• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 02. Jul 2019 08:00
    • Guten Morgen ihr Lieben,

      Herzlich willkommen ich 2019 in dieser Gruppe.
      Zu deiner Frage, ich komme sehr gut mit den Punkten aus. Als es so warm war hatte ich sogar 13 Pkt über. Das ist eigentlich zu viel aber ich hatte tatsächlich keinen Hunger mehr. Man sollte die Pkt wirklich aufessen.
      Ja @ Froschli, es wirklich kalt hier, gestern ging ohne Jacke gar nichts. Es regnet immer leicht zwischendurch. Also durchgehende Wärme oder Hitze ist hier im Norden nicht.

      Gestern wäre ich eigentlich in der Klinik zum Gespräch gewesen aber die haben ne Stunde vorher abgesagt also morgen um 8 Uhr Gespräch und dann hoffentlich schnell nen Termin.

      @Pummelfee, ich wünsche dir wirklich sehr, dass du die Kurve bekommst. Ich drück dir die Daumen und schau, was DIR gut tut.

      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 02. Jul 2019 07:25
    • Guten Morgen zusammen,
      @ich2019 du kannst auf einen Namen klicken und dann kommst du auf das Profil desjenigen. Je nach Informationen die derjenige bereit ist zu teilen, siehst du auch Gewichtsverlauf, Tagebuch, etc.
      Zu deiner Verwunderung:-) ich bin mit ü130 gestartet und mittlerweile bei u75 angelangt. Aber ich fühle mich hier wohl und fühle mich nicht falsch aufgehoben hier. Daher bleibe ich gern. Jeder hat hier einen anderen Stand gerade.

      Bei uns hat es nicht abgekühlt und auch nicht geregnet. Wirklich eine Plage für die Natur gerade, diese Trockenheit.
      Hoffe, ihr zerfliesst nicht mehr und Feeya braucht hoffentlich noch keine Wärmflasche ;-)

      Einen schönen Tag euch allen
      Froschli
    • 0 0
    • 02. Jul 2019 06:12
    • Froschli, ich finde es ja der hammer das du ü100 bist und trotzdem joggen kannst. Das geht bei mir leider gar nicht.
      Könnt ihr mich vielleicht kurz einweihen was pummelfee bedrückt?
    • 0 0
    • 01. Jul 2019 19:29
    • Willkommen ich2019 in unserer Gruppe, vielleicht fühlst du dich auch so wohl wie ich.
      @Pummelfee überlege in Ruhe und treffe die Wahl nach deinem Bauchgefühl.
      Mein Tag war heute sehr heiss, aber besonders stolz bin ich, dass ich gleich früh schon joggen war. Im Moment strauchel ich ja sehr beim Sport. Da wurde es heut höchste Eisenbahn.
      Mittwoch habe ich gleich in der früh eingeplant, mir ist es unterm Tag einfach zu warm.
      Euch allen einen schönen Abend
      Froschli
    • 0 0
    • 01. Jul 2019 19:14
    • Hallo
      Ich habe mir jetzt natürlich nicht alle Kommentare durch gelesen.
      Ich wollte nur mal sagen das ich eine gleiche Leidensgenossin bin.
      Kommt ihr gut mir den Punkten klar?
    • 0 0
    • 01. Jul 2019 07:48
    • Guten Morgen, Ihr Lieben!

      Vielleicht habt ihr recht...ich setze mich vielleicht selber viel zu viel unter Druck...und sollte hier vielleicht mal ein bissel pausieren, um wieder den richtigen Weg zu finden. Ich danke Euch sehr für Eure lieben Worte und werde es mir überlegen...
    • 0 0
    • 29. Jun 2019 07:15
    • Guten Morgen
      @ Pummelfee auf von mir liebe Genesungsgrüsse. Froschli, das ist eine gute Idee. Nimm den Druck raus, Kopf aus. Schrecklich, dass wir immer gleich dann auch so ein schlechtes Gewissen haben. Weg damit.
      Habt ein schönes Wochenende, gestern war es hier mal angenehm, jetzt aber wieder alles grau in grau. Vielleicht kommt die Sonne ja noch mal raus...
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 28. Jun 2019 18:34
    • Liebe Pummelfee,
      Erstmal: Gute Besserung! Komm wieder auf die Füße.
      Fühl dich fest umarmt und gedrückt. Dieser Kampf kostet dir so unheimlich viel Kraft. Stell dir vor, du machst einen richtigen Cut. Pause, keine Kontrolle, kein schlechtes Gewissen. Und dann Neustart, wenn du merkst, jetzt ist es richtig. Spiel verschiedene Szenarien durch und prüfe, welches sich gut anfühlt.
      Viele Grüße Froschli
    • 0 0
    • 28. Jun 2019 11:02
    • Hallo Ihr Lieben,

