewicht und meine Rückenschmerzen kommen auch immer wieder. Ich radle noch immer und mache jetzt auch noch Übungen für den Rücken. Ab morgen versuche ich wieder besser bzw weniger zu essen, weil ich mich ja dann auch wohler fühle.

      Bleibt gesund und schaut auf euch!
      Liebe Grüße
      Annja :-)
    • 0 0
    • 15. Mär 2020 07:59
    • Guten Morgen in die Runde,
      Gestern wurde es noch so schön, dass wir doch im Garten waren. Und sogar ich habe mal die Harke in die Hand genommen. Aber mehr als 45 min kann ich das mit meinem Bein noch nicht. Dafür habe ich dann noch einige Fenster geputzt.
      Jetzt haben wir den ersten Kontakt- Quarantänefall im Dorf. Selbst der Feuerwehrhauptmann muss schauen, ob alle Kamraden zur Verfügung stehen. Schon komisch und eine große Herausforderung für uns, unseren Familien etc etc etc.
      Da rückt man wieder enger zusammen, das ist doch ein Vorteil. Bei jedem Mist ist ja auch was Positives dabei. Also, haltet zusammen, bleibt gesund, achtet auf euch. Für alle sind die Daumen gedrückt. Und mal schauen, ob wir wieder schaffen, etwas von der Waage abziehen zu können . Habt es gut. Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 14. Mär 2020 08:24
    • Guten Morgen,
      Bei mir sind es 700 gr weniger, immerhin. Ja Froschli,die Kontrolle brauche ich eigentlich auch.
      Hier scheint die Sonne bei frostigen Temperaturen, alles gefroren. Garten ist dann nicht.
      Jetzt ist hier im Scandi Park Corona, meine Jüngste arbeitet dort , ist Studentin, mal sehen ob sie trotzdem Lohn bekommt, ganz schön Mist.
      Hoffen wir, dass wir und unsere Lieben alle gesund bleiben.
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 14. Mär 2020 07:00
    • Guten Morgen,
      Zum Glück Feeya, wir sind jetzt auch im Schulfrei-Modus...das wird eine Herausforderung.
      Mein Gewicht bleibt irgendwie stecken bei 74,1kg. War ja doch viel in Bewegung, also klappt nicht aufschreiben einfach nicht. Bitter aber wahr.
      Ich möchte heute auch im Garten starten und dort etwas aufräumen vom Winterdreck und langsam anfangen, etwas Gemütlichkeit auf die Terasse zu bringen.
      Die Sonne lacht wieder vom Himmel, schöne Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 13. Mär 2020 18:43
    • Beide sind negativ , Gott sei Dank.
    • 0 0
    • 13. Mär 2020 13:56
    • Hallöchen
      Bei uns ist nun Schule etc. dicht. Mein Schwiegersohn ist in Quarantäne, weil sein Trainer positiv getestet ist. Nun warten wir auf die Ergebnisse, denn sonst sind wir es auch. Er aber nicht zu lange, weil er Intensivkrankenpfleger ist. Ich durfte nicht zur KG, weil das Ergebnis noch aussteht und meine andere Tochter wurde deshalb nach Hause von der Arbeit geschickt. Wir warten nun auf einen Anruf.