      ich war die letzte Woche krank und nicht "on", deshalb habt ihr nichts von mir gelesen. Heute stand ich auf der Waage und dachte nur: "F**k!!! Wieder zugenommen!" Klar, wenig Bewegung bei normalem Essen...keine Ahnung, ob ich Wasser einlagere oder meinen Zyklus habe (ich bekomme keine Periode, weil ich die Mini-Pille nehme)...ich bekomme gerade die Kurve nicht und das macht mich sauer und traurig und frustiert...vor allem, weil ich ja letztes Jahr schon kurz vor der 20 kg-Abnahme stand!!! Und auf einmal...funzt es nicht mehr...die Kurve geht wieder nach oben...und ich finde keinen Weg, dem entgegenzusteuern. :´( Bin gerade einfach nur traurig...
    • 0 0
    • 28. Jun 2019 07:44
    • Guten Morgen zusammen,

      @Feeya ohja, das kann ich mir vorstellen. Wenn man die "kleinen" Leute begleitet und dann doch wieder weiter ziehen lässt, das ist sicher schön, aber auch immer mit einem Abschiedsschmerz verbunden.

      Bei uns war es sowohl gestern als auch wieder heute sehr warm. Wenigstens hat es heute Nacht etwas abgekühlt, aber auch bereits jetzt ist es schon wieder gut warm.
      Mein Wochenende wird eher ruhig und ich zähle auf ein paar Stunden im Freibad. Das wäre super.

      Euch allen ein schönes Wochenende,
      Grüße Froschli
    • 0 0
    • 28. Jun 2019 07:23
    • Guten Morgen
      Heute ist es wieder so trübe wie gestern, knapp 20 Grad und etwas kühler Wind.
      Ich bin auf das Wiegen morgen gespannt, denn Montag geht es ja in die Klinik zur Vorbesprechung. Bis dahin sollten 20 kg runter, 18,2 waren es ja letzte Woche. Aber das wird schon reichen.
      Ich esse jetzt mein Abendessen zwischen 18 und 19 Uhr....blöd ist, dass ich dann ab 21 Uhr wieder Hunger verspüre, damit muss ich noch lernen umzugehen.
      Gleich fahre ich zum Abschlussgottesdienst, meine Kitakinder werden nun in die Schule verabschiedet. Das wird für mich emotional.
      Euch einen schönen Freitag mit hoffentlich etwas Sonne.
    • 0 0
    • 27. Jun 2019 08:09
    • Guten Morgen,
      bei uns war es richtig kalt. Wollte mich zum Kaffee mit einem Buch raussetzen, Sonne weg, frischer Wind kam auf also wieder rein. Wir hatten keine 23 Grad mehr. Abends um 18 Uhr nur noch 17 Grad. Und wirklich keine Sonne alles Wolkenverhangen. Oh man ihr Armen....wenn es so heiss ist macht es auch keinen Spaß mehr aber so kalt auch nicht. Heute sollen es hier keine 20 Grad werden und es fängt so an, wie es aufgehört hat.
      Habt einen schönen Tag
    • 0 0
    • 27. Jun 2019 05:35
    • Guten Morgen,
      Es war ultra heiss gestern und dann war ich noch bei einem Grillbufett essen. Ich habe grob geschätzt und es ist sicher nichts übrig von den Punkten.
      Heute soll es auch bei uns "kühler" werden. 29 reicht mir auch völlig.
      Ich wünsch euch einen schönen Tag und macht es besser wie ich. Liebe Grüße Froschli
    • 0 0
    • 26. Jun 2019 10:34
    • Hallöchen in die Runde,