      Alles ruhig, selbst für ein Dorf sehr ruhig. Hier ist es sehr pustig u d zwischendurch regnet es es...also erstmal drinnen beschäftigen...wie die letzten Monate ja eh schon .
      Passt auf euch auf und kommt gut durch diese Herausforderung. Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 13. Mär 2020 08:30
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Hier scheint die Sonne auch und es wird milder. Überall sieht man die Zeichen von Frühlingserwachen. Nun kann so langsam die Gartensaison losgehen...
      Ich halte heute alle Augen und Ohren offen, was sich die Politik nun wegen der Schulen in Niedersachsen überlegt. Kann sein, dass sämtliche Schulen wegen Corona geschlossen werden. Ich hoffe immer noch, dass es nicht dazu kommt...
      So, dann will ich mich mal in die Arbeit stürzen. Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag. :)
    • 0 0
    • 13. Mär 2020 07:41
    • Guten Morgen zusammen,
      meine Motivation strahlt aktuell vom Himmel, darum gibts heute auf jeden Fall eine Walking Runde. Ich schick euch die Motivation gerne vorbei, die tut nämlich unheimlich gut :-)
      Mit dem Tagebuch bin ich auch leider inkonsequent geworden. Warum auch immer, ich mag gar nicht mehr so schreiben, summiere aber im Kopf mit, was ich noch darf oder eben nicht mehr darf. Mal sehen, wie gut oder schlecht das klappt.
      Gestern nachmittag schlich sich dann wieder der Regen ein bei uns und ich war gleich wieder niedergeschlagen, aber heute morgen kitzelte mich die Sonne wach, einfach herrlich. Ich muss raus, machts gut und habt ein tolles Wochenende.
      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 12. Mär 2020 08:19
    • Hallöle in die Runde
      Heute ist es mal wieder ordentlich stürmisch. Und Corona hat jetzt unser Leben im Griff. Kita und Schule sind geschlossen. Handball fällt aus, sowie andere Aktionen auch. Ich finde es richtig. Wir haben vier chronisch Kranke Eltern, da macht man sich schon Gedanken.
      Heute muss ich noch drei Ärzte abfahren für Formulare..
      Ich bin zurzeit müde vom Tagebuch schreiben, ich versuche es so und wenn ich mein Gewicht erstmal halten kann ist es auch gut. Modelmaße werde ich mit meinem Lipödem eh nicht bekommen;-)
      Also, passt auf euch auf....vll findet ihr ja meine Motivation..sagt ihr Bescheid, ich hole sie wieder ab.
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 12. Mär 2020 08:15
    • Guten Morgen zusammen,

      gestern war bei uns nur Regen und auch die Tage davor waren trüb und nass. Ich muss sagen, jetzt hab selbst ich die Nase voll. Macht mir eigentlich relativ lange nichts aus, so ein Wetter, aber gestern war ich echt durch. Da konnte ich mich dann auch nicht am Süßigkeitenregal zurückhalten :-(
      Heute morgen war es hell, freundlich und leicht sonnig, da schaut das Leben ganz anders aus und ich war gleich eine Runde laufen, bevor ich jetzt dann zur Arbeit los muss. Ich fühl mich jetzt so gut, habe Frischluft getankt und die Sonnenstrahlen aufgesogen. Herrlich :-) Gleich ein ganz anderes Lebensgefühl.
      Ich drück dir die Daumen, dass die Zeit schnell vergeht, Pummelfee, und morgen ist für uns alle wieder FREITAG :-)
      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 12. Mär 2020 07:50
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Feeya, Du hast recht, wenn die Sonne scheint, muss man raus und die Sonnenstrahlen "tanken". Ich habe gestern auch den Gassigang mit meinen Fellnasen wirklich genossen, die Sonne tat gut und man hatte das Gefühl von einem Hauch Frühling. :)

      Heute habe ich SchLaDo, muss also bis 18 Uhr arbeiten. Über Arbeit kann ich nicht klagen, aber meine Motivation ist irgendwie noch nicht vor Ort. Muss wohl unterwegs falsch abgebogen sein...

      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 11. Mär 2020 12:11
    • Guten Morgen
      Ja du hast recht Pummelfee, ist ruhig hier. Ich bin viel unterwegs und zurzeit habe ich keine Lust abzuwiegen,bin viel am Handarbeiten und wenig am I Pad ;-) und wenn mal die Sonne scheint, dann raus. Das ist hier so selten.
      Drück euch aus der Ferne....und ich hoffe, ich komme aus dem Winterblues.
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 11. Mär 2020 08:00
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ich hoffe, es geht allen gut? Ist ja so ruhig hier...bin ich gar nicht gewohnt. ;)

      Wir waren gestern nach meinem Feierabend für Junior Schuhe kaufen, dann noch ein paar Kleinigkeiten an Lebensmitteln bzw. Getränken und dann haben wir Junior mit einem Kinobesuch überrascht. :) Hatten uns spontan mit den Eltern seiner Freundin verabredet - und es ihm nicht erzählt. Ihr könnt Euch sicherlich denken, wie überrascht er war, als wir vor dem Kino standen und seine Freundin samt Eltern standen dann auch da. Wir haben den Film "Onward - Keine halben Sachen" in 3D geguckt. Leute, das ist wirklich ein schöner Film, nicht nur für Kinder!

      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag! :)
    • 0 0
    • 10. Mär 2020 07:56
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ich lasse jetzt erst mal einen Gruß da und wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag. Habe viel zu tun und muss mich jetzt ranhalten. :)
    • 0 0
    • 09. Mär 2020 11:50
    • Hallo zusammen! *wink*

      Froschliiiiiiiii, schön, dass Du wieder da bist! Ich habe Dich wirklich vermisst!! :)

      Ihr habt sicherlich bemerkt, dass ich mich hier die letzte Woche rar gemacht habe. Das hatte auch einen Grund...ich war krank. Bronchitis. Ich habe bis Mittwoch den halben Tag geschlafen und kam dann erst ganz langsam wieder auf die Beine. Antibiotikum nehme ich heute das letzte Mal, dann bin ich damit durch. Da ich dann nur über Handy hier hätte aktiv sein können, was mich tierisch nervt, bin ich gleich ganz weg geblieben. Bitte seht es mir nach...

      Heute ist mein erster Arbeitstag und ich musste das, was liegen geblieben ist, erst mal sichten. Die Mails auch... wenig war das nicht. Jetzt habe ich zumindest einen Überblick über das, was ich in den nächsten Tagen machen muss, zusätzlich zur laufenden Post. Aber gut, wäre ja sonst auch langweilig und die Zeit würde gar nicht rum gehen. ;)

      Daher muss ich auch jetzt wieder aufhören mit Schreiben. Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest-Vormittag. :)
    • 0 0
    • 09. Mär 2020 07:50
    • Guten Morgen zusammen,

      gestern war sehr kuchenreich, aber das wird auch wieder. War auch walken und somit gut in Bewegung. Am Samstag hatte ich 200g weniger, die Richtung stimmt wieder, juhuuuu :-)

      Ja, ich habe auch teils Tupperschüsseln und verwende diese seit Jahren. Immer zufrieden bin ich auch nicht, weil ich finde, dass bestimmtes essen darin den Geschmack verändert. Teils habe ich noch Edelstahl Schüsseln oder schlicht und einfach Porzellan.
      Beim Metzger, wir haben noch tatsächlich so einen Dorfmetzger :-), packen sie die Wurst in eine dünne Plastikfolie und Papier. Ich nehme meine Schüsseln nicht mit. Ich gehe maximal zweimal die Woche zum Metzger, das sind jetzt nicht Tonnen. Problematischer sehe ich das bei Obst und Gemüse. Also was da an Müll übrig bleibt, das finde ich schon heftig. Weintrauben, Kiwi, Paprika, etc sind oft vorverpackt in 500g Gebinden. Da komm ich zu Hause an und hab nen Berg Plastikmüll.
      Zum einfrieren hebe ich immer die Eisbehälter auf. Ab in die Spüli, dann werden sie wieder befüllt. Das klappt x-mal und ist somit gleich mehrmals wiederverwendet. Brechen auch so gut wie nie, ich nehm die über Jahre. Muss aber auch sagen, dass wir nicht allzuviel Eis kaufen. Wenn, dann kauf ich nach, weil ich wieder ne Schüssel brauch ;-)
      So, muss los, bin spät dran heute.
      Kommt gut rein in diese neue Woche,
      Froschli
    • 0 0
    • 06. Mär 2020 12:42
    • Hi Feeya,

      ich probiere Plastik zu vermeiden. Klar verwende ich die alten noch, aber ansonsten Glas. Auch fürs Einfrieren und so, geht prima. Alternativ ist auch Edelstahl gut. Stahl und Glas sind auch hygienischer.