      Ein Sommerloch habe ich noch nicht. Ich denke das liegt an dem Druck, den ich habe und ich habe tatsächlich wenig Appetit. Gestern Abend hatte ich 14 Pkt über...da habe ich dann erstmal Nüsse gegessen.
      Und ja, es ist ruhig geworden. Vielleicht kommt ihr ja wieder, so hoffe ich
      Heute ist es hier 10 Grad kühler...nur noch 24 Grad.
      Liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 26. Jun 2019 07:50
    • Guten Morgen zusammen,
      bin heute mit einer Jogging-Runde bei Sonnenaufgang gestartet um der Hitze aus dem Weg zu gehen. Den Vormittag kühle ich mich runter mit einem selbstgemachten Smoothie. Ist auch gleichzeitig mein Frühstück und Mittags werd ich mir einen Salatteller machen. Das ist auch dringend nötig, weil ich gestern abend den Vollaussetzer hatte. Eis, Chips, Wein, Jogurth, etc hab ich noch vernichtet bei dem lauen Sommerabend auf der Terasse. Blöd bin ich...
      Habt ihr gerade auch ein Sommerloch? Ist ja doch recht ruhig hier geworden. Annja, Bommel, Pummelfee, braucht ihr eine Auszeit?
      Ich hoffe, es geht euch gut und ihr lasst die Füße im kühlen Wasser baumeln.
      @Feeya deine Terasse hört sich auch wie eine Oase an. Sammel dort die Kraft die du brauchst für dich.
      Schöne Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 25. Jun 2019 13:02
    • Ein Hallo aus dem Norden,
      @ Froschli, du bist ja süß und machst dir die Mühe alles nochmal zu lesen, super.
      Freut mich, dass es mit deiner Haut so klappt, dass es für dich alles ok ist. Ich glaube, ich würde mich auch nicht operieren lassen. Und Hut ab, dass du bei dem Wetter noch joggst.
      Gestern war es hier gut auszuhalten. Heute schon etwas anstrengender. Man gut wir haben noch ein Sonnensegel in die überdachte Terrasse gespannt, es ist herrlich und da ich nicht mehr fahren kann, ist das meine Oase.

      Heute wurde nun auch das Zimmer von meiner Tochter leergeräumt. Dann hat sie bald wieder ihre Klamotten.....sie hat nun nicht viel Auswahl, aber das wird.
      Jetzt gehts ins Haus, in die Siesta...drinnen ist es kühl. Wir haben ein Holzhaus...da geht es dann eine zeitlang echt gut.
      Also, habt einen schönen Sommertag und trinkt genug...mit kleiner Brise einen lieben Gruß aus dem Norden.
    • 0 0
    • 25. Jun 2019 08:32
    • Guten Morgen ihr Lieben,

      wie steckt ihr die Hitze weg? Bei uns war es gestern noch erträglich und ich habe die Zeit genutzt um im Keller nochmal das fertigzustellen, was ich im Urlaub nicht geschafft hatte. Dort war es angenehm kühl :-) Um kurz vor 21 Uhr war es dann soweit abgekühlt, dass ich noch eine kleine Runde joggen war. Nachdem ich jetzt fast 2 Wochen nicht gezielt joggen war, hatte ich echt bammel und ja, es war hart. Obwohl es nur die kleine Runde mit 5 km war, hatte ich das Gefühl, ich komme nie an. Das muss wieder besser werden.

      Der Alltag kehrt langsam wieder ein und alles findet wieder seinen geregelten Gang. Schule, Kita, Arbeit, der gewohnte Rythmus ist wieder da und gibt wieder mehr Struktur. Alles eben zu seiner Zeit, mehr Freiheiten im Urlaub/Ferien, klare Strukturen im Alltag. Mir hilft das auch beim Essen.

      Da fällt mir ein, jemand hatte noch gefragt wg Zyklus. Ich hatte das auch schon, dass irgendwann der Punkt war, an dem sich der Körper scheinbar neu justieren musste. Gewicht, Verdauung, Zyklus. Das war dann 2 Monate durcheinander und dann wieder stabil. Nehme keine Hormonverhütung. Wie es da ist, weiss ich daher nicht.

      Um noch auf die Frage mit der Haut, wabbelnden Armen etc zu kommen: Mir ist ganz oft nicht klar, wie viel ich abgenommen habe. Oft erst beim Blick auf die Schärpe hier, wirds mir wieder deutlich. Ja, die Arme sind nicht straff, aber ich habe am Bauch oder Schenkel nicht so richtige Hautlappen. Das ist zwar alles nicht schön, weil auch Dehnungsstreifen etc da sind, aber es sind keine Lappen. Eher noch mit gut Fett unterfüttert. Schlank ist da wirklich was anderes, aber ich ziehe bisher gar nicht in Betracht, das operativ zu ändern. So lange ich keine gesundheitlichen Probleme habe schleppe ich das mit. Vorher hab ich wesentlich mehr geschleppt und ich vermeide jede nicht notwendige Operation am Körper. Eigentlich dachte ich, man wäre schlanker wenn ich mal bei Größe 40/42 angekommen bin. Aber ich hab da schon noch gut Fett an Bauch, Po und Schenkel. Aber auch da will ich realistisch bleiben: Die 70er Marke wäre wirklich ein Traum von mir, wenn ich mein Gewicht da dann drunter halten könnte. Egal ob ich dann schlank, schön schlank oder sonst was bin, aber der BMI wäre nicht mehr übergewichtig. Für mich eine absolute Kopfsache!