      Tupper ist nicht recyclebar. Und eine Schüssel setzte lt. Öko-Test Formaldehyd frei.

      Ich kaufe auch Milch, Joghurt im Mehrwegglas und garkeinen Dosenkram. Gibt ja selbst Tomatenmark im Glas.
      Die Einweggläser verwende ich weiter zum Einfrieren, Aufbewahren und auch Besuch noch was vom Festschmaus mitzugeben.
      Und passend zur Fastenzeit gibt es wieder die BUND-Aktion Plastikfasten:
      https://www.bund.net/themen/chemie/achtung-plastik/plastikfasten/

      Dann genieße mal die Couch

      Rela
    • 0 0
    • 06. Mär 2020 11:22
    • Hallöchen
      Sehr sportlich und sportliches Programm Froschli.
      Gleich fährt mein Mann mal los, um unsere Tochter von der Arbeit abzuholen und ich darf aufs Sofa ;-) ich friere im Moment sehr viel, da genieße ich das.

      Heute Abend gehe ich nach langer Zeit mal wieder zu einer Tupperparty. Wir brauchen mal wieder Brotdosen, ansonsten habe ich das meiste schon aussortiert als unsere Mädels nacheinander auszogen. Und weil wir zu zweit wieder eher beim Schlachter einkaufen, packen wir das in die Dosen. Aber es ist ja nun wirklich ein Auslaufmodell. Benutzt ihr auch Tupperware oder ähnliches oder eher in Glas oder so? Denn ich suche immer noch günstige Umweltbessere Alternativen. Ich weiß gar nicht, ob Tupper recycling betreibt..da frage ich mal nach.
      Euch einen schönen Start ins Wochenende. Liebe Grüße aus dem Norden.

      @ Pummelfee...alles okay?
    • 0 0
    • 06. Mär 2020 08:41
    • Aufgewacht ihr tapferen Mitstreiter ;-)
      nachdem der große Regen schon wieder im Anmarsch sein soll, habe ich heute früh gleich mal das Lauf-Bein geschwungen. Jetzt bin ich richtig stolz auf mich und klopf mir schon mal kräftig auf die Schulter ;-)
      Da kann ich dann gleich ran an die Arbeit.
      Gestern war ich walken und ich freu mich, dass diese Woche wieder in (neu-) gewohnter Bewegungs- und Essensroutine läuft. Vielleicht kann ich ja bis Mai mein Zielgewicht wieder erreichen.
      Am Wochenende hat jeder hier in der Familie mehrere unterschiedliche Termine, so dass wir ganz schön auf Achse sein werden. Aber besser als "Langeweile", da ess ich mehr...grad am Wochenende fällts mir wirklich am schwersten.
      Jetzt muss ich aber wirklich los, das Wochenende steht vor der Tür, lasst es rein :-)
      Viele Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 05. Mär 2020 07:36
    • Guten Morgen zusammen,
      wir sind hier auch sehr am Land und auf Busse angewiesen, wenn kein Auto zur Verfügung steht. Daher kann ich sehr mit dir mitfühlen, Feeya.
      Ich tu mich auch leichter mit den Süßigkeiten und versuche, mich auf ein Teil am Tag aus dem Süßigkeitenfach zu beschränken. Bisher klappts ohne große Gelüste. Meine Punkte sind immer noch eine Herausforderung, aber ich bin auch gut in Bewegung. Fühle mich zumindest gut :-)
      Jetzt soll ja wieder Regen kommen, gut für die Natur im Frühling, dann kann danach das Gras schiessen. Ein Hoch schon jetzt auf die Rasenmäher :-D
      So, ich muss los, habt einen tollen Tag und bleibt gut gelaunt.
      Froschli