      So, jetzt hab ich euch ganz schön voll gelabert, aber mir ist soviel noch eingefallen, was ich alles nachgelesen hatte.
      Habt einen schönen Tag, macht euch kühle Gedanken und haltet die Füße in kaltes Wasser :-)
      Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 24. Jun 2019 09:07
    • Guten Morgen,
      Danke Froschli für deinen Zuspruch.
      Ab 1.8 hat meine Tochter eine neue Wohnung, Strike.
      Und ja, das mit der OP wird nun langsam Zeit, vor der ich riesen Schiss habe.

      Ich habe gestern mal Grillwurst gegessen, nicht eine sondern zwei. Das ist wohl mein Schwachpunkt. Dafür abends dann Wrap mit Salat und Pute.

      Ich genieße unsere Terrasse, jetzt wo das Dach drauf ist, fühle ich mich wohliger.

      ach ihr Lieben, ihr seid alle so fleissig und ausdauernd, lässt euch nicht unterkriegen. Ihr seid stärker....das Verlangen nach mehr und leckerem ist ein A.....loch...zwinker.
      Drück euch aus der Ferne mit lieben Grüßen aus dem Norden.
    • 0 0
    • 24. Jun 2019 06:47
    • Hallo alle zusammen,

      @Feeya, herrje, das mit dem Brand klingt dramatisch und dennoch kann man sehr froh sein, dass es deiner Tochter gut geht. Für dein Bein und die Schmerzen drück ich dir die Daumen, dass du das bald durchgestanden hast.

      @Berlietta du stehst so kurz vor der 30kg Marke! Das ist doch wirklich Wahnsinn. Der Kampf mit sich selbst bzw seinem eigenen Schweinehund kostet soviel Energie, aber du hast dich von deinem Ziel nicht abbringen lassen. Du hast meinen absoluten Respekt.

      @Pummelfee die geglückte Aufführung deines Sohnes klingt sehr schön. Da geht einem als Mama das Herz auf.
      Es tut mir gleichzeitig aber auch wirklich sehr leid, wie du leidest weil der Erfolg auf sich warten lässt. Bleib dran und wenn ich dir irgendwie helfen kann, dann einfach melden.

      Unser Urlaub war sehr schön und ich hatte plötzlich nach 1,5 Jahren keine Lust mehr, mein Tagebuch zu füllen. Jetzt möchte ich aber unbedingt weitermachen. Eigentlich hatte ich ja Mitte Juli mein nächstes Etappenziel gesetzt, das leider noch nicht wirklich näher gekommen ist. Ich habe aber auch gesündigt die letzten Wochen. Mache mich jetzt nicht verrückt, aber irgendwie hab ich schon den Ehrgeiz jetzt die letzten beiden Ziele noch zu schaffen!

      Kühlt euch heute alle gut runter, es wird heiss :-)

      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 23. Jun 2019 10:21
    • Guten Morgen!

      Bei mir hat sich auch endlich ein lästiges Kilo verabschiedet. Nur noch 1,1kg bis zum nächsten Etappenziel.

      Als ich angefangen habe abzunehmen waren für mich 30kg Abnahme so ein unglaublich weit entferntes Ziel, dass ich Angst hatte das nicht zu schaffen. Jetzt stehe ich kurz davor und linse langsam zum nächsten Ziel rüber.

      Mit meinem Mann hatte ich grob besprochen, dass ich bei 30kg weniger endlich den heiß ersehnten Hund bekomme. Man muss sich schließlich Anreize setzen, damit man durchhält. :)
      Jetzt redet er sich mittlerweile raus und sagt, dass er das so nie gesagt hat. Stimmt schon, aber nein hat er auch nicht gesagt. ;)

      Nächste Woche wird sicher sehr übel. Ich mag solche hohen Temperaturen überhaupt nicht. Nachts kann man nicht schlafen und tagsüber fühlt man sich auch nicht gut.

      Die Temperaturen haben nur zwei Vorteile:
      1. Wenn es heiß ist, hat man viel weniger Hunger.
      2. Der Körper verbraucht mehr Energie, um den Körper runterzukühlen, als um ihn aufzuheizen.

      Vorsatz: mehr Salat als Eis essen.

      Apropos Eis: Habt ihr schon dieses Halo Top Eis probiert? Meine Trainerin hat mir davon erzählt und ich habe das Eis bei Edeka gefunden. Der Preis ist recht happig, aber einen Becher habe ich jetzt mal mitgenommen. Vielleicht kann man an ganz heißen tagen damit seine Eislust zügeln ohne gleich über den Punkten zu liegen.
      https://www.chip.de/test/Halo-Top-Eis-Creme-Kalorienarm-im-Test_161026259.html

      Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

      Berlietta